Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Ratgeber
für Franchise-Interessierte

European Franchise Federation (EFF)

Welche Aufgaben hat der EFF?

Begriffserläuterung: Die European Franchise Federation (EFF) wurde 1972 in Frankreich von den Franchise-Verbänden Frankreichs, Italiens, Belgien und der Niederlande gegründet. Heute hat die EFF ihren Sitz in Brüssel und repräsentiert 21 nationale Franchise-Verbände in Europa, darunter auch den Deutschen Franchiseverband, den Österreichischen Franchise-Verband und den Schweizer Franchise-Verband. Auch der Türkische Franchise-Verband (UFRAD) ist Mitglied im EFF. 

Die dem EFF übergeordnete Organisation ist der 1995 gegründete World Franchise Council (WFC).

Als internationale Non-Profit-Organisation vertritt die EFF die Interessen nationaler europäischer Franchise-Verbände in Europa, unter anderem gegenüber internationalen Organisationen, der Europäischen Kommission und dem Europäischen Parlament. Auch die Förderung und die Entwicklung des Franchising insgesamt zählt zu den Zielen der EFF. Zudem fördert die EFF den Informationsaustausch zwischen nationalen Franchise-Verbänden innerhalb und außerhalb Europas. Der Ethikkodex der European Franchise Federation ist zudem die Grundlage für die Kodizes vieler nationaler Franchise-Verbände. Weitere Informationen unter http://www.eff-franchise.com/.

Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • Floral Image
    Floral Image

    Floral Image

    Mietblumen für Unternehmen
    Floral Image: Der Partner für lebensechte Mietblumen in Geschäftsräumen. Jetzt Franchisepartner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 35.000 - 50.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • HOL'AB! Getränkemarkt
    HOL'AB! Getränkemarkt

    HOL'AB! Getränkemarkt

    Getränkefachmärkte
    Wollen Sie einen bereits etablierten Getränkefachmarkt mit Know-how und Unterstützung des führenden Anbieters im Nord-Westen Deutschlands übernehmen?
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Ice and Roll  +  Cake and Roll
    Ice and Roll  +  Cake and Roll

    Ice and Roll + Cake and Roll

    Streetfood - Eisdiele
    Eisdiele & Anhänger: stylisch mit Streetfood, Spiraleis, Waffeln & Slush. Das erste schlüsselfertige Eis-Franchise. Let it roll!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Vorschau
    Details