ZOO & Co.: Franchise-System für Tier-Nahrung & Tier-Zubehör

ZOO & Co.

ZOO & Co. - Da geht's Tier gut

ZOO & Co. bietet Franchise-Lizenzen, mit denen die Partner/Innen ihren eigenen Zoofachhandel eröffnen. ZOO & Co.-Händler führen Haustiere, Tierfutter und Tierzubehör. Sie vermitteln Kenntnisse über artgerechte Tierhaltung und Pflege. Als Partner/Innen profitieren sie von den Vorteilen einer großen Einkaufsgemeinschaft und Marketingleistungen der Zentrale.

Eigenkapital
25.000 - 50.000 EUR
Eintrittsgebühr
5.000 EUR
Lizenzgebühr
1% + 150 EUR monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


0,4 - 1,0 % vom Bruttoumsatz
Alexander  Kisse
Dein Ansprechpartner:
Alexander Kisse

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...
Alexander  Kisse

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.

Wir suchen in ganz Deutschland neue Partner!

Schlage jetzt deine Region vor und erhalte ein ausführliches Infopaket

Außerdem suchen wir konkret hier neue Partner

  • 26721 Emden
    Standort-Neugründung
  • 10115 Berlin
    Standort-Neugründung
  • 79098 Freiburg
    Standort-Neugründung
  • 32756 Detmold
    Standort-Neugründung
  • 48143 Münster
    Standort-Neugründung
  • 24103 Kiel
    Standort-Neugründung
  • 18055 Rostock
    Standort-Neugründung
  • 28195 Bremen
    Standort-Neugründung
  • 66111 Saarbrücken
    Standort-Neugründung
  • 24534 Neumünster
    Standort-Neugründung
  • 23970 Wismar
    Standort-Neugründung

ZOO & Co. Franchise-System

Sie lieben Tiere und würden dieses Hobby gerne zu Ihrem Beruf machen? Dann bietet Ihnen ZOO & Co. die Chance, auf die Sie gewartet haben: 

Machen Sie sich mit unserer Unterstützung selbstständig und eröffnen Sie ihren eigenen Zoofachhandel!

Unsere Geschichte:

Im April 2001 startete ZOO & Co. mit 70 Partnerbetrieben in Deutschland. Die Expansion schritt zügig voran – bereits 2003 eröffnete der 100. Fachmarkt! Inzwischen ergänzen umsatzstarke Eigenmarken wie z. B. KI KA IBA und MAJESTIC unser Sortiment. Zu unserem Kundenservice zählen u. a. das Kundenmagazin „freunde“ und die Kundenkarte „freunde“ mit 3%-Sofortrabatt und vielen weiteren Vorteilen und Kundenbindungsmechanismen. Mittlerweile zählen rund 120 Fachmärkte zu ZOO & Co..

  • Unsere Philosophie:

    „Der Tierfreund und sein Heimtier stehen bei uns im Mittelpunkt.“ Das war von Anfang an unser Motto! Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeichnen sich durch Fachwissen und Freundlichkeit aus. Wir setzen stets unser ganzes Know-how ein, um unsere Kunden optimal zu beraten und zu einer artgerechten Heimtierhaltung beizutragen. Die Geschäftsidee von ZOO & Co. bedeutet, Tierliebe und Tierwissen professionell umzusetzen.  Daher sehen wir unsere Aufgabe darin, unseren Kunden verantwortungsvoll Heimtiere zu verkaufen und Produkte anzubieten, die die artgerechte Haltung, Ernährung und Pflege der tierischen Freunde ermöglichen. Unsere Fachmärkte bieten ein breites und tiefes Vollsortiment mit Nahrungsprodukten und Zubehör für Hunde, Katzen, Nager, Vögel, Aquarien- und Terrarientiere sowie für den Gartenteich an.

    ZOO & Co. ist ein System der SAGAFLOR AG, Kassel, und in Deutschland der Experte im tierführenden Zoofachhandel. Für klug kalkulierende Zoofachhändler und qualifizierte Quereinsteiger lohnt es sich, Partner von ZOO & Co. zu werden, denn wir expandieren auch weiterhin – gemeinsam mit Ihnen. Wir unterstützen unsere Partner auf allen Ebenen, professionell und unkompliziert. Wir helfen bei der Standortsuche, den Mietvertragsverhandlungen und unterstützen Sie bei der Finanzierung Ihres Schrittes in eine sichere Zukunft. 

  • Nutzen Sie Ihre Chance zur Existenzgründung

    Neben Ihren Vorteilen als Mitglied einer starken Einkaufsgemeinschaft profitieren Sie u. a. von unserem leistungsstarken Marketing bei Ihren Verkaufsaktivitäten, von A wie Anzeige bis Z wie ZOO & Co. Event.

    Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren ersten Schritten in die große ZOO & Co.-Gemeinschaft. Wir bieten Ihnen die dafür notwendige Erfahrung und ein spezielles Einsteigerprogramm, ebenso wie Schulungen zu verschiedenen Themen. Beim Abrufen staatlicher Fördermittel unterstützen wir Sie durch unser Know-how. 

    Auch nach Ihrem Start helfen wir Ihnen, so stehen Ihnen z. B. unsere erfahrenen Partnerberater mit Rat und Tat engagiert zur Seite. 

    Nutzen Sie ihre Chance zur Existenzgründung und starten Sie mit ZOO & Co. in eine tierisch erfolgreiche Zukunft!

    Nehmen Sie mit uns Kontakt auf - wir freuen uns, Sie kennenzulernen!


Videos über ZOO & Co.

Alexander  Kisse
Ansprechpartner:
Alexander Kisse
Infopaket anfordern

Beiträge über ZOO & Co.

  • Franchise-System Zoo & Co: Unterstützung mit Kundenspenden für Ukraine geht weiter

    Franchise-System Zoo & Co: Unterstützung mit Kundenspenden für Ukraine geht weiter

    Franchise-System Zoo & Co: Unterstützung mit Kundenspenden für Ukraine geht weiter

    Franchise-System Zoo & Co: Unterstützung mit Kundenspenden für Ukraine geht weiter

    Zoo & Co. bietet seinen Kundinnen und Kunden in den aktuell rund 120 Fachmärkten Tiernahrung und Zubehör für Hunde, Katzen und andere Haustiere. 2022 konnte das Franchise-System der Sagaflor AG bereits rund ein halbes Dutzend neue Standorte eröffnen. Bereits im Frühjahr 2022 hatte Zoo & Co. eine Hilfsaktion für Haustiere in der Ukraine gestartet. Jetzt machte sich zum zweiten Mal ein LKW mit Hilfslieferungen auf den Weg in das von Russland angegriffene Land.

    Wie das Unternehmen mitteilt, startete der zweite LKW Anfang August 2022 im Rahmen der großen Unterstützungsaktion für die Tiere in die Ukraine – genauer: in die Region Odessa. Geladen waren rund 18 Tonnen Katzen- und Hundefutter. Partnerfirmen hatten weitere Produkte wie Körbchen beigesteuert.

    Kundinnen und Kunden spendeten 50.000 Euro

    Wie schon die erste Hilfsaktion wurde auch das neue Engagement durch die Spendensammelaktion der Zoo& Co.-Fachmärkte im März dieses Jahres finanziert. Die Kunden des Unternehmens spendeten im Rahmen der Aktion rund 50.000 Euro. Davon wurden bisher 26.000 Euro für den Transport von Hilfsgütern verwendet. Laut Zoo & Co. haben die Kriegshandlungen in der Ukraine extreme Folgen für die Tiere im ganzen Land. Nicht nur in den privaten und öffentlichen Tierheimen, sondern auch bei privaten Tierhaltern gebe es nach wie vor große Engpässe. Trotz des schlechten Wetters und der verstärkten militärischen Angriffe in Odessa sei die Verteilung der Spenden erfolgreich verlaufen. Die Planung der zweiten Fahrt erfolgte aus der Kasseler Systemzentrale heraus in enger Zusammenarbeit mit den Zoo & Co.-Partnern Tobias Schmidt und Lars Heindl. Hauptempfänger der Spenden waren wieder Tierschutzeinrichtungen und private Tierhalter im Umfeld von Odessa. Ein Teil der Spenden ging auch an die ukrainische Hilfsorganisation Nasledie, die sich neben humanitärer Hilfe um die Versorgung von Tieren kümmert. Zudem konnte erstmalig ein Weitertransport von Futtersäcken an Tierheime nach Charkiv organisiert werden.

    Im vergangenen Jahr feierte Zoo & Co. sein 20-jähriges Firmenjubiläum. Seinen Franchise-Nehmern verspricht das Unternehmen unter anderem Unterstützung beim Marketing, niedrige Franchise-Gebühren und transparente Abrechnungen. Zum hilft die Systemzentrale in Kassel bei der Standortsuche, den Mietvertragsverhandlungen und der Gründungsfinanzierung. Das Franchise-Angebot richtet sich sowohl an erfahrene Zoofachhändler als auch an branchenfremde Quereinsteiger. (red)

    Bild: Zoo & Co.

  • Franchise-System Zoo & Co.: Sechs Neueröffnungen seit Jahresanfang

    Franchise-System Zoo & Co.: Sechs Neueröffnungen seit Jahresanfang

    Franchise-System Zoo & Co.: Sechs Neueröffnungen seit Jahresanfang

    Franchise-System Zoo & Co.: Sechs Neueröffnungen seit Jahresanfang

    Im vergangenen Jahr feierte Zoo & Co. sein 20-jähriges Firmenjubiläum. Die Fachmarktkette gehört zur Sagaflor AG. Das Angebot umfasst Tiernahrung und Zubehör für Hunde, Katzen und andere Haustiere. In diesem Jahr konnte Zoo & Co. bereits mehrere Neueröffnungen feiern, unter anderem in Chemnitz, Groß-Gerau und Wirges. Jetzt meldet das Unternehmen den Start eines weiteren Standorts – es ist der sechste seit Anfang 2022.

    Der neue Zoo & Co.-Markt öffnete am 1. September 2022 in Bad Wildungen seine Pforten. Geführt wird der Fachmarkt von Franchise-Partner Jens Jeschonek. Der Standort bietet auf 500 Quadratmetern Fachabteilungen für Hund, Katze, Kleintier, Zier- und Wildvögel sowie einen Bereich für Aquaristik. „In puncto Einheit von Mensch und Tier ist die Sagaflor ganz weit vorne. Die Kompetenz der Mitarbeiter*innen wird hier großgeschrieben“, begründet Jens Jeschonek seine Entscheidung, sich als Franchise-Partner von Zoo & Co. selbstständig zu machen.

    Insgesamt listet Zoo & Co. aktuell etwa 120 Märkte in Deutschland auf seiner Website. Seinen Franchise-Nehmern verspricht das Unternehmen unter anderem Unterstützung beim Marketing, niedrige Franchise-Gebühren und transparente Abrechnungen. Zum hilft die Systemzentrale in Kassel bei der Standortsuche, den Mietvertragsverhandlungen und der Gründungsfinanzierung. Das Franchise-Angebot richtet sich sowohl an erfahrene Zoofachhändler als auch an branchenfremde Quereinsteiger. (red)

    Bild: Zoo & Co.

  • Neueröffnung im rheinland-pfälzischen Wirges: Franchisesystem Zoo & Co. wächst weiter

    Neueröffnung im rheinland-pfälzischen Wirges: Franchisesystem Zoo & Co. wächst weiter

    Neueröffnung im rheinland-pfälzischen Wirges: Franchisesystem Zoo & Co. wächst weiter

    Neueröffnung im rheinland-pfälzischen Wirges: Franchisesystem Zoo & Co. wächst weiter

    Rund 130 eigenständige Zoofachmärkte gehören aktuell zum Franchisesystem Zoo & Co., das seine Kernkompetenz im Handel mit lebenden Tieren hat – und nach wie vor kommen weitere Standorte hinzu. Die jüngste Neueröffnung meldet das Unternehmen nun in Wirges.

