Zum Bereich für Franchisegeber
Glossar
für Gründungs-Interessierte
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Was ist Abteilungs-Franchising? (Definition)

Was bedeutet eigentlich Abteilungs-Franchising?

Definition: Anders als beim Betriebs-Franchising, bei dem ein komplettes Unternehmen mit umfassendem Konzept von einem Franchise-Nehmer geführt wird, stellt das Abteilungs-Franchising lediglich eine Ergänzung zu einem bestehenden Unternehmen dar. Durch Abteilungs-Franchising, das teilweise auch als Mini-Franchising bezeichnet, können Unternehmen ihr Leistungs- oder Angebotsspektrum erweitern, ergänzen oder aufwerten.

Auch bei vielen Shop-in-Shop-Konzepten handelt es sich um Abteilungs-Franchising. Beim Abteilungs-Franchising können Franchise-Nehmer auch vom Renommee einer bekannten Franchise-Marke profitieren.

Abteilungs-Franchising im Überblick:

  • in der Regel spezielles Franchise-Konzept zur Erweiterung, Ergänzung oder Aufwertung des Leistungs- oder Angebotsspektrum eines bestehenden Unternehmens
  • meist kein umfassendes Franchise-Konzept für einen eigenständigen Betrieb
  • viele Shop-in-Shop-Konzepte sind Abteilungs-Franchising

Mehr Definitionen:

A B C
A B C
D E F
D E F
G H I
G H I
J K L
J K L
M N O
M N O
P Q R
P Q R
S T U
S T U
V W Z
W Z
Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • FutureUp
    FutureUp

    FutureUp

    Kinder & Jugendheim mit stationärer Heimerziehung
    Übernehme als Lizenzpartner*in die Leitung eines FutureUp UNIT Kinder- und Jugendheims und unterstütze bei der erfolgreichen Wiedereingliederung.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Kvik
    Kvik

    Kvik

    Küchenstudio - Küche, Bad und Schranklösungen in dänischem Design, eigene Produktion
    Kvik- Interieur für Küche Bad und Schranklösungen im Dänischen Design. Jetzt Franchise-PartnerIn werden und das Trendthema aufgreifen
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Eli die Fee Seniorendienst
    Eli die Fee Seniorendienst

    Eli die Fee Seniorendienst

    Ambulante Seniorenbetreuung
    Eli die Fee Seniorendienst ist ein Franchisekonzept für die Unterstützung von Senior*innen im Alltag. Eröffnen Sie Ihre eigene Eli die Fee-Betreuung.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht