SeniorenLebenshilfe Franchise: Vorpflegerische Betreuung

SeniorenLebenshilfe

Wir haben Zeit für Sie.

Die SeniorenLebenshilfe ist ein erfolgreiches Franchisesystem mit der Mission, alten Menschen ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Zuhause zu ermöglichen. Über 140 Franchise-PartnerInnen – die Lebenshelfer – unterstützen deutschlandweit „ihre“ Senioren z. B. im Haushalt, beim Einkaufen oder bei Arztbesuchen (keine Pflege). Wichtig zu wissen: Jede/r FranchisenehmerIn übt seine Tätigkeit als Lebenshelfer selbst aus – es wird kein Personal eingestellt. Die SeniorenLebenshilfe begleitet jeden Lebenshelfer persönlich beim Start in die Selbstständigkeit, sodass die Gründung wirklich gelingt.

Eigenkapital
ab 3.500 EUR
Eintrittsgebühr
ab 3.000 EUR
Lizenzgebühr
190 EUR monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Die monatliche Lizenzgebühr deckt alle unsere Leistungen (Beratung, Betreuung und Unterstützung in allen Phasen) ab, doch vor allem wollen wir für Sie mehr als „nur“ ein Franchisegeber sein. Wir arbeiten eng zusammen, und Sie sind Teil unserer Vision: Es ist uns wichtig, dass Ihre Gründung gelingt.

Benjamin Braun
Dein Ansprechpartner:
Benjamin Braun

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...
Benjamin Braun

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.

Erfahrungen unserer SeniorenLebenshilfe-Partner

  • "Ich bin seit Mai 2014 Lebenshelferin und habe es noch nicht bereut, die Zusammenarbeit könnte besser nicht sein. Bei all meinen Fragen und Ängsten hat mir die Familie Braun immer sehr zeitnah zur Seite gestanden. Der Sprung in die Selbständigkeit war dadurch viel leichter, als ich mir anfangs vorstellte. Wenn meine Kapazitäten nicht mehr ausgeschöpft sind, kümmert sich das Team im Büro umgehend darum mir neue Senioren zu vermitteln und sorgt so dafür, dass es uns Lebenshelfern nie an Arbeit mangelt. Familie Braun gibt immer mehr als 100% für unsere Senioren und uns die Lebenshelfer. Ohne unser kompetentes Büro könnte ich als Lebenshelferin meine Arbeit nicht so gut machen, da mir die Zeit fehlen würde. An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön."
    Standort Berlin-Steglitz
  • Ich bin mit der Selbstständigkeit wirklich ins kalte Wasser gesprungen, weil ich wusste: Das ist es für mich. Und ich bin in einem Beruf noch nie so glücklich gewesen. Manche Tage sind auch anstrengend oder lang, weil die Senioren mich kurzfristig brauchen. Aber abends weiß ich, dass ich etwas Sinnvolles gemacht habe. Meine Aufgaben sind vielfältig, oft putze ich, kaufe ein... aber ich war sogar schon mal mit einer Seniorin auf der AIDA! So gibt es keinen richtigen „Alltag“, das gefällt mir gut.
    Standort Wuppertal

SeniorenLebenshilfe Franchise-System

Das Franchise-System der SeniorenLebenshilfe vereint „das Beste aus beiden Welten“:

  • eine selbstständige Arbeit mit gründlicher Absicherung
  • ein erfolgsversprechendes Gründungskonzept mit einer sinnerfüllten Tätigkeit 
  • einen selbstbestimmten Alltag mit einem starken Netzwerk
  • ein stabiles Unternehmen mit persönlicher Begleitung

Der Markt für die vorpflegerische Betreuung – die Betreuung ohne Pflege – von Senioren wächst stetig, und neue Lebenshelfer werden deutschlandweit gebraucht. Werden Sie Teil der Vision, die alten Menschen ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben ermöglicht.

  • Passt die Arbeit als Lebenshelfer zu mir?

    Die Tätigkeit als Lebenshelfer passt zu Ihnen, wenn Sie sich vorstellen können, mit alten Menschen zu arbeiten, sie im Alltag zu unterstützen und für sie mehr als nur ein Dienstleister zu sein. Alle unsere Lebenshelfer haben einige gemeinsame Eigenschaften: Sie wünschen sich eine sinnvolle, erfüllende Arbeit, möchten selbstbestimmt arbeiten und haben ein Herz besonders für ältere Menschen. Wenn Sie noch dazu fest im Leben stehen, eine positive Lebenseinstellung haben und der älteren Generation etwas zurückgeben möchten, dann bringen Sie hervorragende Eigenschaften als Lebenshelfer mit. 

  • Was genau macht ein Lebenshelfer?

    Als Lebenshelfer unterstützen Sie Senioren stundenweise im Alltag, zum Beispiel bei 

    • Einkäufen 
    • im Haushalt (Putzen, Spülen etc.) 
    • bei Post- und Behördenangelegenheiten 
    • bei Arztbesuchen 
    • in der Freizeit etc.

    Vor allem aber sind Lebenshelfer schlichtweg für „ihre“ Senioren da – als Gesprächspartner, Begleiter auf Spaziergängen, beim Kaffee oder beim gemeinsamen Spielen. Sie helfen vielen älteren Menschen ein Stück weit aus der Einsamkeit.

  • Welche Vorerfahrungen brauche ich?

    Als Lebenshelfer brauchen Sie keine besonderen Vorerfahrungen. Voraussetzung ist, dass ein Auto vorhanden ist (oder dass Sie bereit sind, eins anzuschaffen) und Sie den Führerschein der Klasse B besitzen. Für Ihre Arbeit sollten Sie sich mit den wichtigsten Tätigkeiten im Haushalt auskennen, offen und kommunikativ sein und natürlich Freude an der Arbeit mit Menschen haben.

  • Warum sollte ich mich gerade für die SeniorenLebenshilfe entscheiden?

    Wir – alle Lebenshelfer und das Team aus der Zentrale – machen unsere Arbeit mit Herz und legen Wert auf eine Zusammenarbeit, die nicht nur dem Namen nach eine Zusammenarbeit ist. Jeder einzelne Lebenshelfer ist uns wichtig und Teil unserer Vision. Wir stehen in engem Kontakt mit unseren Lebenshelfern, sind bei Problemen oder Fragen immer ansprechbar und lassen niemanden allein.

  • Wie sieht die Unterstützung für Lebenshelfer konkret aus?

    Am Anfang unserer Zusammenarbeit steht eine ausführliche Gründungsberatung inklusive Finanzplanung und Beratung zu Finanzierungsmöglichkeiten. Wir sind mit jedem Lebenshelfer persönlich in Kontakt. Wir übernehmen für unsere Lebenshelfer viele administrative Aufgaben (Kundentelefon, Teile der Akquise, Kontaktpflege, Auswahl und Bereitstellung von Schulungen, Werbung etc.), sodass unsere Lebenshelfer sich auf die Arbeit mit ihren Senioren konzentrieren können. Vor allem sind wir immer als Ansprechpartner da. 

  • Woher kann ich wissen, dass das Konzept der SeniorenLebenshilfe funktioniert?

     Die SeniorenLebenshilfe ist deutschlandweit der einzige Anbieter, der auf die Betreuung von Senioren im vorpflegerischen Bereich (also ohne pflegerische Tätigkeiten) spezialisiert ist. Unser Konzept existiert seit 2012 erfolgreich und ist über 100-mal von unabhängigen Stellen (Wirtschaftsprüfern, Unternehmensberatungen, IHK) geprüft und für tragfähig befunden worden. Außerdem gehört die SeniorenLebenshilfe seit Sommer 2019 zu „Deutschlands besten Franchise-Unternehmen“. 

  • Was unterscheidet die SeniorenLebenshilfe von anderen Franchise-Unternehmen?

    Die SeniorenLebenshilfe ist ein Familienunternehmen, und auch wenn die „Familie“ mit über 140 Lebenshelfern mittlerweile groß geworden ist, liegt uns diese Verbundenheit am Herzen. Wir sind nicht nur Franchisegeber, sondern Partner und Unterstützer. Jeder einzelne Lebenshelfer trägt zu unserer großen Vision bei. Wir arbeiten tatsächlich „miteinander“: Konkurrenz gibt es bei uns nicht, und selbst mehrere Lebenshelfer am gleichen Wohnort arbeiten ausgelastet und erfolgreich zusammen. 

  • Wo bekomme ich mehr Informationen?

    Alle wichtigen Informationen finden Sie im Infopaket, das Sie direkt hier herunterladen können. Zusätzlich erhalten Sie per E-Mail unsere Broschüre, die alle Schritte genau erklärt. Natürlich heißen wir Sie auch jederzeit auf unserer Website gern willkommen – dort finden Sie viele weitere Informationen.

Benjamin Braun
Ansprechpartner:
Benjamin Braun
Infopaket anfordern

Beiträge über SeniorenLebenshilfe

  • SeniorenLebenshilfe jetzt auch in Bad Waldsee - Daniela Heilmann freut sich auf vielfältige Aufgaben

    SeniorenLebenshilfe jetzt auch in Bad Waldsee - Daniela Heilmann freut sich auf vielfältige Aufgaben

    SeniorenLebenshilfe jetzt auch in Bad Waldsee - Daniela Heilmann freut sich auf vielfältige Aufgaben

    SeniorenLebenshilfe jetzt auch in Bad Waldsee - Daniela Heilmann freut sich auf vielfältige Aufgaben

    Viele ältere Menschen wünschen sich eine persönliche Betreuerin, wollen sie doch so lange wie eben möglich in ihrer vertrauten Umgebung bleiben. Oftmals sind die im Haushalt anfallenden Arbeiten für die Seniorinnen und Senioren jedoch nur noch schwer zu bewältigen. Zudem fehlt es an einer persönlichen Ansprechpartnerin, die ihnen in allen Lebenslagen Hilfestellung leistet. Die SeniorenLebenshilfe springt in diese Bresche, engagiert sich bundesweit im vorpflegerischen Bereich. Mit der Lebenshelferin Daniela Heilmann steht nun auch in Bad Waldsee und Umgebung eine fachlich geschulte Kraft zur Verfügung. Mehr zu den Dienstleistungen der SeniorenLebenshilfe und Frau Heilmann finden Sie unter www.seniorenlebenshilfe.de und Lebenshelfer in Bad Waldsee.

    Familiengeführtes Unternehmen

    Lebenshelferin Daniela Heilmann freut sich darauf, Senioren in Bad Waldsee und Umgebung mit Herz und Hand einfühlsam und effektiv zu unterstützen. Die in Berlin ansässige SeniorenLebenshilfe, gegründet im Jahre 2012 von Carola Braun, ist eine eingetragene Marke der Salanje GmbH. Das familiengeführte Unternehmen setzt ausschließlich auf qualifizierte, auf selbstständig-freiberuflicher Basis arbeitende Lebenshelferinnen und -helfer.

    Unterstützung bei Schriftwechseln und Telefonaten

    Post von Behörden, Banken und Versicherungen sorgen bei Seniorinnen und Senioren oftmals für Ratlosigkeit. Auch hier bieten die Lebenshelfer ihre Unterstützung an, helfen bei Schriftwechseln oder Telefonaten. Dabei handeln die Lebenshelfer stets nach den Wünschen der Senioren. Sie entscheiden letztendlich, was wie erledigt werden soll. Viele Senioren fürchten sich im Alter vor der Einsamkeit. Kinder ziehen weg, Freunde werden weniger, gemeinsame Aktivitäten lassen nach. Lebenshelfer als Freizeitpartner schaffen einen Ausgleich, gehen mit den Senioren spazieren, unternehmen mit ihnen Ausflüge, besuchen kulturelle Veranstaltungen, lesen vor, leisten Hilfe im Umgang mit moderner Technik, wie zum Beispiel dem Smartphone.

    Daniela Heilmann Bereicherung für Team in Bad Waldsee

    Daniela Heilmann war nach ihrer Ausbildung zur Restaurantfachfrau im Einzelhandel tätig und absolvierte eine Weiterbildung zur Metzgereifachverkäuferin. Dann nahm sie an einem Ausbildungskursus zur Lebenshelferin der SeniorenHilfe teil. In dieser Funktion arbeitet die 36-Jährige nun seit Frühjahr 2022. Sie lebt in einer festen Partnerschaft und hat fünf Kinder. Ihre Freizeit verbringt sie gerne im Garten und in der Natur. Daniela Heilmann sieht sich als menschliche Schnittstelle, begleitet Seniorinnen und Senioren zum Einkauf, zu Arztterminen und Behördengängen. Selbst eine gemeinsame Reise ist möglich. Die Lebenshelferin plant die Termine, hilft bei der Vorbereitung, begleitet die Seniorinnen und Senioren dorthin. Die Unterstützung reicht nur so weit, wie es die lebensälteren Menschen auch tatsächlich wünschen.

    Neue Lebenshelfer ständig gesucht

    Die SeniorenLebenshilfe ist ständig auf der Suche nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die das Team der Lebenshelfer verstärken. Zahlreiche Helfer sind bereits im gesamten Bundesgebiet tätig, Die SeniorenLebenshilfe hat ihnen nicht nur zu einem ausgezeichneten Job verholfen, sondern bietet zudem auch regelmäßig fachbezogene Schulungen und Fortbildungsmaßnahmen an. Menschen über 80 Jahre machen in Deutschland die am schnellsten wachsende Bevölkerungsgruppe aus. Ausgeprägte Sozialkontakte gelten als entscheidend für deren Lebensqualität. Einsamkeit im Alter wird als wachsendes Problem empfunden, verbunden mit dem Wunsch nach sinnvoller Freizeitgestaltung und Fürsorge. Hier treten die Lebenshelferinnen und -helfer auf den Plan, ermöglichen sie den Seniorinnen und Senioren doch ein hohes Maß an Teilhabe, gewährleisten ein weitgehend selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden.

  • Die SeniorenLebenshilfe in Falkenstein: Ältere Menschen werden individuell und bedarfsgerecht unterstützt

    Die SeniorenLebenshilfe in Falkenstein: Ältere Menschen werden individuell und bedarfsgerecht unterstützt

    Die SeniorenLebenshilfe in Falkenstein: Ältere Menschen werden individuell und bedarfsgerecht unterstützt

    Die SeniorenLebenshilfe in Falkenstein: Ältere Menschen werden individuell und bedarfsgerecht unterstützt

    Die SeniorenLebenshilfe ist als Dienstleister mit einem seniorengerechten Angebot in ganz Deutschland vertreten. Mit individuell abgestimmten Leistungen ist es das Ziel der SeniorenLebenshilfe, älteren Menschen ein selbstbestimmtes Leben in ihrer vertrauen Umgebung zu ermöglichen. Die Tätigkeiten der Lebenshelfer sind im vorpflegerischen Bereich angesiedelt. Mit der neuen Lebenshelferin Jana Müller profitieren nun auch Senioren in Falkenstein und Umgebung von der bedarfsgerechten Unterstützung der SeniorenLebenshilfe. Detaillierte Informationen finden Sie online unter Lebenshelfer in Falkenstein.

    Selbstständig-freiberufliche Lebenshelfer bereichern das Leben von Senioren

    Carola Braun ist die Gründerin und Geschäftsführerin der SeniorenLebenshilfe. Mit ihrem Team aus engagierten und einfühlsamen Lebenshelfern unterstützt sie seit 2012 ältere Menschen mit individuellen Leistungen aus dem Bereich der vorpflegerischen Betreuung. Auf diese Weise soll die Lebensqualität der Senioren gesteigert und ihnen zu mehr Selbstständigkeit und Selbstbestimmtheit verholfen werden. Um dies zu erreichen, werden nicht nur praktische Tätigkeiten angeboten. Auch der soziale Aspekt spielt bei der Arbeit der SeniorenLebenshilfe eine wichtige Rolle. Die bundesweit agierenden Lebenshelfer sind selbstständig-freiberuflich tätig. Von der Berliner Zentrale aus werden sie in allen Bereichen tatkräftig unterstützt.

    Individuelle praktische und soziale Leistungen

    Die Lebenshelfer nehmen ihren Senioren alle Arbeiten ab, die für diese aufgrund ihres Alters zu beschwerlich geworden sind. Die Tätigkeiten der Lebenshelfer richten sich also individuell nach den persönlichen Wünschen und dem Bedarf der Senioren. Die Lebenshelfer leisten Unterstützung im Haushalt, sie übernehmen den Wohnungsputz, waschen die Wäsche und kochen Mahlzeiten. Auch beim Einkaufen der Lebensmittel sowie bei der Begleitung zu ärztlichen oder bürokratischen Terminen können sich die älteren Menschen auf die Hilfe der Lebenshelfer verlassen. Jedem Lebenshelfer steht ein Pkw zur Verfügung, der für das bequeme Zurücklegen der nötigen Wege genutzt werden kann. Zudem werden die Senioren zu gemeinsamen Unternehmungen mit ihren Lebenshelfern animiert. Je nach persönlichen Interessen werden zusammen Spaziergänge in der Natur unternommen oder kulturelle Veranstaltungen besucht.

    Lebenshelferin Jana Müller unterstützt zukünftig Senioren in Falkenstein und Umgebung

    Jana Müller ist das neueste Mitglied im Team der SeniorenLebenshilfe. Als Lebenshelferin leistet sie zukünftig eine wertvolle Arbeit für Senioren in Falkenstein und Umgebung. Die gelernte Physiotherapeutin wurde 1988 in Rodewisch geboren. Nach ihrer langjährigen Tätigkeit als Physiotherapeutin war sie als Mitarbeiterin beim Betreuungs- und Entlastungsservice tätig. Während ihres Einsatzes lernte sie zahlreiche einsame Senioren kennen und erkannte die Notwendigkeit, dagegen etwas zu tun. Als Lebenshelferin möchte sie dafür sorgen, dass ältere Menschen Unterstützung in praktischen Angelegenheiten erhalten, aber auch für zwischenmenschliche Zufriedenheit sorgen. Die verheiratete Mutter zweier Kinder verbringt am liebsten Zeit mit ihrer Familie und im Garten. Weitere Hobbys sind Kochen, Backen und Lesen.

    Weitere Lebenshelfer dringend gesucht

    So wie Jana Müller das Leben von Senioren in und um Falkenstein bereichert, sind zahlreiche weitere Lebenshelfer in ganz Deutschland täglich im Einsatz für ältere Menschen. Die SeniorenLebenshilfe ist stets bestrebt, ihr Angebot noch weiter auszubauen. Daher werden ständig motivierte und qualifizierte Lebenshelfer gesucht. Die eingetragene Marke der Salanje GmbH hat ihren Hauptsitz in Berlin. Von dort aus werden die Lebenshelfer koordiniert und umfassend betreut. Unter anderem werden eigene Schulungen und Weiterbildungen bereitgestellt. Weitere Informationen rund um die Arbeit der SeniorenLebenshilfe und die Lebenshelferin Jana Müller erhalten Sie online unter www.seniorenlebenshilfe.de.

  • Das Angebot der SeniorenLebenshilfe ist zukünftig für ältere Menschen in Buchholz verfügbar

    Das Angebot der SeniorenLebenshilfe ist zukünftig für ältere Menschen in Buchholz verfügbar

    Das Angebot der SeniorenLebenshilfe ist zukünftig für ältere Menschen in Buchholz verfügbar

    Das Angebot der SeniorenLebenshilfe ist zukünftig für ältere Menschen in Buchholz verfügbar

    Die SeniorenLebenshilfe ist ein bundesweit tätiger Dienstleister mit einem vielfältigen und bedarfsgerechten Angebot zur Unterstützung älterer Menschen im Alltag. Die Leistungen sind im vorpflegerischen Bereich angesiedelt und werden individuell auf den Bedarf der Senioren abgestimmt. Lars Starke ist das neueste Mitglied im weitverzweigten Netz aus Lebenshelfern, die ältere Menschen in ganz Deutschland unterstützen. Er ist in Zukunft ein kompetenter Ansprechpartner für Senioren in Buchholz und Umgebung. Mehr Details zum neuesten Lebenshelfer und den Dienstleistungen der Seniorenlebenshilfe finden Sie unter Lebenshelfer in Buchholz.

    Praktische und soziale Leistungen für einen Lebensabend im gewohnten Umfeld

    Geschäftsführerin Carola Braun gründete die SeniorenLebenshilfe im Jahr 2012 mit dem Ziel, älteren Menschen den Alltag zu erleichtern. Durch die Unterstützung der Lebenshelfer soll es Senioren ermöglicht werden, in ihrem gewohnten Umfeld alt werden zu dürfen. Neben den vielfältigen Leistungen im vorpflegerischen Bereich spielt auch die soziale Interaktion bei der Arbeit der Lebenshelfer eine wichtige Rolle. Die auf selbstständig-freiberuflicher Basis arbeitenden Lebenshelfer haben stets ein offenes Ohr für die Belange der von ihnen betreuten Senioren und motivieren diese zu gemeinsamen Aktivitäten. Die Lebenshelfer werden von der Berliner Zentrale aus in allen Bereichen bedarfsgerecht unterstützt.

    Individuelle und bedarfsgerechte Betreuung von Senioren

    Die Lebenshelfer nehmen ihren Senioren alle Tätigkeiten ab, die diese nicht mehr selbstständig bewältigen können. Dies umfasst zum Beispiel die Unterstützung im Haushalt. Lebenshelfer übernehmen den Wohnungsputz, den Lebensmitteleinkauf, das Waschen der Wäsche und das Kochen der Mahlzeiten. Darüber hinaus begleiten sie die älteren Menschen zu Terminen beim Arzt oder Besuchen bei Freunden. Damit alle Wege von den Senioren gut bewältigt werden können, steht jedem Lebenshelfer ein Pkw zur Verfügung. Die sinnvolle Gestaltung der Freizeit der Senioren ist ein weiterer wichtiger Aspekt innerhalb der Arbeit der Lebenshelfer. Je nach Interesse werden gemeinsame Spaziergänge unternommen oder zusammen Bücher gelesen. Weitere Leistungen, wie beispielsweise die Pflegekoordination können ebenfalls individuell abgesprochen werden.

    Lars Starke als erster Lebenshelfer in Buchholz in der Nordheide

    Dank des neuen Lebenshelfers Lars Starke können nun auch Senioren in Buchholz und Umgebung das Angebot der SeniorenLebenshilfe in Anspruch nehmen. Der 1976 in Hannover geborene ausgebildete Tischler lebt in einer langjährigen Beziehung. Er hat seinen Zivildienst im Kinderkurheim geleistet und anschließend als Tischler sowie als Flugzeugmechaniker im Bereich Innenausstattung gearbeitet. Mit seiner neuen Tätigkeit als Lebenshelfer möchte er Senioren Zeit und Aufmerksamkeit schenken, die in unserer Gesellschaft seiner Meinung nach für ältere Menschen oft zu kurz kommt. Zu den Hobbys von Lars Starke gehören das Wandern sowie das Kochen. Zudem hält er sich gerne im Garten bei seinen Hühnern auf und spielt mit seinen zwei Katzen.

    Weitere Informationen rund um die Arbeit der SeniorenLebenshilfe

    Neben Lars Starke sind in ganz Niedersachsen und dem übrigen Bundesgebiet zahlreiche weitere Lebenshelfer im Dienste älterer Menschen im Einsatz. Die SeniorenLebenshilfe, die eine eingetragene Marke der Salanje GmbH ist, unterstützt die Lebenshelfer bei Ihrer Tätigkeit vielfältig in allen Bereichen. Unter anderem werden eigene Schulungen und Fortbildungen angeboten. Das Familienunternehmen ist zudem stets auf der Suche nach weiteren engagierten Menschen, die als Lebenshelfer den Alltag von Senioren erleichtern wollen. Weitere Informationen rund um die SeniorenLebenshilfe und den neuen Lebenshelfer Lars Starke erhalten Sie online unter www.seniorenlebenshilfe.de.

  • SeniorenLebenshilfe in Liederbach: Ein erfolgreiches Netzwerk kommt in den Taunus

    SeniorenLebenshilfe in Liederbach: Ein erfolgreiches Netzwerk kommt in den Taunus

    SeniorenLebenshilfe in Liederbach: Ein erfolgreiches Netzwerk kommt in den Taunus

    SeniorenLebenshilfe in Liederbach: Ein erfolgreiches Netzwerk kommt in den Taunus

    Als bundesweites Netzwerk bietet die SeniorenLebenshilfe seit 2010 vorpflegerische Dienstleistungen in ganz Deutschland an. Die Lebenshelfer unterstützen in vielfältiger Weise die älteren Menschen im Alltag und legen großen Wert auf eine vertrauensvolle Beziehung zu ihren Senioren. In Liederbach ist seit dem Frühjahr 2022 Gaby Hönig als Lebenshelferin im Einsatz. Nähere Informationen über das Familienunternehmen finden sich online unter www.seniorenlebenshilfe.de. Gaby Hönig stellt sich dort unter Lebenshelfer in Liederbach vor.

    Selbstbestimmung durch einen verlässlichen Partner

    Die vorpflegerischen Dienstleistungen der SeniorenLebenshilfe zielen darauf ab, ihren Senioren ein selbstbestimmtes Leben im gewohnten Umfeld zu ermöglichen. Die Lebenshelfer bieten alltägliche Unterstützung, sei es als Begleitung zu Terminen, Haushaltshilfe oder Partner für eine gemeinsame Freizeitgestaltung. Auch die Organisation weiterer Hilfsangebote, vom Hausnotruf bis hin zu pflegerischen Tätigkeiten, übernehmen die Lebenshelfer bei Bedarf. Koordiniert wird das Netzwerk der SeniorenLebenshilfe von der Berliner Zentrale, damit die schnelle Erreichbarkeit gewährleistet bleibt. Maximal 30 Minuten dauert die Anfahrt, sodass im Notfall schnell jemand vor Ort sein kann. Für die ausführliche Beratung ist ebenfalls das Team der Zentrale zuständig.

    Individuelles und alltagsnahes Angebot

    Den Lebenshelfern der SeniorenLebenshilfe ist eine persönliche Bindung zu ihren Senioren wichtig. Deshalb wird das Hilfsangebot individuell angepasst. Zur alltäglichen Begleitung gehört die Freizeitgestaltung mit Besuchen von Vorstellungen und Veranstaltungen, Gesprächen und geselligem Beisammensein. Auch praktische Unterstützung wie die Begleitung zu Terminen bei Arzt oder Behörden und klassische Haushaltstätigkeiten sind Teil des Angebots. "An erster Stelle ist es schließlich wichtig, dass Sie sich in Ihrem Heim wohl und geborgen fühlen", sagt Gaby Hönig. Ihre Senioren sollen die Möglichkeit haben, mit praktischer Unterstützung ein würdevolles Leben in ihrem Zuhause führen zu können.

    Gaby Hönig als neue Lebenshelferin in Liederbach

    In Liederbach im Taunus ist seit dem Frühjahr 2022 Gaby Hönig als Lebenshelferin für die SeniorenLebenshilfe im Einsatz. Die 1978 geborene Gaby liebt den Umgang mit Tieren und der Natur ebenso wie Musik und gute Geschichten. Zeit zum Entschleunigen ist ihr wichtig. Als ehemalige Flugbegleiterin ist ihr klar: "Unsere heutige Zeit ist unfassbar schnelllebig. Als Lebenshelferin möchte ich dazu beitragen, dass etwas Ruhe in den Alltag alter Menschen kommt und dass sie ihr Leben so lange, wie es irgendwie möglich ist, selbstbestimmt und nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten können." Vor ihrer Zeit als Flugbegleiterin machte Gaby Hönig ihren Abschluss als Sozialassistentin. Zu diesem Aufgabenfeld kehrt sie nun mit dem Abschluss ihrer Ausbildung als Lebenshelferin zurück.

    Die SeniorenLebenshilfe: Familienunternehmen mit Vision

    Gaby Hönig teilt, wie alle Lebenshelfer der SeniorenLebenshilfe, die Vision des Familienunternehmens. Als Carola Braun das Netzwerk 2010 mit Unterstützung ihres Ehemanns Benjamin gründete, war es ihr Ziel, ein Angebot zu schaffen, das für ihre Senioren Menschlichkeit und Würde im Alltag erhält. Als eingetragene Marke der Salanje GmbH ist die SeniorenLebenshilfe zu einem bundesweiten Angebot gewachsen. Die Salanje GmbH bietet neben der Alltagsbegleitung für Senioren Kurse und Fortbildungen für alle an, die als Lebenshelfer die Vision der SeniorenLebenshilfe teilen.

  • SeniorenLebenshilfe in Erkner: Ausbau eines alltagsnahen Unterstützungsangebots

    SeniorenLebenshilfe in Erkner: Ausbau eines alltagsnahen Unterstützungsangebots

    SeniorenLebenshilfe in Erkner: Ausbau eines alltagsnahen Unterstützungsangebots

    SeniorenLebenshilfe in Erkner: Ausbau eines alltagsnahen Unterstützungsangebots

    Seit 2010 bietet das Netzwerk der SeniorenLebenshilfe bundesweit vorpflegerische Dienstleistungen an. Die Lebenshelfer bieten individuelle Unterstützung für ihre Senioren, um Selbstständigkeit und Würde im Alltag zu Hause zu bewahren. Seit dem Frühjahr 2022 begleitet Jasmin Koch für das Familienunternehmen Senioren in Erkner. Nähere Informationen über die SeniorenLebenshilfe befinden sich online unter www.seniorenlebenshilfe.de. Unter Lebenshelfer Erkner stellt sich Jasmin Koch als Lebenshelferin vor.

    Individuelle Unterstützung vor Ort

    Die Lebenshelfer der SeniorenLebenshilfe bieten alltagsnahe Unterstützung, um die Selbstständigkeit ihrer Senioren im eigenen Zuhause zu bewahren. Tätigkeiten als Haushaltshilfe zählen ebenso zum Angebot wie die Organisation von Terminen und gemeinsame Freizeitaktivitäten. Weiterführende Hilfe vom Anwalt bis zur Pflege kann bei Bedarf durch die Lebenshelfer organisiert werden. Die Beratung über das individuelle Angebot übernimmt die Zentrale in Berlin, die auch für die Koordination des bundesweiten Netzwerks zuständig ist. Eine maximale Anfahrtszeit von 30 Minuten stellt sicher, dass im Notfall schnell jemand vor Ort ist.

    Umfassendes Angebot für einen selbstbestimmten Alltag

    Die Lebenshelfer der SeniorenLebenshilfe begleiten bei alltäglichen Abläufen und stimmen ihr Angebot individuell auf ihre Senioren ab. "Wir haben die Senioren gefragt, was sie sich wünschen", sagt Gründerin Carola Braun. Neben Haushaltstätigkeiten wie putzen und kochen  umfasst das vorpflegerische Angebot Unterstützung bei Behördengängen oder Arztbesuchen ebenso wie bei wichtiger Korrespondenz. Ziel ist es, ein selbstbestimmtes und würdevolles Leben im gewohnten Umfeld zu Hause zu ermöglichen. Dazu gehört für die Lebenshelfer eine enge persönliche Bindung zu ihren Senioren, die vor allem durch gemeinsame Freizeitaktivitäten entsteht, sei es an der frischen Luft, bei Veranstaltungen oder im eigenen Zuhause.

    Jasmin Koch als neue Lebenshelferin in Erkner

    Als neue Lebenshelferin ist seit dem Frühjahr 2022 Jasmin Koch in Erkner für die SeniorenLebenshilfe im Einsatz. Die dreifache Mutter war nach ihrer Ausbildung langjährig als Kauffrau in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft tätig. "Meine Berufserfahrung hat mir immer wieder gezeigt, dass Senioren lange ihre Autonomie wahren und in ihrem gewohnten Umfeld bleiben können, wenn ihnen die richtige und eine vielseitige Unterstützung zuteil wird", sagt die 1984 geborene Hundefreundin. Seit Frühling 2022 ist sie nach erfolgreichem Abschluss des Ausbildungskurses zur Lebenshelferin für die SeniorenLebenshilfe tätig. Neben ihrer Liebe für Aktivitäten im Freien ist sie begeisterte Hobbybäckerin und hat außerdem 2021 mit der Makramee-Technik ihre Leidenschaft für Handarbeit entdeckt.

    SeniorenLebenshilfe: Vision eines unabhängigen Alltags

    Bei der Gründung 2010 hatten Carola Braun und Ehemann Benjamin eine Vision für die SeniorenLebenshilfe. Mit alltagsnaher Unterstützung wollten sie Senioren ein würdevolles, selbstbestimmtes Leben im gewohnten Umfeld ermöglichen. Aus dem Familienunternehmen hat sich ein bundesweites Netzwerk entwickelt, zu dem über 150 Lebenshelferinnen und Lebenshelfer gehören. Nach wie vor gilt die Vision, Senioren im Alltag durch individuelle Unterstützung ein unabhängiges Leben zu ermöglichen, als zentrales Kriterium. Daneben bietet die SeniorenLebenshilfe, eingetragene Marke der Salanje GmbH, Kurse und Fortbildungen für zukünftige Lebenshelferinnen und Lebenshelfer an.

  • Seniorengerechte Betreuung in Kalefeld und Umgebung; die SeniorenLebenshilfe unterstützt ältere Menschen im Alltag

    Seniorengerechte Betreuung in Kalefeld und Umgebung; die SeniorenLebenshilfe unterstützt ältere Menschen im Alltag

    Seniorengerechte Betreuung in Kalefeld und Umgebung; die SeniorenLebenshilfe unterstützt ältere Menschen im Alltag

    Seniorengerechte Betreuung in Kalefeld und Umgebung; die SeniorenLebenshilfe unterstützt ältere Menschen im Alltag

    Die SeniorenLebenshilfe ist ein bundesweit tätiger Dienstleister mit einem vielfältigen Leistungsspektrum für ältere Menschen. Das Angebot der SeniorenLebenshilfe besteht aus praktischen Tätigkeiten im vorpflegerischen Bereich. Zusätzlich spielt der soziale Aspekt für die Lebenshelfer eine wichtige Rolle. Im niedersächsischen Kalefeld ist mit Christiane Hildebrand fortan eine neue Lebenshelferin für die bedarfsgerechte Betreuung von Senioren im Einsatz. Detaillierte Informationen zum Angebot könne unter Lebenshelfer Kalefeld abgerufen werden. 

    Für einen selbstbestimmten Lebensabend in der vertrauten Umgebung

    Der Tätigkeitsschwerpunkt der Lebenshelfer liegt in der vorpflegerischen Betreuung von Senioren. Mit diesem Konzept offeriert die SeniorenLebenshilfe älteren Menschen ein bundesweit einzigartiges Angebot. Die Gründerin und Geschäftsführer Carola Braun möchte es mit der Unterstützung ihrer Lebenshelfer Senioren ermöglichen, ihren Lebensabend in ihrer vertrauten Umgebung zu verbringen. Und das unter der Berücksichtigung einer hohen Lebensqualität. Um dies zu ermöglichen, spielen auch zwischenmenschliche Gespräche und gemeinsam unternommene Aktivitäten eine wichtige Rolle bei der Arbeit der Lebenshelfer. Diese arbeiten auf selbstständig-freuberuflicher Basis und werden von der Berliner Zentrale aus in allen Bereichen tatkräftig unterstützt.

    Praktische Leistungen und soziale Unterstützung für ältere Menschen

    Die praktischen Leistungen der Lebenshelfer umfassen sämtliche Tätigkeiten, die den Senioren selbst zu beschwerlich geworden sind. Die Hauptaufgabe liegt daher meist bei der Unterstützung im Haushalt. Lebenshelfer putzen die Wohnung ihrer Senioren, kochen das Mittagessen, übernehmen den Lebensmitteleinkauf und waschen die Wäsche. Sie begleiten die älteren Menschen auch zu Terminen aller Art, zum Beispiel beim Arzt. Dafür steht jedem Lebenshelfer ein Pkw zur Verfügung, damit die Senioren bequem und stressfrei am Ziel ankommen. In Abhängigkeit der individuellen Interessen der Senioren motivieren die Lebenshelfer diese außerdem zu gemeinsamen Spaziergängen oder anderen sinnvollen Aktivitäten. Welche Leistungen im Einzelnen übernommen werden, hängt von den Wünschen und dem Bedarf der Senioren ab.

    Christiane Hildebrand ist die neue Lebenshelferin für Kalefeld und Umgebung

    Die 1968 in Barsinghausen geborene Christiane Hildebrand ist das neueste Mitglied der Lebenshelfer und zukünftig als Unterstützung für ältere Menschen in Kalefeld und Umgebung im Einsatz. Sie lebt mit ihrem Bruder zusammen und hat nach ihrer Ausbildung zur Bekleidungsfertigerin als Näherin gearbeitet, bevor sie eine weitere Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau absolviert hat. Anschließend war Christiane Hildebrand als Betreuungskraft in der Tagespflege aktiv und konnte dort bereits wertvolle Erfahrungen in der Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen sammeln. Ihre große Leidenschaft ist das Nähen, außerdem geht sie gerne spazieren und arbeitet im Garten. Als Lebenshelferin möchte Christiane Hildebrand Senioren einen selbstbestimmten Lebensabend im eigenen Zuhause ermöglichen.

    Weitere Informationen rund um die SeniorenLebenshilfe und die Arbeit der Lebenshelfer

    Neben Christiane Hildebrand sind im gesamten Bundesgebiet zahlreiche weitere Lebenshelfer im Einsatz, um ältere Menschen bedarfsgerecht zu unterstützen. Um das Angebot noch weiter auszubauen, ist die SeniorenLebenshilfe, die eine eingetragene Marke der Salanje GmbH ist, stetig auf der Suche nach weiteren engagierten Menschen, die das Leben von Senioren bereichern wollen. Die Lebenshelfer werden von Carola Braun und ihrer Familie durch eigene Schulungen und Fortbildungen bestmöglich auf ihre Tätigkeit vorbereitet. Weitere Informationen rund um die SeniorenLebenshilfe und die neue Lebenshelferin Christiane Hildebrand erhalten Sie online unter www.seniorenlebenshilfe.de.

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Benjamin Braun
Dein Ansprechpartner:
Benjamin Braun
Benjamin Braun

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.