ELKA - Erfolgreich Lernen. Konzepte im Alter

ELKA Franchise-Lizenzen: Sprachkurse für Generation 50+

ELKA - Erfolgreich Lernen. Konzepte im Alter
  • Gründung: 2007
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Sprachkurse für "Senioren", 50plus
Eigenkapital
4.000 - 5.000 EUR
Eintrittsgebühr
12.500 EUR
Lizenzgebühr
8.5% monatlich

Selbstständig machen im Zukunftsmarkt Senioren-Bildung! Das geht mit dem Franchise-Konzept von ELKA - Erfolgreich Lernen. Konzepte im Alter. Hier können die Senioren ihrem Alter entsprechend Fremdsprachen lernen. Da sich ELKA auf die Kundschaft der Generation 50+ konzentriert, ist das Geschäftsfeld auch im Hinblick auf wirtschaftliche Umwälzungen und Arbeitslosigkeit für seine Franchise-Partner*innen besonders krisensicher. ELKA hat sich wegen der Vorteile einer weitestgehend partnerschaftlichen Zusammenarbeit bewusst für die Vergabe von Franchise-Lizenzen entschieden. Eine Win-Win-Situation!

ELKA - Erfolgreich Lernen. Konzepte im Alter Franchise-System

Was bietet das Franchise-System ELKA im Bildungsmarkt?

Das Franchisesystem ELKA bietet Sprachkurse für Menschen ab 50 Jahren. Zur Zielgruppe zählen Senioren ebenso wie ältere Arbeitnehmer. Die Unterrichtsmethoden und Lernmittel sind auf die „Generation 50+“ und ihr Lernwünsche fokussiert. Sie basieren auf praktischen Sprachübungen, ergänzt um eine Online-Kursbegleitung. Für dieses deutschlandweit erfolgreich etablierte System sucht ELKA weitere Franchise-Partner*innen.

Welche Kundenvorteile zeichnet ELKA aus?

Die Geschäftsidee der Marke ELKA entstand aus eigenen, ausgesprochen negativen Erfahrungen mit herkömmlichen, halb-öffentlichen Kursanbietern. Überrascht von den dort herrschenden hohen Abbrecherquoten bei den älteren Teilnehmern begannen die ELKA-Gründer Anfang der 2000er Jahre nach den Ursachen zu forschen und ein alternatives Konzept zu entwickeln.

Als eine der größten Hürden stellte sich dabei heraus, dass es bis auf ein paar Lehrwerke für Englisch aus den achtziger Jahren keine Unterrichtsbücher mit aktuellen Wortschätzen für ältere Lerner gab. Somit war es zunächst erforderlich, eigenes Material zu entwickeln und herauszubringen. Die Schwerpunkt-Sprachen sind Englisch, Spanisch und Französisch. Sie werden statt durch Grammatik vor allem über praktische Sprechübungen in lockerer Atmosphäre erlernt.

Die ELKA-Lerngruppen bestehen aus maximal 10 Teilnehmern. Das Mindestalter beträgt 50 Jahre. Der ELKA-Unterricht findet dann statt, wenn Menschen nachweislich am besten lernen können: tagsüber. Alle Sprechübungen liegen auch auf CD vor, sodass die Kursteilnehmer sie zu Hause wiederholen können. Außerdem können sie sich via Internet zur kostenlosen, vertiefenden ELKA-Onlinekursbegleitung anmelden.

Ein weiteres wichtiges Verkaufsargument: Die ELKA-Sprachkurse werden von vielen Arbeitgebern bezuschusst oder können steuerlich geltend gemacht werden.

  • Vorteile unserer Franchise-Partnerschaft

    Die Firma ELKA wurde im Jahr 2007 gegründet. Seit 2012 wächst ELKA als Franchise-System bundesweit kontinuierlich auf heute bereits weit über 60 Anbieter an über 150 Standorten in Deutschland. „Partnership for Profit“ lautet das Franchise-Motto von ELKA – über Generationen hinweg. Die jüngsten ELKA-Franchise-Partner*innen  sind Anfang 30, die ältesten Mitte 60.

    Die ELKA-Gründer geben ihr erprobtes und erfolgreiches Know-how an fachlich und persönlich geeignete Menschen in anderen Regionen in Form des Franchising weiter mit dem Ziel, möglichst vielen Menschen der Altersgruppe 50+ die Chance zu geben, an den besonderen ELKA-Kursen teilnehmen zu können. Sämtliche ELKA-Partner*innen sollen hierbei so viel Einnahmen erzielen, dass sie und ihre Familien davon gut ihren Lebensunterhalt bestreiten können.

    Eine starke und große Partnerschaft trägt dazu bei, das bisherige Konzept weiter auszubauen und in die Entwicklung und Umsetzung weiterer Projekte zu investieren.

    Der Geschäftsbetrieb kann bei Gründung und Eröffnung zunächst in untervermieteten Räumen stattfinden. Daher ist nur eine sehr geringe (oder gar keine) Investition in Unterrichtsräume und Mobiliar notwendig.

  • Unterstützung für Franchisenehmer*innen

    Folgende Leistungen bietet die ELKA-Systemzentrale ihren Partnerinnen und Partnern:

    • Hospitation im Stammhaus/Pilotbetrieb zum Kennenlernen des Geschäftsmodells
    • Finanzplanungshilfen für die Existenzgründung wie Investitionsplan, Umsatz- & Kostenplan und Liquiditätsplan
    • Intensive Grund- und Aufbauschulungen
    • Unterstützung bei der Standortsuche, Standortanalyse und Einrichtungsplanung zur Geschäfts-Eröffnung
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Marktstudien bzw. Statistiken
    • Marketingkonzepte und überregionale Marketingmaßnahmen
    • Unterstützung bei Organisation und Administration
    • Intranet/Computervernetzung
    • Gebietsschutz
    • u.v.m.
  • Was sollten ELKA-Franchise-Gründer*innen mitbringen?

    Spezielle Vorkenntnisse sind dank intensiver System-Schulungen nicht notwendig. Der Franchise-Geber wünscht sich von seinen Partner*innen Team- und Unternehmergeist, Freude im Umgang mit Menschen sowie kaufmännische Vorbildung und Organisationstalent. Bei Eröffnung eines eigenen ELKA-Standorts sind gute Erreichbarkeit mit PKW (Parkplätze) bzw. mit öffentlichen Verkehrsmitteln vorteilhaft. Die Räume sollten möglichst ebenerdig liegen.

    Falls der/die ELKA-Partner*in zunächst selber unterrichtet, ist von 20-30 Stunden die Woche auszugehen. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf vormittags.

    Die ELKA-Partnerschaft ist nicht für Bewerber*innen geeignet, deren berufliche Verwirklichung ausschließlich im Unterrichten besteht – auf Dauer werden übergeordnete Aufgaben in der Verwaltung, Mitarbeiterführung und im Marketing den beruflichen Alltag bestimmen.

    Möchtest du dich selbstständig machen – mit einem erfolgreichen Geschäftsmodell und absolutem Alleinstellungsmerkmal? Dann bist du bei uns richtig

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • INtem
    INtem

    INtem

    Die Stufen zu mehr Vertriebserfolg. Beratung | Training | Coaching
    Führen Sie als selbständiger Trainer Vertriebs- & Verkaufstrainings, Beratung & Coaching nach einheitlichen zertifizierten Qualitätsstandards durch.
    Benötigtes Eigenkapital: 6.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Leaders Academy
    Leaders Academy

    Leaders Academy

    Anbieter und Entwickler von neuartigen Trainings- und Weiterbildungskonzepten
    Leaders Academy: Gründen Sie Ihre eigene Akademie, in der Sie Führungskräften das beste Expertenwissen vermitteln.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • 4A+B CONSULTING
    4A+B CONSULTING

    4A+B CONSULTING

    Ihr Weg zum Erfolg!
    Erfolgreiche Vermarktung von Unternehmens-, Marketing- und Existenzgründungskonzepten – Gründen Sie mit 4A+B CONSULTING Ihre eigene Existenz!
    Benötigtes Eigenkapital: 14.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • CleverMatch
    CleverMatch

    CleverMatch

    Franchisesystem für Personalberatung
    Sie sind Führungskraft und suchen eine anspruchsvolle Tätigkeit? Unsere bewährte Recruiting-Methode macht uns zu Vorreitern in der Personalberatung.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 0 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Coach2Call
    Coach2Call

    Coach2Call

    Beratung & Schulung
    Das Lizenz-System Coach2Call bietet Life Coachings am Telefon von zertifizierten Coaches. Eröffne als Lizenz-NehmerIn dein Coaching-Business!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.497 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Management 3K
    Management 3K

    Management 3K

    Erfolgreiche Existenzgründungs-, Multimediale Marketing- und Unternehmenskonzepte
    Mach dich mithilfe von Management 3K selbstständig und profitiere von über 20 Jahren Markterfahrung, Referenzen und Produkten im Wachstumsmarkt!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 12.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • TAB The Alternative Board ®
    TAB The Alternative Board ®

    TAB The Alternative Board ®

    Peer Advisory-Unternehmerboards und Business-Coaching
    Peer Advisory Boards für KMU – das revolutionäre Geschäfts-Konzept aus den USA. Die geniale Idee: Unternehmer coachen und beraten einander.
    Benötigtes Eigenkapital: 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • ABACUS Nachhilfeinstitut
    ABACUS Nachhilfeinstitut

    ABACUS Nachhilfeinstitut

    Einzel-Nachhilfe bei der Schülerin oder dem Schüler zu Hause
    Das Franchise-Modell ABACUS Nachhilfeinstitut bietet Einzel-Nachhilfe für Schülerinnen und Schüler an. Werde auch du Franchise-Partner*in.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • aumento value® system
    aumento value® system

    aumento value® system

    Unternehmensberatung, Mergers & Acquisitions, Beratungsgesellschaft
    Erfolgreich mit System: Werde als selbstständige/r Berater*in für Mergers & Acquisitions Teil des expandierenden Berater-Netzwerkes aumento value®.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über ELKA - Erfolgreich Lernen. Konzepte im Alter

  • Informationsveranstaltung für zukünftige ELKA-Partner

    Informationsveranstaltung für zukünftige ELKA-Partner

    Informationsveranstaltung für zukünftige ELKA-Partner

    Am Samstag, d. 28.09.2019 findet in Oldenburg/Oldb. eine Informationsveranstaltung für alle potentiellen neuen ELKA-Partner statt.

    Eine Anmeldung ist erforderlich. 

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.