    In der vergangenen Woche startete die Unternehmerin Marija Brnas mit besonderen Angeboten und Aktionen ihren Fachmarkt: unter anderem mit einem Eröffnungsrabatt, einer Tombola sowie einer Mitmachaktion, bei der 3-D-Nasenabdrücke von Vierbeinern gefertigt wurden. Kinder durften auf Plüschpferden durch das Geschäft reiten. Den Kunden bietet der neue Markt auf 530 Quadratmetern Fläche Produkte für Hunde, Katzen, Nager, Zier- und Wildvögel. Dazu kommt eine separate Abteilung für Terraristik und Aquaristik sowie ein Bereich für Hobby-Farming.

    Marija Brnas ist bereits eine erfahrene Unternehmerin, doch die Partnerschaft mit Zoo & Co. ist sie neu eingegangen. „Von Werbung und Außenauftritt über Logistik bis hin zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit der Expansion wird man in vielen verschiedenen Bereichen unterstützt. Besonders die stetige Weiterentwicklung der Sortimente und Eigenmarken sind ein echter Gewinnfaktor auf dem Markt für Heimtierbedarf“, sagt sie. Sie selbst ist Besitzerin eines Schäferhundes: Neben ihrer Freude am Handel und Kundenkontakt ist dies laut Zoo & Co. eine entscheidende Motivation für ihre neue Tätigkeit. (red)

    Foto: Zoo & Co.


  • Weiterer Standort für Franchise-System Zoo & Co.

    Weiterer Standort für Franchise-System Zoo & Co.

    Weiterer Standort für Franchise-System Zoo & Co.

    Weiterer Standort für Franchise-System Zoo & Co.

    Franchise-Partner von Zoo & Co. betreiben ihren eigenen Fachmarkt und bieten ihren Kundinnen und Kunden ein Vollsortiment an Nahrungsprodukten und Zubehör für Hunde, Katzen, Nager, Vögel, Aquarien- und Terrarientiere. An vielen Standorten gibt es auch eine Lebendtierabteilung. Aktuell konnte das 2001 gegründete Franchise-System eine weitere Standorteröffnung feiern.

    Wie Zoo & Co. mitteilt, machte der rund 700 Quadratmeter große Heimtierfachmarkt Anfang Juli 2022 in Herzogenaurach auf. Geführt wird der neue Standort von Matthias Pickelmann. Für den Franchise-Nehmer ist es der erste Zoo & Co.-Fachmarkt. Doch Pickelmann bringt Erfahrung mit: Von 2006 bis 2010 hatte er einen Markt der Tierbedarfskette Fressnapf geleitet. „Was ich sehr schätze, ist die unternehmerische Freiheit bei der Sagaflor AG.  Zudem habe ich den Rückhalt einer erfolgreichen Marke mit vielen großartigen Eigenmarken-Produkten sowie die Unterstützung durch die Systemzentrale“, so Matthias Pickelmann.

    Zoo & Co. ist eine Marke der Sagaflor AG. Aktuell listet das Unternehmen rund 120 Standorte bundesweit auf seiner Website. Wer sich im Rahmen einer Franchise-Partnerschaft mit dem eigenen Zoo & Co.-Markt selbstständig macht, profitiert laut Unternehmen zum Beispiel von einer starken Einkaufsgemeinschaft, Unterstützung beim Marketing, niedrigen Franchise-Gebühren und transparenten Abrechnungen. Auch branchenfremde Quereinsteiger können sich mit Zoo & Co. selbstständig machen. (red)

    Bild: Zoo & Co.

  • Tierbedarfskette Zoo & Co.: Multi-Unit-Franchisepartner eröffnet seinen neunten Standort

    Tierbedarfskette Zoo & Co.: Multi-Unit-Franchisepartner eröffnet seinen neunten Standort

    Tierbedarfskette Zoo & Co.: Multi-Unit-Franchisepartner eröffnet seinen neunten Standort

    Tierbedarfskette Zoo & Co.: Multi-Unit-Franchisepartner eröffnet seinen neunten Standort

    Das Franchise-System Zoo & Co. wurde im Jahr 2001 gegründet. Die Fachhandelskette bietet ihren Kundinnen und Kunden ein Vollsortiment an Nahrungsprodukten und Zubehör für Haustiere wie Hunde, Katzen, Nager, Vögel, Aquarien- und Terrarientiere. An manchen Standorten werden auch lebende Tiere verkauft. Bei der Expansion setzt das Unternehmen aufs Franchising. Einer der Franchise-Nehmer hat nun einen weiteren Standort an den Start gebracht.

    Wie das Unternehmen mitteilt, hat Franchise-Nehmer Robert Daßler am 7. April 2022 in Chemnitz einen neuen Zoo & Co.-Standort eröffnet. Damit zeichnet der langjährige Zoo & Co.-Partner für neun Fachmärkte verantwortlich. Vier davon gingen seit Anfang des Jahres an den Start. Robert Daßler will noch weiter wachsen und zum Beispiel auch in Coswig, Arnstadt, Suhl und Grimma aktiv werden. Der nun in Chemnitz eröffnete Neubau ist rund 1.000 Quadratmeter groß. Neben dem üblichen Sortiment wurde hier auch das Systemmodul „Tiergesundheit“ integriert: einen großzügigen Bereich rund um das Thema Gesundheit und Pflege von Haustieren, der zum Beispiel Spezialfutter, Produkte zur Fell- und Hautpflege sowie Zubehörartikel wie Schutzkragen, OP-Bodys und Tragehilfen bietet. (red)

    Bild: Zoo & Co.

  • Zoo & Co. eröffnet neuen Franchise-Standort

    Zoo & Co. eröffnet neuen Franchise-Standort

    Zoo & Co. eröffnet neuen Franchise-Standort

    Zoo & Co. eröffnet neuen Franchise-Standort

    Zoo & Co.-Märkte bieten ihren Kundinnen und Kunden ein Vollsortiment an Nahrungsprodukten und Zubehör für Hunde, Katzen, Nager, Vögel, Aquarien- und Terrarientiere. An vielen Standorten gibt es auch eine Lebendtierabteilung. Im vergangenen Monat hat das 2001 gegründete Franchise-System einen neuen Standort eröffnet.

    Wie Zoo & Co. mitteilt, machte der rund 525 Quadratmeter großer Heimtierfachmarkt Anfang Dezember 2021 im thüringischen Schmalkalden auf. Der neue Markt bietet ein breites Sortiment an Hunde- und Katzenbedarf und verfügt zudem über eine Abteilung für Terraristik. Geführt wird der Markt vom neuen Franchise-Nehmer Jürgen Krieg. Der gelernte Maschinenbauer baut sich mit seinem Zoo & Co.-Standort ein zweites berufliches Standbein auf. Für das Franchise-Konzept von Zoo & Co. entschied sich Jürgen Krieg unter anderem wegen der Marketingunterstützung durch die Systemzentrale: „Als Sagaflor-Partner haben wir die Unterstützung von Marketing-Experteninnen und -Experten, um von Anfang an professionelle Werbung zu erstellen.“

    Zoo & Co. ist eine Marke der Sagaflor AG und zählt eigenen Angaben zufolge aktuell rund 130 Standorte. Wer sich im Rahmen einer Franchise-Partnerschaft mit dem eigenen Zoo & Co.-Markt selbstständig macht, profitiert laut Unternehmen zum Beispiel von einer starken Einkaufsgemeinschaft, Unterstützung beim Marketing, niedrigen Franchise-Gebühren und transparenten Abrechnungen. Auch branchenfremde Quereinsteiger können sich mit Zoo & Co. selbstständig machen. (red)

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Alexander  Kisse
Dein Ansprechpartner:
Alexander Kisse
Alexander  Kisse

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.