11/19/2011

Franchise-Riese Dunkin' Donuts will's noch einmal wissen

Auf der Speisekarte von Dunkin' Donuts Restaurants stehen neben glasierten und gefüllten Donuts auch andere Backwaren wie Bagels, Brownies, Muffins, Smoothies und Kaffeespezialitäten. International zählt die Franchise-Kette rund 9.700 Standorte, mehr als 6.700 davon befinden sich in den USA. In Deutschland ist das 1950 in Massachusetts gegründete Unternehmen seit 1999 aktiv. Doch in den vergangenen Jahren konnte das Unternehmen hierzulande kaum expandieren.

Im November 2006 eröffnete das Franchise-System seinen 30. Standort in Deutschland. Heute, rund fünf Jahre später, gibt es 31 deutsche Dunkin' Donuts Restaurants, 23 davon in Berlin. Zwischenzeitlich waren es schon einmal etwas mehr. Doch der Franchise-Riese gibt nicht auf: Gemeinsam mit Franchise-Partnern will Dunkin' Donuts in den nächsten Jahren mehrere hundert Restaurants eröffnen, u. a. in Dresden, Frankfurt, Hamburg, Nürnberg und Stuttgart. (apw)

Autor

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar