12/24/2018

YoungGo MoveCenter: Junges Fitness- und Ernährungskonzept feiert mehrere Standorteröffnungen

Das Angebot von YoungGo MoveCenter verbindet ein Bewegungs- und Ernährungsprogramm mit Gewichtsmanagement. Hinter dem seit diesem Jahr verfügbaren Fitness- und Ernährungs-Franchise-Konzept steht die YoungGo GmbH mit Sitz in Immenstaad am Bodensee, die unter anderem auch Nahrungsergänzungsprodukte vertreibt. In den vergangenen Monaten sind mehrere Franchise-Nehmer mit ihrem YoungGo MoveCenter in die Selbstständigkeit gestartet.

Trainiert wird in YoungGo MoveCentern zum Beispiel mit Trampolins, Walking, Personal Training und Parcours. Mit der NimmApp steht den Kundinnen und Kunden laut Unternehmen ein wissenschaftlich entwickeltes Programm für erfolgreiches Gewichtsmanagement zur Verfügung.

In den vergangenen Wochen und Monaten gingen unter anderem in Plau am See, Wildau und Weischlitz neue Franchise-Standorte an den Start. Aktuell feiert zudem ein neues YoungGo MoveCenter in Haan ein Pop-Up-Event. Im Januar 2019 folgt dann die offizielle Eröffnung. Laut Deutschem Franchiseverband zählt das Unternehmen fünf Franchise-Partner und sieben Standorte.

Wer sich als Franchise-Nehmer mit dem eigenen YoungGo MoveCenter selbstständig macht, soll nicht nur an den Kursen, sondern auch am Verkauf exklusiver Produktlinien verdienen. Der Franchise-Geber übernimmt eigenen Angaben zufolge auch die Kundenakquise für die ersten drei Monate. Grundlage für die Eröffnung des eigenen MoveCenters ist eine einwöchige Basisausbildung an der YoungGo Akademie . (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar