6/9/2019

Neuer Franchise-Standort für das Gastronomie-System Le Feu

Die 2011 gegründete Gastronomie-Kette Le Feu bietet ihren Gästen Flammkuchen in mehr als 40 Varianten. Zuletzt hatte das Franchise-Unternehmen vor gut einem Jahr eine Neueröffnung gefeiert. In wenigen Tagen geht nun ein weiteres Le Feu an den Start.

Neben klassischem Flammkuchen nach Elsässer Art stehen auch zahlreiche ungewöhnliche Kreationen auf der Speisekarte - auch süße Versionen. Zudem haben Le Feu-Gäste die Möglichkeit, ihren Flammkuchen mit selbst ausgewählten Zutaten belegen zu lassen. Im Mai 2019 hatte Le Feu zuletzt einen neuen Standort eingeweiht: in Quedlinburg. Am 11. Juni 2019 steht nun die nächste Neueröffnung an. Dann können sich auch Flammkuchen-Liebhaberinnen und -Liebhaber in Paderborn von Le Feu kulinarisch verwöhnen lassen. Insgesamt wird es Le Feu damit 14-mal bundesweit geben. Zudem ist das Gastronomie-Konzept mit einem Foodtruck unterwegs.

Mit ihrem eigenen Le Feu-Restaurant können sich auch Quereinsteiger ohne Gastronomiekenntnisse selbstständig machen. Dafür sorgen umfangreiche Schulungen und die vielen Unterstützungsleistungen der Systemzentrale. Als weitere Vorteile seines Franchise-Konzepts nennt das Unternehmen zum Beispiel die hohe Standardisierung, einen einheitlichen Marktauftritt und ein erprobtes Marketingkonzept. (red.)

Jetzt Infos anfordern

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar