INJOY International Sports- & Wellnessclubs Franchise

INJOY International Sports- & Wellnessclubs

INJOY - starke Marke, starker Partner

INJOY ist eine führende Marke im Bereich Premium Fitness. Franchise-Partner-/innen von INJOY betreiben eigene Studios für Fitness, Wellness und gesundheitsförderndem Muskeltraining mit qualifizierten Personal Trainern. Über hundert Studios im deutschsprachigen Raum sprechen für den Erfolg des Systems. Auf Wunsch können INJOY-Gründer ein oder mehrere Studios eröffnen.

Eigenkapital
50.000 EUR
Eintrittsgebühr
15.000 EUR
Lizenzgebühr
2.590 EUR monatlich
André Fricke
Dein Ansprechpartner:
André Fricke

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...
André Fricke

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.

Wir suchen in ganz Deutschland neue Partner!

Schlage jetzt deine Region vor und erhalte ein ausführliches Infopaket

Außerdem suchen wir konkret hier neue Partner

  • 40212 Düsseldorf
    Standort-Übernahme

Erfahrungen unserer INJOY International Sports- & Wellnessclubs-Partner

  • "Ich lebe und liebe INJOY!" Andreas Heuchert, INJOY Wolfsburg
    Standort Wolfsburg
  • "INJOY ist eine starke Marke, mit der wir als Franchisenehmer immer am Puls der Zeit sind." Karsten Leypold, INJOY Rudolstadt
    Standort Rudolstadt

INJOY International Sports- & Wellnessclubs Franchise-System

Die Geschäftsidee: Fitnessstudio. Das Erfolgskonzept: INJOY. Das ist Ihre Chance zur Existenzgründung als Franchise-PartnerIn in Deutschland!

INJOY: Premium in Fitness & Wellness

Existenzgründer können als Einzelkämpfer ein Fitnessstudio aufbauen und kämpfen. Oder gleich unter einer starken Marke und in einer starken Gemeinschaft erfolgreich starten. INJOY ist bekannt und präsent – als „Premium-Brand“: der Franchise-Marktführer im Top-Segment mit über 170 Studios DACH-Region (2019).

INJOY ist positioniert als Qualitätsverbund inhabergeführter Studios für Fitness und Wellness mit Schwerpunkt auf gesundheitsorientiertem und qualifiziert betreutem Muskeltraining.

Selbstständig machen und selbst verwirklichen

INJOY setzt Standards – und lässt doch so viel Freiraum für individuelles Unternehmertum wie kaum ein anderes Franchise-System der Branche.
So flexibel die Konzepte, so groß ist auch die Auswahl der Standorte – ob in städtischen oder ländlichen Regionen. Möglich ist sowohl eine Neugründung als auch eine Umbenennung und Übernahme des INJOY-Konzeptes, wenn bereits ein Studio besteht.

  • INJOY Your Success

    Viele INJOY-Franchise-PartnerInnen bringen bei ihrer Existenzgründung bereits erste Erfahrungen im Bereich Fitness mit. Ebenso erfolgreich starten Quereinsteiger aufgrund der umfangreichen Schulung und Betreuung. Alternativ können sich GründerInnen aber auch mit rein unternehmerischer Tätigkeit selbstständig machen. Sie stellen eine Studioleitung ein und eröffnen – auf Wunsch – gleich mehrere Standorte.

  • Starke Leistungen für PartnerInnen:

    • Finanzplanungshilfen: Investitionsplan, Umsatz- & Kostenplan und Liquiditätsplan
    • Bestehende Bankkontakte für Kreditverhandlungen
    • Leasing-Möglichkeiten
    • Schulungen und Einarbeitung der PartnerInnen und ihrer Mitarbeiter in der hauseigenen, branchenführenden Akademie
    • Unterstützung bei der Standortsuche, Standortanalyse und Einrichtungsplanung
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Laufende Betreuung durch rund 40 Berater bundesweit
    • Betriebswirtschaftlicher Support u.a. mit Business-Masterplan, Kennzahlen-Vergleiche und Benchmarking
    • Marketingkonzepte; überregionales Online- und Offline-Marketing und PR
    • Großkundenakquisition
    • Unterstützung bei Organisation/Administration
    • Personalberatung
    • u.v.m.

    Als ordentliches Mitglied im Deutschen Franchise-Verband bietet INJOY die Sicherheit eines DFV-geprüften Franchisesystems.

  • Ihr Weg in die Zukunft mit INJOY

    Sind Sie Fitness-begeistert? Möchten Sie vom Wachstumsmarkt Fitness und Wellness profitieren – als Teil eines der erfolgreichsten Netzwerke der Branche? Sagen Sie JA und werden Sie INJOY-PartnerIn!

    Gerne und unverbindlich senden wir Ihnen weitere Informationen zu!

André Fricke
Ansprechpartner:
André Fricke
Infopaket anfordern

Beiträge über INJOY International Sports- & Wellnessclubs

  • Franchise-Fitness-Kette Injoy feiert Eröffnungen in Österreich

    Franchise-Fitness-Kette Injoy feiert Eröffnungen in Österreich

    Franchise-Fitness-Kette Injoy feiert Eröffnungen in Österreich

    Die deutsche Fitness-Kette Injoy wurde im Jahr 2002 gegründet. In Österreich zeichnet die Injoy Austria GmbH mit Sitz in Saalfelden für das Franchise-System verantwortlich. Hier konnte die Kette vor Kurzem mehrere Neueröffnungen feiern.

    Das Fitness-Konzept von Injoy legt den Schwerpunkt auf professionell betreutes Muskeltraining. Alle Injoy-Standorte werden von Franchise-Partnern als Inhabern geführt. In Österreich konnte Injoy eigenen Angaben zufolge in den vergangenen Monaten Eröffnungen von neuer Clubs feiern: in Leibnitz, Imst, Krems, Klagenfurt und Tulln. Zudem sollen zahlreiche weitere Clubs des Fitness-Franchise-Netzwerks aktuell modernisiert werden. Investiert wird dabei sowohl in die Geräteausstattung als auch in ein neues Clubambiente. In Österreich listet Injoy aktuell rund 30 Standorte auf seiner Website. Insgesamt gibt es dem Unternehmen zufolge rund 160 Studios in Deutschland und Österreich. Vor gut zehn Jahren waren es rund 215 allein in Deutschland.

    Im Jahr 2016 hatte die Migros Freizeit Deutschland GmbH, eine Tochtergesellschaft der Genossenschaft Migros Zürich, Injoy vollständig übernommen. Anfang 2019 kaufte das Unternehmen auch die Münchner Marketing- und Unternehmensberatung Greinwalder & Partner. Zugleich firmierte die Migros Freizeit Deutschland GmbH zur ACISO Fitness & Health GmbH um. Entsprechend ist ACISO heute Franchise-Geber der Marke Injoy. (red.)
  • Viel Leistung und Flexibilität für Franchise-Gründer: INJOY International Sports- & Wellnessclubs

    Viel Leistung und Flexibilität für Franchise-Gründer: INJOY International Sports- & Wellnessclubs

    Viel Leistung und Flexibilität für Franchise-Gründer: INJOY International Sports- & Wellnessclubs

    Viel Leistung und Flexibilität für Franchise-Gründer: INJOY International Sports- & Wellnessclubs

    Wer sich im Fitness- und Wellness-Segment selbstständig machen will, kann entweder alleine sein Glück versuchen oder auf die Erfahrung und Kompetenz eines renommierten Partners wie INJOY setzen. INJOY bietet seinen Franchise-Nehmern nicht nur umfassende Leistungen für die Existenzgründung, sondern auch viele weitere Vorteile.

    Injoy wurde bereits im Jahr 2002 gegründet und ist heute mit rund 170 Anlagen in Deutschland und Österreich aktiv. Franchise-Gründer unterstützt INJOY unter anderem bei der Finanzierung, der Standortwahl, Personalfragen, beim Marketing sowie der Organisation und Administration. Zudem können INJOY-Partner von Leasing-Möglichkeiten, Schulungen, betriebswirtschaftlichem Support und der Markenbekanntheit des Unternehmens profitieren. Die laufende Betreuung erfolgt durch rund 20 INJOY-Berater bundesweit.


    Qualität und Flexibilität

    INJOY hat seinen Franchise-Partnern aber nicht nur bei den Rahmenbedingungen einer Existenzgründung viel zu bieten. Als Qualitätsverbund inhabergeführter Studios zeigt INJOY auch im Hinblick auf seine Fitness- und Wellness-Konzepte umfassende Kompetenz: Der Schwerpunkt liegt auf gesundheitsorientiertem und qualifiziert betreutem Muskeltraining. Das INJOY Studiokonzept läßt viel Raum für individuelles Unternehmertum und eine maßgeschneiderte Anpassung an den jeweiligen Standort.


    Selbstständig auch ohne Branchenkenntnisse

    Das Gründungsangebot von INJOY richtet sich sowohl an Franchise-Partnerinnen und -Partner mit Erfahrungen im Bereich Fitness als auch an Quereinsteiger. Denn durch das umfangreiche Schulungs- und Betreuungsangebot erhält jeder Franchise-Nehmer genau die Unterstützung, die sie oder er braucht. Alle, die weniger sportlich und mehr unternehmerisch tätig sein wollen, können eine Studioleitung einstellen und im Rahmen von Multi-Unit-Lizenzen auch mehrere Standorte eröffnen. Zeit also, aktiv zu werden!

    1.12.2017 Copyright FranchisePORTAL

  • Schweizer Migros übernimmt Fitness-Franchise-System Injoy

    Schweizer Migros übernimmt Fitness-Franchise-System Injoy

    Schweizer Migros übernimmt Fitness-Franchise-System Injoy

    Die Fitness-Kette Injoy wurde im Jahr 2002 von Paul Underberg gegründet. Heute gibt es Unternehmensinformationen zufolge über 200 Injoy Studios in Europa, 150 davon befinden sich in Deutschland. Jetzt übernimmt die Genossenschaft Migros Zürich (GMZ) bzw. ihre deutsche Tochtergesellschaft Migros Freizeit Deutschland GmbH 100 Prozent der Anteile an der deutschen Inline Unternehmensberatung und damit auch die Fitness-Kette Injoy.

    Inline soll einer aktuellen Pressemitteilung zufolge ein eigenständiges Unternehmen mit Sitz in Dorsten bleiben. Auch Paul Underberg bleibt Geschäftsführer: "Mit der Migros haben wir eine starke und kompetente Partnerin gefunden, mit der wir gemeinsam in eine erfolgreiche Zukunft gehen werden. Durch diese neue Situation entsteht eine enorme Unterstützung wie auch Entlastung, die es ermöglicht, mit Injoy weiter zu wachsen", so Underberg.

    Die Migros ist das größte Einzelhandelsunternehmen der Schweiz und seit 2012 mit dem Fitness-Konzept Elements in Deutschland vertreten. Elements arbeitet mit den Dienstleistungen von Inline. Bereits Anfang 2014 hatte die Migors 30 Prozent der Anteilsscheine an Inline übernommen. Die Übernahme steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Freigabe durch die Wettbewerbsbehörden. Über den Kaufpreis der Beteiligung wurde Stillschweigen vereinbart. (apw)

  • Neueröffnungen bei Fitness-Franchise-System Injoy

    Neueröffnungen bei Fitness-Franchise-System Injoy

    Neueröffnungen bei Fitness-Franchise-System Injoy

    Die Fitness-Kette Injoy wurde im Jahr 2002 gegründet. Außer in Deutschland ist das Unternehmen heute auch in Österreich, in der Schweiz und in Belgien aktiv. Aktuell meldet Injoy mehrere Neueröffnungen.

    Im September 2014 ging in Recklinghausen ein neues Injoy-Studio an den Start. Anfang Oktober folgte in Atzenhain ein weiterer Standort. Zudem sollen in Essen, Kassel und Schermbeck demnächst neue Injoy Stations aufmachen. Insgesamt zählt Injoy nach eigenen Angaben derzeit über 200 Studios in Europa. 2012 waren es noch 230.

    Injoy ist Franchise-Geber verschiedener Fitness-Konzepte: Während sich Injoy-Studios an alle Menschen richten, die fit bleiben oder werden wollen, wenden sich Injoy Lady Fitnessstudios ausschließlich an Frauen. "Injoy med" Fitnessstudios kooperieren eng mit Ärzten und sind gesundheitsorientiert-präventiv ausgerichtet. Das jüngste, 2012 eingeführte Konzept heißt Injoy Station: Dabei handelt es sich um "kleinere, stilvolle Studios mit hochwertiger Ausstattung, besonderer Atmosphäre und hoch qualifizierter Betreuung". (apw)

  • Erneut Testsieg für Fitness-Franchise-System Injoy

    Erneut Testsieg für Fitness-Franchise-System Injoy

    Erneut Testsieg für Fitness-Franchise-System Injoy

    Erst vor Kurzem hatte die Stiftung Warentest mehrere Fitness-Ketten unter die Lupe genommen. Am besten bewertet wurden dabei die Franchise-Systeme Injoy und Kieser Training. Nun hat auch das Deutsche Institut für Service-Qualität die Ergebnisse eines Service-Tests von Fitness-Studio-Ketten veröffentlicht.

    In der im Auftrag des Nachrichtensenders N-TV durchgeführten Studie errang erneut das Franchise-System Injoy den Testsieg - sowohl in der Gesamtwertung als auch in der Teilkategorie "Beratung und Probetraining". Nur in der Teilkategorie Trainingsbedingungen/Angebot konnte die Kette Fitness Frist Injoy auf Platz zwei verweisen.

    Unter den acht getesteten Fitness-Studio-Ketten waren auch weitere Unternehmen, die als Franchise-System expandieren. So landete beispielsweise das Franchise-System HealthCity in der Gesamtwertung auf Platz drei, das Franchise-Unternehmen Be Fit Fitness auf Rang vier und das Franchise-System Clever Fit auf Platz 5. Allesamt wurden mit der Note "gut" bewertet. Das Franchise-System Easyfitness belegte Platz sieben und wurde mit "befriedigend" bewertet.

    Grundlage der Studie waren laut DISQ verdeckte Besuche der Fitness-Kette sowie anonyme Interessentenanfragen beziehungsweise Terminvereinbarungen. Details zu den Studiengrundlagen und zum Testergebnis können auf der DISQ-Website nachgelesen werden. (apw)

  • Schweizer Migros steigt bei Fitness-Franchise-System Injoy ein

    Schweizer Migros steigt bei Fitness-Franchise-System Injoy ein

    Schweizer Migros steigt bei Fitness-Franchise-System Injoy ein

    Die Genossenschaft Migros Zürich ist Teil des Schweizer Einzelhandelsriesen Migros Zürich. Seit Anfang 2014 ist Migros Zürich bzw. ihre deutsche Tochtergesellschaft GMZ Deutschland Holding GmbH mit 30 Prozent an der Inline Unternehmensberatung für Fitness- und Wellnessanlagen GmbH beteiligt. Inline bietet Beratungs- und Schulungsservices in der Fitness- und Wellnessbranche und steht zudem hinter dem Fitnessstudio-Franchise-System Injoy.

    Wie Inline mitteilt, soll durch die Allianz die bereits bestehende Zusammenarbeit ausgebaut werden. "Mit der Migros habe ich einen sehr starken und kompetenten Partner gefunden. Ich möchte mit Injoy weiterhin wachsen", so Paul Underberg, Gründer und Geschäftsführer von Inline. Die Minderheitsbeteiligung steht noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch das Kartellamt. Zum Preis für die Beteiligung machen die Unternehmen keine Angaben.

    Die Inline Unternehmensberatung GmbH hält verschiedene Beteiligungen; die wichtigste ist die Injoy Quality Cooperation GmbH. Aktuell umfasst das Injoy-Franchise-Netzwerk rund 200 Fitness-Studios in Europa, etwa 170 davon befinden sich in Deutschland. Auch die Migros Zürich ist seit langem in der Fitness- und Wellnessbranche aktiv und betreibt zurzeit fünf Fitnessparks und 23 Fitness-Studios. (apw)

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
André Fricke
Dein Ansprechpartner:
André Fricke
André Fricke

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.