Zum Bereich für Franchisegeber

WHO'S PERFECT – Italienische Designermöbel im Franchise

Eigenkapital
100.000 EUR
Eintrittsgebühr
keine Angabe
Lizenzgebühr
Keine Lizenzgebühr

Anmerkung zur Lizenzgebühr:

bis 3. Jahr: keine; ab 4. Jahr: Fix 60.000 EUR pro Jahr / Variabel 2% auf Umsatzerlöse

Als größter Fachhändler für italienische Designermöbel in Deutschland blickt WHO'S PERFECT auf fast 20 Jahre Unternehmensgeschichte zurück. Mit der größten Ausstellungsfläche im Premiumbereich kommen anspruchsvolle Kunden auf der Suche nach italienische Marken-Produkten ganz und gar auf ihre Kosten. Die ausgezeichnete Qualität wird dabei zu fairen Preisen angeboten, die durch langjährige Beziehungen zu den Lieferanten möglich werden.

Ervé Mazzali
Ansprechpartner:
Ervé Mazzali
Infopaket anfordern

Dein Infopaket per Mail:

  • Details zum Geschäftskonzept
  • Infos zur Tätigkeit als Partner
  • Details zu Konditionen / Gebühren
  • Unterstützung bei deiner Gründung
  • Laufende Unterstützungsleistungen
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • ... und vieles mehr!

WHO´S PERFECT Franchise-System

WHO’S PERFECT steht für die Eleganz italienischer Designermöbel zu fairen Preisen. Im Onlineshop oder in einem der vielen Stores mit der größten Ausstellungsfläche im Premiumsegment entdecken anspruchsvolle Kunden Produkte aus Italien, der Wiege des hochwertigen und innovativen Möbeldesigns. Bei der Entwicklung stehen sowohl die Wohnbedürfnisse der Menschen als auch eine moderne Optik im Vordergrund und bedienen somit höchste Anforderungen an Funktionalität und Ästhetik.

  • Welche Alleinstellungsmerkmale bietet das Franchise-System WHO'S PERFECT?

    Als größter Fachhändler für italienische Designermöbel in Deutschland erfreut sich WHO'S PERFECT einer großen Bekanntkeit und überzeugt mit einem breiten Sortiment an Marken-Produkten. Jahrelange, ausgezeichnete Kontakte ermöglichen tolle Konditionen und faire Preise im Premiumsegment. 

    Welche Tätigkeiten übernehmen FranchisenehmerInnen von WHO'S PERFECT?

    FranchisenehmerInnen stehen im direkten Kundenkontakt und beraten, planen und verkaufen Designermöbel an ein anspruchsvolles Klientel im Möbeleinzelhandel. Zur selbstständigen Leitung eines WHO'S PERFECT Stores gehört außerdem die Angebots- und Kaufvertragserstellung, Kaufvertragskontrolle und -bearbeitung, Zahlungsüberwachung und Kundenkommunikation. 

    Was zeichnet ideale FranchisenehmerInnen aus?

    Perfekte Kandidaten haben bereits Erfahrungen im Möbelhandel, kommen aus dem Bereich Innenarchitektur oder Inneneinrichtung und verfügen über grundlegendes Vertriebs-Know-how. Eine kaufmännische Ausbildung rundet das Profil ab. 

  • Wie unterstützt die Franchisezentrale die FranchisenehmerInnen?

    • Das Verkaufspersonal wird umfangreich in den Bereichen Verkaufstechniken und Produktwissen geschult und intensiv eingearbeitet.
    • Für einen gelungenen Auftritt auf der Verkaufsfläche unterstützt die Franchisezentrale mit Beratung in Sachen Visual Merchandising inklusive Werbemittelbereitstellung.
    • Das Erfolgskonzept ist in einem detaillierten Systemhandbuch festgehalten und dient so jederzeit als Nachschlagewerk. 
    • Waren werden ausschließlich über die Systemzentrale zu Topkonditionen bezogen und mit attraktiven Zahlungsmodellen abgewickelt.
    •  Für eine reibungslose Nutzung des gemeinsamen Warenwirtschaftssystems sorgen eine IT-Schulung und die Einarbeitung in die angewendeten Programme. 
    • Neben überregionalen Werbemaßnahmen erhalten FranchisenehmerInnen Marketing-Support. 

    Möbel sind deine Leidenschaft und du möchtest anspruchsvolle Kunden mit moderner italienischer Einrichtung glücklich machen? Dann werde jetzt FranchisenehmerIn bei Deutschlands größtem Fachhändler für italienische Designermöbel. Erfahre hier mehr!


Beiträge über WHO´S PERFECT

Spezialist für Italienische Designermöbel: Who's perfect startet Franchise-Expansion

Spezialist für Italienische Designermöbel: Who's perfect startet Franchise-Expansion

1996 gegründet, bietet Who's perfect seinen Kunden heute an bundesweit 23 Standorten italienische Designermöbel für den Wohn- Ess- und Schlafbereich. Auch Outdoor- und Büromöbel zählen zum Portfolio. Seit Kurzem bietet das Unternehmen mit Hauptsitz in München auch Franchise-Gründern die Möglichkeit, sich mit dem eigenen Who's perfect Store selbstständig zu machen.

Wie Who's perfect gegenüber dem Franchiseportal mitteilte, wurden das Franchise-Projekt in diesem Jahr ins Leben gerufen. Im August machte in Neu-Ulm der erste im Franchising geführte Pilotstore auf. Künftig will der Designermöbelspezialist weitere Franchise-Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz an den Start bringen. „Unser etabliertes und erfolgreiches Vertriebskonzept gepaart mit einer bekannten und starken Marke bietet die idealen Voraussetzung für den Aufbau weiterer Franchisefilialen“, so Ervé Mazzali, Geschäftsführer von Who's perfect.

In den ersten Jahren setzte Who's perfect zunächst auf den Verkauf von Ausstellungsstücken und Sonderposten italienischer Designermöbeln, um besonders günstige Preise bieten zu können. Da diese aber nur in begrenzten Umfang verfügbar waren und damit das Wachstum einschränkten, wurde das Angebot nach und nach durch Lager- und Bestellware ergänzt. Bereits zur Jahrtausendwende führten die Who's perfect Stores fast ausschließlich hochwertiges italienisches Interior. Zuletzt eröffnete Who's perfect Ende September 2018 einen neuen Store mit einer Fläche von 2.600 Quadratmetern: in Waldshut-Tiengen, nahe der Schweizer Grenze. (red.)

Ervé Mazzali
Ansprechpartner:
Ervé Mazzali
Infopaket anfordern
Ansprechpartner:
Ervé Mazzali
Ervé Mazzali
WHO´S PERFECT

Erhalte jetzt mehr Informationen zu WHO´S PERFECT per Mail:

Keine Angabe
Keine Angabe 200.000€
Das verfügbare Eigenkapital muss mindestens 0€ betragen

Dein Infopaket per Mail:

  • Details zum Geschäftskonzept
  • Details zu Konditionen / Gebühren
  • Infos zur Tätigkeit als Partner
  • Unterstützung bei deiner Gründung
  • Laufende Unterstützungsleistungen
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • ... und vieles mehr!
* Pflichtangaben