Zum Bereich für Franchisegeber
Ratgeber
für Franchise-Interessierte

Themenauswahl:

  • Existenzgründung
  • Finanzen
  • Franchise
  • Recht
  • Unternehmensführung

Erstausstattung: Was braucht es als Gründer für den Start?

Noch nie war der Weg in die Selbständigkeit so einfach wie heute - die Digitalisierung hat es zum Großteil möglich gemacht. Etliche Jobs können mittlerweile ohne allzu großen Aufwand von zuhause aus im Home-Office ausgeübt werden, was unter anderem auch viele Berufstätige gerne nutzen, um sich zusätzlich eine freiberufliche Existenz aufzubauen. 

Investition in eine solide Grundausstattung

Die Möglichkeit, von zuhause aus zu arbeiten, ist für fast jeden gegeben. Um sich am Arbeitsplatz zuhause wohl zu fühlen und auch um produktiv arbeiten zu können, sollten dennoch einige Punkte beachtet werden. Denn gerade die technischen Utensilien sind es, die effizientes Arbeiten im Homeoffice oder an neu gegründeten Standorten erheblich erleichtern. Dabei ist auch das Thema Versicherungen nicht außer Acht zu lassen. 

Vor allem der Neuwert einer guten Geschäfts- oder Büroausstattung ist meist etwas höher, dennoch lohnt sich die Erstinvestition in die entsprechende Qualität auf lange Sicht. Je nachdem, welcher Tätigkeit im Detail im Homeoffice nachgegangen wird, kann die ideale Ausstattung natürlich den Bedürfnissen entsprechend variieren. Problematisch: Ein Schaden im Laufe der ersten Jahre kann meist mit finanziellen Mitteln nicht mehr so einfach ausgeglichen werden. Hier lohnt es sich, in eine geeignete Versicherung zu investieren, die möglichen Risiken entgegenwirkt. Außerdem gibt es einige technische Produkte, die in keiner Grundausstattung fehlen sollten: 

Schreibtisch und Bürostuhl 

Vorweg einer der wichtigen Faktoren: Der neue Arbeitsplatz sollte nicht zu laut sein, um ungestört arbeiten zu können. Außerdem sollte darauf geachtet werden, anatomisch gesund zu sitzen und möglichst augenschonend zu arbeiten. Ein hochwertiger Bürosessel an einem ausreichend großen Arbeitstisch werden auf lange Sicht die Freude an der Tätigkeit erhalten. Höhenverstellbare Bürotische ermöglichen es zudem, öfter mal aus der sitzenden Position in eine stehende zu wechseln, was dem Körper auf lange Sicht sehr entgegenkommt.

Laptop oder PC

Logischerweise geht beim Gründen eines neuen Business oder im Homeoffice heute nichts mehr ohne Laptop oder PC. Ob nun ständig mobil sein mittels Laptop oder auf die Robustheit eines Desktop-PCs zu setzen, ob Apple- oder Windows-basiert: Hier gilt es, die eigenen Präferenzen auszuloten und den Bedürfnissen und Vorlieben entsprechend zu wählen. Der Computer eines Web-Developers oder Designers wird andere Leistungen vollbringen müssen, als der eines Buchhalters oder Texters. 

Störungsfreies Internet

Stabiles, schnelles und vor allem störungsfreies Internet ist ebenfalls ein Musthave der neuen Büroausstattung. Bei der Wahl der richtigen Internetgeschwindigkeit im Homeoffice gilt es neben der maximalen Download-Geschwindigkeit auch die optimale Upload-Rate zu berücksichtigen. Besonders dann, wenn im Home-Office regelmäßig hohe Datenmengen in Firmennetzwerke oder in Cloud-Speicher hochgeladen werden und wenn Video-Konferenzen zum geschäftlichen Alltag gehören. 

Maus, Tastatur, Monitor, Headset & Co.

Um komfortabel arbeiten zu können, dürfen Maus, Tastatur, eventuell ein zweiter Monitor, ein Headset für Videokonferenzen und eine Erhöhung für den Laptop nicht fehlen. Es gibt zwar Menschen, die gerne mit dem Touchpad des Laptops arbeiten, dennoch ermöglicht eine gute Maus ergonomisches Arbeiten mit der Hand. Die zusätzliche Tastatur wird benötigt, wenn der Laptop auf eine Erhöhung gestellt wird, um augen- und nackenschonend zu arbeiten. Diese Investition zahlt sich auf jeden Fall aus, wenn viel an einem Laptop Bildschirm gearbeitet wird. Ob eventuell ein Drucker benötigt wird oder nicht, ist ebenfalls zu bedenken. Mittlerweile gibt es zahlreiche Produkte, die sehr platzsparend sind und gute Dienste leisten. 

Telefon / Smartphone

Telefonieren gehört ebenfalls zum Office-Alltag. Einzelgespräche und Meetings oder Videokonferenzen sind entweder über den PC/Laptop oder vom Handy aus direkt machbar - auch hier sollte auf eine technisch hochwertige Ausstattung geachtet werden. Kaum etwas frustriert mehr, wenn während einer Besprechung die Technik nicht einwandfrei funktioniert. 

Ausleuchtung des Arbeitsbereichs

Nicht zu unterschätzen ist die perfekte Ausleuchtung des Arbeitsbereichs. Grundsätzlich gilt: Je mehr Tageslicht in den Arbeitsbereich fällt, desto besser. Allerdings kann direktes Sonnenlicht blenden oder die Sicht am Bildschirm erschweren. Hochwertige Tageslichtlampen können gute Abhilfe schaffen, um die idealen Lichtverhältnisse am Arbeitsbereich zu schaffen. 

Funktionelles Ambiente zum Wohlfühlen

Zur absoluten Grundausstattung gehören neben einem PC oder Laptop, sowie einem Telefon natürlich auch zahlreiche weitere Schreibtisch-Utensilien wie Papier, Notizbücher und Schreibwerkzeug (ja, auch um mit der Hand zu schreiben). Meist wird auch etwas Platz benötigt für die Buchhaltung und die Archivierung von Schriftverkehr - hier sollten stabile Regale eingeplant werden, um jederzeit alles griffbereit zu haben. Mit ein bisschen Geschick lässt sich der Arbeitsbereich fürs neues Business im Homeoffice in ein sehr schönes und funktionelles Ambiente verwandeln, in dem es Freude macht, zahlreiche Stunden des Tages zu verbringen. Unabhängig davon, ob nun ein Homeoffice oder ein Geschäft im Bereich des Einzelhandels eingerichtet wird: Der Wohlfühl-Faktor im neu gegründeten Arbeits- oder Geschäftsbereich ist oft mitentscheidend darüber, ob das neue Business und somit der Weg in die Selbständigkeit zum Erfolg wird.


Photo by Raj Rana on Unsplash

Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • Alegría
    Alegría

    Alegría

    KiTa - etabliertes und bewährtes Erziehungs- und Betreuungskonzept in Deutschland
    Werde auch du Alegría-Partner und schaffe mithilfe von mehrsprachigen Kindertagesstätten einen einzigartigen Ort für gezieltes Fördern der Kleinen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Oldtimer Investment
    Oldtimer Investment

    Oldtimer Investment

    Vermittlung und Handel von Oldtimern als sicheres Investment und zum Fahren
    Zwei Branchen, zwei Märkte – Ein Konzept: Vermitteln und verkaufen Sie mit uns wertvolle Oldtimer zum Fahren und als kapitalstarke Investments. Starten Sie jetzt durch!
    Benötigtes Eigenkapital: 8.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Sushi Palace
    Sushi Palace

    Sushi Palace

    Sushi Liefer- und Abholservice
    Sushi wie von Meisterhand: SUSHI-PALACE liefert Sushi auf Sterne-Niveau ganz bequem nach Hause. Werde jetzt FranchisenehmerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht