0
Geschäftsidee finden
Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Finde und vergleiche gratis Geschäftsideen und finde die richtige Gründungschance für deine Selbstständigkeit!
Geschäftsidee finden
Finde deine Geschäftsidee
Branchen:Alle
Branchen
Um passende Geschäftsideen zu finden, treffe eine Auswahl unter folgenden Branchen
(Mehrfachauswahl möglich)
Eigenkapital:Keine Angabe
Eigenkapital
Wie viel Eigenkapital (Guthaben, Besitz, Werte, etc.) kannst du maximal für die Finanzierung deiner Gründung aufbringen?
Meistens wird 25% der Gesamt-Investitionssumme als ausreichend angesehen. Der Rest muss als Fremdkapital aufgenommen werden.
keine Angabe
Mehr Filter
Eintrittsgebühr
max. 1.000€
Investitionssumme
max. 1.000€
Expansionsform
Haupttätigkeit als Partner
Zielgruppe als Partner
Start im Homeoffice
Zeiteinsatz
Start als Quereinsteiger
Start als Kleinbetrieb (0-2 Mitarbeiter)
X Filter löschen

senioren/haushalts dienstleistungen

Helfer der Menschen, Helden des Alltags

senioren/haushalts dienstleistungen
senioren/haushalts dienstleistungen
Für Vergleich merken Teilen
Jetzt Infopaket Anfordern
Eigenkapital
ab 5.000 EUR
Eintrittsgebühr
10.000 EUR
Lizenzgebühr
6% + 84 EUR monatlich

Anmerkung zur Lizenzgebühr: 1. Jahr 84 EUR pro Monat, 2. Jahr 150 EUR pro Monat, ab 3. Jahr 6 % pro Monat vom Nettoumsatz, mindestens 350 EUR pro Monat.

Beim Franchise-System senioren/haushaltsdienstleistungen ist der Name der Marke selbstredend. Die Franchise-Partner-/innen organisieren Tätigkeiten wie Hausputz, Gartenpflege, Einkaufen oder Behördengänge für hilfsbedürftige Menschen. Auch Kinderbetreuung für junge Familien steht auf dem Programm. Alle senioren/haushaltsdienstleistungen-Agenturen sind als Sozialdienste anerkannt und können ihre Leistungen für Pflegestufen-Patienten über die Pflegeversicherung abrechnen.

Jetzt Infopaket anfordern

Barbara Vogel
Dein Ansprechpartner:
Barbara Vogel
Infopaket und Kontakt anfordern

Dein Infopaket über senioren/haushalts dienstleistungen enthält:

  • Details zum Geschäftskonzept
  • Infos zu Konditionen / Gebühren
  • Infos zur Tätigkeit als Partner
  • Auflistung der Unterstützungsleistungen
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • ... und vieles mehr!

senioren/haushalts dienstleistungen Franchise-System

Existenzgründer aufgepasst: Jetzt selbstständig machen mit einer einzigartig umfassenden Geschäftsidee im Wachstumsmarkt Seniorenbetreuung!

senioren/haushaltsdienstleistungen: Alltagshilfe und soziale Betreuung

Immer mehr ältere Menschen möchten selbstbestimmt zuhause leben. Das Franchise-Netzwerk senioren/haushaltsdienstleistungen ermöglicht es ihnen. Die PartnerInnen übernehmen fast alle Arbeiten des täglichen Lebens für sie. Sei es Reinigen, Putzen, Bügeln, Einkaufen, Rasenmähen, Gartenpflege, Boten- und Behördengänge oder kleinere Reparaturen.

Seniorenagentur, Familien-Dienstleister und mehr

Doch ältere Menschen sind nicht die einzige Zielgruppe: senioren/haushaltsdienstleistungen entlasten Familien, Singles und Berufstätige durch Services wie Kinderbetreuung, Housekeeping oder Gartenpflege. Sie erleichtern dieser Klientel, Beruf, Familie und Privatleben zu vereinbaren. Die PartnerInnen von senioren/haushaltsdienstleistungen bieten alles aus einer Hand und über einen Ansprechpartner. Anruf genügt – und jeder Kunde erhält sein maßgeschneidertes Angebot.

  • Haushaltshilfe plus anerkannte Pflege!

    Die Trumpfkarte im Wettbewerb: Alle Agenturen des Netzwerkes sind als soziale Dienstleister anerkannt. Leistungen für Menschen mit Pflegegraden werden direkt mit der Pflegekasse abgerechnet. Sie sind von der Umsatzsteuer befreit. Ein weiterer Wettbewerbsvorteil: Für alle sonstigen Hilfsdienstleistungen gilt der gleiche Stundensatz. Das bedeutet Transparenz – ohne versteckte Kosten. Eine schlanke Verwaltung ermöglicht dabei effiziente Betriebe.

    Top-Niveau und Transparenz

    Netzwerk-PartnerInnen akquirieren Kunden mit Unterstützung der Zentrale und bauen sich ihr Team aus Mitarbeitern vor Ort auf. Qualität und Seriosität stehen an erster Stelle: Die MitarbeiterInnen benötigen entsprechende Qualifikationen sowie polizeiliche Führungszeugnisse. Essenziell für PartnerInnen wie MitarbeiterInnen ist Empathie für ihren sensiblen Arbeitsbereich in der Privatsphäre ihrer Kunden.

  • Unterstützung durch die Zentrale:

    • Erstellung Vorvertrag und Businessplan
    • Finanzplanungshilfen: Investitionsplan, Umsatz- & Kostenplan und Liquiditätsplan
    • Unterstützung bei Standortsuche und Standortanalyse
    • Eingehende Systemschulung
    • Systemhandbücher
    • Zentral gesteuerte Werbeaktivitäten
    • Unterstützung bei der Kundenakquise
    • CD mit Werbevorlagen und Büro-Kommunikation (kostenloses Werbe-Startpaket über 800 Euro; keine Werbegebühren)
    • Gemeinsamer Internetauftritt
    • Gebietsschutz für eine Stadt oder Region ab 150.000 Einwohner
    • u.v.m.
    Die Franchise-PartnerInnen sind Unternehmer-Typen mit Führungs- und Teamwork-Qualitäten. Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse und sind mit der Arbeit am PC bestens vertraut. Eine Ausbildung in Pflegeberufen ist vorteilhaft, aber auch ambitionierte Quereinsteiger sind willkommen!

    Lizenzen in ganz Deutschland

Videos über senioren/haushalts dienstleistungen

Beiträge über senioren/haushalts dienstleistungen

Alltagshilfen und mehr: Das Franchisesystem senioren/haushaltsdienstleistungen sorgt für mehr Lebensqualität

Alltagshilfen und mehr: Das Franchisesystem senioren/haushaltsdienstleistungen sorgt für mehr Lebensqualität

An ältere Menschen, aber auch an Familien oder viel beschäftigte Singles richtet sich die Unterstützung, die das Franchisesystem senioren/haushaltsdienstleistungen leistet. Die Partner bieten ihren Kunden vielfältige Alltagshilfen - von der Kinderbetreuung über Gartenpflege, Putzen, Bügeln, Einkaufen bis hin zu Behördengängen oder kleinen Reparaturen.

Ein Ansprechpartner für die Kunden

Das Besondere: Für alle Leistungen gibt es einen Ansprechpartner, der den Kunden ein genau passendes Angebot zusammenstellt. Zudem sind alle Agenturen des Netzwerkes als soziale Dienstleister anerkannt und können Leistungen für Menschen mit Pflegegraden direkt mit der Pflegekasse abrechnen. Generell setzt das Unternehmen den Kunden gegenüber auf Transparenz, Qualität und Seriosität und eine schlanke Administration.

Gründung auch im Nebenerwerb

Partner des Systems bauen sich ein Team aus Mitarbeitern vor Ort auf und gewinnen - unterstützt von der Zentrale - ihre Kunden. Möglich ist es dabei auch, eine Agentur als zweites Standbein im Nebenerwerb und von Zuhause aus aufzubauen - mit geringen Investitionen. Zu den Leistungen der Zentral gehören unter anderem eine eingehende Schulung, Finanzplanungshilfen, zentral gesteuerte Werbeaktivitäten, ein Corporate Design mit Werbevorlagen und Büro-Kommunikation sowie ein gemeinsamer Internetauftritt.

Eine Chance in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Das Franchise-System will deutschlandweit wachsen, in der Zukunft auch in der Schweiz und in Österreich - engagierte Unternehmerpersönlichkeiten können diese Chance nutzen! Für eine Selbstständigkeit mit senioren/haushaltsdienstleistungen ist eine Ausbildung in einem Pflegeberuf von Vorteil, aber keine zwingende Voraussetzung.


5.2.2018 Copyright FranchisePORTAL

senioren + haushalt dienstleistungen - Franchise-Ideen am Stammtisch 2007

Werden Sie selbständig und kontaktieren Sie den Franchise-Geber! Die Franchise-Nehmer von senioren + haushalt dienstleistungen übernehmen haushaltsnahe und gärtnerische Leistungen für Senioren sowie auch jüngere Menschen, die diese Dienstleistungen in Anspruch nehmen möchten. Dieser Service von senioren + haushalt dienstleistungen wird ganz bequem aus einer Hand angeboten.

"

KONTAKTIERE senioren/haushalts dienstleistungen FÜR WEITERE INFOS:

Dein Ansprechpartner:
Barbara Vogel
Barbara Vogel
senioren/haushalts dienstleistungen

Deine Kontaktdaten:

Keine Angabe
Keine Angabe 100.000€
Das verfügbare Eigenkapital muss mindestens 5.000€ betragen

Dein Infopaket enthält:

  • Details zum Geschäftskonzept
  • Infos zu Konditionen / Gebühren
  • Infos zur Tätigkeit als Partner
  • Auflistung der Unterstützungsleistungen
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • ... und vieles mehr!