Glossar
für Gründungs-Interessierte
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Was ist ein Marketingpool? (Definition)

Was ist ein Marketingpool im Franchising?

Mit dem Geld des Marketingpools werden in Franchise-Systemen Marketing-Kampagnen und Strategien entwickelt und umgesetzt, die den Franchise-Nehmern zugutekommen müssen. Auch Marketing-Instrumente für Werbung und den Vertrieb werden damit von der Franchisesystemzentrale entwickelt und den Franchise-Nehmern für eigene Werbezwecke zur Verfügung gestellt.

Sofern ein Franchise-System einen Marketingpool hat (das ist nicht bei allen Franchise-Systemen der Fall), müssen die Franchise-Nehmer eine zusätzliche Gebühr hierfür entrichten. In der Regel liegt sie bei bis zu fünf Prozent des Nettoumsatzes des jeweiligen Franchise-Nehmers.

Mehr Definitionen:

A B C
A B C
D E F
D E F
G H I
G H I
J K L
J K L
M N O
M N O
P Q R
P Q R
S T U
S T U
V W Z
W Z
Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • iad Deutschland
    iad Deutschland

    iad Deutschland

    Vermittlung privater Wohnimmobilien über ein digitales Maklerbüro
    Eröffne mithilfe des innovativen Konzeptes von iad Deutschland dein eigenes digitales Maklerbüro. Schlage jetzt ein neues Kapitel in deinem Leben auf.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 1.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Kvik
    Kvik

    Kvik

    Küchenstudio - Küche, Bad und Schranklösungen in dänischem Design, eigene Produktion
    Kvik- Interieur für Küche Bad und Schranklösungen im Dänischen Design. Jetzt Franchise-PartnerIn werden und das Trendthema aufgreifen
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Eli die Fee Seniorendienst
    Eli die Fee Seniorendienst

    Eli die Fee Seniorendienst

    Ambulante Seniorenbetreuung
    Eli die Fee Seniorendienst ist ein Franchisekonzept für die Unterstützung von Senior*innen im Alltag. Eröffnen Sie Ihre eigene Eli die Fee-Betreuung.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht