Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Ratgeber
für Franchise-Interessierte

Was passiert dem Franchise-Nehmer, wenn der Franchise-Geber pleite geht?

Dieses Interview des FranchisePORTAL mit Herrn Dr. Jan Patrick Giesler dreht sich um das Thema, was dem Franchise-Nehmer passiert, wenn der Franchise-Geber pleitegeht. Der auf Franchise-Recht spezialisierte Rechtsanwalt arbeitet bei der Kanzlei Meyer-Köring und berät ausschließlich Franchise-Geber.

Er weist zunächst daraufhin, dass dies bisher nicht oft passiert ist. Und auch eine angemeldete Insolvenz kann saniert werden, was er an einem konkreten Beispiel erklärt. Auf die weiteren Lösungsmöglichkeiten für einen solchen Fall, geht er mit realen Beispielen aus der Vergangenheit ein.

Dr. Jan Patrick Giesler

Dr. Jan Patrick Giesler

BUSSE & MIESSEN Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Fast ausschließlich für Franchiseunternehmen tätig. Berät bei Systemaufbau, Systemoptimierung, Vertragsgestaltung und bei der internationalen Expansion.
Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • Deutsche Wohn Investment
    Deutsche Wohn Investment

    Deutsche Wohn Investment

    Immobilienvermittlung für Kapitalanleger
    Deutsche Wohn Investment – Immobilieninvestitionen im Kapitalanlagebereich. Jetzt Franchise Partner werden.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 9.900 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Husse®
    Husse®

    Husse®

    Heimlieferservice für Tiernahrung
    Jetzt die MASTER-Lizenz für Deutschland mit dem Marktführer sichern: husse – die Nummer eins in Europa im Versandhandel von Tiernahrung!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 100.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe
    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Innovativer ganzheitlicher Gesundheitssystemanbieter
    Mit dem ganzheitlichen Gesundheitssystem von Biocannovea verbesserst du das Leben deiner Kunden - Dank hochwirksamer Produkte und Therapiekonzepte.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details