Zum Bereich für Franchisegeber
Glossar
für Gründungs-Interessierte
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Was ist eine Betriebsorganisation? Bedeutung, Aufbau & Ablauf

Was ist unter einer Betriebsorganisation zu verstehen?

Definition: Die Betriebsorganisation beschreibt Aufbau und Gliederung eines Betriebes. Unterschieden wird zwischen der hierarchischen Aufbauorganisation und der Ablauforganisation, in welcher die Arbeitsprozesse festgelegt sind. Klare Spielregeln geben Orientierung und gelten als Basis für Effizienz.

Die Betriebsorganisation ist die „Summe aller Spielregeln, mit denen sich ein Unternehmen organisiert“ – so definiert es der Unternehmensberater und Franchise-Experte Mathias Dehe.

Unter Betriebsorganisation oder verkürzt Organisation versteht man die Betriebsgliederung oder den organisatorischen Aufbau eines Betriebes. Unterschieden wird zwischen der Aufbauorganisation und der Ablauforganisation:

  • Aufbauorganisation: Festlegung der Hierarchien und Zuständigkeiten innerhalb eines Betriebes
  • Ablauforganisation: Festlegung der Betriebsabläufe

Die Aufbauorganisation eines Betriebes lässt sich anhand eines Organigramms visualisieren. Jeder im Unternehmen sollte daraus klar seine Position in der Hierarchie ableiten können – ob als Führungskraft oder unterstellter Mitarbeiter. In Franchise-Systemen kann die Arbeitsteilung zwischen der Franchise-Zentrale und den Partnerbetrieben in ähnlicher Weise dargestellt werden.

Willst du Unternehmer werden?

Mach jetzt den ersten Schritt und finde mit wenigen Klicks die zu dir passenden Franchise-Angebote!

Anstelle von Ablauforganisation wird sehr häufig der Begriff Prozessorganisation verwendet. Sie lässt sich durch eine Prozesslandkarte oder ein Prozessogramm darstellen. So können Arbeitsabläufe samt zeitlicher Abfolge und Wechselwirkungen strukturiert und den Prozesseignern zugewiesen werden. Die Einzelheiten der Prozessabläufe und die Tätigkeiten werden in Franchise-Unternehmen üblicherweise im Franchise-Handbuch oder Systemhandbuch festgeschrieben.

In jedem Fall gilt: Je klarer und nachvollziehbarer die Strukturen gegliedert sind, desto effizienter können die einzelnen Bereiche ineinandergreifen. Siehe auch Organisationsentwicklung.

In seinen Experten-Video für FranchisePORTAL erläutert Mathias Dehe von Dehe Consulting den Begriff Betriebsorganisation anschaulich. Er ist als Franchise-Experte mit seinem Unternehmen ist auf die Beratung von Franchise-Zentralen sowie Lizenzsystem- und Filialsystem-Zentralen spezialisiert.

Mehr Definitionen:

A B C
A B C
D E F
D E F
G H I
G H I
J K L
J K L
M N O
M N O
P Q R
P Q R
S T U
S T U
V W Z
W Z
Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • RUFF'S BURGER
    RUFF'S BURGER

    RUFF'S BURGER

    Handgemachte Burger mit besten Zutaten, frisch vom Grill – für ein urbanes Publikum
    Bringe mit Ruff's Burger handgemachte Burger frisch vom Grill und mit frischen Zutaten zubereitet in deine Region. Werde jetzt FranchisepartnerIn.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 45.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Pflege zu Hause Küffel
    Pflege zu Hause Küffel

    Pflege zu Hause Küffel

    Wir vermitteln professionell Betreuungskräfte aus Osteuropa an Privathaushalte
    Das Franchisesystem Pflege zu Hause Küffel vermittelt professionell Betreuungskräfte aus Osteuropa. Werde Franchisepartner*in.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Oldtimer Investment
    Oldtimer Investment

    Oldtimer Investment

    Vermittlung und Handel von Oldtimern als sicheres Investment und zum Fahren
    Zwei Branchen, zwei Märkte – Ein Konzept: Vermitteln und verkaufen Sie mit uns wertvolle Oldtimer zum Fahren und als kapitalstarke Investments. Starten Sie jetzt durch!
    Benötigtes Eigenkapital: 8.000 EUR
    Details
    Schnellansicht