fit20 Franchise: Microstudio für Intensiv-Krafttraining

fit20

Wir bringen Kraft in Dein Leben!

Bei fit20 ist der Name Programm: fit20 Kunden erreichen eine Ganzkörperfitness mit nur 20 Minuten Training pro Woche. Ganz ohne Strom!

Trainiert wird immer mit Personal Trainer, maximal zu zweit, nach dem Prinzip des hochintensiven Krafttrainings (HIT). Durch die besondere fit20 Methode (siehe unten) ist das Training ganz sicher. Die Zielgruppe ist groß, besonders Menschen mit wenig Zeit und Sportmuffel genießen das 20-Minuten-Prinzip. Die benötigte Fläche ist minimal. Weltweit trainieren 16.000 Menschen bei fit20. Gehöre zu den Pionieren in Deutschland!

Eigenkapital
10.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 12.500 EUR
Lizenzgebühr
6.5% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Wir suchen Partner:innen in NRW, Hessen und Niedersachsen. fit20 bietet eine riesige Chance: hundertfach bewährt und doch in Deutschland ganz neu. Mit überzeugendem Hygienekonzept der Corona-Krise trotzen!

Laufende Unterstützung im Business (Marketing, Benchmarks) und durch unsere Master-Trainerin.

Nina Weber
Dein Ansprechpartner:
Nina Weber

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...
Nina Weber

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.

Wir suchen in ganz Deutschland neue Partner!

Schlage jetzt deine Region vor und erhalte ein ausführliches Infopaket

Außerdem suchen wir konkret hier neue Partner

  • 37001 Göttingen
    Standort-Neugründung
  • 34117 Kassel
    Standort-Neugründung
  • 60306 Frankfurt
    Standort-Neugründung
  • 33602 Bielefeld
    Standort-Neugründung
  • 30159 Hannover
    Standort-Neugründung
  • 38100 Braunschweig
    Standort-Neugründung
  • 50676 Köln
    Standort-Neugründung
  • 48143 Münster
    Standort-Neugründung
  • 45133 Essen
    Standort-Neugründung

Erfahrungen unserer fit20-Partner

  • Bei der Gründung spielte für mich vor allem das Potenzial für langfristigen Erfolg und Wachstum eine Rolle, und ich muss mit meinem Hintergrund als Fitnessökonom voll hinter dem Konzept stehen können. 


    Die hervorragende Beratung durch das Team von fit20 Deutschland und die Möglichkeit, auch als Franchisee viel unternehmerischen Gestaltungsspielraum zu haben, haben mich von fit20 überzeugt. Dass meine Kunden schon nach ein paar Wochen Fortschritte bemerken, zeigt das Potenzial des Trainings.


    Standort Aschaffenburg
  • Ich habe als erster ein fit20 Franchisestudio eröffnet, im Düsseldorfer Medienhafen.

    Eine Gründung ist nicht gerade einfach. Deshalb bin ich froh, dass Christoph und sein Team mir von Anfang an dabei helfen, mein Studio so erfolgreich wie möglich zu machen.

    Es ist klasse zu sehen, wie meine Kunden sich hier nach dem Training freuen, mit einem tollen Gefühl rausgehen. Ich bin glücklich und zufrieden. Auch darüber, dass fit20 ein junges System ist, bei dem man noch ganz viel mitbewegen kann.

    Standort Düsseldorf

fit20 Franchise-System

fit20 ist die Geschäftsidee mit Alleinstellungsmerkmal für Dich, wenn Du ein Personal Training Studio eröffnen möchtest! Mach Deine Kunden jeden Alters rundum fit mit Krafttraining – in nur 20 Minuten pro Woche!
Ganz ohne Strom, aber mit modernen Geräten, die die Trainingsdaten an Deine Trainer App schicken.

fit20 Studio eröffnen: Deine Fitness Franchise-Chance

20 Minuten pro Woche? Da fällt jedem sofort EMS-Training ein. Nicht so bei fit20: Das niederländische Franchise-Unternehmen hat das unter Profisportlern, Wissenschaftlern und Therapeuten bekannte HIT-Krafttraining für einen breiteren Markt zugänglich gemacht. HIT steht für High Intensity Training. Für 20 absolut wirksame Trainingsminuten. Das spart Zeit!

Fitnessstudio mit einzigartig effizientem Training

  • fit20-KundInnen trainieren an Geräten wie im klassischen Studio, aber langsam, intensiv und mit hohen Gewichten.
  • Kunden werden stets von einem Personal Trainer individuell begleitet. Ein PT trainiert maximal 2 Kunden gleichzeitig. Das garantiert eine hohe Kundenbindung und -zufriedenheit.
  • Ein weiterer Pluspunkt: umziehen und duschen entfällt, Sportkleidung ist nicht nötig. Bei angenehmer Raumtemperatur müssen Kunden sich nicht zeitraubend umziehen, schwitzen und duschen: Sie trainieren in ihrer Alltagskleidung. Das erschließt neue Kundengruppen.
  • Wirklich 20 Minuten pro Woche und nicht mehr: Da werden Menschen mit vollem Terminkalender gern zu treuen Kunden.
  • Wissenschaftlich fundiertes Training: Nicht nur die Muskeln wachsen. Durch hochintensives Krafttraining wird auch der Stoffwechsel optimiert (Diabetes-Prophylaxe), Alterungserscheinungen bekämpft, Stress abgebaut und Resilienz gefördert. fit20 Franchisepartner motiviert es, zu sehen, dass es ihren Kunden von Woche zu Woche besser geht.  
  • fit20 Franchise: Wegweisend, nachhaltig, erfolgreich

    Der Erfolg gibt der Franchise-Marke fit20 Recht: Erst 2005 gestartet, trainieren inzwischen über 18.000 meist langjährig zahlende KundInnen weltweit in über 160 Studios. Jetzt nimmt die Marke den deutschen Markt ins Visier.

    Gesucht werden Franchise-Partner:innen, die Spaß daran haben, ein international bewährtes System in Deutschland zu etablieren.

    fit20 bietet eine riesige Chance, aus dem Einheitsbrei hervorzustechen: ein bewährtes System und doch ganz neu in Deutschland!

  • Die Franchise-Vorteile, wenn du ein fit20 Studio eröffnest

    fit20 Franchise-Partner:innen betreiben ein Mikro-Studio von ca. 70 bis 100 Quadratmetern Fläche. Die Investitionen und Betriebskosten sind bei einem Mikro-Studio geringer als üblich in einem Studio oder Fitnesscenter. Ebenso die Eintrittsgebühr. Die Lizenzgebühr ist umsatzabhängig und sinkt prozentual, je mehr Dein Kundenstamm wächst. Kurzum: die Rendite-Aussichten sind exzellent.

    Existenzgründung leicht gemacht: fit20-Partner können sich auch nebenberuflich selbstständig machen. Vor allem aber: Das Geschäftskonzept ist einzigartig, unverwechselbar und überzeugend zu verkaufen.

    Starke Leistungen der Franchise-Zentrale:

    • besondere Unterstützung für die ersten Franchise-Partner:innen, z. B. bei der Locationsuche und Finanzierung
    • Für alle Franchise-Partner: Wir liefern Finanzierungskonzepte, Finanzplanungshilfen und Bankkontakte.
    • Unterstützung bei der Businessplan-Erstellung
    • 3-stufige Trainer-Zertifizierung in der fit20-Akademie, dazu Ausbildung in Marketing und Unternehmensführung
    • Digitalisiertes Backoffice, POS-Software und Trainer-App
    • Unterstützung bei der Kundengewinnung und Kundenbindung
    • Erprobte Marketingkonzepte
    • Unterstützung bei Organisation, Administration und Buchführung
    • Franchise-Nehmer-Beirat
    • Gebietsschutz
    • u.v.m.
  • Wer ist der ideale fit20-Franchisepartner?

    Du bist der ideale fit20 Franchisepartner, wenn Du gern mit Menschen arbeitest und es feierst, wenn Deine Kunden ihre gesundheitlichen oder Fitnessziele erreichen. Kurzum: Menschen, die sich dafür stark machen, ihren Kunden Kraft zu geben!

    Bist du „fit“ für die Eröffnung deines fit20 Studios?

    Bestell jetzt unverbindlich unsere Unterlagen!

Nina Weber
Ansprechpartner:
Nina Weber
Infopaket anfordern

Beiträge über fit20

  • Die westliche Zivilisation retten ohne zu schwitzen

    Die westliche Zivilisation retten ohne zu schwitzen

    Die westliche Zivilisation retten ohne zu schwitzen

    Die westliche Zivilisation retten ohne zu schwitzen

    Wenn man Walter Vendel zuhört, dem Gründer von fit20, meint man fast, er sei zur Rettung der westlichen Zivilisation angetreten: “Mit unserer Trainingsmethode machen wir Menschen jeden Alters leistungsfähiger, wir bringen sie körperlich und mental an ihr genetisches Optimum. Wir bekämpfen viele Zivilisationskrankheiten an der Wurzel und helfen Kunden so zu einem glücklicheren, erfüllteren Leben. Damit sparen wir dem Gesundheitssystem potenziell Milliarden von Euro.” 

    Was ist die Methode, die Walter Vendel zusammen mit Physiotherapeut Bram Kroeske entwickelt hat? 20 Minuten wissenschaftlich fundiertes HIT Training – aber ohne Strom. Ohne Musik. Ohne Schwitzen. Und für Deutschland ziemlich ungewöhnlich: Ergebnisse oder Geld zurück. 

    Training in 20 Minuten - wie soll das gehen?

    Die Kunden scheint die Methode zu überzeugen: fit20 ist seit Jahren das schnellstwachsende Fitness-Franchise der Niederlande. Über 160 Studios sind weltweit in den letzten 10 Jahren entstanden und in ihnen trainieren über 16.000 Kunden. 

    fit20 ist eine alltagstaugliche Trainingsmethode: Ein Personal Trainer motiviert die Kunden beim Krafttraining 20 Minuten pro Woche mit schonenden aber herausfordernden Übungen zu Höchstleistungen. Dabei trainiert eine Trainerin maximal zwei Kunden gleichzeitig im Mikrostudio. 

    Selbst gestandene Powerlifter kommen nach dem Probetraining mit wackeligen Beinen aus dem Studio – aber man trifft dort auch über 80-jährige und Eltern, die mit ihren Teenagern trainieren. Im Gegensatz zum in Deutschland verbreiteten EMS Training kommt dabei kein Strom zum Einsatz. Die Kunden müssen sich im klimatisierten Studio noch nicht einmal umziehen. 

    Startschuss in Deutschland

    Der deutsche Master-Franchiser, Christoph Weber, hat selbst in fit20 investiert und das Pilotstudio in Dortmund aufgebaut. “Wir bereichern das Leben unserer Kunden nachhaltig und bieten eine Leistung an, hinter der wir und die Franchisepartner zu einhundert Prozent stehen und auf die wir stolz sind. Ich glaube fest, dass das kein ‘Extra’ ist, sondern die Grundvoraussetzung für langfristigen unternehmerischen Erfolg.” 

    fit20 ist in Deutschland gerade gestartet: Ein Pilotbetrieb existiert seit 2019 und die ersten beiden Franchise-Betriebe haben am Düsseldorfer Medienhafen und in Aschaffenburg eröffnet, mitten in der Corona-Pandemie. 

    “Das macht mir für die Zukunft relativ wenig Sorgen”, sagt Jörg Vogt, der Franchisepartner in Düsseldorf. “Mit unserem Personal Training Konzept trainieren wir Einzelne ganz kontaktfrei und die Luft wird bei uns sogar im Normalbetrieb ständig überwacht. Wir setzen ein umfassendes Hygieneprotokoll ein, das ein sachverständiger Hygieniker mitverfasst hat. Der Pilotbetrieb in Dortmund hat die Kunden auch während Lockdowns virtuell betreut und so weiter Umsatz gemacht.” 

    Persönliche Betreuung in kleinen Mikrostudios

    Die Franchisepartner sind Dreh- und Angelpunkt des lokalen Marketings und haben einen guten Draht zu den Kunden. Nicht umsonst heißt es Personal Training. Entgegen dem gegenwärtigen Trend versucht fit20 nicht, die Abhängigkeit vom persönlichen Touch zu minimieren, sondern versteht diesen als absolute Stärke. “Wir unterstützen unsere Franchisepartner, dass sie möglichst früh durch Mundpropaganda ihrer begeisterten Kunden wachsen und ihre Mitglieder langfristig halten. Nur so entsteht im Zusammenspiel mit einem guten Franchisesystem ein robuster Wettbewerbsvorteil.” 

    Changed by fit20

    Bei fit20 sind wir überzeugt davon: Wir geben deinem Leben Kraft – und Kraft verändert alles. 

    Krafttraining mit hoher Intensität ist der Schlüsselfaktor für Gesundheit und Wohlbefinden, das ist wissenschaftlich bewiesen. Es fördert auch Belastbarkeit, Vitalität, Konzentration und exzellente kognitive Funktionen bis ins hohe Alter. 

    Als fit20 Franchisepartner:in gibst du deinen Kunden Kraft, damit sie das Beste aus ihrem Leben machen können. Die Franchisezentrale hält dir dabei den Rücken frei, damit du dich ganz auf deine Kunden und den Aufbau deines Studios konzentrieren kannst. 

    fit20 Deutschland sucht Franchisepartner:innen, die sich für Sport begeistern können und gern mit Menschen arbeiten. Komm ins Team und lass uns gemeinsam den Menschen Kraft geben!

  • "Es sind nur 20 Minuten, aber ich will schummeln"

    "Es sind nur 20 Minuten, aber ich will schummeln"

    "Es sind nur 20 Minuten, aber ich will schummeln"

    "Es sind nur 20 Minuten, aber ich will schummeln"

    Colin Kennedy ist Journalist und trainiert bei fit20 Neuseeland. Für unsere Kollegen bei fit20 NZ beschreibt er seine ersten Eindrücke des fit20 Trainings.

    "Fazit fit20 Woche 2: Es sind nur 20 Minuten, aber ich will schummeln.

    Das Konzept ist ja echt einfach: Du behältst beim Training mit Gewichten die korrekte Körperhaltung für diese Übung bei und führst langsame, aber präzise Bewegungen aus, für einen optimalen Trainingseffekt.

    Wer kann das nicht? Vor allem, wenn es nur 20 Minuten pro Woche sind. Aber schon bei meiner zweiten Trainingseinheit versuchte ich zu schummeln.

    Ist das Sport?

    Die größte Überraschung für mich, als ich mit dem bei fit20 praktizierten Hochintensitätstraining (HIT) begann, ist, dass es nicht irgendeine neue Modeerscheinung ist, die von Leuten erfunden wurde, die auf der Suche nach der besten Abkürzung sind, oder gar ein neuer wissenschaftlicher "Durchbruch". Es gibt diese Art des Trainings seit den 1970er Jahren. (Und es ist trotz nur 20 Minuten keine "Abkürzung", sondern echter Sport.)

    Definiert durch langsame, präzise Bewegungen von hoher Qualität bis zu "dem Punkt des momentanen Muskelversagens" - dem Punkt, an dem meine Muskeln zu zittern beginnen und ich das Gewicht nicht mehr bewegen kann, ohne meine Körperhaltung zu verändern. Genau das ist hohe Intensität.

    Es fängt erst harmlos an

    Es dauerte nicht lange, bis ich beim zweiten Training unter Belastung meine Körperhaltung änderte. Ich senkte zum Beispiel meinen Kopf und nahm  meine Rückenmuskeln zu Hilfe, um meine Schultermuskeln zu entlasten (das war der Muskel, den ich trainierte). Das ist Schummeln, weil ich verschiedene Muskeln ins Spiel gebracht habe, um den Druck von dem Muskel zu nehmen, den ich eigentlich trainieren sollte. Schummeln wie dieses erhöht auch das Verletzungsrisiko.

    Dass man so "schummelt" passiert schnell beim Krafttraining. Der Unterschied bei fit20: Mein Trainer bemerkt es und korrigiert mich.

    Ziel des Trainings ist es, bis an den Punkt des Muskelversagens zu trainieren, dann noch für einen Countdown von zehn zu halten und dann langsam loszulassen. Bei fit20 in Albany sind es Master Personal Trainer (MPT) James Miller und Geschäftsführerin Catharina Flisijn, die nicht nur das Zählen übernehmen, sondern vor allem auf deine Körpersprache und Körperhaltung achten, damit du nicht "schummelst" und deshalb sicher trainierst.

    20 Minuten harte Arbeit, 6 Tage Pause

    Wikipedia wird dir sagen, dass die "Grundprinzipien" von HIT darin bestehen, dass die Übungen kurz, selten und intensiv sein sollten.

    Mastertrainer James wird dir sagen, dass fit20 dir zwischen den Sitzungen eine Woche Zeit gibt (bei nur einer 20-minütigen Sitzung pro Woche), damit sich deine Muskeln erholen können. Ich denke, wenn ich die Übung mit korrekter Körperhaltung ausführe, jede einzelne Wiederholung perfekt zeitlich abgestimmt und präzise, dann brauche ich tatsächlich die Woche, um mich zu erholen.

    Aber das ist das Spiel für mich im Moment: Auszuprobieren, wie präzise ich jede Bewegung machen kann - ohne Schummeln. Mal sehen, wie ich vorankomme."

    Colin Kennedy, fit20 New Zealand, übersetzt aus dem Englischen


    Überzeuge dich selbst von unserem Training und unserer Methode: Buche ein unverbindliches Erstgespräch, wie du mit uns dein Personal Training Studio starten kannst.

    fit20: Immer ohne Strom. Ohne Musik. Ohne Schwitzen. Dafür immer mit Personal Trainer, Termin und Ergebnisgarantie.

  • Welche Resultate können meine Kunden vom fit20 Training erwarten?

    Welche Resultate können meine Kunden vom fit20 Training erwarten?

    Welche Resultate können meine Kunden vom fit20 Training erwarten?

    Nach ein paar Monaten fit20 Training werden deine Kunden feststellen:

    Ihre funktionelle Kraft hat deutlich zugenommen. Das merken sie zum Beispiel beim Treppensteigen, beim Heben schwerer Lasten oder bei der Gartenarbeit.

    Ihre Ausdauer hat sich erhöht: Sie halten eine Belastung länger durch und ihre Atmung erholt sich schneller nach der Anstrengung.

    Sie haben mehr Energie. Dies ist zum Teil auf den aeroben Prozess in den Mitochondrien zurückzuführen. Auch hormonelle Effekte wirken sich aus: ihr Testosteronspiegel verbessert sich durch das Training

    Für viele Kunden ganz wichtig: Ihre Kleidung sitzt besser. Vor allem um den Bauch herum, denn das fit20-Training verbessert sowohl den Stoffwechsel als auch das Insulinsystem deutlich.

    Sie haben einen besseren Muskeltonus und eine bessere Körperform (straff). Der Spiegel ist letztlich wichtiger als die Waage, um deinen Kunden zu zeigen, wie es ihnen geht. Wenn man Muskeln aufbaut, erhöht sich der gesamte Stoffwechsel. Muskeln wiegen mehr als Fett, insofern "lügt" die Waage zu Beginn des Trainings. Dadurch, dass die Klamotten weiter werden, merkt man aber: Es klappt!

    Die Insulinempfindlichkeit deiner Kunden hat sich verbessert. Gerade für viele ältere Kunden ist das als Diabetesprophylaxe enorm wichtig! In Muskelgewebe befinden sich viele Insulinrezeptoren, die Insulin binden, sodass Glukose leicht in die Zelle gelangen kann. Das hält den Blutzuckerspiegel konstant und hilft, Probleme wie Typ-2-Diabetes zu verhindern.

    Das endokrine System ist gesünder geworden. Die Spiegel von Stresshormonen und Insulin sinken. Diese Verschiebung hat einen starken Anti-Aging-Effekt. Darüber hinaus wird das Immunsystem deiner Kunden widerstandsfähiger.

    Deine Kunden haben weniger Verletzungen und weniger Rückenschmerzen. Viele fit20 Kunden stellen fest, dass Rückenschmerzen schon nach wenigen Monaten fit20-Training komplett verschwinden. Die Erhöhung der Knochendichte ist besonders wichtig für Frauen, um Osteoporose vorzubeugen.

    Das alles schon nach ein paar Monaten Training.

    Vereinbare heute ein unverbindliches Gespräch, damit Du mit Deinem eigenen Studio durchstarten kannst.


  • fit20 Studio in Aschaffenburg eröffnet!

    fit20 Studio in Aschaffenburg eröffnet!

    fit20 Studio in Aschaffenburg eröffnet!

    fit20 Studio in Aschaffenburg eröffnet!

    Nach einem halben Jahr Geduld in der Corona-Pandemie ist es nun endlich so weit!

    Durch die stabile Inzidenz der letzten beiden Wochen trauen wir uns es jetzt auch offiziell zu verkünden: In Aschaffenburg ist das dritte fit20 Studio eröffnet!

    Die Geduld unseres Franchisepartners Alexander Knierim wurde wirklich auf die Probe gestellt. Die Location war schon lange gefunden. Eigentlich wollte er im Winter 2020 eröffnen, aber dann machte Corona immer wieder einen Strich durch die Rechnung.

    Wir freuen uns sehr, dass Alexander jetzt starten konnte.

    Foto: Alexander Knierim mit zwei Kundinnen des Studios bei der Eröffnungsfeier

    Die ersten Kunden wurden daher kurzerhand per Online-Training betreut.

    Was erwartet die Aschaffenburger in der Auhofstraße 4b?

    - Personaltraining einzeln oder zu zweit

    - Hocheffiziente Einheiten mit geringem Zeitaufwand

    - Ein 1000fach erfolgreich getestetes Konzept

    - Modernste Geräte mit persönlicher Trainingsdokumentation

    - Flexible buchbare Termine

    - Immer die perfekte Trainingstemperatur, egal bei welchem Wetter

    - Eine vertraglich zugesicherte Ergebnisgarantie


    Das fit20 Studio in Aschaffenburg ist das dritte fit20 Studio in Deutschland, die anderen beiden Studios befinden sich in Dortmund und Düsseldorf. Weitere Studios sind in der Vorbereitung.

    Weltweit gibt es fit20 in über 10 Ländern mit über 150 Studios und es trainieren jede Woche über 16.000 Menschen bei fit20.

  • Fit oder gesund?

    Fit oder gesund?

    Fit oder gesund?

    "Fit oder gesund?" Komische Frage, oder? Ist das nicht dasselbe?

    Mit einem fit20 Studio bietest du deinen Kunden ein Gesundheitstraining an. fit20 ist kein Fitnessstudio.

    Bevor du bei "Gesundheit" jetzt an Reha und Oma-Kunden denkst: Unsere Kunden werden auch rundum fit gemacht. Aber unser Training geht darüber hinaus.

    Fitness und Gesundheit sind zwei verschiedene Dinge

    Fitness und Gesundheit sind nicht automatisch ein und dasselbe.

    Die wenigsten wissen, dass Marathonläufer oft anfällig für Infekte sind und dass viele der besten Sportler unter chronischen Schmerzen und Verletzungen leiden. In ihrem Sportbereich sind sie aber extrem fit. 

    Fit, um eine bestimmte Leistung zu erbringen, z. B. einen Marathon zu laufen oder bestimmte Gewichte zu stemmen. Jeder von ihnen ist zwar "fit", aber rundum gesund? Eher nicht.

    Sport als "Fitness" zu betreiben, kann deine Gesundheit unterstützen, aber auch beeinträchtigen. 

    Viele Menschen sind nicht fit genug, um wirklich gesund zu sein. Selbst die, die regelmäßig laufen gehen oder im Verein eine Ballsportart spielen, werden ab Mitte 40 feststellen, dass es anfängt zu haken. Du musst vielleicht beim Aufstehen aus dem Bett die Hände abstützen, bekommst nach längerem Stehen oder Sitzen Rückenschmerzen ...

    Denn der viel gelobte Ausdauersport allein gleicht die jährlichen Verluste an Muskelmasse und Beweglichkeit nicht aus. 

    Trainieren, wie wir es seit Jahrtausenden tun

    Gesund zu sein bedeutet, in Balance mit unserer DNA zu leben. Die DNA ist quasi die "Software" deines Körpers. Sie ist Tausende von Jahren alt und erwartet von dir ein bestimmtes Verhalten, damit dein Körper auch jenseits der 30 rundum gesund bleibt.

    Die meisten Mensch ziehen viel Nutzen aus einem regelmäßigen "Fitnesstraining", wenn das Training mit unserer "alten" DNA-Programmierung übereinstimmt. 

    Was erwartet die DNA?

    Gemäß unserer DNA sollten wir viel mehr langsame Bewegung machen: mehr gehen, weniger sitzen und mehr stehen.

    Außerdem sollten wir gelegentlich kurze, aber hochintensive körperliche Anstrengungen unternehmen, die nicht nur die Muskeln stärken, sondern sich auch positiv auf den Blutzuckerspiegel, die wichtigsten Hormone und die Zellen auswirken.

    Beides sind Überbleibsel aus dem Lebensalltag unserer Steinzeit-Vorfahren. Auch unsere heutige DNA ist noch darauf optimiert, dass wir fast täglich kilometerweit gehen müssen, um Essen zu finden oder zu erjagen. Sehen wir Jagdbeute oder müssen wir vor einem Raubtier fliehen, müssen wir plötzlich alle Reserven des Körpers mobilisieren können. Ob Jagd, Kampf oder Flucht: Unser Körper erwartet, alle paar Tage mal Höchstleistung bringen zu müssen und alle Energiereserven aufzubrauchen, um zu überleben. Genau das löst im Körper einen starken Impuls aus, nicht nur die Muskeln sondern alles zu verbessern, z. B. auch den Stoffwechsel.
     Kommt der Impuls nicht, macht der Körper weiter mit dem, was man "negative Adaption" nennt. Er baut nach und nach ab. Jedes Jahr geht es so schleichend, dass man es jahrzehntelang nicht merkt.

    ... aber ich gehe doch joggen

    Bietet Joggen dir nicht auch den Überlebensimpuls, der in deinem Körper positive Adaption auslöst? Nein. Denn du benutzt nur einen Bruchteil deiner Muskelfasern beim Ausdauersport und auch nur von wenigen Muskelgruppen.

    Für den Überlebensimpuls, die "Kampf oder Flucht" Situation, sorgen wir bei fit20.

    Das fit20 Training ist ein intensives Krafttraining, das genau die Anforderungen der DNA erfüllt und somit sowohl die Gesundheit als auch die Fitness verbessert!

    Gesundheit als wichtigstes Ziel

    Das wichtigste: Gesundheit kommt zuerst. Kunden, die problemlos beim "Workout of the Day" mithalten können, wirst du vermutlich bei fit20 nicht finden. Unsere Kunden wollen das Optimum aus ihrem Training herausholen – aber nicht auf Kosten ihrer Gesundheit.

    fit20 ist in Deutschland etwas ganz Neues. Nicht das x-te Fitnessstudio in deiner Stadt.

    Und das ist gut für dich als Gründer, denn Fitnessstudios gibt es wie Sand am Meer. Um dich da durchzusetzen, musst du dich auf die weißen Flecken der Karte wagen oder dir eine spezielle Nische suchen, für die es dann allerdings eine kleinere Zielgruppe gibt. (Sonst wäre es ja keine Nische.)

    Da der Fokus auf Gesundheit liegt, hat das fit20 Training eine sehr breite Zielgruppe. Gleichzeitig bist du wirklich innovativ und hebst dich automatisch von vorhandenen Studios ab.

    Setz dich mit uns zusammen, damit wir Deinen Start mit einem Studio planen können.

    Wir freuen uns auf Dich!

  • fit20 Medienhafen eröffnet in Düsseldorf!

    fit20 Medienhafen eröffnet in Düsseldorf!

    fit20 Medienhafen eröffnet in Düsseldorf!

    fit20 Medienhafen eröffnet in Düsseldorf!

    fit20 kommt nach Düsseldorf!

    Am 1. September 2020 eröffnet das erste fit20 Franchisestudio in der Erftstraße 2 am wunderschönen Düsseldorfer Medienhafen.

    Franchisepartner Jörg Vogt steht schon seit Monaten in den Startlöchern, aber der Corona-Lockdown zog sich. Jetzt geht es endlich los am Rhein.  

    Diese Woche werden die Maschinen geliefert. Das heißt bald gibt es keine Ausreden in Düsseldorf mehr! Denn bei fit20 machen wir unsere Kunden fit mit Personal Training in nur 20 Minuten pro Woche. Das passt auch in den stressigsten Alltag.

    Bis Ende September können sich die Düsseldorfer noch den "Baustellentarif" sichern.

    Jörg Vogt arbeitet seit 10 Jahren im Medienhafen und genießt die Nähe zum Wasser, die Rheinwiesen und die Vielfalt der Menschen, die hier arbeiten. 

    Im Interview mit den Medienhafen News erzählt er: "Der Medienhafen gibt mir immer ein Gefühl von Urlaub. Ein Traum, das ich hier die Location für das Studio gefunden habe."

    Was ihn dazu bewogen hat, als Quereinsteiger ein Personal-Training Studio zu eröffnen?

    "Meine zwei großen Leidenschaften sind, anderen Menschen zu helfen, Kraft in ihr Leben zu bringen, aber auch mich selbst zu bewegen und Körper und Gesundheit zu optimieren. Das mache ich auf Ausfahrten mit meinem Rennrad, bei Laufrunden über die Brücken oder bei Außentrainings auf den Wiesen beim Rheinturm. Und für das effiziente Ganzkörperkrafttraining trainiere ich natürlich auch selbst einmal die Woche im fit20 Studio."

    fit20 Medienhafen ist das zweite fit20 Studio in Deutschland. Das dritte Studio ist in Vorbereitung und wird, je nach Corona-Lage, im Winter 2020 oder Sommer 2021 starten.

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Nina Weber
Dein Ansprechpartner:
Nina Weber
Nina Weber

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.