Rå

Rå Franchise: Vegan Healthy Fast Food Restaurant eröffnen

Rå
  • Gründung: 2020
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Veganes, gesundheitsbewusstes Fast-Food-Restaurant
Eigenkapital
ab 20.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 15.000 EUR
Lizenzgebühr
5% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


null

Das Franchisesystem Rå hat eine hochmoderne, nachhaltige Geschäftsidee für die Systemgastronomie entwickelt. Das Franchise verwöhnt seine Gäste mit gesundem, rein veganem Fast Food. Zum Angebot zählen nahrhafte Power Bowls und vitaminreiche Säfte & Shots. Alle Kreationen sind optimal für eine ausgewogene Ernährung und schonen außerdem das Klima. Die Speisen und Getränke gibt es im Lieferservice, zum Abholen, zum Verzehr vor Ort und im Catering. Die Digitalisierung in den Gastronomiebetrieben sorgt dafür, dass die internen Prozesse besonders effizient und zeitsparend sind. Jetzt kannst auch du Partner*in von Rå werden und in deiner Stadt ein Restaurant für Vegan Healthy Fast Food eröffnen.

Franchise-System

Das Franchisesystem Rå bietet gesundes, veganes Fast Food. In den Restaurants des Franchise können gesundheitsbewusste Kundinnen und Kunden nahrhaftes, personalisiertes Essen genießen. Auf der Speisekarte stehen unter anderem abwechslungsreiche vegane Power Bowls oder frische Säfte & Shots. Der Healthy Fast Food wird per Lieferdienst, zur Abholung, im Restaurantbetrieb und im Catering angeboten. Somit hast du als Partner*in von Rå mehrere Möglichkeiten, Einnahmen zu erzielen.

Die authentische, zukunftsorientierte Geschäftsidee von Rå basiert nicht nur auf ausgewogener Ernährung. Da alle Speisen und Getränke zu 100 % vegan sind, ist das Franchisekonzept besonders nachhaltig. Somit kannst du bei deiner Existenzgründung in der Systemgastronomie sowohl für die Gesundheit deiner Gäste als auch für den Planeten etwas Gutes tun.

Rå zeichnet sich neben dem leckeren Vegan Fast Food auch durch die hochgradige Digitalisierung der Gastronomiebetriebe aus. Das Franchise hat in verschiedenen Geschäftsbereichen standardisierte, vereinfachte Arbeitsabläufe perfektioniert. Diese digitalisierten Prozesse sind einfach, aber enorm effizient. Somit hast du als Franchisenehmer*in von Rå einen geringeren Arbeitsaufwand.

Das Franchise ist seit 2018 mit seiner smarten, nachhaltigen Geschäftsidee erfolgreich. Jetzt kannst du Franchisepartner*in werden und in deiner Stadt ein nachhaltiges Fast-Food-Restaurant eröffnen.

  • Worin besteht dein Tagesgeschäft als Franchisepartner*in von Rå?

    Wenn du dich mit Rå in der Systemgastronomie selbstständig machst, bist du für das Management und den Vertrieb in deiner Filiale zuständig. Du führst und unterstützt dein Team. Außerdem sorgst du dafür, dass die Arbeitsabläufe in deinem Vegan Fast-Food-Restaurant gemäß den Anweisungen und Checklisten durchgeführt werden und deine Gäste glücklich sind.

    Ansonsten übernimmst du als Franchisepartner*in administrative Aufgaben wie Personalplanung, Datenanalyse und Kostenkontrolle.

    Wie unterstützt dich der Franchisegeber bei eurer Franchisepartnerschaft?

    • Grund- und Aufbauschulung mit thematischen Schwerpunkten wie Buchhaltung/Finanzen, Marketing/Vertrieb, Produktwissen, Qualitätskontrolle, Verkaufstechniken und weiteren
    • Telefonische Beratung vom Franchisegeber
    • Unterstützung bei der Finanzierungsverhandlung für deine Selbstständigkeit
    • Hilfe bei der Beantragung öffentlicher Mittel für die Eröffnung deines Gastronomiebetriebs
    • Bankkontakt für deine Existenzgründung
    • Detailliertes Systemhandbuch für Partner*innen
    • Unterstützung bei der Standortsuche und Standortanalyse für deine Rå-Filiale
    • Personalberatung von der Franchisezentrale
    • Gebietsschutz für deinen Standort
    • Ausgereifte Marketingkonzepte vom Franchisegeber
  • Was solltest du als Franchisenehmer*in von Rå mitbringen?

    Zu den Voraussetzungen für eine Franchisepartnerschaft mit Rå zählen unternehmerisches Denken, Organisationstalent und Einsatzbereitschaft. Auch Teamgeist, Leadership und People Management sollten zu deinen Stärken zählen. Außerdem solltest du für deine Existenzgründung mit Vegan Fast Food Managementerfahrung mitbringen.

    Viele Inhalte kannst du im Rahmen deiner Tätigkeit als Franchisenehmer*in erlernen. Dafür ist es umso wichtiger, dass du dich mit den Werten des Franchise identifizieren kannst und dir Nachhaltigkeit, Gesundheit und Simplizität genauso wichtig sind.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Compleat
    Compleat

    Compleat

    Fitness Fast Food. Direkt am Gym oder in der Innenstadt.
    Erobere zusammen mit Compleat die Herzen der Sportbegeisterten deiner Region und biete eine gesunde, leckere Alternative zu Fast Food und Take-away.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 35.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • dean&david
    dean&david

    dean&david

    Systemgastronomie
    Das Trend-Konzept im Wachstumsmarkt gesundes Fast Food. Das stylisch-urbane Restaurant-Konzept. Jetzt Franchise-Partner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Gustav Grün
    Gustav Grün

    Gustav Grün

    vegetarisch-veganer Schnellimbiss
    Das Franchisemodell Gustav Grün bietet vegetarisch-vegane Gerichte aus dem Mittleren Osten an. Werde Partner*in und bringe Gustav auch in deine Stadt.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Haferkater
    Haferkater

    Haferkater

    Porridge - die gesunde Take Away-Frühstücksalternative
    Haferkater – die Frühstücksalternative. Gesunde Take-Aways, die in Sekunden servierfertig sind. Jetzt Franchise-PartnerIn werden.
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • immergrün
    immergrün

    immergrün

    Gesunde, grüne Systemgastronomie
    Bei immergrün gibt es frische, gesunde und nachhaltige Leckereien – im Restaurant, per Lieferservice oder im Catering. Werde Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • MALOA Poké Bowl
    MALOA Poké Bowl

    MALOA Poké Bowl

    Hawaiianische Poké Bowls
    Hawaii erobert Deutschland – mit frischen, schnellen und gesunden Köstlichkeiten in der Poké Bowl. Das Schnellrestaurant mit der „perfekten Welle“.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Wiki Wiki Poke
    Wiki Wiki Poke

    Wiki Wiki Poke

    Restaurant und Catering mit Poke Bowls und hawaiianischen Gerichten
    Erobere mit dem Franchise Wiki Wiki Poke die Liebhaber*innen gesunder, frischer und köstlicher Poke Bowls in deiner Region im Sturm. Werde Partner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Áro
    Áro

    Áro

    Asiatische Bowls
    Áro ist ein Franchisemodell für individuell zusammenstellbare asiatische Bowls. Werde jetzt Franchisepartner*in und eröffne deinen eigenen Betrieb.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe
    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Innovativer ganzheitlicher Gesundheitssystemanbieter
    Mit dem ganzheitlichen Gesundheitssystem von Biocannovea verbesserst du das Leben deiner Kunden - Dank hochwirksamer Produkte und Therapiekonzepte.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Gastronomie Quick Service

Weitere Lizenz- und FranchiseUnternehmen:
Gesamte Unterkategorie anzeigen
Zu den Filtern
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.