0
Geschäftsidee finden
Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Finde und vergleiche gratis Geschäftsideen und finde die richtige Gründungschance für deine Selbstständigkeit!
Geschäftsidee finden
Finde deine Geschäftsidee
Branchen:Alle
Branchen
Um passende Geschäftsideen zu finden, treffe eine Auswahl unter folgenden Branchen
(Mehrfachauswahl möglich)
Löschen
Anwenden
Eigenkapital:Keine Angabe
Eigenkapital
Wie viel Eigenkapital (Guthaben, Besitz, Werte, etc.) kannst du maximal für die Finanzierung deiner Gründung aufbringen?
Meistens wird 25% der Gesamt-Investitionssumme als ausreichend angesehen. Der Rest muss als Fremdkapital aufgenommen werden.
max. 10.000€
Löschen
Anwenden
Mehr Filter
Eintrittsgebühr
max. 1.000€
Löschen
Anwenden
Investitionssumme
max. 1.000€
Löschen
Anwenden
Expansionsform
Löschen
Anwenden
Haupttätigkeit als Partner
Löschen
Anwenden
Zielgruppe als Partner
Löschen
Anwenden
Start im Homeoffice
Löschen
Anwenden
Zeiteinsatz
Löschen
Anwenden
Start als Quereinsteiger
Löschen
Anwenden
Start als Kleinbetrieb (0-2 Mitarbeiter)
Löschen
Anwenden
Löschen
Anwenden
X Filter löschen

VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe

Steuern? Wir machen das.

VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe
Für Vergleich merken Teilen
Jetzt Infopaket Anfordern
Eigenkapital
1.000 - 5.000 EUR
Eintrittsgebühr
0 EUR
Lizenzgebühr
22% monatlich

Anmerkung zur Lizenzgebühr: Der Vereinsanteil je Mitgliedsbeitrag beträgt je nach Qualität der Beratungsstelle 33,33 % bis 10,00 %. Im Jahr des Vertragsabschlusses und den darauf folgenden zwei Kalenderjahren erhalten neue Beratungsstellenleiter eine Vergütung von 78 % der vereinnahmten Mitgliedsbeiträge.

Das Lizenzsystem der VLH – Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V. richtet sich an Menschen mit entsprechender beruflicher Vorbildung mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung. Das Konzept ermöglicht sowohl einen nebenberuflichen Start, als auch einen Start aus dem Home Office heraus.

Jetzt Infopaket anfordern

Jörg Strötzel
Dein Ansprechpartner:
Jörg Strötzel
Infopaket und Kontakt anfordern

Dein Infopaket über VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe enthält:

  • Details zum Geschäftskonzept
  • Infos zu Konditionen / Gebühren
  • Infos zur Tätigkeit als Partner
  • Auflistung der Unterstützungsleistungen
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • ... und vieles mehr!

VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe Lizenz-System

Ob zur Existenzgründung oder als zweites Standbein: Die VLH bietet optimale Voraussetzungen für eine Selbstständigkeit als BeraterIn für die Einkommensteuer. Als führendes Netzwerk der Branche mit wachsenden Mitgliederzahlen sucht die VLH bundesweit engagierte LizenzpartnerInnen.

Auf Zukunftskurs: Steuern

Die VLH – Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V. ist Deutschlands größter Lohnsteuerhilfeverein mit rund 3.000 Beratungsstellen und mehr als einer Million Mitgliedern. Bereits 1972 gegründet, verfügt das VLH-Netzwerk zudem über rund viereinhalb Jahrzehnte Erfahrung.

Gesucht: Immer mehr Lohnsteuerhilfe-BeraterInnen!

Weil die Mitgliederzahlen ständig steigen, sucht die VLH weitere qualifizierte BeraterInnen. Allein in den letzten zehn Jahren wuchs die Zahl seiner Mitglieder um 70 Prozent. Und die Mitglieder sind es, die mit ihren Beiträgen die freien BeraterInnen finanzieren: In den ersten Jahren erhalten VLH-BeraterInnen 78 und später bis zu 90 Prozent Vergütung aus den Beiträgen.

Unentbehrliche Lotsen im Steuer-Dschungel

Die „Steuererklärung auf dem Bierdeckel“, die ein ehemaliger Minister versprach, bleibt Illusion: Die Bürger brauchen mehr Hilfe denn je und handeln nach dem VLH-Slogan: „Steuern? Lass ich machen. Von der VLH“.

VLH-BeraterInnen erstellen die Einkommensteuererklärungen ihrer Mitglieder im Rahmen der gesetzlichen Beratungsbefugnis. Sie errechnen Rückerstattungen bzw. Nachzahlungen, stellen sämtliche Anträge auf Steuerermäßigung und übernehmen die komplette Abwicklung mit dem Finanzamt. Sie prüfen die Steuerbescheide und legen im Zweifelsfall Einspruch ein. Als Selbstständige leiten sie zudem ihre eigene Beratungsstelle und akquirieren neue Mitglieder.

Welche Qualifikation benötigen VLH-BeraterInnen?

VLH-BeraterInnen sind Steuerfachangestellte, Steuerfachwirte, -fachassistenten und -fachgehilfen, Steuersachbearbeiter, Buchführungsshelfer, Bilanzbuchhalter oder Finanzbeamte mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung. Gleiches gilt für kaufmännische Angestellte im steuerlichen Bereich. Schließlich können sich dem Netzwerk auch niedergelassene Rechtsanwälte sowie Steuerberater anschließen.

Die Anfangsinvestitionen sind gering: Zu einem nebenberuflichen Start genügt das häusliche Arbeitszimmer. Als Basis für größere berufliche Ambitionen mit der VLH sollte ein gut sichtbares Büro eingerichtet und beschildert werden.

Alles für einen erfolgreichen Start mit der VLH

Die VLH unterstützt ihre PartnerInnen durch zahlreiche Maßnahmen, unter anderem:

  • Finanzplanungshilfen (Investitionsplan, Umsatz- & Kostenplan)
  • Unterstützung bei Standortsuche, Standortanalyse und Einrichtungsplanung
  • Detailliertes Systemhandbuch
  • Starter-Paket mit kostenloser Grundausstattung (u.a. Beratungsstellen-Schild, Büromaterial, Werbeflyer/-broschüren, Werbeartikel)
  • Bundesweite Werbemaßnahmen
  • PR-Artikel
  • Beratungsstellen-Homepage
  • Breites Angebot zur Weiterbildung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung
  • Persönliche Betreuung durch regionalen Ansprechpartner

Nutzen Sie Ihre Chance!

Möchten Sie unabhängig sein, sich dabei aber das Know-how, die Sicherheit und die Unterstützung eines starken, erfahrenen Partner-Netzwerkes sichern? Möchten Sie selbstständig und flexibel arbeiten und dabei von einem attraktiven Vergütungsmodell profitieren? Dann haben Sie jetzt die Gelegenheit: Bewerben Sie sich um Ihre VLH-Lizenz!

Gerne und unverbindlich senden wir Ihnen weitere Unterlagen zu!

Erfahrungen unserer VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe-Partner:

Nicole Karg

„Selbstständigkeit mit der VLH? Die beste Entscheidung.“ Es ist der Hartnäckigkeit ihrer regionalen Ansprechpartnerin zu verdanken, dass Nicole Karg sich dazu entschloss, VLH Beraterin zu werden. Das war 2013 und die Steuerfachwirtin und geprüfte Bilanzbuchhalterin IHK gerade mit dem zweiten Kind in der Elternzeit. Die VLH-Beraterin aus Montabaur schätzt die hohe Planungssicherheit. „Zufriedene Mitglieder bleiben viele Jahre treu. So kann ich das Folgejahr sicher und einfach planen.“ Dabei hatte Nicole Karg nie vor, sich selbstständig zu machen. „Hätte mich früher jemand gefragt, ob ich meinen sicheren Job aufgeben und mich mit einer VLH-Beratungsstelle selbstständig machen möchte, hätte ich ganz laut gelacht. Heute stehe ich zu 100 Prozent hinter meiner Entscheidung und würde alles genau so wieder machen.“

, Standort VLH-Beraterin aus Montabaur
Florian Herzinger

„Die Unterstützung der VLH ist unbezahlbar.“ Florian Herzinger spielte mit dem Gedanken, den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen. Da entdeckte er eine Stellenanzeige der VLH. Kurze Zeit später eröffnete er eine Beratungsstelle – zu Beginn als zweites Standbein. „Ich arbeitete damals als Steuerfachangestellter in einer Kanzlei und reduzierte dort meine Stunden.“ Wenige Jahre später mietete Florian Herzinger ein Büro in Bad Tölz an. Ein Schritt, der sich auszahlte: In diesem Jahr konnte er die Zahl seiner Mitglieder mehr als verdoppeln – und sich damit voll und ganz auf seine VLH-Beratungsstelle konzentrieren. „Ohne die umfassende persönliche Betreuung der VLH-Hauptverwaltung hätte ich diesen Schritt nicht gewagt. Ob Online- oder Präsenzschulung, es gibt bei der VLH so viele Möglichkeiten, sich weiterzubilden. Dazu kommen gute Steuerprogramme und eine Software zur Mitgliederverwaltung, die einem das Leben leichter machen. Ich kann das nur empfehlen.“

, Standort VLH-Berater aus Bad Tölz
Christoph Jürs

„Der gute Ruf der VLH erleichtert den Start.“ 2013 stieg Christoph Jürs als Aushilfe in einer VLH-Beratungsstelle ein. Sechs Monate später eröffnete er eine eigene Beratungsstelle in Pansdorf – nebenberuflich, denn im Hauptberuf arbeitet der gelernte Steuerfachangestellte und Bilanzbuchhalter IHK bei einem Steuerberater. „Ich kannte die Arbeitsabläufe und konnte mir das nebenberuflich gut vorstellen. Zudem erleichtern der gute Ruf der VLH und die unterstützenden Werbemaßnahmen den Start.“ Die freie Zeiteinteilung ist für Christoph Jürs ein großer Vorteil bei der VLH. Und nicht nur das: „Wenn ich viel Zeit investiere, verdiene ich auch viel, was bei einem Angestelltenverhältnis so nicht geht. Wenn ich da mehr arbeite, kriege ich nicht automatisch mehr.“ Nach dem Thema Selbstständigkeit gefragt, gibt der Pansdorfer zu: „Ich hatte mehr als genug Bedenken. Aber letztlich hatte ich nichts zu verlieren. Der Schritt in die Teilzeit- Selbstständigkeit ist gar nicht so groß, wie man vielleicht denkt.“

, Standort VLH-Berater aus Pansdorf

Chance in Halle (Saale) - Die VLH ist dabei

Chance in Halle (Saale) - Die VLH ist dabei

Auch im Jahr 2020 wird die VLH wieder auf der „Chance - Der Bildungs-, Job- und Gründermesse für Mitteldeutschland“ in Halle (Saale) vertreten sein! Sie finden unseren Stand am 10. und 11. Januar in der Zeit von 09:00 - 17:00 Uhr in Halle 2, Nr. D9 Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.chance-halle.de Schauen Sie doch einfach vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Endlich kann es losgehen....

Endlich kann es losgehen....

Wir freuen uns auf eine spannende FranchiseExpo Frankfurt

Übrigens finden Sie uns auch in diesem Jahr auf der FranchiseExpo!

Übrigens finden Sie uns auch in diesem Jahr auf der FranchiseExpo!

WANN?    14.11. - 16.11.2019

WO?        Messegelände Frankfurt / Halle 9 / Stand 236

Unser Karriereteam freut sich über Ihren Besuch und berät Sie gerne über Ihre Chance bei der VLH Weitere Infos auch unter:

www.franchiseexpofrankfurt.com/aussteller/aktuelle-aussteller

 

VLH-Beratungsstellenleiter Ibrahim Fidan berichtet über seine Erfahrungen

VLH-Beratungsstellenleiter Ibrahim Fidan berichtet über seine Erfahrungen

Ibrahim Fidan ist Beratungsstellenleiter der VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe in Bad Homburg. In diesem Video erzählt er, warum er sich für die Selbstständigkeit mit VLH entschieden hat und gibt dabei ganz persönliche Einblicke.

Albert und Gerold Keus - erfolgreiche Beratungsstellenleiter der VLH

Albert und Gerold Keus - erfolgreiche Beratungsstellenleiter der VLH

Albert und Gerold Keus aus Itterbeck an der holländischen Grenze berichten in diesem Video von ihrer Erfahrung als Beratungsstellenleiter der VLH. Hier wird nicht nur nach Termin gearbeitet: wer eine akute Frage zu seiner Steuererklärung hat, kann auch einfach mal reinkommen. Vater und Sohn arbeiten hier im Team.

 VLH-Beratungsstellenleiterin Peggy Grasser berichtet über ihre Selbstständigkeit

VLH-Beratungsstellenleiterin Peggy Grasser berichtet über ihre Selbstständigkeit

Peggy Grasser aus Kiefersfelden ist gerne draußen und braucht die Abwechslung zu den Zahlen und Steuern. Die umgeben sie als Beratungsstellenleiterin der VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe täglich. Die Selbstständigkeit habe sie auch persönlich verändert, berichtet Grasser im Video. Die VLH habe ihr die Sicherheit und den Rückhalt gegeben, die sie für die Selbstständigkeit brauchte.

Petra Fritzsche über ihre Partnerschaft mit VLH

Petra Fritzsche über ihre Partnerschaft mit VLH

Petra Fritzsche ist Beratungsstellenleiterin der VLH in Nuthetal. In diesem Video gewährt sie ganz persönliche Einblicke: bei ihr gingen die persönliche und berufliche Wende Hand in Hand. Sie hilft anderen Menschen gerne weiter - und das kann sie in ihrer Selbstständigkeit.

Neu in der Virtuellen Gründermesse: VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe

Neu in der Virtuellen Gründermesse: VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe

Die VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe ist eigenen Angaben zufolge mit über 900.000 Mitgliedern der größte Lohnsteuerhilfeverein in Deutschland. 1972 gegründet, zählt die VLH heute mehr als 3.000 Beratungsstellen. Mit der Präsentation des Geschäftskonzepts im Franchiseportal will der Verein nun weitere Lizenz-Nehmer für eine Selbstständigkeit als VLH-Berater oder -Beraterin gewinnen.

VLH-Lizenz-Nehmer können entweder im Haupt- oder Nebenberuf in die Selbstständigkeit starten. Ihre Aufgabe: Die Beraterinnen und Berater erstellen die Einkommensteuererklärungen ihrer Mitglieder im Rahmen der gesetzlichen Beratungsbefugnis. Sie errechnen Rückerstattungen bzw. Nachzahlungen, stellen sämtliche Anträge auf Steuerermäßigung und übernehmen die komplette Abwicklung mit dem Finanzamt. Sie prüfen zudem die Steuerbescheide und legen im Zweifelsfall Einspruch ein. Finanziert wird die Tätigkeit der Beraterinnen und Berater von den VLH-Mitgliedern. In den ersten Jahren erhalten VLH-Lizenz-Nehmer zunächst 76 und später bis zu 90 Prozent Vergütung aus den Beiträgen.

Das Lizenz-Angebot der VLH richtet sich an Steuerfachangestellte, Steuerfachwirte, -fachassistenten und -fachgehilfen, Steuersachbearbeiter, Buchführungshelfer, Bilanzbuchhalter oder Finanzbeamte mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung. Auch kaufmännische Angestellte im steuerlichen Bereich, niedergelassene Rechtsanwälte sowie Steuerberater können Lizenz-Partner werden. Als Vorteile des Lizenz-Systems nennt die VLN zum Beispiel niedrige Anfangsinvestitionen und zahlreiche Unterstützungsleistungen wie etwa bei der Finanzplanung, der Standortwahl, der Werbung oder im Bereich Weiterbildung. Darüber hinaus sollen die VLH-Partner und -Partnerinnen von einer betrieblichen Altersvorsorge und einer Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung profitieren. (apw)

"

KONTAKTIERE VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe FÜR WEITERE INFOS:

Dein Ansprechpartner:
Jörg Strötzel
Jörg Strötzel
VLH - Vereinigte Lohnsteuerhilfe

Deine Kontaktdaten:

Keine Angabe
Keine Angabe 100.000€
Das verfügbare Eigenkapital muss mindestens 0€ betragen

Dein Infopaket enthält:

  • Details zum Geschäftskonzept
  • Infos zu Konditionen / Gebühren
  • Infos zur Tätigkeit als Partner
  • Auflistung der Unterstützungsleistungen
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • ... und vieles mehr!