19.01.2015

Gastronomie-Franchise-System Hans im Glück wächst auf 30 Standorte

Kreative Burger-Variationen - beispielsweise mit Heumilchkäse oder Parmaschinken - das bietet das 2010 gegründete Gastronomie-Franchise-System seinen Gästen in originellem Ambiente. Entwickelt wurde das Gastronomiekonzept von Thomas Hirschberger, der bereits das Franchise-System Sausalitos gegründet hatte. Jetzt hat Hans im Glück ein weiteres Restaurants eröffnet.

Wie die TZ berichtet, ging der neue Standort Anfang Januar 2015 in der ehemaligen Isarpost in München an den Start. Das Restaurant in einem historischen Backsteingebäude bietet innen Raum für rund 300 Gäste, hinzu kommen 250 Plätze im Außenbereich. Damit gibt es bereits neun Hans im Glück-Restaurants in der Landeshauptstadt und 30 in Deutschland.

Franchisegründern bietet Hans im Glück verschiedene Partnerschaftsvarianten an: Einzelpartnerschaften für ein Restaurant in einer Stadt mit mindestens 80.000 Einwohnern und Gebiets-Franchising für eine ganze Region oder ein ganzes Land. Von seinen Franchise-Nehmern erwartet Hans im Glück unter anderem unternehmerisches Denken, Eigeninitiative, Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Ausdauer. Mehr über das Gastronomie-Franchise-System Hans im Glück ist auf der Website des Unternehmens zu erfahren. (apw)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar