10.03.2017

Franchise-System Isotec plant 100 Millionen Euro Umsatz bis 2020

Isotec ist auf die Sanierung von Immobilien spezialisiert, insbesondere auf die Beseitigung von Feuchtigkeits- und Schimmelschäden mithilfe eines Abdichtungsverfahrens, bei dem Paraffin in die Wand injiziert wird. Jetzt hat das Franchise-System Bilanz für das Geschäftsjahr 2016 gezogen.

Wie Isotec mitteilt, stieg der Umsatz im Jahr 2016 gegenüber dem Vorjahr zweistellig: um 10,8 Prozent auf 62 Millionen Euro. Bis 2020 plant das 1990 gegründete Unternehmen eine Steigerung des Umsatzes auf rund 100 Millionen Euro. Zudem konnte das Franchise-System im vergangenen Jahr fünf neue Fachbetriebe als Partner gewinnen. Insgesamt gibt es laut Isotec aktuell über 85 Fachbetriebe. Außer in Deutschland ist das Unternehmen mit Hauptsitz in Kürten bei Köln auch in Österreich, in der Schweiz und auf Mallorca aktiv. Darüber hinaus wurde Isotec vor Kurzem als bester Arbeitgeber in NRW 2017 ausgezeichnet. Der von "Great Place to Work" durchgeführte Landeswettbewerb “Beste Arbeitgeber in NRW 2017“ ergab, dass Isotec zu den knapp 40 Unternehmen in NRW zählt, bei denen die Mitarbeiter die Arbeitsplatzkultur zu über 80 Prozent als “gut und attraktiv“ bewerten. Isotec zufolge liegt die Quote durchschnittlich nur bei gut 50 Prozent.

Mit seinem Franchise-Angebot richtet sich Isotec an Gründer mit Managementqualitäten und Erfahrungen in der Personalführung. Branchenerfahrung ist nicht erforderlich, da die fachlichen Qualifikationen von Isotec vermittelt werden. Als Leistungen für seine Franchise-Nehmer nennt Isotec auch die kaufmännische Betreuung, Unterstützung beim Marketing und Vertrieb, technische Beratung und EDV-Unterstützung. (apw)

Jetzt Infos anfordern

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar