2/27/2019

Schnitzeljagd für Fortgeschrittene: Schweizer Franchise-System Foxtrail startet in Deutschland

In der Schweiz gibt es Foxtrail bereits seit mehr als 15 Jahren: Das Unternehmen bietet professionell organisierte Schnitzeljagden mit Elementen von Escape Games durch interessante Orte. Zielgruppe sind Familien, Freundesgruppen oder auch Firmenteams, gejagt wird ein imaginärer Fuchs. Wie die Berliner Morgenpost berichtet, ist das Konzept seit vergangenem August auch in Deutschland vertreten: In Berlin und Nürnberg hat die erste deutsche Franchisepartnerin Kirsten Kurbjuhn gemeinsam mit ihren Mitgründern Florian Lilienweiß und Daniel Kania stadtspezifische Touren entwickelt.

Inzwischen bietet das Unternehmen in Berlin zwei Strecken an, an denen Botschaften mit Rätseln versteckt sind, die jeweils den Weg zur nächsten Botschaft weisen. Die Teams können bis zu sechs Mitglieder umfassen, die Dauer ist variabel. Neben dem Spaß an der Schnitzeljagd will der Foxtrail auch Sightseeing und eine neue Perspektive auf die Stadt ermöglichen.

Vier neue Strecken pro Jahr plant Foxtrail für Deutschland, etwa in Städten wie Hamburg, Freiburg und München. Neue Touren in weiteren Berliner Stadtteilen sowie in Potsdam sollen noch in diesem Jahr angeboten werden. In der Schweiz gibt es dem Bericht zufolge derzeit 45 Strecken und rund 160.000 Teilnehmer pro Jahr. Außer in Deutschland ging im vergangenen Jahr auch in London ein Auslandsstandort an den Start. Mehr über die Touren und das Konzept istauf der Unternehmenswebsite zu erfahren. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar