0
Geschäftsidee finden
Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Finde und vergleiche gratis Geschäftsideen und finde die richtige Gründungschance für deine Selbstständigkeit!
Geschäftsidee finden
Glossar
für Gründungs-Interessierte
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Was ist Gebietsentwicklung? (Definition)

Von Gebietsentwicklung bzw. Area Development spricht man bei der überregionalen und internationalen Expansion von Franchise-Systemen. Dabei gibt es im Wesentlichen zwei Modelle der Gebietsentwicklung, die sich unterscheiden lassen.

Häufig vollziehen Franchise-Systeme ihre überregionale oder internationalen Expansion durch die Vergabe von Master-Franchise-Lizenzen. Master-Franchise-Nehmererwerben dabei die Lizenz zur Entwicklung des Franchise-Systems innerhalb eines bestimmten Gebiets, sei es in einer größeren Region, einem oder mehreren Bundesländer oder einem oder mehreren Ländern. Der Master-Franchise-Nehmer hat dabei nicht nur das Recht, sondern in der Regel auch die Verpflichtung, das jeweilige Gebiet zu erschließen. Dies kann sowohl durch die Eröffnung von Standorten durch den Master-Franchise-Nehmer selbst als auch durch die Vergabe von Einzel-Lizenzen oder Multi-Unit-Franchiselizenzen an weitere Franchise-Nehmer erfolgen. Der Master-Franchise-Nehmer fungiert dann auch als Franchise-Geber in seinem Gebiet.

Area Developer (Gebietsentwickler / Area Development Manager)

Bei einem weiteren Modell der Gebietsentwicklung setzen Franchise-Systeme auf  Area Developer, die auch als Area Development Manager bezeichnet werden. Bei dieser Form des Area Developments schließt der Gebietsentwickler einen Vertrag mit dem jeweiligen Franchise-System und ist für die Gewinnung von Franchise-Nehmern in einem definierten Gebiet zuständig. Häufig kümmert sich der Area Development Manager auch um die Betreuung der Franchisenehmer, bietet Beratungs- und Unterstützungsleistungen, beobachtet den Markt, kontrolliert die Franchisenehmer und unterstützt sie bei Fragen der Betriebsführung, etwa beim Marketing oder bei Personalfragen (Quelle: Dr. Patrick Giesler, "Franchiserecht - Das Grundwissen für Franchisegeber").

Area Developer eröffnen in manchen Franchise-Systemen auch selbst Franchise-Betriebe bzw. einen Pilotbetrieb. Für neu gewonnene Franchise-Nehmer erhalten Area Developer oft Provisionen, was dazu führen kann, dass die Quantität der Franchise-Partnerschaften Vorrang vor der Qualität erhält.  Ist ein Gebietsentwickler primär oder ausschließlich mit der Aufgabe betraut, Franchise-Nehmer zu gewinnen, werden auch die Bezeichnungen Franchisemakler oder -Vermittler verwendet. Allerdings haben Franchisemakler oder -Vermittler in der Regel mehrere Franchise-Systeme im Portfolio.

Gebietsentwicklung (Area Development) im Überblick:

  • Erschließung von größeren Regionen, Bundesländern oder Ländern bei der Franchise-Expansion
  • Zwei Modelle zur Gebietsentwicklung: Master-Franchising oder Verpflichtung von Area Developern bzw. Area Development Managern
  • Master-Franchise-Nehmer kann das Gebiet selbst erschließen und eigene Standorte eröffnen oder als Franchise-Geber in diesem Gebiet weitere Franchise-Lizenzen vergeben
  • Gebietsentwickler sind für die Gewinnung von Franchise-Nehmern zuständig
  • Area Developer kümmern sich teils auch um Betreuung der Franchisenehmer, bieten weitere Leistungen für Franchise-Nehmer und sind Schnittstelle zur Systemzentrale
  • Area Developer erhalten teils Provisionen für neu abgeschlossene Franchise-Verträge

Mehr Definitionen:

A B C
A B C
D E F
D E F
G H I
G H I
J K L
J K L
M N O
M N O
P Q R
P Q R
S T U
S T U
V W Z
W Z
Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • vomFASS
    vomFASS

    vomFASS

    Einzelhandelsfachgeschäft mit flüssigen Delikatessen
    Sie sind Genießer und träumen vom eigenen Geschäft mit flüssigen Köstlichkeiten für die feine Küche? Mit uns machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Kochlöffel
    Kochlöffel

    Kochlöffel

    Schnell-Restaurants
    Träumen Sie von einem eigenen Restaurant? Mit Unternehmergeist und starkem Partner können Sie im Wachstumsmarkt der Schnellgastronomie erfolgreich sein.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • PROMEDICA PLUS
    PROMEDICA PLUS

    PROMEDICA PLUS

    Betreuungs- und Pflegedienstleistung von Senioren
    Erfolgreich mit PROMEDICA PLUS. Machen Sie sich im Wachstumsmarkt selbständig! Sie vermitteln stark nachgefragte Pflegedienstleistungen für Senioren.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Vorschau
    Details