Zum Bereich für Franchisegeber
Ratgeber
für Franchise-Interessierte

Themenauswahl:

  • Existenzgründung
  • Finanzen
  • Franchise
  • Recht
  • Unternehmensführung

Gibt es ein Gesetz zur Regelung des Franchisings?

In diesem Interview beantwortet Herr Dr. Jan Patrick Giesler die Frage, ob es in Deutschland ein spezielles Gesetz zur Regelung des Franchisings gibt. Herr Dr. Giesler ist Rechtsanwalt in Bonn und hat sich auf Franchise-Recht spezialisiert.

Auf die Frage weiß er eine klare Antwort: Nein, es gibt kein eigenes Gesetz zu Franchising. Trotzdem besteht natürlich in Deutschland eine Rechtsbasis für Franchise-Systeme. Im Video erklärt Herr Dr. Giesler ausführlich ,wie diese sich zusammensetzt.

Dr. Jan Patrick Giesler

Dr. Jan Patrick Giesler

BUSSE & MIESSEN Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Fast ausschließlich für Franchiseunternehmen tätig. Berät bei Systemaufbau, Systemoptimierung, Vertragsgestaltung und bei der internationalen Expansion.
Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • Extrawurst
    Extrawurst

    Extrawurst

    Schnellimbiß, Kiosk
    Machen Sie sich selbstständig mit Deutschlands beliebtestem Snack! Der Unterschied zu den üblichen „Pommes-Buden“ zahlt sich in klingender Münze aus.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • TeeGschwendner
    TeeGschwendner

    TeeGschwendner

    Tee-Fachhandel
    Ein Top-Sortiment, servicebetonter Verkauf, fachmännische Beratung und höchste Qualität sind unsere Erfolgsparameter als Marktführer im Tee-Fachhandel.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 12.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • DIE SilikonfugenPROFIS
    DIE SilikonfugenPROFIS

    DIE SilikonfugenPROFIS

    Silikonfugen Erneuerung, Renovierung, Instandhaltung, Badrenovierung, Abdichtung
    Mach dich selbstständig mit dem einfachen Franchise-System der Silikonfugen-Profis - dem Marktführer bei der Sanierung von Silikon- und Dehnungsfugen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.500 EUR
    Details
    Schnellansicht