Zum Bereich für Franchisegeber

SeniorenLebenshilfe Franchise: Vorpflegerische Betreuung

SeniorenLebenshilfe

Wir haben Zeit für Sie.

Die SeniorenLebenshilfe ist ein erfolgreiches Franchisesystem mit der Mission, alten Menschen ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Zuhause zu ermöglichen. Über 140 Franchise-PartnerInnen – die Lebenshelfer – unterstützen deutschlandweit „ihre“ Senioren z. B. im Haushalt, beim Einkaufen oder bei Arztbesuchen (keine Pflege). Wichtig zu wissen: Jede/r FranchisenehmerIn übt seine Tätigkeit als Lebenshelfer selbst aus – es wird kein Personal eingestellt. Die SeniorenLebenshilfe begleitet jeden Lebenshelfer persönlich beim Start in die Selbstständigkeit, sodass die Gründung wirklich gelingt.

Eigenkapital
ab 0 EUR
Eintrittsgebühr
ab 2.000 EUR
Lizenzgebühr
170 EUR monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Die monatliche Lizenzgebühr deckt alle unsere Leistungen (Beratung, Betreuung und Unterstützung in allen Phasen) ab, doch vor allem wollen wir für Sie mehr als „nur“ ein Franchisegeber sein. Wir arbeiten eng zusammen, und Sie sind Teil unserer Vision: Es ist uns wichtig, dass Ihre Gründung gelingt.

Jetzt Infopaket per Mail anfordern:

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...
Benjamin Braun
Dein Ansprechpartner:
Benjamin Braun
Benjamin Braun

Dein gratis Infopaket:

SeniorenLebenshilfe Franchise-System

Das Franchise-System der SeniorenLebenshilfe vereint „das Beste aus beiden Welten“:

  • eine selbstständige Arbeit mit gründlicher Absicherung
  • ein erfolgsversprechendes Gründungskonzept mit einer sinnerfüllten Tätigkeit 
  • einen selbstbestimmten Alltag mit einem starken Netzwerk
  • ein stabiles Unternehmen mit persönlicher Begleitung

Der Markt für die vorpflegerische Betreuung – die Betreuung ohne Pflege – von Senioren wächst stetig, und neue Lebenshelfer werden deutschlandweit gebraucht. Werden Sie Teil der Vision, die alten Menschen ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben ermöglicht.

  • Passt die Arbeit als Lebenshelfer zu mir?

    Die Tätigkeit als Lebenshelfer passt zu Ihnen, wenn Sie sich vorstellen können, mit alten Menschen zu arbeiten, sie im Alltag zu unterstützen und für sie mehr als nur ein Dienstleister zu sein. Alle unsere Lebenshelfer haben einige gemeinsame Eigenschaften: Sie wünschen sich eine sinnvolle, erfüllende Arbeit, möchten selbstbestimmt arbeiten und haben ein Herz besonders für ältere Menschen. Wenn Sie noch dazu fest im Leben stehen, eine positive Lebenseinstellung haben und der älteren Generation etwas zurückgeben möchten, dann bringen Sie hervorragende Eigenschaften als Lebenshelfer mit. 

  • Was genau macht ein Lebenshelfer?

    Als Lebenshelfer unterstützen Sie Senioren stundenweise im Alltag, zum Beispiel bei 

    • Einkäufen 
    • im Haushalt (Putzen, Spülen etc.) 
    • bei Post- und Behördenangelegenheiten 
    • bei Arztbesuchen 
    • in der Freizeit etc.

    Vor allem aber sind Lebenshelfer schlichtweg für „ihre“ Senioren da – als Gesprächspartner, Begleiter auf Spaziergängen, beim Kaffee oder beim gemeinsamen Spielen. Sie helfen vielen älteren Menschen ein Stück weit aus der Einsamkeit.

  • Welche Vorerfahrungen brauche ich?

    Als Lebenshelfer brauchen Sie keine besonderen Vorerfahrungen. Voraussetzung ist, dass ein Auto vorhanden ist (oder dass Sie bereit sind, eins anzuschaffen) und Sie den Führerschein der Klasse B besitzen. Für Ihre Arbeit sollten Sie sich mit den wichtigsten Tätigkeiten im Haushalt auskennen, offen und kommunikativ sein und natürlich Freude an der Arbeit mit Menschen haben.

  • Warum sollte ich mich gerade für die SeniorenLebenshilfe entscheiden?

    Wir – alle Lebenshelfer und das Team aus der Zentrale – machen unsere Arbeit mit Herz und legen Wert auf eine Zusammenarbeit, die nicht nur dem Namen nach eine Zusammenarbeit ist. Jeder einzelne Lebenshelfer ist uns wichtig und Teil unserer Vision. Wir stehen in engem Kontakt mit unseren Lebenshelfern, sind bei Problemen oder Fragen immer ansprechbar und lassen niemanden allein.

  • Wie sieht die Unterstützung für Lebenshelfer konkret aus?

    Am Anfang unserer Zusammenarbeit steht eine ausführliche Gründungsberatung inklusive Finanzplanung und Beratung zu Finanzierungsmöglichkeiten. Wir sind mit jedem Lebenshelfer persönlich in Kontakt. Wir übernehmen für unsere Lebenshelfer viele administrative Aufgaben (Kundentelefon, Teile der Akquise, Kontaktpflege, Auswahl und Bereitstellung von Schulungen, Werbung etc.), sodass unsere Lebenshelfer sich auf die Arbeit mit ihren Senioren konzentrieren können. Vor allem sind wir immer als Ansprechpartner da. 

  • Woher kann ich wissen, dass das Konzept der SeniorenLebenshilfe funktioniert?

     Die SeniorenLebenshilfe ist deutschlandweit der einzige Anbieter, der auf die Betreuung von Senioren im vorpflegerischen Bereich (also ohne pflegerische Tätigkeiten) spezialisiert ist. Unser Konzept existiert seit 2012 erfolgreich und ist über 100-mal von unabhängigen Stellen (Wirtschaftsprüfern, Unternehmensberatungen, IHK) geprüft und für tragfähig befunden worden. Außerdem gehört die SeniorenLebenshilfe seit Sommer 2019 zu „Deutschlands besten Franchise-Unternehmen“. 

  • Was unterscheidet die SeniorenLebenshilfe von anderen Franchise-Unternehmen?

    Die SeniorenLebenshilfe ist ein Familienunternehmen, und auch wenn die „Familie“ mit über 140 Lebenshelfern mittlerweile groß geworden ist, liegt uns diese Verbundenheit am Herzen. Wir sind nicht nur Franchisegeber, sondern Partner und Unterstützer. Jeder einzelne Lebenshelfer trägt zu unserer großen Vision bei. Wir arbeiten tatsächlich „miteinander“: Konkurrenz gibt es bei uns nicht, und selbst mehrere Lebenshelfer am gleichen Wohnort arbeiten ausgelastet und erfolgreich zusammen. 

  • Wo bekomme ich mehr Informationen?

    Alle wichtigen Informationen finden Sie im Infopaket, das Sie direkt hier herunterladen können. Zusätzlich erhalten Sie per E-Mail unsere Broschüre, die alle Schritte genau erklärt. Natürlich heißen wir Sie auch jederzeit auf unserer Website gern willkommen – dort finden Sie viele weitere Informationen.

Erfahrungen unserer SeniorenLebenshilfe-Partner:

Marion Manz
"Ich bin seit Mai 2014 Lebenshelferin und habe es noch nicht bereut, die Zusammenarbeit könnte besser nicht sein. Bei all meinen Fragen und Ängsten hat mir die Familie Braun immer sehr zeitnah zur Seite gestanden. Der Sprung in die Selbständigkeit war dadurch viel leichter, als ich mir anfangs vorstellte. Wenn meine Kapazitäten nicht mehr ausgeschöpft sind, kümmert sich das Team im Büro umgehend darum mir neue Senioren zu vermitteln und sorgt so dafür, dass es uns Lebenshelfern nie an Arbeit mangelt. Familie Braun gibt immer mehr als 100% für unsere Senioren und uns die Lebenshelfer. Ohne unser kompetentes Büro könnte ich als Lebenshelferin meine Arbeit nicht so gut machen, da mir die Zeit fehlen würde. An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön."
, Standort Berlin-Steglitz
Andreas Kahrweg
Ich bin mit der Selbstständigkeit wirklich ins kalte Wasser gesprungen, weil ich wusste: Das ist es für mich. Und ich bin in einem Beruf noch nie so glücklich gewesen. Manche Tage sind auch anstrengend oder lang, weil die Senioren mich kurzfristig brauchen. Aber abends weiß ich, dass ich etwas Sinnvolles gemacht habe. Meine Aufgaben sind vielfältig, oft putze ich, kaufe ein... aber ich war sogar schon mal mit einer Seniorin auf der AIDA! So gibt es keinen richtigen „Alltag“, das gefällt mir gut.
, Standort Wuppertal

Wir suchen in ganz Deutschland neue Partner!

Schlage jetzt deine Region vor und erhalte ein ausführliches Infopaket:

Außerdem suchen wir konkret hier neue Partner:

  • 39576 Stendal
    Standort-Neugründung
  • 06108 Halle (Saale)
    Standort-Neugründung
  • 38100 Braunschweig
    Standort-Neugründung
  • 38440 Wolfsburg
    Standort-Neugründung
  • 30159 Hannover
    Standort-Neugründung
  • 16515 Oranienburg
    Standort-Neugründung
  • 14770 Brandenburg
    Standort-Neugründung
  • 39104 Magdeburg
    Standort-Neugründung
  • 14467 Potsdam
    Standort-Neugründung
  • 20095 Hamburg
    Standort-Neugründung
  • 10178 Berlin
    Standort-Neugründung

Beiträge über SeniorenLebenshilfe

Neue Unterstützung für Senioren in Hamburg: Die SeniorenLebenshilfe bekommt mit Wiebke Walter-Fettien frischen Wind

Neue Unterstützung für Senioren in Hamburg: Die SeniorenLebenshilfe bekommt mit Wiebke Walter-Fettien frischen Wind

Hamburg, 22.01.2021. Menschlichkeit und lebensnahe Unterstützung in einem selbstbestimmten Alltag sind die Grundsätze der SeniorenLebenshilfe. Das Unternehmen bietet seit über zehn Jahren umfangreiche vorpflegerische Leistungen an. Das bundesweite Netzwerk aus Lebenshelfern wird nun auch von Frau Wiebke Walter- Fettien in Hamburg und Umgebung unterstützt. Eine detaillierte Vorstellung der neuen Lebenshelferin sowie alle Informationen über die SeniorenLebenshilfe sind online unter www.seniorenlebenshilfe.de oder Lebenshelfer Hamburg einsehbar.
                          

Koordinierter Service garantiert Selbstbestimmung

Von der Begleitung zu Terminen über Unterstützung im Haushalt bis hin zu gemeinsamen Freizeitaktivitäten: Die SeniorenLebenshilfe mit Hauptsitz in Berlin, bietet ein umfangreiches vorpflegerisches Programm. Ziel ist es, Senioren so lange wie möglich ein selbstbestimmtes Leben im gewohnten Umfeld zu ermöglichen. Den Senioren auf Augenhöhe und mit Menschlichkeit zu begegnen ist dabei oberstes Gebot. Um bis ins hohe Alter ein würdevolles Leben zu ermöglichen, ist das Einsatzgebiet der Lebenshelfer so aufgestellt, dass auch in Notfällen die Anfahrt maximal 30 Minuten dauert.

Ein bedürfnisorientiertes Konzept

Praktische Hilfe wie zum Beispiel im Haushalt, bei der Organisation von Terminen oder bei Behördengängen, ist nur ein Teil des Angebots der Seniorenlebenshilfe. Neben alltäglicher Unterstützung verbringen die Lebenshelfer auch Freizeit mit ihren Senioren und bauen so eine vertraute Bindung zu ihnen auf. Ob gemeinsame Spaziergänge, ein Besuch im Theater oder Gespräche im eigenen Wohnzimmer, die persönlichen Wünsche finden stets Berücksichtigung. Von Anfang an war es Gründerin Carola Braun wichtig, dass sich das Angebot an den Bedürfnissen der Senioren orientiert. "Auch heute noch hören wir zu, was unsere Senioren und Lebenshelferinnen uns erzählen, und entwickeln unser Konzept immer weiter." So entsteht eine enge Zusammenarbeit zwischen Lebenshelfern und Senioren, aus der nicht selten echte Freundschaften wachsen.


Neue Lebenshelferin in Hamburg: Wiebke Walter-Fettien

Von Hamburg-Bergedorf aus übernimmt Frau Walter-Fettien die Unterstützung von Senioren. Nach ihrem Abitur studierte sie Tourismus- und Freizeitmanagement und arbeitete bis zur Geburt ihres Sohnes am Empfang und in der Einsatzleitung eines Hotels. Nach ihrer Elternzeit entschied sie sich, noch enger mit Menschen zusammenzuarbeiten und begann eine Weiterbildung zur Gestalttherapeutin. "Mir war es schon immer ein großes Anliegen anderen Menschen zu helfen und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen ", erklärt die neue Lebenshelferin. Deshalb entschied sie sich schließlich für den Ausbildungskurs zur Lebenshelferin der SeniorenLebenshilfe. Seit Anfang 2021 ist sie für ihre Senioren im Einsatz und teilt ihre Freude am Stricken und entspannten Spaziergängen dabei ebenso gern wie ihre Liebe zum Lesen und geselligen Beisammensein.

Die SeniorenLebenshilfe: Von einer einfachen Grundidee zum erfolgreichen Netzwerk

Die SeniorenLebenshilfe ist ein familiengeführtes Unternehmen sowie eine eingetragene Marke der Salanje GmbH und hat den Grundsatz, alltagsnahe Unterstützung für Senioren bieten zu können. Gründerin Carola Braun nahm 2010 ihre Selbstständigkeit als Lebenshelferin in Angriff. "Die Grundidee war zwar einfach, aber wir haben daraus ein umfassendes Konzept entwickelt, zu dem nicht zuletzt auch eine Schulung für Lebenshelfer zählt". Inzwischen gehören weit über 100 Lebenshelfer zum bundesweiten Netzwerk der SeniorenLebenshilfe, welches stetig weiter wächst.

                                                       



Die SeniorenLebenshilfe gibt es jetzt auch in der Region Uebigau-Wahrenbrück - vorpflegerische Hilfen für Senioren

Die SeniorenLebenshilfe gibt es jetzt auch in der Region Uebigau-Wahrenbrück - vorpflegerische Hilfen für Senioren

Uebigau-Wahrenbrück, 21.01.2021. Senioren in ganz Deutschland profitieren von dem Serviceangebot der SeniorenLebenshilfe. Der renommierte Dienstleister hat sich auf die Unterstützung älterer Menschen in ihrer vertrauten Umgebung spezialisiert. Praktische Tätigkeiten, die Senioren im Alltag nicht mehr alleine bewerkstelligen können, werden von kompetenten Seniorenhelfern übernommen. Herr Hagen Heidrich bereichert nun das Team der SeniorenLebenshilfe in der Region Uebigau-Wahrenbrück im Landkreis Elbe-Elster in Brandenburg. Auf www.seniorenlebenshilfe.de und Lebenshelfer Uebigau-Wahrenbrück sind alle Informationen über das Unternehmen sowie zum breit gefächerten Service- und Leistungsangebot und Herrn Heidrich abrufbar.

Engagierte Lebenshelfer sind eine wertvolle Alltagsunterstützung für Senioren

Wenn es um die vorpflegerische Betreuung älterer Menschen geht, ist auf die SeniorenLebenshilfe stets Verlass. Das Unternehmen ist seit 2012 am Markt und mit seinem Angebot bundesweit einzigartig in dieser Branche. So hat es sich die SeniorenLebenshilfe zur Aufgabe gemacht, Senioren in ihren eigenen vier Wänden beim Einkaufen, Putzen, Waschen und vielen weiteren alltäglichen Dingen zu unterstützen. "Die älteren Menschen wünschen sich, länger ein selbstbestimmtes Leben in ihrer vertrauten Umgebung führen zu können - und wir helfen ihnen dabei," so die Geschäftsführerin Carola Braun. Natürlich geht es dabei nicht allein um die Bewerkstelligung bestimmter Alltagsdinge. Vor allem soll auch das Zwischenmenschliche im Fokus stehen. Alle selbstständig-freiberuflichen Lebenshelfer sind mit hohem Engagement für "ihre" Senioren da und profitieren bei der SeniorenLebenshilfe von einem regelmäßigen und professionellen Fort- und Weiterbildungsangebot.

