Zum Bereich für Franchisegeber

Ferkelbraterei Franchise-Lizenz: Catering Partyservice Fleischspeisen

Eigenkapital
7.500 - 10.000 EUR
Eintrittsgebühr
8.500 EUR
Lizenzgebühr
2.5% + 350 EUR monatlich
Anmerkung zur Lizenzgebühr: Es wird eine monatliche Franchise-Gebühr für laufende Betreuung und Beratung und Weiterentwicklung des Leistungsangebots erhoben. Die Gebühr beträgt 4 % vom FN-Umsatz. Die ersten 2 Jahre werden jedoch nur 2,5 % Gebühr verlangt, aber mindestens 350 EUR pro Monat.
Ferkelbraterei
Gründung: 1997
Lizenzart: Franchise-System
Geschäftsart: Catering und Partyservice

Wettbewerbsstärke:

Unsere größte Stärke ist das „Alleinstellungsmerkmal“ es gibt so gut wie niemand, der das anbietet wie wir oder so gut ist wie wir. Unsere Speisen sind von außergewöhnlicher Qualität und Geschmack und reichlich bemessene Portionen. Mariniertes Fleisch aus artgerechter Haltung ohne Zufütterung von Gen-Produkten, ohne Glutamat oder sonstige Zusatzstoffe sind eine absolute „Nr 1“ in der Gunst der Kunden und heben uns ab von anderen Mitbewerbern. Einzigartig, konkurrenzlos, traditionell erfolgsversprechend! Unser Alleinstellungsmerkmal: -höchste Qualität an Frische und Würzung, -Zuverlässigkeit, -ganzjährig geöffnet, -gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und Service am Kunden sind ein Garant für Erfolg und eigene Zufriedenheit.

Partnerprofil:

Unternehmergeist, Kontaktfreude

Die Vergabe des Franchise- Konzepts erfolgt ausschließlich durch die System-Zentrale in Mannheim an Personen, die sich selbstständig, in eigenem Namen und auf eigene Rechnung, zur Gänze der Führung einer Ferkelbraterei nach dem System und Konzept „Ferkelbraterei“ widmen wollen. Zugrunde gelegt wird der Ethikkodex des DFV und ein Franchise-Vertrag. Das System ist geeignet für: Die Frau/ den Mann/ das Paar vor Ort, fleißig, ordentlich mit positiver Grundeinstellung absoluter Willen zum Erfolg unternehmerische Einstellung. Einsatzbereitschaft, Service- und Dienstleistungsorientiert flexibel und belastbar. Sie sind geübt im Umgang mit Kunden oder bereit dies zu erlernen. Sie haben Spaß, Kunden zu bedienen. Sie haben kaufmännische Grundkenntnisse oder sind bereit diese zu erlernen. Eine fachliche oder berufliche Vorbildung ist nicht notwendig. Einzig eine Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz ist zwingend vorgeschrieben.

Ferkelbraterei Franchise-System

Existenzgründung mit Hochgenuss – dafür steht die Marke Ferkelbraterei. Die Franchise-Geschäftsidee mit Pep und Würze!

  • Jetzt Ferkelbraterei eröffnen. Der Catering- und Partyservice

    Hmmm … unvergleichlich köstlich! So klingen die lobenden Worte und Kommentare der Kunden – und ihre Bewertungen im Netz. Bei der Ferkelbraterei schmeckt alles so, wie es schmecken sollte, aber selten erreicht wird: das Spanferkel, der Krustenbraten, der Rahmbraten, die selbst gemachten Saucen. Alles frisch und nur mit besten Zutaten. Und einzigartig gewürzt. Das sind Klassiker, die ihresgleichen suchen.
  • Die Geschäftsidee heißt Hochgenuss

    Die außergewöhnliche Qualität und die Rezepturen – sie gehören zu den Alleinstellungsmerkmalen der Ferkelbraterei. Die absolute Nummer eins ihrer Kunden: mariniertes Fleisch aus artgerechter Haltung ohne Genfutter, Glutamat oder sonstige Zusatzstoffe. Natur pur. Das schmeckt man bei jedem krossen, saftigen Bissen!
  • Konkurrenzlos gut: die Marke Ferkelbraterei

    Die Ferkelbraterei schließt die Lücke zwischen traditioneller regionaler Küche, Feiern wie im Restaurant und Full-Service-Catering. Denn mit der Ferkelbraterei werden die Köstlichkeiten zur Feier im eigenen Haus des Kunden oder in angemieteten Räumen aufgetischt.
  • Krosse Köstlichkeiten – auch an Sonn- und Feiertagen

    Die Franchise-Partner-/innen bereiten die Speisen im heißen Ofen nach Rezeptvorgaben zu. Je nach Kundenauftrag – 365 Tage im Jahr. Verpackt werden die Speisen in Wärmeboxen. Dort bleiben sie heiß, damit der Kunde sie sich in aller Ruhe im Ladengeschäft abholen kann. Franchise-Partner-/innen können optional auch einen Lieferservice anbieten.

  • Franchise-Gründung und faire Partnerschaft

    Hinter der Marke Ferkelbraterei stehen über 20 Jahre erfolgreiche Geschäftstätigkeit des Franchisegebers. Davon profitieren die Partner-/innen und erhalten jede Menge Unterstützungsleistungen. Das System arbeitet streng nach dem Ethikkodex des Deutschen Franchise-Verbandes (DFV). Ein externer Partner bietet Finanzplanungshilfen wie Investitionsplan, Umsatz- & Kostenplan und Liquiditätsplan sowie die Begleitung bei Kreditverhandlungen und Fördermittel-Anträgen. Die Kosten hierfür sind förderfähig – z.B. durch Landesbanken oder die KfW.

    „À la carte“: Das Franchise-Paket für alle Partner-/innen

    • Eingehende Grund- und Aufbauschulungen, Hospitation im Stammhaus/Pilotbetrieb und laufende Betreuung im Geschäftsbetrieb
    • Unterstützung bei der Standortsuche, Standortanalyse und Einrichtungsplanung
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Marktstudien bzw. Statistiken
    • Marketingkonzepte
    • Zentraler Einkauf
    • Unterstützung u.a. bei Organisation und Buchführung
    • Personalberatung
    • Gebietsschutz
    • u.v.m.
  • Die Ferkelbraterei sucht Sie:

    … die/den Unternehmer-/in mit positiver Einstellung, Erfolgswillen, Freude am Umgang mit Kunden und hoher Servicebereitschaft. Kaufmännische Grundkenntnisse sind vorteilhaft. Noch wichtiger: die Bereitschaft, alles zu erlernen – vom unternehmerischen Know-how bis zum perfekten Kundenservice. Benötigt wird ein Ladenlokal mit 90 bis 300 Quadratmetern Fläche (mit entsprechender Investitionsbereitschaft) in einer gut erreichbaren Lage (min. 1B-Lage) mit Parkmöglichkeiten.

    Jetzt entscheiden Sie: Ist unsere Franchise-Geschäftsidee ganz nach Ihrem Geschmack? Dann zögern Sie nicht. Die Ferkelbraterei erwartet Sie!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • O'Tacos Corporation
    O'Tacos Corporation

    O'Tacos Corporation

    Französisches Tacos Fastfood Restaurant
    O’Tacos: Der Erfinder der französischen Tacos kommt nach Deutschland! Jetzt Franchisepartner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 60.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Sushi Palace
    Sushi Palace

    Sushi Palace

    Sushi Liefer- und Abholservice
    Sushi wie von Meisterhand: Ihre Kunden werden begeistert sein. Eröffnen Sie jetzt Ihren Lieferservice auf Sterne-Niveau!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 35.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Kamps Bäckereien und Backstuben
    Kamps Bäckereien und Backstuben

    Kamps Bäckereien und Backstuben

    Kamps Bäckerei und Kamps Backstube
    Selbstständig machen – mit Deutschlands Bäckerei Marke Nummer eins. Jetzt Kamps Bäckerei oder Backstube eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Coffee-Bike
    Coffee-Bike

    Coffee-Bike

    Mobiler Coffee-Shop
    Starten Sie jetzt Ihr Coffee-Bike. Werden Sie Partner eines der am schnellsten wachsenden Franchise-Systeme Deutschlands!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.500 EUR
    Vorschau
    Details
  • PowerSlim
    PowerSlim

    PowerSlim

    Ernährungsberatung - Abnehmkonzept
    PowerSlim, die Abnehm-Sensation ist weiterhin auf Erfolgskurs. Sichere dir deinen Standort und profitiere von unserem erfolgreichen Businessmodell.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Mia Gelateria®
    Mia Gelateria®

    Mia Gelateria®

    EISDIELE und EISBAR
    Mia Gelateria sucht PartnerInnen für das Selbstbedienungs-Eiscafé und die mobile Eisdiele. Zwei Geschäftsideen – einzigartig! Natürliche & hochwertige Eissorten - immer frisch!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • FiltaFry
    FiltaFry

    FiltaFry

    Fritteusen Management - Ölfilterung - Fritteusenreinigung - Ölverkauf - Ölentsorgung
    Mobiler Full-Service für die Fritteuse: Reinigung, Speiseöl-Filterung, Ölverkauf u.v.m.. In Deutschland neu, in vielen Ländern etabliert.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Fladerei
    Fladerei

    Fladerei

    Systemgastronomie mit gemütlicher Atmosphäre, Bedienung und Steinofen
    Ihr Erfolgskonzept: die Restaurant-Bar – urgemütlich. Die frischen Fladen aus dem Steinofen – so einfach wie beliebt. Werden Sie jetzt Franchise-Partner der FLADEREI!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Le Feu
    Le Feu

    Le Feu

    Flammkuchen-Restaurant
    Flammkuchen in über 30 Varianten. Elsässer Weine, französische Finessen und gemütliche Atmosphäre. Und Gäste, die „Feuer und Flamme“ sind.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Doms Frozen Yogurt
    Doms Frozen Yogurt

    Doms Frozen Yogurt

    FROZEN YOGURT STORE mit SELBSTBEDIENUNG, Gelateria und Caffè
    Selbstständig werden: Wenn nicht jetzt, wann dann? Doms Frozen Yogurt erobert die Märkte. Eröffnen Sie jetzt – in Ihrer Stadt!
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 - 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • BLIZZERIA
    BLIZZERIA

    BLIZZERIA

    Pizza-Lieferservice und Pizza-Lieferservice mit Bistrobereich
    Pizzaservice mit nachhaltigem Erfolg: klassisch, vegan oder low-carb. Plus Pasta, Salat & Burger. Blizzschnell zugreifen: Franchise-Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • TeeGschwendner
    TeeGschwendner

    TeeGschwendner

    Tee-Fachhandel
    Ein Top-Sortiment, servicebetonter Verkauf, fachmännische Beratung und höchste Qualität sind unsere Erfolgsparameter als Marktführer im Tee-Fachhandel.
    Benötigtes Eigenkapital: 12.000 - 24.000 EUR
    Vorschau
    Details

Beiträge über Ferkelbraterei

Catering-Service für traditionelle Fleischgerichte: das Franchisesystem Ferkelbraterei setzt auf faire Partnerschaft

Catering-Service für traditionelle Fleischgerichte: das Franchisesystem Ferkelbraterei setzt auf faire Partnerschaft

Ob Spanferkel, Krusten- und Rahmbraten, Lammkeule oder Backschinken: Partner des Franchisesystems Ferkelbraterei liefern ihren Kunden deftiges Essen, traditionell zubereitet und einmalig im Geschmack. Zugestellt werden die Gerichte in speziellen Wärmeboxen. Dabei legt das Catering-Unternehmen großen Wert nicht nur auf eine professionelle Zubereitung und besonders gute Rezepte, sondern auch auf Fleisch aus artgerechter Haltung ohne Genfutter. Selbstverständlich wird zudem auf Glutamat oder sonstige Zusatzstoffe verzichtet.

Bisher listet das Unternehmen auf seiner Website Standorte in Mannheim, Karlsruhe und Hockenheim - für die weitere Expansion sucht die Ferkelbraterei nun neue Partner. Die Franchise-Gründer sollen nicht nur von den mehr als 20 Jahren Erfahrung des Franchisegebers profitieren. Auch umfangreiche Unterstützungsleistungen und faire Konditionen verspricht das Gastronomie-System seinen Franchise-Nehmern.

Für einen guten Franchise-Start

Um künftigen Partnern den Start in die Selbstständigkeit zu erleichtern, unterstützt die Ferkelbraterei sie über einen externen Partner bei der Finanzplanung, begleitet zum Beispiel auch bei Kreditverhandlungen und Fördermittel-Anträgen. Zu den Leistungen gehören zudem intensive Grund- und Aufbauschulungen, die Hospitation im Pilotbetrieb und die laufende Betreuung im Geschäftsbetrieb. Hinzu kommen bewährte Marketingkonzepte, günstiger Warenbezug durch zentralen Einkauf und die Unterstützung bei betriebwirtschaftlichen Fragen.

Unternehmer mit Erfolgswillen gesucht

Wer eine eigene Ferkelbraterei eröffnen möchte, sollte Freude am Umgang mit Kunden, eine hohe Servicebereitschaft, kaufmännische Grundkenntnisse und vor allem Erfolgswillen mitbringen. Benötigt wird auch ein Ladenlokal ab einer Größe von 90 Quadratmetern. Wer bei dieser Franchise-Idee auf den Geschmack kommt, sollte direkt weitere Informationen bei der Ferkelbraterei anfordern und sich sein Franchise-Gebiet sichern.

22.6.2018  Copyright FranchisePORTAL

Ferkelbraterei
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.