BROT&BRÖTCHEN Café

BROT&BRÖTCHEN Café - Franchise-System für SB-Backshops

BROT&BRÖTCHEN Café
  • Gründung: 2002
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: SB-Backshop mit Café
Eigenkapital
30.000 - 60.000 EUR
Eintrittsgebühr
6.000 EUR
Lizenzgebühr
4.5% monatlich

Wieso kleine Brötchen backen? Als Franchise-Partner*in startest du mit deinem BROT&BRÖTCHEN Café im Wachstumsmarkt der SB-Bäckereien erfolgreich durch. Was die Shops bei den Kunden beliebt macht, ist die große Auswahl an süßen Snacks und hochwertigen Backwaren zu kleinen Preisen. Qualität und Frische stehen im Vordergrund. Daher werden auch zu später Stunde noch ofenfrisch aufgebackene Produkte angeboten. Mit der ausgereiften Geschäftsidee und ausgefeilten Logistik von BROT&BRÖTCHEN können auch Quereinsteiger*innen in kürzester Zeit einen profitablen Backshop eröffnen. Jetzt Lizenz sichern!

BROT&BRÖTCHEN Café Franchise-System

Das Franchise-System BROT&BRÖTCHEN im Überblick

BROT&BRÖTCHEN ist bereits seit 2002 in der Branche der Selbstbedienungsbäckereien erfolgreich. Mit über 15 eigenen Shops und einigen Franchise-Partnerinnen und -Partnern hat das Unternehmen längst bewiesen, dass es markttauglich und wettbewerbsfähig ist. Kein Wunder, denn BROT&BRÖTCHEN setzte von Anfang an auf die Kombination hochwertiger Backwaren und Snacks zu günstigen Preisen. Unverändert prägt der hohe Anspruch an Qualität und Frische, dem durch mehrmaliges Gären, Backen und Veredeln am Tag direkt in unseren Backshop Rechnung getragen wird, das gesamte Franchise-System.

Snackiges Sortiment! An Gutem hält BROT&BRÖTCHEN fest, macht es im neuen B&B Café, aber noch besser: Mehr Kaffeemaschinen, mehr Auswahl bei belegten Baguettes (auch frisch getoastet!) und warmen Snacks. Neu im Angebot sind frisch im Backshop produzierte Gemüse- und Nudelsalate sowie Desserts und Obst. Ein perfektes Angebot für‘s Frühstück, die Mittagspause, abends oder einfach zwischendurch!

Bei BROT&BRÖTCHEN stehen besonders die Frische und Qualität der angebotenen Produkte im Vordergrund. Die Kunden der Backshops wissen das zu schätzen und sind oftmals Stammkunden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Bäckereien kann man sich bei BROT&BRÖTCHEN darauf verlassen, dass auch noch zu späterer Stunde nur ofenfrische Ware angeboten wird.

Zudem bietet BROT&BRÖTCHEN mehr Geschmack! Die angebotenen Backwaren erhalten während der Zubereitung genügend Zeit, um ihren vollen Geschmack zu entwickeln. Somit bietet das Franchise-System im Vergleich zu anderen SB-Backshops ein besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis.

  • Eine neue Philosophie in der SB-Bäckerei

    Hauptsache Wohlfühlen - BROT&BRÖTCHEN steht für diese neue Philosophie unter den SB-Bäckern. Mit einem SB-Bäcker verbindet man im ersten Moment Funktionalität, Selbstbedienung und Discounter-Preise. Bereits das Startkonzept von BROT&BRÖTCHEN war von diesen Merkmalen geprägt. Heute aber steht BROT&BRÖTCHEN für mehr als das. Mit dem weiterentwickelten Konzept BROT&BRÖTCHEN Café hat man die bisherigen Erfolgsfaktoren aufgegriffen und mit diesen eine neue Strategie entwickelt, die unter SB-Bäckereien einzigartig ist. 

    Die Kombi macht’s! BROT&BRÖTCHEN Café paart die Schnelligkeit, Unkompliziertheit und die günstige Preisgestaltung einer herkömmlichen Selbstbedienungsbäckerei mit den Vorzügen eines Cafés: hohe Aufenthaltsqualität durch ein modernes Shopdesign und einen gemütlichen Sitzbereich sowie ein ausgeprägtes Serviceverständnis. Das spricht viele Kundinnen und Kunden an!  

  • Die fünf Pfeiler des Geschäftskonzeptes

     Das erfolgreiche Geschäftskonzept des Franchisesystems beruht vorwiegend auf den folgenden fünf Pfeilern, die bei der Kundschaft großen Anklang finden.

    Ladenbau mit Verkaufs- und Ruhezonen

    Der Ladenbau teilt bewusst in Verkaufs- und Ruhezonen, um der Kundschaft ein entspanntes Verweilen abseits vom Trubel möglich zu machen. Warme Farben und natürliche Deko-Elemente schaffen eine angenehme Atmosphäre. Gleichzeitig ist der Ladenbau so gestaltet, dass sich unsere Kundinnen und Kunden ganz intuitiv durch den Laden bewegen - von der Tablett-Station bis hin zur Kasse. Das macht Einfachheit und Zugänglichkeit aus! 

    Kompetente, fürsorgliche Ansprechpartner/innen 

    Unsere Mitarbeiter*innen verstecken sich nicht! Die offene Belegstation gewährt der Kundschaft stets einen Einblick hinter die Kulissen. Das schafft Vertrauen und bietet das gewisse Entertainment! Die selbstverständliche Herzlichkeit unserer Mitarbeiter*innen wird durch unseren Serviceengel ergänzt, der tagtäglich die Verantwortung für das Wohlbefinden unserer Kundschaft übernimmt. So gewährleisten wir einen sauberen und ansprechenden Verkaufs- und Sitzbereich, eine*n kompetente*n Ansprechpartner*in und somit letztlich unsere Wohlfühlatmosphäre. 

    Genussreiche Premium-Kaffee-Spezialitäten 

    Kaffeegenuss wird im BROT&BRÖTCHEN Café großgeschrieben. Pralle Kaffeekompetenz erwartet unsere Kundinnen und Kunden stets im Eingangsbereich unserer Backshops. Leckerer Café Creme oder andere Kaffeespezialitäten von höchster Qualität überzeugen die Kundschaft. 

    Hochwertig Belegtes und frisch Gegärtes 

    Neben unseren günstigen Einstiegsprodukten wie die einfach belegten Kaiserbrötchen bieten wir eine Vielzahl an belegten Baguettes mit hochwertigem Belag, die gern eine Mahlzeit ersetzen. Unsere frisch gegärten Trägerprodukte machen hier den Unterschied zum Wettbewerb! Viel Aroma und langanhaltende Frische. 

    knackig, heiß und lecker - das Snackangebot 

    Das Snackangebot glänzt durch unsere hausgemachten Pizzen. Luftiger Teig und leckerer Belag! Neben überbackenen Baguettes bieten wir knackige Gemüsesalate in verschiedenen Größen, Nudelsalate in modernen Geschmacksrichtungen sowie cremige Nudelaufläufe. Ein besonderes Highlight ist unsere „heiß&lecker“-Station, an der unsere belegten Flaguettes & Panini frisch auf dem Kontaktgrill getoastet werden.

  • Der beidseitige Erfolg steht im Vordergrund!

    Unsere Franchise-Partner*innen profitieren von einer leistungsstarken Systemzentrale, die für eine gezielte und fundierte Beratung sorgt. Wir betreuen individuell und persönlich und dabei stehen Offenheit und Vertrauen immer im Vordergrund!

    Die Franchise-Partner*innen von BROT&BRÖTCHEN erhalten Unterstützung vom ersten Tag an. Ob Standortsuche, Beratung bei Baumaßnahmen oder die professionelle und reibungslose Eröffnung des eigenen BROT&BRÖTCHEN-Shops. 

    Mit diesem Franchise-System können Existenzgründer*innen voll durchstarten. Auch Quereinsteiger*innen sind willkommen, denn schon die Einführungsschulung ist so gestaltet, dass keine Vorkenntnisse aus dem Bäckerhandwerk oder der Gastronomie nötig sind. Die Franchise-Partner*innen von BROT&BRÖTCHEN sind innerhalb kürzester Zeit fähig, ihren eigenen SB-Backshop zu betreiben.

  • Idealprofil unserer Franchise-Partner*innen

    Wenn du dich in den folgenden Punkten wiedererkennst, dann bist du vielleicht unser*e nächste*r Franchise-Partner*in:

    • Du hast betriebswirtschaftliche/kaufmännische Grundkenntnisse
    • Du hast n gerne Menschen um sich und sind ein Teamplayer
    • Du bist tatkräftig und belastbar
    • Du machst bei Qualität und Sauberkeit keine Kompromisse

    Kannst du dir vorstellen, schon bald deinen BROT&BRÖTCHEN-Backshop zu eröffnen?  

    Willst du uns deine berufliche Zukunft anvertrauen und mit uns partnerschaftlich zusammenarbeiten?

    Wir freuen uns auf engagierte Partner*innen!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • BACK-FACTORY
    BACK-FACTORY

    BACK-FACTORY

    Quick-Service-Gastronomie
    Wir bieten unseren Partnern ein erprobtes backgastronomisches Konzept zum einfacheren Markteinstieg & die regionale Markteroberung mit mehreren Filialen
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BackWerk
    BackWerk

    BackWerk

    Backgastronomie
    Machen Sie sich selbständig mit BackWerk – dem Franchise-Geber des Jahres 2011 und 2013! Wir suchen starke Partner mit Unternehmergeist.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Coffee-Bike
    Coffee-Bike

    Coffee-Bike

    Mobiler Coffee-Shop
    Starten Sie jetzt Ihr Coffee-Bike. Werden Sie Partner eines der am schnellsten wachsenden Franchise-Systeme Deutschlands!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • COFFREEZ - frozen coffeebar
    COFFREEZ - frozen coffeebar

    COFFREEZ - frozen coffeebar

    Coffeeshopsystem
    Machen Sie sich mit den Trends Frozen Drinks aus regionalen Produkten und Fairtrade Kaffee selbstständig: Werden Sie Franchise-Partner bei COFFREEZ!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • IHLE
    IHLE

    IHLE

    Bäckerei-Café / Filialgeschäft
    IHLE-Pächter – Ihre Chance! Eröffnen Sie Ihr Bäckereicafé oder Bäckergeschäft. Mit IHLE – der Top-Marke im Süden. Lukratives Pachtmodell!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Kamps Bäckereien und Bäckereien mit Backstube
    Kamps Bäckereien und Bäckereien mit Backstube

    Kamps Bäckereien und Bäckereien mit Backstube

    Kamps Bäckerei und Kamps Backstube
    Selbstständig machen – mit Deutschlands Bäckerei Marke Nummer eins. Jetzt Kamps Bäckerei oder Backstube eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • MyAppCafé
    MyAppCafé

    MyAppCafé

    Coffee-to-go aus Roboterhand: schnell, hochwertig, nachhaltig
    Der innovative Barista-Roboter benötigt eine tägliche Wartung durch den FranchisenehmerIn und bedient die Kunden bis zu 23h lang personalfrei.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 70.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • NORDSEE
    NORDSEE

    NORDSEE

    Systemgastronomie
    Traditionelle und neuartige Fischgerichte, köstliche Meeresfrüchte und knackig-frische Salate in einer angenehmen, maritimen Atmosphäre.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 150.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Nur Hier
    Nur Hier

    Nur Hier

    Bäckerei
    Eigener Chef werden? NUR HIER! Die beliebte Holzofenbrot-Bäckerei der Region Hamburg sucht Sie – als Partner in Norddeutschland!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über BROT&BRÖTCHEN Café

  • Expansion & Trends: BROT&BRÖTCHEN setzt auf Backgastronomie

    Expansion & Trends: BROT&BRÖTCHEN setzt auf Backgastronomie

    Expansion & Trends: BROT&BRÖTCHEN setzt auf Backgastronomie

    Expansion & Trends: BROT&BRÖTCHEN setzt auf Backgastronomie

    Bereits 2011 hat das Franchise-System BROT&BRÖTCHEN sich neu aufgestellt und damit begonnen, seine SB-Backshops in Snackcafés mit Wohlfühl-Atmosphäre umzubauen. In Berlin wurde nun der Backshop an der Karl-Marx-Straße als Café neu eröffnet – zugleich übernahm ein Franchisepartner den bisherigen Eigenbetrieb der Kette.


    „Wir folgen damit der aktuellen Branchenentwicklung: Die Kunden wollen sich unkompliziert bewegen, wünschen günstige Preise, aber dennoch Qualität und Wertigkeit bei Produkten und Shopdesign“, erläutert Heike Gäbler, Franchise Development Manager bei BROT&BRÖTCHEN.


    Große Snackauswahl und „Serviceengel“
    Wer das einladend gestaltete Café in Berlin – das zweite der Kette in der Hauptstadt – betritt, findet nicht nur leckere Snacks wie belegte Brötchen, Panini, Salate und vieles mehr, sondern auch eine große Auswahl an Kaffeespezialitäten. Geschmack und Frische der Backwaren werden durch täglich mehrmaliges Gären, Backen und Veredeln direkt im Shop sichergestellt. Dafür, dass die Kunden sich wohlfühlen, sorgen auch die Mitarbeiter. Zum einen durch die stetige Präsenz in der einsehbaren Produktion sowie als „Serviceengel“, der sich stets im Verkaufsraum aufhält und für die Kunden ansprechbar ist.

    Erfolgreiche Eröffnung
    Wie gut dieses Konzept ankommt, erlebte der Berliner Franchisepartner Mohammed Rashid bereits am Eröffnungstag im Januar. „Ich bin sehr zufrieden und dankbar für die Unterstützung der BROT&BRÖTCHEN Systemzentrale“, so Rashid, der noch einen weiteren Backshop der Kette in Berlin betreibt. „Wir freuen uns sehr, wenn erfolgreiche Partner expandieren“, sagt Heike Gäbler.


    Wie auch bei den anderen Café-Eröffnungen gibt es viel positives Feedback von Stamm- und Neukunden. Insbesondere loben diese die hohe Qualität der Produkte, das noch größere Kaffeeangebot und das moderne Shopdesign.

    Weiterentwicklung im Ladenbau
    Insgesamt wurden inzwischen vier BROT&BRÖTCHEN Backshops in Cafés umgestaltet sowie ein weiteres Café neu eröffnet. Bisher findet sich BROT&BRÖTCHEN vor allem an belebten Einkaufsstraßen und Fußgängerzonen. Doch als System, das sich kontinuierlich weiterentwickelt, soll es künftig noch mehr Möglichkeiten geben. „2013 entwickeln wir eine neue Ladenbauweise, um auch an Verkehrsstandorten expandieren zu können“, kündigt Gäbler an. Gute Voraussetzungen also für BROT&BRÖTCHEN und seine Partner, um sich auf dem SB-Bäckereien-Markt in diesem Jahr weiter bestens zu entwickeln.

    30.01.13 © copyright BROT&BRÖTCHEN

  • Mit BROT&BRÖTCHEN in die erfolgreiche Selbstständigkeit

    Mit BROT&BRÖTCHEN in die erfolgreiche Selbstständigkeit

    Mit BROT&BRÖTCHEN in die erfolgreiche Selbstständigkeit

    Mit BROT&BRÖTCHEN in die erfolgreiche Selbstständigkeit

    Backgastronomie vom Feinsten – das verspricht das Franchise-System BROT&BRÖTCHEN, das derzeit mit 18 Standorten bundesweit vertreten ist. Nach der Weiterentwicklung des Konzepts will das Unternehmen nun schnell wachsen. Welche Chancen das System bietet und wer als Partner in Frage kommt, erläutert Heike Gäbler, Franchise Development Manager bei BROT&BRÖTCHEN, im Interview mit dem FranchisePORTAL.


    FranchisePORTAL: Nach zehn Jahren als Backshop hat sich BROT&BRÖTCHEN neu definiert und ist nun eine serviceorientierte Back-Café-Kette mit frischem Design. Was hat sich durch die Weiterentwicklung der Marke verändert?

    Heike Gäbler: BROT&BRÖTCHEN hat sich erfolgreich vom Discount-Backshop hin zum Wohlfühl-Snackcafé entwickelt. Wir verkaufen in unseren BROT&BRÖTCHEN Shops hochwertige und frische Backwaren, die im neuen Konzept um ein vielfältiges Snacksortiment für eine unkomplizierte und leckere Verpflegung ergänzt wurden. Gleichzeitig wurde eine Ladengestaltung umgesetzt, die unsere Produkte optimal präsentiert sowie unseren Kunden mit großzügigen Sitzbereichen einen Ort zum Wohlfühlen und Verweilen bietet.
    Zuletzt haben wir unser neues Konzept Anfang Juli in Berlin-Neukölln realisiert - mit optimiertem Ladentresen, der nun Platz für alle Foodprodukte, neben Backwaren auch Salate und Dessert, vorsieht. Direkt an der U-Bahnstation Boddinstraße konnte sich das Snackcafé schnell als Food-Location etablieren. Mit Umsatz und Durchschnittsbon sind wir sehr zufrieden!


    FranchisePORTAL: Wie kommt das bei den Kunden an?

    Heike Gäbler: Schon von Beginn an bekommen wir positives Kunden-Feedback für unsere leckeren Backwaren, die lange frisch bleiben. Das liegt einfach daran, dass die Produkte erst kurz vor dem Backen direkt in unseren Shop gegärt werden. So hat der Teig Zeit zum „Wachsen“, und in diesem Prozess entsteht dann das authentische Aroma. Von der neuen Ladengestaltung sind unsere Kunden begeistert und empfinden BROT&BRÖTCHEN nun als moderne und professionelle Marke. Das macht uns sehr stolz! Durch die umfangreiche Erweiterung unseres Snackangebots haben wir zusätzlich viele neue Kunden gewinnen können, insbesondere diese, die sich vorsorglich für Schule und Beruf oder direkt in der Mittagspause verpflegen wollen. Gerade dann, wenn ein Kunde nur begrenzt Zeit hat, punktet ein SB-Konzept, denn der Kunde entscheidet hier selbst, wie schnell er seine Auswahl trifft.


    FranchisePORTAL: Neben BROT&BRÖTCHEN gibt es weitere Franchise-Systeme mit Backshops und Backgastronomie - welche Vorteile bietet Ihr Unternehmen?

    Heike Gäbler: BROT&BRÖTCHEN steht für eine hohe Wertigkeit bei den Produkten sowie bei der Ladengestaltung – kombiniert mit Selbstbedienung. Das ist etwas Besonderes. Mit unserem Konzept nehmen wir dem SB-Backtresen den Discount-Touch und präsentieren ihn stattdessen als eine moderne und leicht zugängliche Möglichkeit für eine schnelle und leckere Verpflegung.
    In unserem Franchisesystem legen wir größten Wert auf Partnerschaften auf Augenhöhe und mit wirtschaftlichem Erfolg auf beiden Seiten. Dazu stellen wir unseren Partnern unser sämtliches Know-how zur Betreibung eines BROT&BRÖTCHEN Verkaufsshops zur Verfügung. Gleichzeitig sind wir auch an einem Austausch und am Feedback unserer Partner interessiert, um letztlich Rückschlüsse für das System in seiner Gesamtheit und somit für alle anderen Shops zu ziehen.
    Gerade bei der der Eröffnung werden unsere neuen Partner intensiv betreut. Wir unterstützen hier bei der Einarbeitung der Mitarbeiter, bei der Erstellung eines optimalen Produktangebots für den individuellen Standort sowie bei der Organisation von Werbemaßnahmen zur Bekanntmachung des Shops.


    FranchisePORTAL: Wer kommt denn als Partner für Sie in Frage?

    Heike Gäbler: Potenzielle Partner müssen sich mit BROT&BRÖTCHEN eine ernsthafte Existenz aufbauen wollen, denn nur dann stimmen Verantwortungsbewusstsein und Engagement. Eine Ausbildung zum Bäcker ist nicht nötig, denn dieses Wissen vermitteln wir unseren neuen Partnern in der Einführungsschulung, die auch eine Praxisphase vorsieht. Wir achten bei der Auswahl verstärkt auf Einstellung und Charakterzüge. Hier sind eine hohe Servicebereitschaft, Herzlichkeit und Teamorientierung, aber auch Führungsstärke unabdingbar.
    Da ein guter Standort eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg ist, sollten Interessenten ihren Wunschstandort für eine Neueröffnung gut kennen, um bei der Standortsuche und -bewertung aktiv mitzuwirken. Insbesondere kommen hochfrequentierte Lagen in Fußgängerzonen, in Bahnhofsnähe oder mit vielen Büros im nahen Umfeld in Frage.


    FranchisePORTAL: Wie sehen Ihre Expansionsziele für die kommenden Jahre aus?

    Heike Gäbler: Das neue Konzept BROT&BRÖTCHEN Café haben wir erstmalig im November 2011 umgesetzt. Seitdem haben wir insgesamt vier Snackcafés in Hamburg und Berlin eröffnet. Dieses Tempo werden wir beibehalten. Neben der Eröffnung eigener Snackcafés wollen wir auch mit engagierten Franchisepartnern expandieren. Hierfür haben wir eigens verschiedene Modelle entwickelt, um qualifizierte Franchiseinteressenten auch bei geringer Kapitalausstattung in unser Franchisesystem einzubinden. So kann auch ein BROT&BRÖTCHEN Shop bei sehr geringem Investment übernommen werden, nachdem man mindestens ein Jahr bei uns als Mitarbeiter in der Position eines Shop Managers tätig war.


    FranchisePORTAL: Vielen Dank für das Gespräch.

    01.08.12 © copyright FranchisePORTAL (apw)

  • BROT&BRÖTCHEN Café: Mit frischem Konzept auf Wachstumskurs

    BROT&BRÖTCHEN Café: Mit frischem Konzept auf Wachstumskurs

    BROT&BRÖTCHEN Café: Mit frischem Konzept auf Wachstumskurs

    BROT&BRÖTCHEN Café: Mit frischem Konzept auf Wachstumskurs

    Günstige SB-Bäcker-Preise bei hoher Produkt-Qualität und Wohlfühl-Atmosphäre: Darauf setzt das Franchise-System BROT&BRÖTCHEN. Vor zehn Jahren hat das Backshop-Konzept gestartet und sich nun zu einer serviceorientierten Back-Café-Kette weiterentwickelt. Mit neuem Design und einer überarbeiteten Ladengestaltung hat sich die Marke neu aufgestellt – mit großem Erfolg.



    Erfolgreiche Umgestaltung
    Bereits der erste umgestaltete Backshop in Hamburg-Wandsbek zeigte, wie gut die Veränderungen ankommen. Nun wurden zwei weitere Backshops zu Cafés umgestaltet: Im März und April 2012 feierten die BROT&BRÖTCHEN Standorte in Lüneburg und Hamburg-Altona erfolgreich Wiedereröffnung.

    Abwechslungsreich und lecker
    Die Kernelemente des Konzepts: Nicht nur Qualität, Geschmack und Frische stimmen – gewährleistet durch täglich mehrmaliges Gären, Backen und Veredeln direkt im Backshop. Auch das abwechslungsreiche Sortiment für jede Tageszeit überzeugt die Kunden. Neu sind etwa belegte Panini und Flaguette, die je nach Kundenwunsch an einer „heiß&lecker“-Station frisch im Kontaktgrill getoastet werden können, sowie frisch produzierte Gemüse- und Nudelsalate sowie Desserts und Obst. Wer Kaffeespezialitäten schätzt, kommt ebenfalls auf seine Kosten: Im Eingangsbereich der Backshops erwartet die Besucher eine große Auswahl.


    Wohlfühlfaktor Servicequalität
    Ein weiteres wichtiges Element ist der Wohlfühlfaktor, der zum einen durch eine freundliche Raumgestaltung, zum anderen durch die Mitarbeiter geschaffen wird, die an der offenen Belegstation stets sichtbar sind. Als „Serviceengel“ unterstützen sie die Kunden, ohne sich aufzudrängen, und sorgen für eine herzliche Atmosphäre.

    In Lüneburg lädt ein gemütlicher Café-Bereich im Obergeschoss die Kunden zum Verweilen ein – auf Retro-Sesseln an den bodentiefen Fenstern blicken sie direkt auf den historischen Lüneburger Marktplatz. Auch das neue SB-Café in Hamburg-Altona bietet mit Sitzplätzen direkt am Fenster die Möglichkeit, bei einem Kaffee entspannt das belebte Umfeld zu beobachten.


    Expansion mit „einzigartigem Konzept“
    Derzeit gibt es 18 Shops, die teils in Eigenregie und teils von Franchisepartnern betrieben werden. Doch BROT&BRÖTCHEN will nach dem Markenrelaunch noch weiter wachsen und hat den Mietvertrag für einen weiteren Standort in Berlin schon unterschrieben. „Die Kombination von hoher Produkt-, Service- und Aufenthaltsqualität und günstigen Verkaufspreisen macht unser Geschäftskonzept auf dem Markt einzigartig und daher auch langfristig wettbewerbsfähig“, sagt Heike Gäbler, Franchise Development Manager bei BROT&BRÖTCHEN.


    Auch im Franchising setzt das Unternehmen dabei auf Qualität in der Betreuung und auf langfristige und faire Partnerschaften. BROT&BRÖTCHEN ist seit Kurzem assoziiertes Mitglied im Deutschen Franchise-Verband.

    07.05.12 ©opyright FranchisePORTAL (apw)

  • BROT & BRÖTCHEN: Markenrelaunch mit Café-Konzept

    BROT & BRÖTCHEN: Markenrelaunch mit Café-Konzept

    BROT & BRÖTCHEN: Markenrelaunch mit Café-Konzept

    BROT & BRÖTCHEN: Markenrelaunch mit Café-Konzept

    Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Marke und des dazugehörigen Geschäftskonzepts ist eine zentrale Aufgabe des Franchisegebers. Das ist besonders wichtig, denn nur mit einem marktgerechten Konzept können Franchisepartner langfristig Erfolg haben. In der Systemzentrale von BROT & BRÖTCHEN hat man seit Anfang des Jahres viel Energie und Leidenschaft in die Neupositionierung der Marke gesteckt. Seit 1.11.2011 können Kunden und Franchiseinteressenten nun den neuen Markenauftritt von BROT & BRÖTCHEN Café in der Filiale Hamburg Wandsbek entdecken.


    Markenphilosophie
    Bei BROT & BRÖTCHEN Café dreht sich alles um das Wohlbefinden des Kunden! Dafür wurden die Gestaltung des Backshops, der Serviceanspruch der Mitarbeiter und die Produktvielfalt  überarbeitet und verfeinert. Es wurde aber auch an früheren Konzeptschwerpunkten wie die außerordentliche Produktqualität und -frische sowie an der günstigen Preispolitik festgehalten. Das Alleinstellungsmerkmal besteht in der langanhaltenden Frische und dem besonders guten Geschmack der Backwaren. Dadurch dass die Produkte in den Backshops erst direkt vor dem Backen gegärt werden, können beispielsweise Buttercroissant und Baguettebrötchen ihr volles Aroma entwickeln. Und diese Botschaft trägt BROT & BRÖTCHEN ab sofort offensiv nach außen zum Kunden, denn der soll wissen, dass guter Geschmack nicht von irgendwo kommt.


    Sortimentsschwerpunkt: Belegte Baguettes, Snacks und Heißgetränke
    BROT & BRÖTCHEN Café versteht sich als SB-Bäcker, der seinen Kunden zu jeder Tageszeit den richtigen Snack bietet. Das Sortiment wurde erweitert und die Auswahl reicht nun von belegten Baguettes und mit Käse überbackenen Snacks über frische Gemüsesalate, Nudelsalate, Pizzen und Nudelaufläufe bis hin zu Joghurts und Obst. Auch der Kaffeegenuss wird großgeschrieben und so bietet BROT & BRÖTCHEN Café im ersten Backshop mit drei Maschinen pralle Kaffeekompetenz - von der sich Kunden im gebrandeten Porzellan- oder Take-Away-Becher gern überzeugen.

    Shopdesign zum Wohlfühlen
    BROT & BRÖTCHEN Café bietet seinen Kunden eine hohe Aufenthaltsqualität. Das fängt schon bei der Raumaufteilung an, die so klar ist, dass sich der Kunde auf einen Blick zurechtfindet. Im großzügigen Sitzbereich schaffen warme Braun- und Rottöne, Materialien in Holzoptik und eine harmonische Wandgestaltung einen Bereich zum entspannten Verweilen. Natürlich beeinflusst die gesamte Corporate Identity das Wohlbefinden des Kunden und so wurden auch Logo und Werbemittel überarbeitet, die nun emotional, klar und authentisch wirken. Ein Hingucker im umgebauten Backshop ist die offene Belegstation, die Einsicht auf Öfen und das Personal bei der Arbeit gewährt. Unsere Kunden empfinden die Verschmelzung des Produktions- und Verkaufsbereichs gleichermaßen als vertrauenserweckend und unterhaltsam.


    Ein außergewöhnliches Serviceverständnis
    BROT & BRÖTCHEN Café positioniert sich ganz klar als Selbstbedienungs-Bäckerei. Jedoch wird die Serviceform durch eine neugeschaffene Mitarbeiterposition aufgebrochen. Der „Serviceengel“, der stets im Verkaufsraum für den Kunden präsent und damit ansprechbar ist, verantwortet die Wohlfühl-Ausstrahlung des BROT & BRÖTCHEN Cafés und das Wohlbefinden der Kunden. Eine Extraportion Herzlichkeit ist für die „Serviceengel“ bei BROT & BRÖTCHEN selbstverständlich! Ein weiteres Serviceplus sind die Mini-Backöfen, in denen Pizzen, Aufläufe oder auch eine Apfeltasche lecker erwärmt werden können. Auch hier ist der Serviceengel gerne behilflich!

    BROT & BRÖTCHEN Café expandiert
    Nach Umbau des ersten Backshops ist die Systemzentrale vom neuen Konzept überzeugt. Eine knapp 40-prozentige Umsatzsteigerung spricht für sich. Für 2012 stellt sich BROT & BRÖTCHEN demnach auf ein starkes Filial- und Umsatzwachstum ein. Mehrere Backshop-Refits in Hamburg und Berlin sowie mindestens 6 Neueröffnungen sind geplant. Anfragen von engagierten Franchiseinteressenten sind also herzlich willkommen!

    07.12.11 © copyright BROT & BRÖTCHEN

  • Brot und Brötchen: Franchise-Bäckerei präsentiert sich in der Virtuellen Messe

    Brot und Brötchen: Franchise-Bäckerei präsentiert sich in der Virtuellen Messe

    Brot und Brötchen: Franchise-Bäckerei präsentiert sich in der Virtuellen Messe

    Brot und Brötchen: Franchise-Bäckerei präsentiert sich in der Virtuellen Messe

    Die Selbstbedienungsbäckerei Brot und Brötchen, die derzeit mit mehr als 15 Back-Shops auf dem Markt ist, stellt sich Franchise-Interessenten nun auch mit einem Messestand im Franchiseportal vor. Das Unternehmen, das 2002 mit ersten Discount-Standorten an den Start ging, bietet auch Quereinsteigern, die nicht aus der Bäckerei-Branche stammen, die Möglichkeit einer Existenzgründung.

    Die Einstiegsschulungen sind dem Unternehmen zufolge so aufgebaut, dass keine Vorkenntnisse aus dem Bäckerhandwerk oder der Gastronomie nötig sind. Vielmehr legt Brot und Brötchen Wert auf eine betriebswirtschaftliche oder kaufmännische Ausbildung und entsprechende Erfahrungen sowie auf Teamplayer-Qualitäten der Franchise-Nehmer. Weitere Details zum Unternehmen können ab sofort hier im Franchiseportal nachgelesen werden. Ein Klick auf das Logo rechts führt zum Virtuellen Messestand der SB-Bäckerei. (apw)

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.