Gemeinsam den Alltag meistern - das umfassende Dienstleistungsangebot spricht für sich

Was auch immer im Haushalt oder beim Einkaufen anfällt - die freundlichen Lebenshelfer übernehmen nach Vereinbarung all die Tätigkeiten, die von den Senioren nicht mehr bewältigt werden können. Einige ältere Menschen benötigen beispielsweise Unterstützung beim Wäschewaschen oder Putzen. Andere sind dankbar, wenn die Lebenshelfer gemeinsam mit ihnen in die Stadt zum Einkaufen fahren. Bei Arztbesuchen oder Behördengängen sind die Lebenshelfer ebenfalls gerne begleitend zur Stelle, wenn die Senioren dies wünschen. Durch diese Unterstützung fühlen sich die älteren Menschen sicherer in ihrem Alltag und genießen die neu gewonnene Lebensqualität. Jeder Lebenshelfer ist mit einem Pkw ausgestattet, sodass die Senioren nicht mehr auf öffentliche Verkehrsmittel zurückgreifen müssen.

Hagen Heidrich - der "Neue" bei der SeniorenLebenshilfe im Raum Uebigau-Wahrenbrück

Dank des neuen Lebenshelfers Hagen Heidrich haben interessierte Senioren nun auch in der Region Uebigau-Wahrenbrück im Landkreis Elbe-Elster die Möglichkeit, das Angebot der SeniorenLebenshilfe in Anspruch zu nehmen. Er verfügt über eine jahrelange Expertise im beruflichen Umgang mit älteren Menschen und war bis vor Kurzem in renommierten sozialen Einrichtungen tätig. Hagen Heidrich: "Ich liebe die Zusammenarbeit mit Senioren. Der tägliche Umgang mit ihnen ist für mich eine echte Bereicherung. Mir ist es wichtig, jedem einzelnen von ihnen ein Stück Lebensqualität zurückzugeben. Und dafür tue ich alles. Ich freue mich sehr auf meine Arbeit für die SeniorenLebenshilfe im Raum Uebigau-Wahrenbrück."

Mehr über die SeniorenLebenshilfe und Hagen Heidrich:

Hagen Heidrich ist als selbstständiger Lebenshelfer auf Honorarbasis für die SeniorenLebenshilfe in der Region Uebigau-Wahrenbrück tätig. Das Unternehmen hat seinen Sitz im Herzen Berlins und ist eine eingetragene Marke der namhaften Salanje GmbH. Geschäftsführerin Carola Braun strebt die bundesweite Expandierung der SeniorenLebenshilfe an. Daher ist sie stets auf der Suche nach motivierten Lebenshelferinnen und -helfern in ganz Deutschland. Das Schulungs- und Weiterbildungsprogramm der SeniorenLebenshilfe ist überaus umfangreich, und so profitieren nicht nur die Lebenshelfer, sondern vor allem auch die Senioren.

Seniorenbegleitung in Dresden: Individueller Service für zuhause

Seniorenbegleitung in Dresden: Individueller Service für zuhause

Dresden, 20.01.2021. Das Alter ist ein Lebensabschnitt, in dem sich viele nichts mehr alleine zutrauen und sich immer mehr zurückziehen. Mit etwas Hilfe muss das nicht sein, wie die Lebenshelfer und Lebenshelferinnen der SeniorenLebenshilfe beweisen. Das Unternehmen, das sich auf die vorpflegerische Unterstützung von Senioren spezialisiert hat, vermittelt seit 2012 Begleiter für ältere Menschen in Deutschland. Neu im Netzwerk ist Liane Ressel aus Dresden. Finden Sie weitere Informationen zur SeniorenLebenshilfe und Liane Ressel unter www.seniorenlebenshilfe.de und Lebenshelfer Dresden.                       

Besondere Dienstleistungen für Senioren                        

Oft reichen einzelne Hilfeleistungen, um die Lebensqualität älterer Menschen zu steigern. Mit einer punktuellen vorpflegerischen Betreuung kann es bereits gelingen, dass Senioren selbstbestimmter leben und länger in ihren eigenen vier Wänden verbleiben können. Das ist auch das Ziel der SeniorenLebenshilfe, wie Geschäftsführerin Carola Braun erklärt. Doch nicht die reine Dienstleistung entscheidet über eine gelungene Betreuung. Vielmehr sind es die Aspekte des sozialen Miteinanders, die im Alter glücklich und zufrieden machen. Die Lebenshelfer legen deshalb großen Wert auf einen respektvollen und freundlichen Umgang, auf gute Gespräche und gemeinsame Aktivitäten. Die Professionalität ihrer Seniorenbegleiter sichert die SeniorenLebenshilfe über eine grundlegende Ausbildung sowie Fortbildungen.                      

Praktischer Senioren-Service mit Menschlichkeit                        

Welche Dienstleistungen zum Auftraggeber passen könnten, wird in einem ersten Gespräch geklärt. Die Lebenshelfer übernehmen im Anschluss Tätigkeiten im Haushalt sowie Fahrdienste, begleiten zum Arzt und anderen Terminen oder sind in der Freizeit an der Seite älterer Menschen. Da die Seniorenbegleiter auf Honorar-Basis arbeiten, kann jede Dienstleistung individuell und nach den persönlichen Wünschen beauftragt werden. Ein großer Vorteil der Lebenshelfer ist, dass sie mit einem eigenen Auto mobil sind und die Senioren zum Einkaufen oder zu anderen Erledigungen begleiten können. Die Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen, Besuche bei Freunden oder Ausflüge in die Natur werden so auch für jene Menschen möglich, die nicht mehr selbst Auto fahren. Senioren sollten sich jedoch nicht darauf beschränken, Lebenshelfer bei konkreten Aufgaben zu engagieren. Auch ein gemeinsamer Nachmittag bei Kaffee und Kuchen tut der Seele gut und hilft manchmal besser als jede Medizin.

Neue Lebenshelferin Liane Ressel in Dresden verfügbar

Seit Anfang 2021 gehört Liane Ressel aus Dresden zum Netzwerk der SeniorenLebenshilfe. Sie hat durch ihre pflegebedürftige Mutter bereits Erfahrung mit Senioren, die Hilfe benötigen. Gleichzeitig konnte sie schon vor ihrer Ausbildung zur Lebenshelferin für Dresden einen Einblick in die Arbeit von Alltagsbegleitern und Pflegekräften gewinnen. Ein besonderes Anliegen ist es ihr deshalb, dass bei der Betreuung von Senioren der Mensch mit seinen individuellen Wünschen im Vordergrund steht. Dabei mitzuhelfen, sieht sie als besonders sinnstiftende Aufgabe an, sei es im Haushalt, bei der Organisation der persönlichen Post oder bei der Freizeitgestaltung.

Über die SeniorenLebenshilfe / Lebenshelferin Liane Ressel:

Liane Ressel gehört zu den Lebenshelferinnen und Lebenshelfern, die von der SeniorenLebenshilfe mit Zentrale in Berlin geschult und koordiniert werden. Die SeniorenLebenshilfe als Marke der Salanje GmbH erweitert ihr Netzwerk an Alltagsbegleitern im vorpflegerischen Bereich kontinuierlich. Dafür werden bundesweit Menschen gesucht, die gerne mit Senioren zusammenarbeiten möchten, im Haushalt und bei vielen Dingen des Alltags unterstützen wollen.

                                                       


Selbstbestimmt im Alter: Lars Meckbach ist neuer Lebenshelfer in Fronhausen

Selbstbestimmt im Alter: Lars Meckbach ist neuer Lebenshelfer in Fronhausen

Fronhausen, 19.01.2021. Für ältere Menschen können schon kleine Hürden im Alltag zu großen Hindernissen werden. Doch nicht alle wollen sich mit ihren Sorgen an die Familie wenden. Die SeniorenLebenshilfe mit Unternehmenssitz in Berlin bietet Senioren Hilfe in genau diesen Fällen an. Der Dienstleister vermittelt bundesweit Lebenshelfer und Lebenshelferinnen, die Senioren im vorpflegerischen Bereich unterstützen. Im hessischen Fronhausen gibt es seit kurzem mit Lars Meckbach einen jungen und motivierten Alltagsbegleiter für ältere Menschen. Detaillierte Informationen zum Angebot können auf www.seniorenlebenshilfe.de und Lebenshelfer Fronhausen abgerufen werden.                          

Professionelle Seniorenbegleitung in vielen Lebenslagen                        

Ob Bügelwäsche, das Fensterputzen oder das Staubsagen - im Haushalt gibt es viele Verrichtungen, die im Alter zunehmend schwerfallen. Dabei sind es nicht nur die Aufgaben selbst, die körperlich zu sehr anstrengen. Manche Arbeiten sind auch schlicht zu gefährlich für Senioren, die vielleicht nicht mehr ganz so gut das Gleichgewicht halten oder auf Leitern steigen können. Die SeniorenLebenshilfe hat sich auf diesen vorpflegerischen Bereich spezialisiert. Das Ziel sei dabei, ältere Menschen so lange wie möglich im gewohnten Umfeld wohnen zu lassen, so Geschäftsführerin Carola Braun.                        

Beliebte Services für einen leichteren Alltag                    

Mit den Seniorenbegleitern der SeniorenLebenshilfe können ältere Menschen Aufgaben im Haushalt abgeben. Neben den Haushaltsaufgaben ist es vor allem der Fahrdienst, der sich als Leistung bei Senioren großer Beliebtheit erfreut. So verfügen die Lebenshelfer über eigene PKWs, mit denen sie nach Absprache gerne zu Arztterminen begleiten, zum Supermarkt fahren oder Besuche bei Freunden und Familie organisieren. Manche Senioren beflügelt diese neue Mobilität derart, dass sie ihre sozialen Kontakte erweitern oder neue Freizeitbeschäftigungen aufnehmen. Nicht zuletzt sind auch die Alltagsbegleiter selbst ein wichtiger sozialer Faktor. Lebenshelfer ist nicht nur ein Job, sondern auch eine Entscheidung für ein freundliches Miteinander auf Augenhöhe. Gemeinsam zu lachen, gute Gespräche zu führen oder einfach für ältere Menschen da zu sein, ist den Begleitern der SeniorenLebenshilfe ein wichtiges Anliegen.                                                                

Lars Meckbach als Betreuungskraft in Fronhausen                        

Neu im Netzwerk der hessischen Seniorenbegleiter ist Lars Meckbach, der seine Dienste in Fronhausen und im Umkreis von bis zu 30 km anbietet. Er übernimmt als Haushaltshelfer für ältere Menschen alle gängigen Tätigkeiten, damit die Bewohner sich in ihren eigenen Wänden wohlfühlen. Zu privaten Terminen oder Behördengängen fährt Lars Meckbach seine Senioren mit dem eigenen Auto. Wenn es nötig ist, begleitet er auch zu Terminen und unterstützt bei Gesprächen oder bearbeitet die persönliche Post. Ohne Zeitdruck über den Wochenmarkt zu bummeln, ist mit dem Alltagsbegleiter ebenfalls möglich. Er gehört trotz seines jungen Alters zu jenen Menschen, die sich gern Zeit für Gespräche und Erledigungen nehmen. In der Arbeit mit älteren Menschen kommt ihm seine Erfahrung aus dem Zivildienst zugute. Hier lag der Fokus bereits auf einem aufmerksamen Umgang mit anderen Menschen. Lars Meckbach: "Darin sehe ich auch die Wichtigkeit und die Erfüllung in der Tätigkeit als Lebenshelfer für Senioren."                        

Über die SeniorenLebenshilfe / Lebenshelfer Lars Meckbach:                        

Seit Anfang 2021 ist Lars Meckbach als Lebenshelfer in Fronhausen und Umgebung auf selbständig-freiberuflicher Basis tätig. Die SeniorenLebenshilfe ist eine Marke der Salanje GmbH, die bundesweit Senioren- und Alltagsbegleiter schult und vermittelt. Für den Berufsweg als Lebenshelfer werden kontinuierlich Menschen gesucht.                                     



Benjamin Braun
Ansprechpartner:
Benjamin Braun
Infopaket anfordern

Jetzt Infopaket per Mail anfordern:

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Benjamin Braun
Dein Ansprechpartner:
Benjamin Braun
Benjamin Braun

Dein gratis Infopaket: