HalloFee!

HalloFee!

  • Gründung: 2008
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Traumhafte Kinderanimation als Fee
Eigenkapital
500 - 1.500 EUR
Eintrittsgebühr
500 EUR
Lizenzgebühr
10% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Die Lizenzgebühren werden 1/4-jährlich abgeführt, um den Verwaltungsaufwand möglichst gering zu halten.

HalloFee! Franchise-System

Das Franchisesystem HalloFee! im Profil

Die HalloFee! bietet seit 2003 professionelle Kinderunterhaltung im Raum Ingolstadt. Wir wenden uns sowohl an private Kunden, als auch an Geschäftsleute, die besonderen Wert auf ein kinder- und familienfreundliches Image legen.

Das Unternehmerteam besteht aus einer diplomierten Pädagogin mit Studienschwerpunkt "gesellschaftlich, kulturelle Animation" und einem Imagedesigner mit der Ausbildung eines Dipl.-Designers (FH).

Um unsere einzigartige Dienstleistung einem größeren Kundenkreis anbieten zu können, haben wir uns 2008 entschlossen unser Konzept auch anderen jungen Frauen zu günstigen Bedingungen anzubieten.

Bei der Teilnahme am 9. Businessplanwettbewerb der Region 10 (Ingolstadt) wurde unser Konzept mit dem 2. Platz prämiert!

Nehmen Sie jetzt zu uns Kontakt auf, um mehr über unsere lukrativen Franchise-Angebote zu erfahren!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Fußballfabrik
    Fußballfabrik

    Fußballfabrik

    Organisation und Durchführung von Fußball- und Sportcamps
    Franchise-Partnerschaft mit Fußball-Leidenschaft! Organisiere Fußballcamps für Kinder und Jugendliche nach dem Erfolgs-Konzept von Ingo Anderbrügge.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Qooad
    Qooad

    Qooad

    Quad-Sharing-Service
    Quad-Sharing für Spaß in der City & Natur! Die einfache Vermietung über eine App sorgt für großartige Quad-Erlebnisse. Jetzt Lizenznehmer*in werden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Zero Latency VR
    Zero Latency VR

    Zero Latency VR

    Erlebnisraum für Free-Roam-Virtual Reality
    Nutze den Virtual-Reality-Boom und gründe mit den Free-Roam-VR-Erlebnissen von Zero Latency VR dein eigenes Unternehmen. Werde jetzt Lizenzpartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Duden Institute für Lerntherapie
    Duden Institute für Lerntherapie

    Duden Institute für Lerntherapie

    Integrative Lerntherapie bei Lese-Rechschreib-Schwäche oder Rechenschwäche
    Wollen Sie als Franchise-NehmerIn unter unserer bekannten Marke und mit unserem Know-How ein eigenes Institut für Lerntherapie aufbauen und betreiben?
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • FutureUp
    FutureUp

    FutureUp

    Kinder & Jugendheim mit stationärer Heimerziehung
    Übernehme als Lizenzpartner*in die Leitung eines FutureUp UNIT Kinder- und Jugendheims und unterstütze bei der erfolgreichen Wiedereingliederung.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • OVS Kids
    OVS Kids

    OVS Kids

    Kindermodegeschäft, Kinderbekleidungs-Einzelhandel, Fachhandel für Kindermode
    Eröffne deinen eigenen OVS Kids Store und begeistere deine Kund*innen mit hochwertiger Kindermode und italienischem Design zu erschwinglichen Preisen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 70.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • SERGENT MAJOR
    SERGENT MAJOR

    SERGENT MAJOR

    Bekleidungsgeschäfte für fantasievolle Kinderkleidung
    Französische Mode für die Kleinen: Bekleidung, Accessoires und Spielzeug von Kindheitsträumen inspiriert. Jetzt Franchise-Partner*in werden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • ABACUS-Nachhilfeinstitut
    ABACUS-Nachhilfeinstitut

    ABACUS-Nachhilfeinstitut

    Einzel-Nachhilfe bei der Schülerin oder dem Schüler zu Hause
    Entscheide dich für eine erfolgreiche Zukunft im Franchise-Modell von ABACUS Nachhilfeinstitut: Einzel-Nachhilfe zu Hause. Werde auch du Partner*in.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • AMAkids - Intellectual Development Academy
    AMAkids - Intellectual Development Academy

    AMAkids - Intellectual Development Academy

    Bildung/ Unterricht/ Lernen
    Biete Chancen zur breitgefächerten Bildung und fördere die intellektuelle Entwicklung durch innovative, für jeden zugängliche Unterrichtsangebote!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über HalloFee!

  • Mit HalloFee in die Selbstständigkeit starten

    Mit HalloFee in die Selbstständigkeit starten

    Mit HalloFee in die Selbstständigkeit starten

    Mit HalloFee in die Selbstständigkeit starten

    HalloFee, ein Franchise-System für Kinder-Events, will bei privaten Feiern, kulturellen und gewerblichen Veranstaltungen eine Attraktion speziell für die Jüngsten bieten. Doch auch Eltern und Senioren sollen sich dem Unternehmen zufolge begeistern lassen.

    Franchise-Partner von HalloFee spielen und basteln bei ihren Auftritten mit Kindern, schminken sie und verteilen beispielsweise Modellierballons. Wichtig sind laut Franchise-Zentrale dabei nicht nur die Aktivitäten und die Animation der Kinder, sondern auch die eigene Darstellung, beispielsweise mit Feenkleid und Spitzhut.

    HalloFee bietet seit 2003 professionelle Kinderunterhaltung im Raum Ingolstadt und wendet sich sowohl an private Kunden als auch an Geschäftsleute, die Wert auf ein kinder- und familienfreundliches Image legen. Das Unternehmerteam besteht aus einer diplomierten Pädagogin und einem Imagedesigner mit der Ausbildung eines Dipl.-Designers (FH). Das Konzept der HalloFee! wurde beim 9. Businessplan-Wettbewerb der Region 10 (Ingolstadt) mit dem 2. Platz prämiert. Mehr über HalloFee erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier im Franchiseportal. (apw)

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.