Glossar
für Gründungs-Interessierte
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Was ist ein Absatzsystem? (Definition)

Was ist unter einem Absatzsystem zu verstehen?

Definition: Franchisesysteme nutzen ein vertikal-kooperativen Absatzsystem, bei dem der Vertrieb dezentral organisiert ist. Dabei treten die rechtlich selbstständigen Betriebe am Markt einheitlich auf. Franchisegeber und Franchisenehmer sind arbeitsteilig organisiert, wobei der Franchise-Geber durch Weisungen und Kontrollen ein systemgerechtes Verhalten sicherstellt. Dieses Absatzsystem ist ein wichtiger Erfolgsfaktor im Franchising.

Nach der etwas sperrigen Definition des Deutschen Franchise-Verbandes e.V. ist Franchising ein vertikal-kooperativ organisiertes Absatzsystem rechtlich selbständiger Unternehmen auf der Basis eines vertraglichen Dauerschuldverhältnisses. 

Das franchise-spezifische Absatzsystem besteht aus dezentralen Vertriebsstellen und ermöglicht eine systematische Potenzialausschöpfung. Das einheitliche Auftreten am Markt wird geprägt durch das arbeitsteilige Leistungsprogramm der Systempartner sowie durch ein Weisungs- und Kontrollsystem eines systemkonformen Verhaltens. Der Vertrieb wird nicht vom Franchisegeber selbst gesteuert, sondern vom jeweiligen Franchisenehmer vor Ort. Dieser kennt die Nachfrage in seinem Gebiet am besten, wodurch er schnell und flexibel auf Veränderungen reagieren kann.

Mehr Definitionen:

A B C
A B C
D E F
D E F
G H I
G H I
J K L
J K L
M N O
M N O
P Q R
P Q R
S T U
S T U
V W Z
W Z
Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • ISOTEC
    ISOTEC

    ISOTEC

    Systemlösungen gegen Feuchtigkeitsschäden an Gebäuden
    Kommen Sie zu einem der führenden Anbieter für Werterhaltung von Gebäuden und gesundes Wohnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Studienkreis
    Studienkreis

    Studienkreis

    Nachhilfe und individuelle Förderung von Schülern
    Werden Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte! Wir sind einer der größten privaten Bildungsanbieter Europas.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Pommes Freunde
    Pommes Freunde

    Pommes Freunde

    Systemgastronomie mit Imbiss-Klassikern
    Das Premium-Imbiss Restaurantkonzept der Enchilada Gruppe. Der Marktführer der Freizeitgastronomie sucht Franchise-PartnerInnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht