Branche
Eigenkapital
Weitere Filter
Systeme Filtern
Branche:Alle
Eigenkapital:Keine Angabe
Eigenkapital
Wie viel Eigenkapital (Guthaben, Besitz, Werte, etc.) kannst du maximal für die Finanzierung deiner Gründung aufbringen?
Meistens wird 25% der Gesamt-Investitionssumme als ausreichend angesehen. Der Rest muss als Fremdkapital aufgenommen werden.
keine Angabe
Löschen
Anwenden
Weitere Filter
Eintrittsgebühr
max. 1.000€
Löschen
Anwenden
Investitionssumme
max. 1.000€
Löschen
Anwenden
Expansionsform
Löschen
Anwenden
Haupttätigkeit als Partner
Löschen
Anwenden
Zielgruppe als Partner
Löschen
Anwenden
Start im Homeoffice
Löschen
Anwenden
Zeiteinsatz
Löschen
Anwenden
Start als Quereinsteiger
Löschen
Anwenden
Start als Kleinbetrieb (0-2 Mitarbeiter)
Löschen
Anwenden
Alle Filter löschen
Alle Filter löschen

Alle Franchise-Unternehmen:
Franchise-Angebote finden und Beispiele entdecken

Im Vergleich zur klassischen Unternehmensgründung führt dich Franchise deutlich schneller und sicherer zum unternehmerischen Erfolg. Dies setzt voraus, dass du eine zu dir passende, erprobte Geschäftsidee findest.

Angesichts der gewaltigen Auswahl von rund 1.800 Franchise-Systemen und Lizenz-Anbietern in Deutschland hast du die Qual der Wahl. Als marktführendes Medium unterstützen wir dich dabei nach Kräften. Bei uns findest du innovative Tools, mit deren Hilfe du passende Franchiseangebote oder Lizenzsysteme schnell ausfindig machen und vergleichen kannst.

Du kannst die Franchise- und Lizenzangebote aber auch nach Lust und Laune durchstöbern, deine bevorzugten Branchen systematisch unter die Lupe nehmen, gezielt die Messestände der dir bekannten Marken aufsuchen, dich an deinem verfügbaren Eigenkapital oder anderen Kriterien orientieren.

Auf vielen Wegen gelangst du im Franchising zu deinem Ziel!

Dein FranchisePORTAL-Team

Sortiert nach:

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • Storebox
    Storebox

    Storebox

    Storebox ist die erste komplett digitalisierte Selfstorage-Dienstleistung
    Self Storage – die Geschäftsidee! Starten Sie in die Selbstständigkeit mit dem komplett digitalisierten Lagerbox-Service!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • European Art Class
    European Art Class

    European Art Class

    Betrieb vom Heimbüro – Ausgezeichnetes Gewinnpotential
    Auf der Suche nach etwas Neuem? 100% covidsicheres Geschäft von zu Hause aus. Verdienen Sie an einem Tag in der Woche bis zu 55.000 € im ersten Jahr.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 19.995 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Kochlöffel
    Kochlöffel

    Kochlöffel

    Schnell-Restaurants
    Träumen Sie von einem eigenen Restaurant? Mit Unternehmergeist und starkem Partner können Sie im Wachstumsmarkt der Schnellgastronomie erfolgreich sein.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Messie-Hilfe-Team
    Messie-Hilfe-Team

    Messie-Hilfe-Team

    Einfühlsames und professionelles Arbeiten in Messie-Wohnungen
    Messie-Hilfe-Team macht mit einfühlsamen und diskreten Aufräumarbeiten und Reinigungen Messie-Wohnungen wieder bewohnbar. Werde Lizenz-NehmerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 7.140 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • burgerme
    burgerme

    burgerme

    Burger Delivery
    Wachsen Sie jetzt mit dem Marktführer und liefern frisch gegrillte und individuell zubereitete Burger und knackfrische Salate an Ihre Kunden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • e-motion - die e-Bike Experten
    e-motion - die e-Bike Experten

    e-motion - die e-Bike Experten

    Einzelhandel im Bereich e-Bikes.
    Jetzt in den Boom-Markt starten: Werden Sie Teil der führenden unabhängigen Fachhändler-Gruppe in Deutschland für E-Bikes und Pedelecs.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Franchise-Unternehmen auf Partnersuche in Deutschland

  • ImmobilienMAX24
    ImmobilienMAX24

    ImmobilienMAX24

    Vermittlung von Immobilien
    ImmobilienMAX24 bietet hochqualitative Maklerdienstleistungen. Vier Partnerschaftsmodelle, passend zu jedem einzelnen Partner garantieren den Erfolg.
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • InXpress
    InXpress

    InXpress

    Nummer 1 der Wiederverkäufer im globalen Expressversand
    InXpress erobert Deutschland. Werden Sie Teil der weltweiten Nr. 1 der Expressversand-Vermittlung. Jetzt starten und Vorteil sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Daniel Moquet
    Daniel Moquet

    Daniel Moquet

    Bau von Einfahrten, Wegen und Terrassen bei Privatkunden
    Existenzgründung jetzt – mit konkurrenzlosem Franchise-Konzept! Rasant wachsendes Netzwerk: Werden Sie Teil! Ihre größte Chance: Master für Deutschland!
    Benötigtes Eigenkapital: 40.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Bodystreet
    Bodystreet

    Bodystreet

    EMS Mikrostudio; Fitness
    Nutzen Sie eines der wegweisendsten Konzepte Deutschlands für Ihren eigenen Start in den Fitness-Markt!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 0 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe
    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Innovativer ganzheitlicher Gesundheitssystemanbieter
    Mit dem ganzheitlichen Gesundheitssystem von Biocannovea verbesserst du das Leben deiner Kunden - Dank hochwirksamer Produkte und Therapiekonzepte.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Gym10 Fitness
    Gym10 Fitness

    Gym10 Fitness

    Fitnessstudio
    Eröffne mit Gym10 Fitness dein eigenes modernes Fitnessstudio. Biete deinen Kunden Flexibilität bei kleinem Preis. Erwerbe jetzt deine Lizenz!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 29.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Die Fette Sau Barbeque & Burger
    Die Fette Sau Barbeque & Burger

    Die Fette Sau Barbeque & Burger

    BBQ-Store, Restaurant, Selbstbedienungskonzept, Lieferservice
    Bei Die Fette Sau Barbeque & Burger gibt es das authentische amerikanische Barbecue-Erlebnis. Eröffne jetzt als Franchisepartner*in deinen BBQ-Store!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Coffee-Bike
    Coffee-Bike

    Coffee-Bike

    Mobiler Coffee-Shop
    Starten Sie jetzt Ihr Coffee-Bike. Werden Sie Partner eines der am schnellsten wachsenden Franchise-Systeme Deutschlands!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • HOL'AB! Getränkemarkt
    HOL'AB! Getränkemarkt

    HOL'AB! Getränkemarkt

    Getränkefachmärkte
    Wollen Sie einen bereits etablierten Getränkefachmarkt mit Know-how und Unterstützung des führenden Anbieters im Nord-Westen Deutschlands übernehmen?
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • VON POLL IMMOBILIEN
    VON POLL IMMOBILIEN

    VON POLL IMMOBILIEN

    Vermittlung hochwertiger Wohnimmobilien
    Werden Sie als Geschäftsstellenleiter Teil unseres Traditionsunternehmens! Vermitteln Sie national hochwertige Immobilien.
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • KENSINGTON Mergers & Acquisitions
    KENSINGTON Mergers & Acquisitions

    KENSINGTON Mergers & Acquisitions

    Werde Experte oder Expertin für M&A und unterstütze Unternehmen mithilfe des Franchisesystems KENSINGTON M&A beim Unternehmensverkauf.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Waffle Brothers
    Waffle Brothers

    Waffle Brothers

    Waffle and Coffee Store
    Eröffnen Sie jetzt Ihre Waffle Brothers Franchise-Filiale: das revolutionäre Waffel-Restaurant – mit über 1 Mio. köstlichen Kombinationen!
    Benötigtes Eigenkapital: 60.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Neuigkeiten aus der Franchise-Wirtschaft

Sushi-Gastronomie-Konzept Shizoo will als Franchise-System wachsen

Shizoo wurde im Jahr 2013 in München gegründet. Aktuell zählt das Unternehmen zwei Standorte. Beide befinden sich in der bayerischen Landeshauptstadt. Künftig soll es Shizoo auch in anderen Städten geben. Bei der Expansion will das Gastronomie-System aufs Franchising setzen.

Shizoo erhebt den Anspruch, bester in seiner Klasse zu sein. Seinen Gästen will Shizoo „nachhaltige, individuelle Geschmackserlebnisse“ bescheren. Zum Angebot gehören neben Sushi unter anderem auch Suppen, Nudel- und Reisgerichte und Poke Bowls. Aber nicht nur in kulinarischer Hinsicht will sich Shizoo von der Konkurrenz abheben. Sondern auch in Sachen Kreativität, Verpackung, Software, Design und Marketing.

Franchise-Konzept für Gastronomen mit Leidenschaft 

Seinen künftigen Franchise-Partnern verspricht Shizoo zum Beispiel Unterstützung bei der Standortwahl, beim Aufbau und Ausbau des Stores, bei der Implementierung des Systems und Begleitung nicht nur bei der Eröffnung, sondern auch für die Folgemonate. Auch bei der Ausbildung der Mitarbeiter und beim Marketing steht die Systemzentrale den Franchise-Nehmern zur Seite. Das Franchise-Angebot richtet sich an „Gastronomen mit Leidenschaft und voller Einsatzbereitschaft“. Erwartet werden Erfahrung in der Personalführung sowie Eigenkapital von mehr als 30.000 Euro. (red)

Franchise Expo Paris 2021: Trotz Pandemie rund 25.000 Gäste

Franchise Expo Paris 2021: Trotz Pandemie rund 25.000 Gäste

Nachdem die Franchise Expo Paris im vergangenen Jahr pandemiebedingt ausfiel, fand sie in diesem Jahr wieder vom 26. bis 29. September auf dem Messegelände Porte de Versailles statt. Die Messe konnte zwar nicht so viele Besucher wie vor der Coronakrise anziehen. Mit rund 25.000 Besucherinnen und Besuchern bleibt die Franchise Expo Paris aber die mit Abstand größte Franchise-Messe in Europa.

In diesem Jahr wurde die Messe erstmals als Hybridformat gestaltet – sie fand also auch online statt. Auf der 40. Ausgabe der Franchise Expo Paris präsentierten 513 Aussteller ihre Angebote und Franchise-Konzepte. 86 davon kamen aus dem Ausland, 152 stellten erstmals aus. Die meisten Gäste – rund 79 Prozent – besuchten die Messe mit dem Wunsch, sich selbst mit einem Franchise-System selbstständig zu machen. Etwa 6 Prozent kamen mit der Absicht, Franchisegeber zu werden. Die Franchise Expo Paris bot zudem ein umfangreiches und kostenfreies Rahmenprogramm mit vielen Workshops und Vorträgen. Auch das Thema Master-Franchising spielte erneut eine wichtige Rolle. Die Messe musste dennoch einen deutlichen Besucherrückgang hinnehmen: 2019 zählte die Franchise Expo Paris noch rund 35.000 Gäste. Die nächste wird dann wieder wie vor der Coronakrise im Frühjahr ausgerichtet: vom 20. bis 23. März 2022. (red)

Kommenden Dienstag: Franchise-Sprechtag an der Handelskammer Hamburg

Es ist fast egal, in welcher Branche eine Existenzgründung angestrebt wird: Fast immer gibt es auch die Möglichkeit, im Rahmen einer Franchise-Partnerschaft in die Selbstständigkeit zu starten. Bei der Suche nach dem geeigneten Franchise-System gibt es allerdings vieles zu beachten. Auch, weil sich Franchise-Gründungen in manchen Bereichen erheblich von Gründungen in Eigenregie unterscheiden. Die Handelskammer Hamburg bietet deshalb seit Jahren die kostenfreie Möglichkeit, Rat zu Fragen des Franchising einzuholen. Das nächste Mal am 19. Oktober 2021 – allerdings pandemiebedingt auch dieses Mal wieder nicht vor Ort, sondern ausschließlich übers Internet.

In Deutschland gibt es rund 1.000 Franchise-Systeme, die Existenzgründern den Start in die Selbstständigkeit ermöglichen. Nicht nur das große Angebot macht die Auswahl nicht unbedingt einfach. Auch die verschiedenen Franchise-Bedingungen der Systeme sollten genau geprüft und verglichen werden. Im Rahmen des Franchise-Sprechtags der Handelskammer Hamburg haben Franchise-Interessierte Gelegenheit, sich ihre Fragen zu einer Selbstständigkeit als Franchise-Nehmer kostenfrei in 45-minütigen Einzelgesprächen beantworten zu lassen. Die Beratung erfolgt dieses Mal übers Internet mithilfe von Videokonferenzen per Microsoft Teams. Als Beratungsgrundlage dient ein Fragebogen, der vorab ausgefüllt an die Handelskammer zurückgeschickt werden muss. Details zur Anmeldung und zum Franchise-Sprechtag stehen auf der Website der Handelskammer Hamburg bereit. (red.)

Anfang November: Franchise Expo 2021 in Frankfurt wird als 2G-Messe veranstaltet

Anfang November: Franchise Expo 2021 in Frankfurt wird als 2G-Messe veranstaltet

Die Franchise Expo (FEX), die im vergangenen Jahr pandemiebedingt nur online stattfinden konnte, wird in diesem Jahr vom 4. bis 6. November 2021 als Hybridlösung veranstaltet – also online und vor Ort. Für den Besuch der Messe in Frankfurt am Main haben sich die Veranstalter nun für ein 2G-Konzept entscheiden. Es können also nur Genesene und Geimpfte die Messehallen betreten. Dafür aber nahezu ohne Einschränkungen.

Grundlage für die Entscheidung, die Messe als 2G-Version abzuhalten, waren eine Umfrage unter den Ausstellern und intensive Gespräche. Da die Messeveranstalter sowohl auf Sicherheit setzen als auch den Business-Charakter bewahren wollten, kam eine 3G-Lösung, die mit erheblichen Einschränkungen verbunden wäre, nicht infrage. Zudem zeigte die Umfrage, dass fast alle Aussteller und rund 90 Prozent der bereits angemeldeten Besucherinnen und Besucher geimpft oder genesen sind. Durch die 2G-Variante kann die Franchise Expo frei von jeglichen Einschränkungen stattfinden. Es gelten also zum Beispiel weder Maskenpflicht noch Abstandsregeln oder Einschränkung der Personenanzahl an den Ständen. Der Messebesuch ist damit so frei wie vor der Coronakrise möglich.

Kostenfreie Tickets

Aktuell listet die Franchise Expo rund 85 Aussteller auf der Messe-Website. Zur Messe gehört zudem ein umfangreiches Vortrags- und Rahmenprogramm. Leserinnen und Leser des Franchiseportals können sich ein kostenloses Ticket für die Fex21 sichern, indem sie unter fex.online den Promocode 3110 eingeben.

Veranstaltet wird die FEX vom US-Unternehmen MFV Expositions in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Franchiseverband. (red)

Vincent Vegan: Veganes Gastronomie-System eröffnet ersten alleinstehenden Store – und hegt Franchise-Pläne

Vincent Vegan-Gründer Christian Kuper begann im Jahr 2014 damit, aus einem Foodtruck heraus Fast-Food-Klassiker wie Burger, Nuggets oder Kebab in veganer Version zu verkaufen. Inzwischen gibt es Vincent Vegan dreimal in Hamburg und zweimal in Berlin.

Vincent Vegan setzt eigenen Angaben zufolge auf „rein-pflanzliches Fast Food für jedermann und jedefrau“. Dabei ist dem Unternehmen auch das Thema Nachhaltigkeit besonders wichtig. Vincent Vegan will seinen ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich halten und verwendet daher zum Beispiel biologische Verpackungen und nutzt grüne Energie. Das Gastronomie-System erhebt dabei den Anspruch, dass der Geschmack und die Ästhetik der Speisen genauso wichtig sind wie die vegane Ausrichtung.

Der jüngste Standort machte erst vor wenigen Wochen am Hamburger Hauptbahnhof auf. Es ist zugleich der erste alleinstehende Store des Unternehmens. Ferner wird Vincent Vegan künftig wohl auch in Zusammenarbeit mit Franchise-Nehmern expandieren. Auf der Website des Deutschen Franchiseverbands ist Vincent Vegan bereits gelistet. Zudem teilt das Unternehmen aktuell mit, dass bereits Anfragen für die Eröffnung weiterer Stores vorliegen. (red)

Anfang November in Frankfurt: Jetzt kostenfreie Tickets für die Franchise Expo 21 sichern

Anfang November in Frankfurt: Jetzt kostenfreie Tickets für die Franchise Expo 21 sichern

Nachdem die Franchise Expo (FEX) im vergangenen Jahr pandemiebedingt nur online stattfinden konnte, setzen die Veranstalter in diesem Jahr auf eine Hybridlösung. Konkret bedeutet dies, dass die FEX vom 4. bis 6. November 2021 in der Messe Frankfurt ausgerichtet werden soll. Sollte es dann noch Reisebeschränkungen geben, haben internationale Aussteller die Möglichkeit, online dabei zu sein.

Nur wenn aufgrund der Corona-Krise ein komplettes Messeverbot ausgesprochen wird, soll die FEX als reine Online-Edition ausgerichtet werden. Ein Novum in diesem Jahr ist zudem, dass die Österreichische Franchise-Messe, die bisher separat veranstaltet wurde, nun in der Franchise Expo aufgegangen ist. Die FEX21 ist damit die einzige größere Franchise-Messe im deutschsprachigen Raum. Aktuell listen die Veranstalter rund 65 Aussteller auf der Messe-Website. Davon werden sich etwa zehn nur online präsentieren. Zur Messe gehört zudem ein umfangreiches Vortrags- und Rahmenprogramm. Leserinnen und Leser des Franchiseportals können sich ein kostenloses Ticket für die Fex21 sichern, indem sie unter fex.online den Promocode 3110 eingeben. Veranstaltet wird die FEX vom US-Unternehmen MFV Expositions in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Franchiseverband. (red)

Jubiläumsausgabe: Fachmagazin „Franchise-Erfolge“ zum 100. Mal erschienen

Jubiläumsausgabe: Fachmagazin „Franchise-Erfolge“ zum 100. Mal erschienen

Die erste Ausgabe des Magazins Franchise-Erfolge erschien im September 2003 zur Franchise- und Gründer-Messe "Start" in Essen. Während es die Messe längst nicht mehr gibt, hat sich Franchise-Erfolge als wichtiges Fachmagazin für potenzielle Franchise-Gründer und Franchise-Profis gehalten. Auch die 100. Ausgabe bietet wieder viel Wissenswertes rund ums Franchising – und besondere Beiträge langjähriger Autorinnen und Autoren.

Rund 1,5 Millionen Leserinnen und Leser konnte Franchise-Erfolge mit seinen bisherigen Ausgaben erreichen. In der neuen Ausgabe September – November 2021 lädt Franchise-Experte Reinhard Wingral zu einer Zeitreise durch die vergangenen 40 Jahre des Franchising in Deutschland ein und liefert damit einen spannenden persönlichen Blick auf die Entwicklungen der Franchise-Wirtschaft in den vergangenen Jahrzehnten. Auch Franchise-Rechtsexperte Dr. Patrick Giesler nutzt das Jubiläum für einen Rückblick und befasst sich mit der „Wechselhaften Geschichte von Franchising und Recht“ in den vergangenen beiden Jahrzehnten. Der Beitrag von Rechtsanwalt Thomas Doeser widmet sich dem Thema „(Fast) Alles ist franchisierbar“. Darüber hinaus bietet die neue Ausgabe von Franchise-Erfolge zahlreiche weitere Artikel, etwa zu rechtlichen Neuerungen, die auch Franchise-Systeme betreffen.

Die 100. Ausgabe von „Franchise-Erfolge“ kann hier kostenlos als PDF heruntergeladen werden. Unter www.franchise-erfolge.de stehen zudem auch früher erschienene Hefte zur Online-Ansicht und zum Download bereit. (red.)

Ab Sonntag in Paris: die größte Franchise-Messe Europas

Ab Sonntag in Paris: die größte Franchise-Messe Europas

Die Franchise Expo Paris ist die mit Abstand größte Franchise-Messe Europas. In diesem Jahr findet sie bereits zum 40. Mal statt. Nachdem die Messe im vergangenen Jahr pandemiebedingt ausfallen musste, wird sie ihre Gäste nun wieder vom 26. bis 29. September 2021 auf dem Messegelände Porte de Versailles begrüßen.

Die Franchise Expo Paris ist seit Langem stark international ausgerichtet. Auch das Thema Master-Franchising ist traditionell von großer Bedeutung. Erwartet werden Aussteller und Besucher aus fast 100 Ländern. Zuletzt zog die Messe rund 35.000 Besucherinnen und Besucher an. In diesem Jahr werden wegen der bestehenden Reisebeschränkungen deutlich weniger erwartet. Aktuell listen die Veranstalter über 540 Aussteller auf der Messe-Website. Etwa 220 Franchise-Systeme bzw. Aussteller präsentieren sich zum ersten Mal auf der Franchise Expo Paris. Mehr als 80 Franchise-Systeme, die auf der Messe vertreten sind, sind auch an einem Markteintritt in Deutschland interessiert. Zur Franchise Expo Paris gehört zudem ein umfangreiches und kostenfreies Rahmenprogramm mit vielen Workshops und Vorträgen.

Alle Messe-Besucher und -Teilnehmer müssen einen gültigen Gesundheitspass vorlegen. Veranstaltet wird die Franchise Expo Paris vom Französischen Franchise-Verband (FFF) in Kooperation mit Reed Expositions France. Weitere englischsprachige Informationen stehen auf der Messe-Website bereit. Auch Eintrittskarten können hier bestellt werden. (red.)

Wer will schon ohne Sicherung über dem Abgrund balancieren?

Für den Weg in die Selbstständigkeit entscheiden sich In Deutschland jährlich rund 500.000 Menschen, in Österreich und der Schweiz jeweils rund 40.000 Menschen. Als Besonderheit ist für die Schweiz anzumerken, dass etwa ein Drittel der Unternehmensgründer einen ausländischen Pass besitzt.

Manche Gründer entschließen sich aufgrund einer zündenden Geschäftsidee zum Aufbau des eigenen Unternehmens, andere sind mit ihrem Angestelltendasein unzufrieden oder wollen mit einer Existenzgründung der Arbeitslosigkeit entkommen. So unterschiedlich die Motive auch sind, sich mit der eigenen Firma selbstständig zu machen: Ein hohes Maß an Wagemut, Einsatzbereitschaft und Hartnäckigkeit ist stets Bedingung für den angestrebten Erfolg.

Wer beim Hochseilakt ‚Selbstständigkeit‘ ohne jede Sicherung starten will, braucht viel Erfahrung und ausgezeichnete Nerven. In der Rückschau bereuen es viele Gründer, dass sie sich ohne die notwendige professionelle Ausrüstung auf dieses Abenteuer eingelassen haben. Weitgehend auf sich allein gestellt, fehlte ihnen außerdem der offene Austausch mit Kollegen und der kompetente Rat von Spezialisten.

Die Franchisewirtschaft will ihren Partnern erklärtermaßen ein solches „Sicherheitsnetz und noch viel mehr“ bieten. Franchise stellt sowohl eine Kooperationsform als auch eine Vertriebsmethode dar, die der partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen rechtlich selbstständigen Unternehmen zum Zwecke der gemeinsamen wirtschaftlichen Expansion dient. Nicht zuletzt ermöglichen Franchise-Netzwerke es ihren Partnern, auf Basis bereits erprobter Geschäftsmodelle schneller und sicherer als klassische Gründer voranzuschreiten.

Übersicht der Franchise-Unternehmen und Lizenz-Anbieter

In Deutschland gibt es derzeit rund 1.800, in Österreich 400 und in der Schweiz 200 Franchise-Unternehmen und Lizenz-Anbieter, wovon jedoch nur ein Teil in Internetportalen, Stellenbörsen, Gründermessen und Magazinen aktiv nach neuen Partnern sucht oder in Verbänden organisiert ist. So reicht manchen Systemen ihr bestehender Interessentenpool für die Eröffnung weiterer Standorte aus oder sie sind an Neueröffnungen derzeit nicht interessiert.

Als Gründer/in bist du bei uns goldrichtig: Du findest im FranchisePORTAL die größte Auswahl an erprobten Geschäftsideen für Gründer. Zur Vereinfachung deiner Suche haben wir die Anbieter nach Marken, Branchen oder speziellen Interessen geordnet. Du kannst auch unser neues Matchingtool nutzen, um geeignete Gründungsangebote zu finden.

Gründe dein Unternehmen auf gesichertem Fundament und baue auf die Wettbewerbsvorteile und Erfahrungen bekannter Markenanbieter! Du wirst staunen, wie viele der Marken dir als Verbraucher oder von Spaziergängen durch Innenstädte bereits vertraut sind.

Auf deinen Besuch und die Gelegenheit, dir das eigene Geschäftsmodell audiovisuell zu erläutern, freuen sich rund 300 Markenanbieter im FranchisePORTAL. Du solltest nicht zögern, ihnen über das Kontaktformular Fragen zu stellen, ergänzende Informationen anzufordern oder konkrete Konditionen einzuholen. Alle Anbieter sind gerne bereit, telefonisch oder schriftlich auf deine persönlichen Belange eingehen.

FranchisePORTAL – deine erste Adresse in der deutschsprachigen Franchise-Wirtschaft

Alle Franchise-Unternehmen (A-Z) im Überblick

Beratung & Schulung

Büroarbeit & Geschäftshilfe

Einzelhandel

Entsorgung & Recycling

Herstellung & Verarbeitung

Hotellerie & Gastronomie

Online-Handel & Direktvertrieb

Personenbetreuung & -pflege

Reinigung & Instandhaltung

Reparatur & Renovierung

Sonstiger Service

Sonstiger Vertrieb

Transport & Zustellung

Untersuchung & Schutz

Vermietung & Leasing

Vermittlung & Makeln

Finde Gründungschancen in deiner Region!