Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Ratgeber
für Franchise-Interessierte

Franchise-Handbuch

Was ist ein Franchise-Handbuch?

Definition: Das Franchise-Handbuch oder Systemhandbuch beschreibt in detaillierter Form, wie das Franchise-Konzept umzusetzen ist. Es enthält die Gebrauchsanleitung, die dem Franchise-Nehmer die Betriebsführung erleichtert. Der Anschaulichkeit dienen Formulare, Grafiken und Plandaten zu den verschiedenen Bereichen der Unternehmensführung. 

Der betriebswirtschaftliche Inhalt des Franchise-Handbuchs

Während die verschiedenen Franchise-Systeme im betriebsspezifischen Teil naturgemäß wenig gemein haben, sind an den betriebswirtschaftlichen Inhalt einige grundlegende Anforderungen zu stellen. So sollte das Systemhandbuch unter anderem Aussagen enthalten zu 

  • Unternehmensphilosophie
  • Corporate Identity
  • Standortentscheidung
  • Personalpolitik
  • Betriebsorganisation
  • Marketingmaßnahmen
  • Aus- und Fortbildung
  • Qualitätsmanagement
  • Planung und Controlling

Welchem Zweck dient das Handbuch im Franchising?

Das Franchise-Handbuch, das heutzutage den Franchise-Nehmern meist in einer digitalen Fassung zur Verfügung gestellt wird, enthält die Know-how-Dokumentation des Franchise-Gebers. Der Franchise-Nehmer kann jederzeit im Systemhandbuch nachschlagen und überprüfen, ob seine Geschäftsentwicklung den Vorgaben und Standards des Franchise-Systems entspricht. 

Die Informationspflichten des Franchise-Gebers sehen zwar nicht zwingend die Übergabe eines solchen Systemhandbuchs vor, doch kommt er meist auf diese Weise seiner Verpflichtung zum Know-how-Transfer an den Vertragspartner nach. Zu beachten ist, dass der Inhalt des Franchise-Handbuchs grundsätzlich nur bei einer ausdrücklichen Regelung im Franchise-Vertrag Bestandteil der Vereinbarung wird.

Die Qualität des Franchise-Handbuches erlaubt häufig Rückschlüsse auf die Seriosität und die Professionalität eines Franchise-Systems. So stellt das Systemhandbuch eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg eines Franchise-Systems dar und sollte vom Franchise-Interessenten vor der Vertragsunterzeichnung detailliert geprüft werden. Aus Sicherheitsgründen findet diese Prüfung regelmäßig innerhalb der Systemzentrale statt.

Lesen Sie auch die Checkliste Systemhandbuch der Beratungsgesellschaft SYNCON International FranchiseConsultants.

Videos zum Thema Franchise-Handbuch:

Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • fitbox®
    fitbox®

    fitbox®

    "One-Stop" EMS-Mikrofitnessstudios mit Personal-Trainer
    DIE FITNESSREVOLUTION. Das Premium Mikrofitnessstudio mit EMS, Personaltraining und Ernährungscoaching.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 0 EUR
    Vorschau
    Details
  • burgerme
    burgerme

    burgerme

    Burger Delivery
    Wachsen Sie jetzt mit dem Marktführer und liefern frisch gegrillte und individuell zubereitete Burger und knackfrische Salate an Ihre Kunden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • TeeGschwendner
    TeeGschwendner

    TeeGschwendner

    Tee-Fachhandel
    Ein Top-Sortiment, servicebetonter Verkauf, fachmännische Beratung und höchste Qualität sind unsere Erfolgsparameter als Marktführer im Tee-Fachhandel.
    Benötigtes Eigenkapital: 12.000 - 24.000 EUR
    Vorschau
    Details