Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Glossar
für Gründungs-Interessierte
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Was ist ein Betriebsvergleich? (Definition)

Was ist ein Betriebsvergleich?

Begriffserläuterung: Ein Betriebsvergleich dient der Planung, Kontrolle und Steuerung der betrieblichen Aktivitäten. Im Rahmen von Betriebsvergleichen werden betriebliche Daten einander systematisch gegenüber gestellt. Dabei können entweder betriebliche Kennzahlen eines Betriebes (innerbetrieblicher Vergleich) oder auch Kennzahlen verschiedener Betriebe (zwischenbetrieblicher Vergleich) analysiert werden.

Sowohl der innerbetriebliche als auch der zwischenbetriebliche Vergleich liefern für den Franchisenehmer wichtige Anhaltspunkte für seine Unternehmensführung. Daher sollten Franchisegeber in regelmäßigen Abständen zwischenbetriebliche Vergleiche in ihrem Franchisesystem durchführen und den Franchisenehmern deren Ergebnisse in anonymisierter Form mitteilen.

Diese Darstellungen bieten dem Franchisenehmer eine Übersicht über den Verlauf und die Entwicklung seines Franchisebetriebes im Vergleich mit den anderen Franchisenehmern und ermöglichen die Einordnung und Beurteilung der eigenen Resultate. Um einen größtmöglichen Nutzen mit diesen zwischenbetrieblichen Vergleichen zu erzielen, sollten sie von dem Franchisegeber ausgewertet und dem jeweiligen Franchisenehmer daraus abgeleitete Maßnahmen zur Verbesserung seines Franchise-Betriebes mitgeteilt werden.

Mehr Definitionen:

A B C
A B C
D E F
D E F
G H I
G H I
J K L
J K L
M N O
M N O
P Q R
P Q R
S T U
S T U
V W Z
W Z
Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • Oldtimer Investment
    Oldtimer Investment

    Oldtimer Investment

    Vermittlung und Handel von Oldtimern als sicheres Investment und zum Fahren
    Zwei Branchen, zwei Märkte – Ein Konzept: Vermitteln und verkaufen Sie mit uns wertvolle Oldtimer zum Fahren und als kapitalstarke Investments. Starten Sie jetzt durch!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • vomFASS
    vomFASS

    vomFASS

    Einzelhandelsfachgeschäft mit flüssigen Delikatessen
    Sie sind Genießer und träumen vom eigenen Geschäft mit flüssigen Köstlichkeiten für die feine Küche? Mit uns machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Haferkater
    Haferkater

    Haferkater

    Porridge - die gesunde Take Away-Frühstücksalternative
    Haferkater – die Frühstücksalternative. Gesunde Take-Aways, die in Sekunden servierfertig sind. Jetzt Franchise-PartnerIn werden.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Schnellansicht
    Details