Zum Bereich für Franchisegeber
Glossar
für Gründungs-Interessierte
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Was ist ein Partnerbetreuer? (Definition)

Was tut ein Partnerbetreuer?

Bei vielen Franchisesystemen sind ein oder mehrere Mitarbeiter, meist in der Systemzentrale, für die Belange der Franchisenehmer zuständig. Diese so genannten Partnerbetreuer oder Partnermanager begleiten, coachen und beraten die Franchisenehmer in ihrer Selbstständigkeit sowie aus dem Weg dorthin. Damit haben die Franchisenehmer in der Regel systemerfahrene Fachleute zur Seite, die im Idealfall wesentlich zum Erfolg der Selbstständigkeit beitragen.

Partnerbetreuer können sowohl führungs- und systemerfahrene Angestellte in der Zentrale als auch der Franchise-Geber selbst sein. Letzteres ist besonders in der Start-up-Phase üblich, wenn ein neues System die ersten Partner einbindet. Auch externe Franchise-Berater kommen als Partnermanager in Frage. Ihr Vorteil: Sie kommunizieren von Unternehmer zu Unternehmer auf Augenhöhe.

Weitere Videos zum Thema Partnerbetreuung und Partnermarketing:

Mehr Definitionen:

A B C
A B C
D E F
D E F
G H I
G H I
J K L
J K L
M N O
M N O
P Q R
P Q R
S T U
S T U
V W Z
W Z
Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • Kochlöffel
    Kochlöffel

    Kochlöffel

    Schnell-Restaurants
    Träumen Sie von einem eigenen Restaurant? Mit Unternehmergeist und starkem Partner können Sie im Wachstumsmarkt der Schnellgastronomie erfolgreich sein.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • lokalpioniere® City-App
    lokalpioniere® City-App

    lokalpioniere® City-App

    Vertrieb, Werbung & Marketing
    Die City-App und das Online-Stadtportal für Firmen vor Ort. Erwecke deine Stadt zum Leben!
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • TeeGschwendner
    TeeGschwendner

    TeeGschwendner

    Tee-Fachhandel
    Ein Top-Sortiment, servicebetonter Verkauf, fachmännische Beratung und höchste Qualität sind unsere Erfolgsparameter als Marktführer im Tee-Fachhandel.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 12.000 EUR
    Details
    Schnellansicht