Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Glossar
für Gründungs-Interessierte
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Was ist Change Management? (Definition)

Was bedeutet Change Management?

Change Management wird im Deutschen oft als Veränderungsmanagement bezeichnet. Durch Methoden des Change Management passen Unternehmen ihre Strukturen und Prozesse an geänderte Rahmenbedingungen an. Dies können sich wandelnde Marktbedingungen sein – zum Beispiel Änderungen in der Nachfrage der Konsumenten. Ebenso kommen globale Entwicklungen wie Wirtschaftskrisen oder steigender internationaler Wettbewerbsdruck in Frage – etwa durch Billigproduktion in Schwellenländern. Ein Change-Management-Ziel kann aber auch die Durchsetzung einer neuen Unternehmensstrategie oder Produktentwicklung oder die Steigerung der Leistungsfähigkeit des Unternehmens sein.

Mit Change Management zum Franchising

Bei Change Management handelt es sich um geplante und systematische Wandlungsprozesse. Solche Veränderungen finden beispielsweise dann statt, wenn ein bisheriges Einzel-Unternehmen eine Expansion mittels Franchise-Partnern anstrebt. Hierfür muss das Geschäftsmodell „duplizierbar“ und für jeden Partner identisch umsetzbar werden. Dafür sind eine Reihe an Schritten notwendig. Zu ihnen zählen:

Siehe auch Franchisierbarkeit von Unternehmen.

Mehr Definitionen:

A B C
A B C
D E F
D E F
G H I
G H I
J K L
J K L
M N O
M N O
P Q R
P Q R
S T U
S T U
V W Z
W Z
Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • Mrs.Sporty
    Mrs.Sporty

    Mrs.Sporty

    Das maßgeschneiderte Franchise-System: Frauensport-Club mit Fokus auf persönliche Betreuung
    Der Sportclub für Frauen in Ihrer Region und das Nr. 1 Erfolgssystem für Sie als Franchise-Partner!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Haferkater
    Haferkater

    Haferkater

    Porridge - die gesunde Take Away-Frühstücksalternative
    Haferkater – die Frühstücksalternative. Gesunde Take-Aways, die in Sekunden servierfertig sind. Jetzt Franchise-PartnerIn werden.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Extrawurst
    Extrawurst

    Extrawurst

    Schnellimbiß, Kiosk
    Machen Sie sich selbstständig mit Deutschlands beliebtestem Snack! Der Unterschied zu den üblichen „Pommes-Buden“ zahlt sich in klingender Münze aus.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details