0
Geschäftsidee finden
Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Finde und vergleiche gratis Geschäftsideen und finde die richtige Gründungschance für deine Selbstständigkeit!
Geschäftsidee finden
Finde deine Geschäftsidee
Branchen:Alle
Branchen
Um passende Geschäftsideen zu finden, treffe eine Auswahl unter folgenden Branchen
(Mehrfachauswahl möglich)
Eigenkapital:Keine Angabe
Eigenkapital
Wie viel Eigenkapital (Guthaben, Besitz, Werte, etc.) kannst du maximal für die Finanzierung deiner Gründung aufbringen?
Meistens wird 25% der Gesamt-Investitionssumme als ausreichend angesehen. Der Rest muss als Fremdkapital aufgenommen werden.
keine Angabe
Mehr Filter
Eintrittsgebühr
max. 1.000€
Investitionssumme
max. 1.000€
Expansionsform
Haupttätigkeit als Partner
Zielgruppe als Partner
Start im Homeoffice
Zeiteinsatz
Start als Quereinsteiger
Start als Kleinbetrieb (0-2 Mitarbeiter)
X Filter löschen

KUMON

think, learn, grow

KUMON
KUMON
Für Vergleich merken Teilen
Jetzt Infopaket Anfordern
Eigenkapital
5.000 EUR
Eintrittsgebühr
3.000 EUR
Lizenzgebühr
Keine Lizenzgebühr

Anmerkung zur Lizenzgebühr: Variabel.

Im Franchisesystem KUMON schließen sich Partner zusammen, die Kinder und Jugendliche fördern und ihr eigenes Lern-Center eröffnen wollen. KUMON ist weltweit führend in der individuellen Betreuung – mit weit über 4 Mio. unterrichteten Kindern in über 50 Ländern. Neben Mathematik und Englisch gehört die frühkindliche Fremdsprachen-Bildung zum Portfolio.

Jetzt Infopaket anfordern

Thomas Neumann
Dein Ansprechpartner:
Thomas Neumann
Infopaket und Kontakt anfordern

Dein Infopaket über KUMON enthält:

  • Details zum Geschäftskonzept
  • Infos zu Konditionen / Gebühren
  • Infos zur Tätigkeit als Partner
  • Auflistung der Unterstützungsleistungen
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • ... und vieles mehr!

KUMON Franchise-System

Selbstständig im Bildungsmarkt!

KUMON, weltweit größter Anbieter individueller Lernförderung, bietet attraktive Möglichkeiten für Franchise-Partner. Eröffnung eigener Lerncenter mit Mathematik und Englisch

Selbstständig in einem attraktiven, wachsenden Bildungsmarkt – für KUMON-Franchise-Nehmer bedeutet das eine interessante und zukunftsträchtige unternehmerische Tätigkeit in der außerschulischen Förderung von Kindern und Jugendlichen. Profitieren Sie mit KUMON insbesondere vom zunehmenden Interesse an frühkindlicher Bildung im Bereich Fremdsprachen.

Das internationale Franchise-Unternehmen KUMON zählt weltweit zu den größten Anbietern individueller Förderung: Mehr als 4 Millionen Kinder in 51 Ländern und Regionen lernen mit KUMON erfolgreich das Lernen. Alleine in Deutschland haben sich rund 8.000 Schüler und über 100 Franchisepartner für KUMON entschieden.

Die KUMON-Methode ist eine individuelle Lernförderung für alle Kinder und Jugendliche, jeder Altersstufe und jedes Begabungsprofils. KUMON vermittelt nicht nur Lernstoff in den Fächern Mathematik und Englisch, sondern ermöglicht – anders als Nachhilfe – allen Kindern erfolgreich das Lernen zu lernen. Gleichzeitig verhilft die Selbstlernmethode zu mehr Selbstbewusstsein, Konzentrationsvermögen sowie nachhaltigen Erfolgen in der Schule.

  • Wir bieten Ihnen:

    • mehr als 60 Jahre Erfahrung im Bildungsbereich als weltweit viertgrößter Franchisegeber
    • intensive Gründungsberatung
    • exklusive Schulungen mit Aus- und Weiterbildung
    • kontinuierlichen Marketing-Support
    • vielfältiges Werbematerial
    • freie Vertrags- und Preisgestaltung gegenüber den Kunden bei fixen monatlichen Lizenzgebühren

  • Sie verfügen über:

    • eine abgeschlossene akademische Ausbildung (Universität, Technische Hochschule, Fachhochschule oder Berufsakademie) oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Eltern und Erwachsenen im Bildungsbereich
    • Engagement, um erfolgreich ein Unternehmen zu führen
    • Professionalität im Auftreten
    • den Wunsch nach einer exklusiven Tätigkeit als KUMON-Franchisepartner

    Wenn Sie Interesse an einer Partnerschaft mit uns haben, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Beiträge über KUMON

KUMON- ein sicheres Franchisesystem auch in Zeiten von Corona

KUMON-Schüler/innen können ihr Lernen organisieren, ihr Verständnis einschätzen und haben den inneren Antrieb ‚es selbst zu versuchen‘.

Außerdem bietet KUMON so nicht nur seinen Schülerinnen und Schülern, sondern insbesondere auch seinen Franchisepartnern trotz der Dynamik der aktuellen Zeit ein festes und verlässliches Arbeitsumfeld.


Dieses Jahr lässt ein Wort alle Menschen zusammenzucken: Corona. Ein Virus der nicht nur den Schulalltag sondern insbesondere auch den Nachhilfemarkt durcheinanderwirft und nachhaltig verändert.

Schulen bleiben geschlossen, Lehrer/innen stellen Hausaufgaben online und Eltern werden plötzlich zu Lehrer/innen. Gleichzeitig schließen durch den Virus und die damit verbundenen Einschränkungen im öffentlichen Leben, außerschulische Bildungseinrichtungen.

Dies stellt viele Eltern und Schüler/innen erst einmal vor große Hürden, denn ohne Hilfe der Eltern sind viele Kinder von den neuartigen Anforderungen überfordert. Gleichzeitig beherrschen, gerade in den Höheren Stufen, einige Eltern den Schulstoff Ihrer Sprösslinge nicht mehr. Daher wird aktuell oft alter Stoff aufgefrischt, wiederholt und vertieft. An das Lernen von neuen Inhalten ist dagegen kaum zu denken.

 

Glück hat wer KUMON macht!

Das KUMON-Lernen braucht keine App, kein Tablet und keine Eltern, die Mathematik und Englisch so gut beherrschen, dass sie es auch unterrichten könnten. Eltern, die ihre Kinder und deren Anstrengungen schätzen, reichen vollkommen aus.

Bei KUMON wird nicht nur regelmäßig und selbstständig von zu Hause aus gelernt, sondern auch neue Lerninhalte sind durch die kleinschrittigen KUMON-Arbeitsblätter kein Problem. Egal in welchem Alter!

 

KUMON Kinder lernen weiter

Selbst wenn der Lerncenterbesuch gerade nicht möglich ist, können KUMON-Franchisepartnern Ihren KUMON-Kindern Material zur Verfügung stellen und somit ein Weiterlernen gewährleisten. Dank moderner technischer Hilfsmittel, erhalten unsere KUMON-Kinder weiterhin die volle Unterstützung der Instructor, welche sie normalerweise im KUMON-Lerncenter erhalten würden. Kind wird alleine gelassen.

KUMON- Kinder benötigen dann zum eigenständigen Lernen noch lediglich einen Stift, die KUMON-Arbeitsblätter und ab und an einen Hinweis von Eltern und/oder Instructor. Eine krisensichere Methode mit nachhaltigem Lernerfolg.

 


Franchise-System Kumon: Neue Lerncenter in Deutschland und Österreich

Das heutige Franchise-System Kumon verdankt seinen Namen dem japanischen Unternehmensgründer Toru Kumon, der bereits in den 1950er-Jahren für seine eigenen Kinder eine spezielle Selbstlernmethode für Mathematik entwickelte. In Deutschland startete Franchise-System 1980. Vor Kurzem haben zwei neue Lerncenter im deutschsprachigen Raum eröffnet.

Insgesamt ist Kumon heute mit knapp 25.000 Lerncentern in rund 50 Ländern aktiv. Etwa zwei Drittel davon befinden sich in Japan. Bereits Anfang 2017 feierte Kumon eine Neueröffnung in Düsseldorf. Insgesamt listet das Franchise-System aktuell 103 Lerncenter in Deutschland auf seiner Website. Zudem brachte das Unternehmen im Februar 2017 einen neuen Standort in Österreich an den Start: Damit gibt es Kumon außer in Wien nun auch in Graz.

Neben Mathematik zählt auch Englisch zu den von Kumon angebotenen Fächern. Als Vorteile des Lernprogramms nennt Kumon unter anderem die Entwicklung von Konzentration und Ausdauer, eigenständiges und stressfreies Lernen über den aktuellen Schulstoff hinaus sowie individuelle Beratung und Lernplanung.

Wer sich als Kumon-Franchise-Parter mit seinem eigenen Lerncenter selbstständig machen will, sollte grundlegende unternehmerische Fähigkeiten besitzen. Spezielle Kenntnisse in Mathematik und Englisch oder eine didaktische Ausbildung sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. Als Leistungen für seine Franchise-Nehmer nennt das System zum Beispiel die Unterstützung durch einen persönlichen Ansprechpartner in allen Phasen der Gründung, Schulungen und Hilfe beim Marketing. (apw)

KUMON – Erfahrung von Arzu Yilmaz

Arzu Yilmaz ist Franchise-Nehmerin bei KUMON und berichtet in diesem Video von ihren persönlichen Erfahrungen mit dem Franchise-System. Zunächst sei sie über eine Freundin auf das Unternehmen aufmerksam geworden, mittlerweile betreibt sie selbst ein KUMON-Center in Düsseldorf. Sie berichtet von ihrem Arbeitsalltag und von der Unterstützung des Franchise-Systems.

KUMON – Der Qualitätsmanager erklärt das Franchise-Konzept

Das Franchise-System KUMON präsentiert in diesem Video sein Geschäftskonzept sowie die Aufgaben der Franchise-Nehmer. Christian Schulz ist Brand Quality Manager und unterstützt Franchise-Partner von KUMON dabei ihr Center aufzubauen. Das Unternehmen will Kinder dabei unterstützen das richtige Lernen zu lernen und nachhaltige Lernerfolge zu sichern.

"

KONTAKTIERE KUMON FÜR WEITERE INFOS:

Dein Ansprechpartner:
Thomas Neumann
Thomas Neumann
KUMON

Deine Kontaktdaten:

Keine Angabe
Keine Angabe 100.000€
Das verfügbare Eigenkapital muss mindestens 0€ betragen

Dein Infopaket enthält:

  • Details zum Geschäftskonzept
  • Infos zu Konditionen / Gebühren
  • Infos zur Tätigkeit als Partner
  • Auflistung der Unterstützungsleistungen
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • ... und vieles mehr!