Yamaha Music School

YAMAHA Music School - Lizenzsystem für Musikschulen

Yamaha Music School
  • Gründung: 1966
  • Lizenzart: Lizenz-System
  • Geschäftsart: Lizenzsystem für Musikschulen
Eigenkapital
Keine Angabe
Eintrittsgebühr
Keine Eintrittsgebühr
Lizenzgebühr
6% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


6% - 10%.

YAMAHA, Synonym für Motorräder, ist auch führender HiFi- und Musikinstrumente-Hersteller. Die YAMAHA Music School zählt zu den weltweit größten Musikschulen mit zehntausenden Musiklehrern und hunderttausenden Schülern. Sie bietet Kurse für die musikalische Kinder-Früherziehung sowie für Jugendliche und Erwachsene an. Mit dem YAMAHA-Lizenzsystem können Sie Ihre eigene Musikschule eröffnen oder Ihrer vorhandenen Musikschule neue Möglichkeiten unternehmerischen Erfolgs hinzufügen oder beides realisieren. Als Lizenznehmer/in können Sie die Angebote der YAMAHA Musikschule übernehmen.

Yamaha Music School Lizenz-System

Das Lizenz-System YAMAHA Music School im Überblick

Die Verbreitung des aktiven Musizierens in allen Bevölkerungsschichten ist YAMAHA Music School ein wichtiges Anliegen. Ziel ist es, möglichst viele Menschen durch eine fundierte musikalische Ausbildung in die Lage zu versetzen, Musik als sinnvollen Bestandteil ihres Lebens zu erfahren. Aus diesem Grund wurde 1966 die YAMAHA Music Foundation als eine Non-Profit-Organisation in Japan gegründet. Ihr Auftrag ist die Erforschung und Entwicklung musikpädagogischer Konzepte, die Herausgabe von Lehrmaterialien, die Ausbildung geeigneter Lehrkräfte sowie die Unterstützung internationaler Wettbewerbe und Konzerte wie z. B. dem Junior Original Concert.

Die YAMAHA Music School, hervorgegangen aus einem Pilotprojekt, das bereits im Jahre 1954 im Bereich musikalischer Früherziehung in Japan eingerichtet wurde, zählt heute mit rund 600.000 Schülern und 20.000 Lehrkräften an über 6.000 Standorten weltweit zu den größten Organisationen dieser Art.

Existenzgründung oder Geschäftserweiterung mit einer Musikschule unter dem klangvollsten Namen der Branche: diese Chance bietet nur Einer.

Die Welt lernt hören, spielen und singen – in der YAMAHA Music School

YAMAHA = Motorrad? Richtig. Aber YAMAHA ist auch der weltweit führende Hersteller von Musikinstrumenten und HiFi-Komponenten. Diese Technik bildete das Fundament: Schon 1954 startete in Japan ein Pilotprojekt für musikalische Früherziehung. Daraus entwickelte sich die YAMAHA Music School mit heute rund 600.000 Schülern und 20.000 Pädagogen. Eine der größten Musikschulen der Welt.

3 USP's: Bekanntheitsgrad, Kompetenz, Erfahrung

Jeder kennt YAMAHA – das ist einer der Vorteile, von dem Lizenz-Partner/innen profitieren. Hinzu kommt die jahrzehntelange Entwicklung und Erfahrung sowie die hohe Beratungskompetenz in der Musikausbildung. Die PartnerInnen greifen auf ein weltweit anerkanntes Unterrichtssystem und eigens entwickelte Schulungsmaterialien nach neuesten musikpädagogischen Forschungen zurück. Damit bieten sie Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

  • YAMAHA Music School – ein Start ganz nach Maß

    Ihre eigene Musikschule können die Lizenzpartner/innen als YAMAHA Music School neu eröffnen. Ebenso können sie das Konzept in ihre bestehende Musikschule integrieren und sich somit weitere Einkommensquellen erschließen. Sie profitieren von der ständigen Aktualität eines bewährten und praxiserprobten Angebots, das bereits über einen hohen Bekanntheitsgrad verfügt.

    Dafür sorgt die Zentrale:

    • Finanzplanungshilfen (u.a. Investitions-, Umsatz- & Kostenplan)
    • Reduziertes Startkapital durch attraktive Finanzierungskonditionen bei Instrumenten und Möglichkeit von Ratenzahlungen
    • Gemeinsame Businessplan-Erstellung
    • Hilfe bei der Standortwahl
    • Umfassendes Partner-Aus- und Fortbildungssystem
    • Auswahl geeigneter Lehrkräfte mittels spezieller Eignungstests
    • Kostenlose Ausbildungsseminare für Lehrkräfte
    • Regelmäßiger Erfahrungsaustausch, regelmäßige Informationen und Besuche vor Ort
    • Professionelle Werbematerialien, erfolgreich erprobte Marketingaktionen
    • Gemeinsamer Internetauftritt
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • u.v.m.
  • Bühne frei für Ihre YAMAHA Music School!

    Zur weiteren Expansion sucht sie erfahrene Pädagogen/innen sowie Quereinsteiger/innen als Existenzgründer/innen.

    Sind Sie musikbegeisterter Profi, Pädagoge oder Quereinsteiger? Möchten Sie Ihren Traum von der Selbstständigkeit mit dem „Traumberuf Musik“ verbinden – und sich den stärksten Markennamen sichern?

    Dann zögern Sie nicht: Hier ist Ihr Einsatz!

    Kontaktieren Sie uns jetzt und lassen Sie sich gleich unverbindlich unsere Unterlagen mit weiteren Informationen zusenden!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Cleverlearning
    Cleverlearning

    Cleverlearning

    Fachliche Nachhilfe / Lern-Training / Coaching / Studien- und Berufsberatung
    Cleverlearning – das ist Nachhilfe, Lernförderung, Berufs- und Studienberatung. Ein System, viele Säulen. Ein großes Marktpotenzial. Jetzt einsteigen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 9.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Coding Giants
    Coding Giants

    Coding Giants

    Programmierschule für Kinder ab 7 Jahre
    Das Franchisesystem Coding Giants bringt Kindern und Jugendlichen das Programmieren bei. Eröffne jetzt als FranchisepartnerIn deine Programmierschule!
    Benötigtes Eigenkapital: 2.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Duden Institute für Lerntherapie
    Duden Institute für Lerntherapie

    Duden Institute für Lerntherapie

    Integrative Lerntherapie bei Lese-Rechschreib-Schwäche oder Rechenschwäche
    Wollen Sie als Franchise-NehmerIn unter unserer bekannten Marke und mit unserem Know-How ein eigenes Institut für Lerntherapie aufbauen und betreiben?
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • KUMON
    KUMON

    KUMON

    Individuelle Lernmethode für die Fächer Mathematik und Englisch
    Wenn Sie an die Individualität von Kindern glauben, dann sollten Sie KUMON kennenlernen: Jedes Kind kann seinen eigenen Lernweg gehen.
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Alegria
    Alegria

    Alegria

    KiTa - etabliertes und bewährtes Erziehungs- und Betreuungskonzept in Deutschland
    Werde auch du Alegría-Partner und schaffe mithilfe von mehrsprachigen Kindertagesstätten einen einzigartigen Ort für gezieltes Fördern der Kleinen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Fußballfabrik
    Fußballfabrik

    Fußballfabrik

    Organisation und Durchführung von Fußball- und Sportcamps
    Franchise-Partnerschaft mit Fußball-Leidenschaft! Organisiere Fußballcamps für Kinder und Jugendliche nach dem Erfolgs-Konzept von Ingo Anderbrügge.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • jumicar
    jumicar

    jumicar

    Lizenzen für Freizeitbetriebe (stationäre und mobile Verkehrsübungsplätze)
    Eröffne stationäre und mobile Verkehrsübungsplätze für Kinder und Jugendliche mit echten motorisierten Mini-Autos! Mit Sicherheit ein gutes Geschäft.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Spa4Baby
    Spa4Baby

    Spa4Baby

    Baby Spa
    Eröffne mithilfe des innovativen Konzeptes von Spa4Baby dein eigenes Baby Spa. Werde jetzt FranchisepartnerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • actioVITA
    actioVITA

    actioVITA

    Seniorenbetreuung und -pflege im eigenen Heim
    Der Markt wächst wie kein anderer. Wachsen Sie mit! Eröffnen Sie Ihre actioVITA-Agentur für Seniorenbetreuung & Pflege!
    Benötigtes Eigenkapital: 6.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über Yamaha Music School

  • Die eigene Musikschule eröffnen: Lizenzsystem Yamaha Music School stellt sich in der Virtuellen Franchise-Messe vor

    Die eigene Musikschule eröffnen: Lizenzsystem Yamaha Music School stellt sich in der Virtuellen Franchise-Messe vor

    Die eigene Musikschule eröffnen: Lizenzsystem Yamaha Music School stellt sich in der Virtuellen Franchise-Messe vor

    Die eigene Musikschule eröffnen: Lizenzsystem Yamaha Music School stellt sich in der Virtuellen Franchise-Messe vor

    Der japanische Konzern Yamaha ist nach eigener Aussage der weltweit führende Hersteller von Musikinstrumenten und Hi-Fi-Komponenten. Seit 1954 bietet das Unternehmen zudem musikalische Früherziehung und Musikunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene - mittlerweile mit rund 600.000 Schülern an den Yamaha Music Schools. Nun will das Lizenzsystem auch im deutschsprachigen Raum weiter in Kooperation mit Franchise-Partnern wachsen.

    Die Vorteile des Systems: Neben der hohen Bekanntheit nennt Yamaha vor allem die jahrzehntelange Entwicklung und Erfahrung sowie die hohe Beratungskompetenz als besonderes Merkmal. Lizenzpartner nutzen ein erprobtes Unterrichtssystem und eigene Schulungsmaterialien, die auf aktuellen musikpädagogischen Erkenntnissen beruhen. Neben der Gründung einer neuen Musikschule ist es auch möglich, das Yamaha Konzept in eine bestehende Schule zu integrieren.

    Geeignet ist das Konzept dem Unternehmen zufolge für musikbegeisterte Pädagogen und Profimusiker, aber auch für Quereinsteiger. Wer als Lizenzpartner startet, erhält Unterstützung unter anderem bei der Standortwahl, durch Aus- und Fortbildungen, durch Werbematerialien und Hilfen zur Auswahl der Lehrkräfte sowie Finanzierungsmöglichkeiten für die Instrumente. Mehr über das Konzept ist ab sofort hier im Franchiseportal zu erfahren. (red.)

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.