Ratgeber
für Franchise-Interessierte

Themenauswahl:

  • Existenzgründung
  • Finanzen
  • Franchise
  • Recht
  • Unternehmensführung

Raumgestaltung für Gründer: Mehr als nur Möbel arrangieren

Raumgestaltung im Shop

Die Gestaltung geschäftlicher Räumlichkeiten bietet Gründern in Franchise-Systemen oftmals einen markanten Vorteil. Denn viele Franchisegeber stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn es darum geht, die Räume einzurichten. Dabei werden häufig vorgefertigte Elemente im Corporate Design des Unternehmens verwendet. Dennoch bleibt zumeist auch noch ein wenig Raum für individuelle Anpassungen seitens der Gründer. Doch was steckt generell hinter der professionellen Raumgestaltung im geschäftlichen Kontext? In welchen Bereichen spielt dieses Thema eine Rolle und welche gängigen Elemente kommen üblicherweise zum Einsatz? Diese Fragen werden im folgenden Artikel umfassend erläutert.

Der Einfluss der Umgebung: Warum Raumgestaltung wichtig ist

Die Raumgestaltung im beruflichen Umfeld ist wichtig, da sie die Arbeitsatmosphäre beeinflusst und einen positiven Eindruck auf Kunden hinterlässt. 

Besonders Verkaufsräume verdienen dabei besondere Aufmerksamkeit, da sie direkt das Kundenverhalten und die Markenwahrnehmung beeinflussen können. Eine ansprechende Gestaltung kann Kunden anziehen, ein angenehmes Einkaufserlebnis schaffen und die Bindung an die Marke stärken. 

Gleichzeitig sollte die Einrichtung praktisch und funktional sein, um effizientes Arbeiten zu ermöglichen. Die Raumgestaltung spielt eine Schlüsselrolle für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens, indem sie 

  • die Produktivität steigert, 
  • das Wohlbefinden der Mitarbeiter fördert und 
  • die Beziehung zu Kunden vertieft.

Von Büros bis Restaurants: Die Rolle der Raumgestaltung in verschiedenen Branchen

Die berufliche Raumgestaltung kann in verschiedenen Bereichen eine entscheidende Rolle spielen. Gründer sollten deshalb nicht nur auf die Sauberkeit im eigenen Unternehmen achten, sondern sich auch überlegen, wie sie die Umgebung möglichst kunden- und mitarbeiterfreundlich gestalten können. 

Im Einzelhandel kann die Raumgestaltung die Kaufentscheidungen der Kunden beeinflussen. Durch gezieltes Platzieren von Produkten und eine attraktive Präsentation kann die Verkaufsförderung gesteigert werden. Einladende Auslagen und leicht zugängliche Regale erleichtern das Einkaufen.

Die Atmosphäre eines Restaurants beeinflusst das Esserlebnis erheblich. Die Auswahl von Beleuchtung, Möbeln und Farben kann die Stimmung der Gäste beeinflussen. Eine gemütliche Gestaltung fördert längere Aufenthalte, während eine ansprechende Inneneinrichtung das Image des Restaurants unterstützt.

In Fitnessstudios beeinflusst die Raumgestaltung das Motivationsniveau der Mitglieder. Helle und einladende Räume fördern das Training, während klug platzierte Spiegel das Selbstbewusstsein stärken. Effiziente Raumaufteilung ermöglicht reibungslose Abläufe und minimiert Störungen.

Die Raumgestaltung in Arztpraxen wirkt sich auf das Vertrauen der Patienten aus. Eine freundliche und beruhigende Umgebung kann Ängste lindern und das Wohlbefinden der Patienten verbessern.

Die Gestaltung von Büros beeinflusst die Mitarbeiterproduktivität und das Wohlbefinden. Offene Räume fördern die Kommunikation und Zusammenarbeit, während ruhige Ecken für konzentriertes Arbeiten wichtig sind. Ergonomische Möbel und eine angenehme Farbgestaltung tragen zur Mitarbeiterzufriedenheit bei.

Durchdachtes Layout: Die Kunst der Raumstruktur im Ladenbau

Ein gelungenes Ladenbaukonzept umfasst eine Vielzahl von Elementen, die dazu beitragen, eine attraktive und einladende Umgebung für Kunden zu schaffen. Die richtige Kombination dieser Elemente ist dabei vor allem abhängig von der Branche und dem Zielpublikum.

Den ersten Eindruck vermittelt dabei ein ansprechend gestaltetes Schaufenster, das die Aufmerksamkeit der Passanten auf sich zieht und einen ersten Eindruck vom Angebot des Geschäfts vermittelt. 

Im Ladeninneren beeinflusst vor allem die Anordnung von Regalen, Auslagen und des Kassenbereiches den Fluss der Kunden und schafft eine logische Navigation. Die Regale und Präsentationsflächen sollten nicht überladen wirken und genug Platz für Produkte bieten. Unterschiedliche Höhen und Materialien können für visuelle Abwechslung sorgen. Austauschbare Elemente bringen hier zusätzliche Flexibilität im Design und bei der Darstellung von saisonalen oder trendigen Produkten. 

Oft sind es Kleinigkeiten wie Musik, Düfte oder interaktive Displays, die in Verkaufsräumlichkeiten einen großen Unterschied machen können. Dazu zählen Tablets, die in einer ästhetischen und funktionalen Tablet-Wandhalterung montiert sind und zusätzliche Informationen zum Warenangebot sowie zu Service- und Zusatzleistungen bieten können. In der Praxis wird das beispielsweise im Wein-Fachhandel genutzt, wo Interessenten auf den Screens Zusatzinformationen zu ihren Lieblingsweinen abrufen können. 

Bereiche zum Verweilen, Anprobieren oder Ausprobieren von Produkten können das Einkaufserlebnis noch zusätzlich verbessern. Auch Licht und Farben spielen eine wichtige Rolle im Ladenbau. Die richtige Farbwahl kann die Stimmung im Geschäft beeinflussen und sollte vor allem zur Markenidentität passen. Die passende Beleuchtung betont Produkte und schafft eine angenehme Atmosphäre. Helle Beleuchtung kann für Verkaufsbereiche geeignet sein, während gedimmtes Licht eine eher gemütliche Stimmung erzeugt.

Fazit: Die Raumgestaltung ist der Schlüssel für inspirierende Arbeitswelten

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Raumgestaltung zwar bei Weitem nicht der einzige Erfolgsfaktor für eine erfolgreiche Geschäftsgründung ist, aber in bestimmten Branchen mit Sicherheit einen hohen Stellenwert einnimmt. 

Während Aspekte wie Geschäftsmodell, Produktqualität, Marketing und Kundenservice zweifellos ebenso wichtig sind, kann eine durchdachte Raumgestaltung den Unterschied zwischen einer bloßen Arbeitsumgebung und einem inspirierenden Ort des Schaffens ausmachen. 

Ein ansprechender Arbeitsraum fördert die Kreativität, stärkt das Mitarbeiterengagement und hinterlässt bei Kunden und Partnern einen bleibenden Eindruck. 

Obwohl Raumgestaltung nicht überall gleichermaßen relevant ist, kann sie in vielen Branchen und Geschäftsbereichen einen erheblichen Einfluss auf den Erfolg haben. Deshalb lohnt es sich, Zeit und Ressourcen in die Gestaltung des Arbeitsumfelds zu investieren, um eine positive und produktive Atmosphäre zu schaffen, die die Vision des Unternehmens widerspiegelt und den Grundstein für zukünftige Erfolge legt.


Foto von Clark Street Mercantile auf Unsplash

Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • Brinkmann Pflegevermittlung
    Brinkmann Pflegevermittlung

    Brinkmann Pflegevermittlung

    Häusliche Pflege- und Betreuungsdienstleistung für hilfebedürftige Menschen
    Erfolgreich Menschen helfen. Vermittle Betreuungskräfte in der häuslichen Pflege. Brinkmann Pflegevermittlung - Dein Weg in die Selbstständigkeit!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.300 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe
    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Innovativer ganzheitlicher Gesundheitssystemanbieter
    Mit dem ganzheitlichen Gesundheitssystem von Biocannovea verbesserst du das Leben deiner Kunden - Dank hochwirksamer Produkte und Therapiekonzepte.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Extrawurst
    Extrawurst

    Extrawurst

    Schnellimbiß, Kiosk
    Machen Sie sich selbstständig mit Deutschlands beliebtestem Snack! Der Unterschied zu den üblichen „Pommes-Buden“ zahlt sich in klingender Münze aus.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht