Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Glossar
für Gründungs-Interessierte
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Was bedeutet Marktführer? (Definition)

Was ist ein Marktführer?

Begriffserläuterung: Als Marktführer wird zumeist jenes Unternehmen bezeichnet, das in einem relevanten Markt über den größten Marktanteil verfügt. Man unterscheidet jedoch zwischen qualitativen und quantitativen Marktführern: Qualitative Marktführer stehen in Puncto Technologie, Qualität oder Marken-Bekanntheit an der Spitze. Häufiger wird der Begriff Marktführer jedoch mit quantitativem Bezug gebraucht. Hier liegen messbare Zahlen zugrunde wie Marktanteil bzw. Marktvolumen, Umsatzzahlen oder verkaufte Stückzahlen.

Marktführer ist nicht immer das größte Unternehmen

In der Regel gilt zwar: Je größer ein Unternehmen ist, desto wahrscheinlicher nimmt es eine marktführende Rolle ein. Doch viele mittelständische Unternehmen in Deutschland sind Weltmarktführer in ihrer Nische – zum Beispiel Hersteller spezieller Automotive-Komponenten oder Zubehörteile.

Gegenüber den Wettbewerbern oder sogenannten „Mitläufern“ generieren Marktführer oft eine deutlich höhere Kapitalrendite, denn der hohe Bekanntheitsgrad und die Marktmacht sorgen für Einsparpotenziale, z.B. durch Preisführerschaft oder die größten Einkaufsvorteile.

Marktführer im Franchising

Franchising wird in der Regel mit KMU in Verbindung gebracht. Bei den Franchise-Nehmern handelt es sich zumeist um Kleinunternehmen, doch in ihrer Marktnische und in ihrem lokalen Vertriebsgebiet haben sie oft die führende Position inne. Große Systeme in klassisch-typischen Franchise-Branchen sind in ihrem Segment die Numer eins oder gehören zu den marktführenden Firmen. Beispiele: Unternehmen wie McDonald's, Apollo Optik, Fressnapf, Studienkreis, Schülerhilfe, Engel & Völkers oder Town & Country Haus. Durch ihr einheitliches Auftreten werden sie bisweilen wie Konzerne mit großem Filialnetz wahrgenommen.

Mehr Definitionen:

A B C
A B C
D E F
D E F
G H I
G H I
J K L
J K L
M N O
M N O
P Q R
P Q R
S T U
S T U
V W Z
W Z
Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • Jack the Ripperl
    Jack the Ripperl

    Jack the Ripperl

    Fast Cashual Restaurant mit dem Schwerpunkt Ripperl/Sparerips/Rippchen zuzubereiten!
    Jack the Ripperl ist ein einzigartiges Konzept in der Systemgastronomie. Hier gibt es zarte Rippchen aus regionalem Fleisch. Werde FranchisepartnerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 120.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Paco´s Tacos
    Paco´s Tacos

    Paco´s Tacos

    Tacos auf eine einzigartige Weise
    Tacos oder Burritos genießen, dabei andere Menschen kennenlernen und wirkliches Lateinamerika-Flair verspüren? Das gibt’s nur bei Paco’s Tacos.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • vomFASS
    vomFASS

    vomFASS

    Einzelhandelsfachgeschäft mit flüssigen Delikatessen
    Sie sind Genießer und träumen vom eigenen Geschäft mit flüssigen Köstlichkeiten für die feine Küche? Mit uns machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details