Zum Bereich für Franchisegeber

SeniorenLebenshilfe Franchise: Vorpflegerische Betreuung

SeniorenLebenshilfe

Wir haben Zeit für Sie.

Die SeniorenLebenshilfe ist ein erfolgreiches Franchisesystem mit der Mission, alten Menschen ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Zuhause zu ermöglichen. Über 140 Franchise-PartnerInnen – die Lebenshelfer – unterstützen deutschlandweit „ihre“ Senioren z. B. im Haushalt, beim Einkaufen oder bei Arztbesuchen (keine Pflege). Wichtig zu wissen: Jede/r FranchisenehmerIn übt seine Tätigkeit als Lebenshelfer selbst aus – es wird kein Personal eingestellt. Die SeniorenLebenshilfe begleitet jeden Lebenshelfer persönlich beim Start in die Selbstständigkeit, sodass die Gründung wirklich gelingt.

Eigenkapital
ab 0 EUR
Eintrittsgebühr
ab 2.000 EUR
Lizenzgebühr
170 EUR monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Die monatliche Lizenzgebühr deckt alle unsere Leistungen (Beratung, Betreuung und Unterstützung in allen Phasen) ab, doch vor allem wollen wir für Sie mehr als „nur“ ein Franchisegeber sein. Wir arbeiten eng zusammen, und Sie sind Teil unserer Vision: Es ist uns wichtig, dass Ihre Gründung gelingt.

Jetzt Infopaket per Mail anfordern:

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...
Benjamin Braun
Dein Ansprechpartner:
Benjamin Braun
Benjamin Braun

Dein gratis Infopaket:

SeniorenLebenshilfe Franchise-System

Das Franchise-System der SeniorenLebenshilfe vereint „das Beste aus beiden Welten“:

  • eine selbstständige Arbeit mit gründlicher Absicherung
  • ein erfolgsversprechendes Gründungskonzept mit einer sinnerfüllten Tätigkeit 
  • einen selbstbestimmten Alltag mit einem starken Netzwerk
  • ein stabiles Unternehmen mit persönlicher Begleitung

Der Markt für die vorpflegerische Betreuung – die Betreuung ohne Pflege – von Senioren wächst stetig, und neue Lebenshelfer werden deutschlandweit gebraucht. Werden Sie Teil der Vision, die alten Menschen ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben ermöglicht.

  • Passt die Arbeit als Lebenshelfer zu mir?

    Die Tätigkeit als Lebenshelfer passt zu Ihnen, wenn Sie sich vorstellen können, mit alten Menschen zu arbeiten, sie im Alltag zu unterstützen und für sie mehr als nur ein Dienstleister zu sein. Alle unsere Lebenshelfer haben einige gemeinsame Eigenschaften: Sie wünschen sich eine sinnvolle, erfüllende Arbeit, möchten selbstbestimmt arbeiten und haben ein Herz besonders für ältere Menschen. Wenn Sie noch dazu fest im Leben stehen, eine positive Lebenseinstellung haben und der älteren Generation etwas zurückgeben möchten, dann bringen Sie hervorragende Eigenschaften als Lebenshelfer mit. 

  • Was genau macht ein Lebenshelfer? 

    Als Lebenshelfer unterstützen Sie Senioren stundenweise im Alltag, zum Beispiel bei 

    • Einkäufen 
    • im Haushalt (Putzen, Spülen etc.) 
    • bei Post- und Behördenangelegenheiten 
    • bei Arztbesuchen 
    • in der Freizeit etc.

    Vor allem aber sind Lebenshelfer schlichtweg für „ihre“ Senioren da – als Gesprächspartner, Begleiter auf Spaziergängen, beim Kaffee oder beim gemeinsamen Spielen. Sie helfen vielen älteren Menschen ein Stück weit aus der Einsamkeit.

  • Welche Vorerfahrungen brauche ich?

    Als Lebenshelfer brauchen Sie keine besonderen Vorerfahrungen. Voraussetzung ist, dass ein Auto vorhanden ist (oder dass Sie bereit sind, eins anzuschaffen) und Sie den Führerschein der Klasse B besitzen. Für Ihre Arbeit sollten Sie sich mit den wichtigsten Tätigkeiten im Haushalt auskennen, offen und kommunikativ sein und natürlich Freude an der Arbeit mit Menschen haben.

  • Warum sollte ich mich gerade für die SeniorenLebenshilfe entscheiden?

    Wir – alle Lebenshelfer und das Team aus der Zentrale – machen unsere Arbeit mit Herz und legen Wert auf eine Zusammenarbeit, die nicht nur dem Namen nach eine Zusammenarbeit ist. Jeder einzelne Lebenshelfer ist uns wichtig und Teil unserer Vision. Wir stehen in engem Kontakt mit unseren Lebenshelfern, sind bei Problemen oder Fragen immer ansprechbar und lassen niemanden allein.

  • Wie sieht die Unterstützung für Lebenshelfer konkret aus?

    Am Anfang unserer Zusammenarbeit steht eine ausführliche Gründungsberatung inklusive Finanzplanung und Beratung zu Finanzierungsmöglichkeiten. Wir sind mit jedem Lebenshelfer persönlich in Kontakt. Wir übernehmen für unsere Lebenshelfer viele administrative Aufgaben (Kundentelefon, Teile der Akquise, Kontaktpflege, Auswahl und Bereitstellung von Schulungen, Werbung etc.), sodass unsere Lebenshelfer sich auf die Arbeit mit ihren Senioren konzentrieren können. Vor allem sind wir immer als Ansprechpartner da. 

  • Woher kann ich wissen, dass das Konzept der SeniorenLebenshilfe funktioniert?

     Die SeniorenLebenshilfe ist deutschlandweit der einzige Anbieter, der auf die Betreuung von Senioren im vorpflegerischen Bereich (also ohne pflegerische Tätigkeiten) spezialisiert ist. Unser Konzept existiert seit 2012 erfolgreich und ist über 100-mal von unabhängigen Stellen (Wirtschaftsprüfern, Unternehmensberatungen, IHK) geprüft und für tragfähig befunden worden. Außerdem gehört die SeniorenLebenshilfe seit Sommer 2019 zu „Deutschlands besten Franchise-Unternehmen“. 

  • Was unterscheidet die SeniorenLebenshilfe von anderen Franchise-Unternehmen?

    Die SeniorenLebenshilfe ist ein Familienunternehmen, und auch wenn die „Familie“ mit über 140 Lebenshelfern mittlerweile groß geworden ist, liegt uns diese Verbundenheit am Herzen. Wir sind nicht nur Franchisegeber, sondern Partner und Unterstützer. Jeder einzelne Lebenshelfer trägt zu unserer großen Vision bei. Wir arbeiten tatsächlich „miteinander“: Konkurrenz gibt es bei uns nicht, und selbst mehrere Lebenshelfer am gleichen Wohnort arbeiten ausgelastet und erfolgreich zusammen. 

  • Wo bekomme ich mehr Informationen?

    Alle wichtigen Informationen finden Sie im Infopaket, das Sie direkt hier herunterladen können. Zusätzlich erhalten Sie per E-Mail unsere Broschüre, die alle Schritte genau erklärt. Natürlich heißen wir Sie auch jederzeit auf unserer Website gern willkommen – dort finden Sie viele weitere Informationen.

Erfahrungen unserer SeniorenLebenshilfe-Partner:

Marion Manz
"Ich bin seit Mai 2014 Lebenshelferin und habe es noch nicht bereut, die Zusammenarbeit könnte besser nicht sein. Bei all meinen Fragen und Ängsten hat mir die Familie Braun immer sehr zeitnah zur Seite gestanden. Der Sprung in die Selbständigkeit war dadurch viel leichter, als ich mir anfangs vorstellte. Wenn meine Kapazitäten nicht mehr ausgeschöpft sind, kümmert sich das Team im Büro umgehend darum mir neue Senioren zu vermitteln und sorgt so dafür, dass es uns Lebenshelfern nie an Arbeit mangelt. Familie Braun gibt immer mehr als 100% für unsere Senioren und uns die Lebenshelfer. Ohne unser kompetentes Büro könnte ich als Lebenshelferin meine Arbeit nicht so gut machen, da mir die Zeit fehlen würde. An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön."
, Standort Berlin-Steglitz
Andreas Kahrweg
Ich bin mit der Selbstständigkeit wirklich ins kalte Wasser gesprungen, weil ich wusste: Das ist es für mich. Und ich bin in einem Beruf noch nie so glücklich gewesen. Manche Tage sind auch anstrengend oder lang, weil die Senioren mich kurzfristig brauchen. Aber abends weiß ich, dass ich etwas Sinnvolles gemacht habe. Meine Aufgaben sind vielfältig, oft putze ich, kaufe ein... aber ich war sogar schon mal mit einer Seniorin auf der AIDA! So gibt es keinen richtigen „Alltag“, das gefällt mir gut.
, Standort Wuppertal

Wir suchen in ganz Deutschland neue Partner!

Schlage jetzt deine Region vor und erhalte ein ausführliches Infopaket:

Außerdem suchen wir konkret hier neue Partner:

  • 39576 Stendal
    Standort-Neugründung
  • 06108 Halle (Saale)
    Standort-Neugründung
  • 38100 Braunschweig
    Standort-Neugründung
  • 38440 Wolfsburg
    Standort-Neugründung
  • 30159 Hannover
    Standort-Neugründung
  • 16515 Oranienburg
    Standort-Neugründung
  • 14770 Brandenburg
    Standort-Neugründung
  • 39104 Magdeburg
    Standort-Neugründung
  • 14467 Potsdam
    Standort-Neugründung
  • 20095 Hamburg
    Standort-Neugründung
  • 10178 Berlin
    Standort-Neugründung

Beiträge über SeniorenLebenshilfe

SeniorenLebenshilfe jetzt in Fürth und Umgebung mit Lebenshelferin Nicole Fandard

SeniorenLebenshilfe jetzt in Fürth und Umgebung mit Lebenshelferin Nicole Fandard

Fürth, 23.09.2020. Die bundesweite Unterstützung der SeniorenLebenshilfe für ältere Menschen ist mit der neuen Lebenshelferin Nicole Fandard ab sofort auch in Fürth und einer Umgebung von 30 Kilometern verfügbar. Für Senioren will der Dienstleister die Lebensqualität durch die Hilfe bei praktischen Tätigkeiten im Alltag nachhaltig verbessern. Im vorpflegerischen Bereich betrachtet die SeniorenLebenshilfe sich als menschliche Schnittstelle. Umfangreiche Details über das Angebot der SeniorenLebenshilfe und Nicole Fandards stehen unter www.seniorenlebenshilfe.de  und unter Lebenshelfer in Fürth bereit.

Steigerung der Lebensqualität für Senioren mit einem sinnvollen Konzept

Mit der Spezialisierung auf eine vorpflegerische Betreuung bietet die SeniorenLebenshilfe bundesweit ein einzigartiges Paket an. Das Ziel des Dienstleisters besteht darin, für Senioren möglichst lange einen selbstbestimmten Alltag im gewohnten Umfeld zu erhalten. Regelmäßige Aktivitäten und Gespräche mit den Lebenshelfern der SeniorenLebenshilfe spielen hierbei eine zentrale Rolle. In der Berliner Zentrale koordiniert der Dienstleister ein Lebenshelfer-Netz, das seit 2012 deutschlandweit fast flächendeckend ausgebaut wurde.

Vielseitige und menschliche Hilfe für Senioren mit individueller Vereinbarung

Lebenshelfer klären zuerst mit den Senioren ab, bei welchen Tätigkeiten Hilfe erwünscht oder notwendig ist. Grundsätzlich ermöglicht die SeniorenLebenshilfe eine Unterstützung bei allen praktischen Tätigkeiten, die älteren Menschen schwerfallen. Im Bereich der Haushaltshilfe beinhaltet dieses Angebot beispielsweise das Putzen und Kochen sowie Einkäufe. Lebenshelfer kümmern sich auf Wunsch zudem um verschiedene Alltagstermine und motivieren die Senioren zu Besuchen im Umfeld oder Spaziergängen. Der Fahrdienst mit dem Pkw der Helfer gehört auch zum Serviceangebot, das auf Honorar-Basis individuell zusammenstellbar ist.

Neue Senioren-Lebenshelferin Nicole Fandard mit wertvollen Erfahrungen in Fürth

In Fürth und einer Umgebung von 30 Kilometern in der bayerischen Region Franken steht die SeniorenLebenshilfe durch Nicole Fandard nun ebenfalls zur Verfügung. Die Lebenshelferin sammelte für diese Aufgabe bereits zahlreiche Erfahrungen und lernte die besonderen Bedürfnisse älterer Menschen kennen: In den eigenen vier Wänden lebte Nicole Fandard mit ihrer Urgroßmutter und ihrer Urgroßtante zusammen. Deshalb war ein vertrauensvoller sowie respektvoller Umgang mit Senioren für die Lebenshelferin früh ein Bestandteil des Alltags und eine Selbstverständlichkeit. In ihrer Jugend erfüllte die Unterstützung älterer Menschen Nicole Fandard schon mit Freude. Weitere wertvolle Erfahrungen erlangte sie bei einer späteren Tätigkeit in einem Seniorenheim.

Nicole Fandard als interessante Gesprächspartnerin mit Ausbildung für die Küche

Mit der Fachoberschulreife erhielt Nicole Fandard im Studium der Politikwissenschaften das Vordiplom und absolvierte anschließend eine Ausbildung zur Köchin, bevor sie über zwei Jahrzehnte als Kundenberaterin für eine Versicherung tätig war. Darum ist sie mit ihrem Wissen eine interessante Gesprächspartnerin und zugleich in der Küche eine besonders erfahrene Hilfe. Nicole Fandard ist seit dem Sommer 2020 als Lebenshelferin aktiv, nachdem sie ihre Kompetenzen durch den Ausbildungskurs der SeniorenLebenshilfe erweitert hat. Diese Aufgabe empfindet die gelernte Köchin als äußerst sinnstiftend, weil sie sehr gerne mit Menschen zusammenarbeitet und für Senioren während des Lebensabends etwas Gutes tun will.

Lebenshelferin Nicole Fandard und die SeniorenLebenshilfe im Überblick

Nicole Fandard steht als Lebenshelferin in der Region Franken bei einer Anreisezeit von bis zu 30 Minuten ab Fürth zur Verfügung. Die SeniorenLebenshilfe ist eine Marke der Salanje GmbH und betreibt in Berlin ihren Hauptsitz. Dort findet auch die Schulung und Fortbildung der Lebenshelfer statt.

SeniorenLebenshilfe auch in Pfronten: Zuhause-Service der Lebenshelferin Heike Hipp

SeniorenLebenshilfe auch in Pfronten: Zuhause-Service der Lebenshelferin Heike Hipp

Pfronten, 23.09.2020. Durch die neue Lebenshelferin Heike Hipp sind die seniorengerechten Dienstleistungen der SeniorenLebenshilfe jetzt auch in Pfronten und der Umgebung der Gemeinde im Landkreis Oberallgäu verfügbar. Das bundesweite Angebot umfasst die Unterstützung für Senioren bei allen praktischen Aufgaben. Mit dem Selbstverständnis als menschliche Schnittstelle im vorpflegerischen Bereich verfolgt die SeniorenLebenshilfe das Ziel, die Lebensqualität der betreuten Menschen zu steigern. Unter www.seniorenlebenshilfe.de stehen sämtliche wichtigen Fakten zum Angebot der SeniorenLebenshilfe und unter Lebenshelfer in Pfronten zur Heike Hipp bereit.

Steigerung der Lebensqualität durch ein einzigartiges Konzept für Senioren

Der SeniorenLebenshilfe ist es mit einem einzigartigen Dienstleistungskonzept ab 2012 gelungen, bundesweit ein nahezu flächendeckendes Lebenshelfer-Netz zusammenzustellen. In der Berliner Zentrale werden die selbstständigen Lebenshelfer koordiniert. Dort erfolgt auch die fachliche Schulung und Fortbildung der Helfer. Die Spezialisierung auf eine Betreuung im vorpflegerischen Bereich ist ein Alleinstellungsmerkmal der SeniorenLebenshilfe. Damit möchte der Dienstleister älteren Menschen die Chance geben, im gewohnten Umfeld und den eigenen vier Wänden den Lebensabend länger selbstbestimmt zu verbringen. Zeit für gemeinsame Aktivitäten und zwischenmenschliche Kontakte mit den Lebenshelfern ist ein zentraler Bestandteil des Konzepts der SeniorenLebenshilfe. 

Vielseitige Auswahl der Dienstleistungen für ältere Menschen

Es wird mit den Senioren abgeklärt, welche Aufgaben im Alltag eine Belastung darstellen. Daraufhin übernehmen die Lebenshelfer diese Tätigkeiten vollständig oder unterstützen die betreuten Personen dabei. Das bundesweite Angebot der SeniorenLebenshilfe umfasst die Haushaltshilfe beim Waschen, Putzen und Kochen in der Wohnung. Zugleich kümmern die Lebenshelfer sich für die Senioren häufig um den Einkauf der Lebensmittel. Während eines bürokratischen oder ärztlichen Termins ist die Begleitung der Senioren ebenfalls möglich. Weil die Lebenshelfer über einen Pkw verfügen, sind viele Senioren mit den Dienstleistungen nicht mehr auf Taxis oder öffentliche Verkehrsmittel angewiesen. Die Helfer motivieren ältere Menschen zu gemeinsamen Spaziergängen und Reisen.

Neue Senioren-Lebenshelferin Heike Hipp für Pfronten und Umgebung

Mit Heike Hipp dürfen Interessenten jetzt auch in Pfronten und der Umgebung im Landkreis Ostallgäu die Unterstützung der SeniorenLebenshilfe beanspruchen. Nach ihrem Realschulabschluss absolvierte sie eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau und arbeitete als Assistentin sowie selbstständige Unternehmerin. Heike Hipp hat den Ausbildungskurs der SeniorenLebenshilfe erfolgreich bestanden und ist seit dem Sommer 2020 aktive Lebenshelferin. Sie unterstützt Senioren unter anderem als Haushaltshilfe und Fahrdienst.

Würdige und liebevolle Alltagshilfe als Herzensangelegenheit

Darüber hinaus bietet Heike Hipp ihre Dienste in Pfronten bei der Begleitung der betreuten Personen im Alltag und der Freizeit an. Mit ihrer Erfahrung in der Rolle einer Haushaltshilfe für Senioren kümmert sie sich auf Wunsch auch um Postangelegenheiten. Über ein Partnernetzwerk empfiehlt die Lebenshelferin bei Bedarf Fachleute, die beispielsweise wegen medizinischer oder rechtlicher Probleme benötigt werden. Für Heike Hipp ist es eine sinnstiftende Herzensangelegenheit, Senioren in einem würdigen Alltag liebevoll zur Seite zu stehen.

Individuelle Anforderung über die SeniorenLebenshilfe

In Pfronten und der Umgebung des Orts besteht die Möglichkeit, Heike Hipps Betreuungsdienste als selbstständige Lebenshelferin der SeniorenLebenshilfe individuell anzufordern. Auf Honorar-Basis ist eine Anpassung an die persönlichen Bedürfnisse der Interessenten möglich. Bei der SeniorenLebenshilfe handelt es sich um eine eingetragene Marke der Salanje GmbH, die in Berlin über einen Hauptsitz verfügt und ihr Netz kontinuierlich ausbaut.

Lebenshelferin Inna Markeeva: Zuhause-Service der SeniorenLebenshilfe jetzt auch in Bornheim

Lebenshelferin Inna Markeeva: Zuhause-Service der SeniorenLebenshilfe jetzt auch in Bornheim

Bornheim, 21.09.2020. Durch die neue Lebenshelferin Inna Markeeva ist die Unterstützung der bundesweit aktiven SeniorenLebenshilfe für ältere Menschen bei allen praktischen Tätigkeiten ab jetzt auch in Bornheim verfügbar. Im vorpflegerischen Bereich möchte der Dienstleister als menschliche Schnittstelle die Lebensqualität der Senioren im Alltag steigern. Umfangreiche Informationen zum seniorengerechten Angebot und Inna Markeevas Tätigkeit sind unter www.seniorenlebenshilfe.de und Lebenshelfer in Bornheim abrufbar.

Mehr Lebensqualität für ältere Menschen durch vorpflegerische Betreuung

Die SeniorenLebenshilfe will älteren Menschen mit einer vorpflegerischen Betreuung bundesweit dazu verhelfen, länger in der eigenen Wohnung mit dem vertrauten Umfeld selbstbestimmt zu leben. Durch diese Spezialisierung hat der Dienstleister beim Vergleich mit anderen Anbietern aus der Branche ein Alleinstellungsmerkmal erlangt. Selbstständige Lebenshelfer entwickelten über die SeniorenLebenshilfe seit 2012 in Deutschland ein nahezu flächendeckendes Netz. Ein zentraler Bestandteil des Dienstleistungskonzepts besteht darin, mit Senioren bei gemeinsamen Gesprächen und Aktivitäten wertvolle Zeit zu verbringen

Vielseitige Unterstützung im Alltag durch die SeniorenLebenshilfe

Die Koordination der SeniorenLebenshilfe erfolgt in der Berliner Zentrale. Dort finden auch fachliche Schulungen und anschließende Fortbildungen der Lebenshelfer statt. Für Senioren übernehmen die Helfer nach einer Absprache alle Tätigkeiten, die im Alter eine Belastung darstellen. Als Haushaltshilfe stehen die Lebenshelfer unter anderem beim Putzen, dem Kochen oder dem Einkauf zur Verfügung. Zudem übernehmen die Dienstleister alltägliche Termine und bieten den Senioren mit einem Pkw Mobilität. Die Pflegekoordination und die Organisation gemeinsamer Besuche im Umfeld der betreuten Personen zählen genauso zum Angebot.

Neue Senioren-Lebenshelferin Inna Markeeva mit wertvollen Erfahrungen aus der Studienzeit

Jetzt steht die SeniorenLebenshilfe mit Inna Markeeva auch in Bornheim älteren Menschen zur Seite. Für ihre Aufgaben als Lebenshelferin sammelte sie bereits in ihrer Studienzeit wichtige Erfahrungen. Im Rahmen des Projekts "Wohnen für Hilfe" leistete Inna Markeeva Senioren Gesellschaft und verbrachte mit den betreuten Personen wertvolle Zeit. Die Lebenshelferin hat ihr Studium der Germanistik mit einem Master-Doppelabschluss erfolgreich abgeschlossen.

Inna Markeeva mit positiver Herangehensweise an vertraute Aufgaben in Bornheim

Nach dem Abschluss des Ausbildungskurses der SeniorenLebenshilfe begann Inna Markeeva zum Herbst 2020 ihre Lebenshelfer-Tätigkeit in Bornheim. Weil sie schon im Studium die gemeinsame Zeit mit Senioren als äußerst lohnenswert empfand, geht sie mit einer sehr positiven Einstellung an ihre neue Aufgabe heran. Inna Markeeva erfreut sich daran, wenn ältere Menschen im Gespräch aufblühen und aktiver werden. Für die Lebenshelferin ist es eine Herzensangelegenheit, Senioren ernst zu nehmen und die Lebensfreude der betreuten Personen zu steigern. Als Haushaltshilfe und Fahrdienst bietet Inna Markeeva eine verlässliche Unterstützung. In der Rolle einer Alltagsbegleiterin und Freizeitpartnerin kümmert sie sich auf Wunsch auch um Postangelegenheiten.

Zuwachs für großes Netz der SeniorenLebenshilfe in Nordrhein-Westfalen

Mit Inna Markeevas Diensten in Bornheim wächst das große Netz der Lebenshelfer in Nordrhein-Westfalen weiter. Als eingetragene Marke der Salanje GmbH verfügt die SeniorenLebenshilfe in Berlin über einen Hauptsitz. Ununterbrochen sucht das Unternehmen bundesweit zusätzliche Lebenshelfer und bietet passende Fortbildungsmaßnahmen an.

Das Angebot der SeniorenLebenshilfe für ältere Menschen in Nürnberg wird weiter ausgebaut

Das Angebot der SeniorenLebenshilfe für ältere Menschen in Nürnberg wird weiter ausgebaut

Nürnberg, 16.09.2020. Die Aufgabe der SeniorenLebenshilfe besteht darin, älteren Menschen ein selbstbestimmtes Leben mit einer hohen Lebensqualität in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen. Die Lebenshelfer sind im gesamten Bundesgebiet tätig und übernehmen vielfältige Aufgaben im vorpflegerichen Bereich. Durch das neue Engagement von Barbara Hütte kann die SeniorenLebenshilfe ihr Angebot in Nürnberg weiter ausbauen. Alle Informationen zur Frau Hütte und der SeniorenLebenshilfe erhalten Sie online unter www.seniorenlebenshilfe.de und unter Lebenshelfer in Nürnberg.

Ein einzigartiges Konzept für ältere Menschen

Gegründet wurde die SeniorenLebenshilfe 2012 von Carola Braun. Die Berlinerin sammelte zunächst selbst Erfahrungen als Lebenshelferin und erkannte dabei, wie wichtig und gleichzeitig erfüllend diese Arbeit ist. Heute ist das Unternehmen ein bundesweit agierender Dienstleister mit einem weitverzweigten Netz aus Lebenshelfern, die auf selbstständig-freiberuflicher Basis tätig sind. Neben den unterschiedlichen Leistungen im vorpflegerichen Bereich steht vor allem die Menschlichkeit bei der Arbeit der Lebenshelfer im Fokus. Damit sich die ihnen anvertrauen Senioren jederzeit gut betreut fühlen und wieder mehr Spaß am Leben haben, sind ein freundlicher Umgang mit vielen Gesprächen und gemeinsame Unternehmungen für alle Lebenshelfer ein essenzieller Bestandteil ihrer Arbeit. Damit bietet die SeniorenLebenshilfe ein Konzept an, dass in dieser Form in ganz Deutschland bislang einzigartig ist.

Individuelles Dienstleistungsangebot für mehr Lebensqualität

Die Leistungen der Lebenshelfer orientieren sich an den individuellen Bedürfnissen und den Wünschen ihrer Senioren. Die Tätigkeiten können sämtliche Leistungen im Haushalt umfassen, zum Beispiel das Putzen und Wäsche waschen oder das Einkaufen von Lebensmitteln und das Kochen. Auch in anderen Situationen unterstützt die SeniorenLebenshilfe ältere Menschen auf vielfältige Art und Weise. Lebenshelfer begleiten ihre Senioren zu Terminen, zu Freunden und Verwandten oder auf den Friedhof. Alle Lebenshelfer sind dazu mit einem eigenen Pkw ausgestattet, was den Senioren eine hohe Flexibilität und Mobilität ermöglicht. Auch das Interesse an kulturellen Veranstaltungen oder Gesellschaftsspielen kommt dank des Engagements der Lebenshelfer nicht zu kurz. Nicht selten entsteht bei der regelmäßig gemeinsam verbrachten Zeit eine enge Bindung zwischen den älteren Menschen und ihren Lebenshelfern.

Barbara Hütte ist die neue Lebenshelferin in Nürnberg

Seit August 2020 verstärkt Barbara Hütte das Team der Lebenshelfer in Nürnberg und Umgebung. Nach ihrem Wiedereinstieg ins Berufsleben merkte sie schnell, dass ihr die Bürotätigkeit nicht die gewünschte Befriedigung gab und schlug die medizinische Laufbahn ein. Zunächst als Arzthelferin, dann als Rettungsassistentin bis hin zur Selbständigkeit im Fahrdienst für Menschen mit Behinderung. Die geborene Nürnbergerin liebt die Arbeit mit Menschen und möchte nun Senioren in ihrem Alltag helfen, da ihr die Dankbarkeit der Menschen, welche sie liebevoll unterstützt ein Lächeln ins Gesicht zaubert und ihr tiefste innere Zufriedenheit bringt. Für sie selbst nimmt ihre Familie einen hohen Stellenwert ein. Außerdem verbringt sie gerne Zeit mit Freunden, spielt Badminton und geht regelmäßig laufen, um sich fit zu halten.

Über die SeniorenLebenshilfe

Die SeniorenLebenshilfe ist eine eingetragene Marke der Salanje GmbH mit Hauptsitz in Berlin. Das Familienunternehmen ist ständig auf der Suche nach neuen Lebenshelfern, um die wertvollen Dienste noch mehr Senioren zugänglich zu machen. Die Lebenshelfer werden bei ihrer Tätigkeit umfassend von Carola Braun und ihrer Familie unterstützt und durch eigene Schulungen und Fortbildungen optimal auf ihre Arbeit vorbereitet.

Benjamin Braun
Ansprechpartner:
Benjamin Braun
Infopaket anfordern

Jetzt Infopaket per Mail anfordern:

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Benjamin Braun
Dein Ansprechpartner:
Benjamin Braun
Benjamin Braun

Dein gratis Infopaket: