Wall Street English

Lizenz System Wall Street English Franchise System Sprachschule

Wall Street English
  • Gründung: 1986
  • Land: Schweiz
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Englisch Sprachschulen
Eigenkapital
50.000 CHF
Eintrittsgebühr
Keine Angabe
Lizenzgebühr
7% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Vom Nettoumsatz.

Wall Street English Franchise-System

Das Franchisesystem Wall Street English im Überblick

Wall Street English bietet zahlreiche Sprachkurse für alle Interessengruppen an. Vom Kids- über den Anfänger- und Fortgeschrittenen- bis hin zum Business-Englisch-Seminar. Die Methoden von Wall Street English orientieren sich dabei an den individuellen Voraussetzungen der einzelnen Kursteilnehmer und Kursteilnehmerinnen. So ergeben sich anspruchsvolle Englischkurse nach Maß, die sich durch folgende Aspekte auszeichnen:

  • Individualität
  • Flexibilität
  • eingeteilte Lernstufen
  • kleine Unterrichtsklassen
  • Abwechslung
  • kein Zeitdruck
  • persönliche Betreuung
  • garantierter Erfolg

Die Lernmethoden von Wall Street English auf einen Blick:

  1. Englisch Klassen
    Muttersprachler/innen unterrichten maximal fünf Kursteilnehmer in Vokabular und Grammatik.
  2. Englisch Complementary Klassen
    In Gesprächsrunden mit max. acht Teilnehmern werden Eloquenz und Sprachsicherheit verbessert.
  3. Social Club
    Bei regelmäßigen Klubaktivitäten mit Spiel und Spaß werden die Sprach-Skills eingesetzt.
  4. Interaktive Lektionen “English Anytime”
    Ein hochmodernes Multimedia-System hilft den Kursteilnehmer/innen beim Lernen.

Wall Street English in der Schweiz

Im Zuge seiner künftigen Expansion bietet Wall Street English sein Konzept als Franchise-System in der Schweiz an. Dabei kommen besonders die Städte Bern, Basel und Zürich als Franchise-Standorte in Frage. 

  • Franchise-Partner von Wall Street English profitieren dabei unter anderem von den nachtstehenden Leistungen:

    • Sprachschulen als Zukunftsmarkt
    • erprobtes Konzept
    • Know-how
    • 35 Jahre Erfahrung
    • detaillierter Business-Plan
    • professionelle Unterstützung
    • Support durch die Zentrale
    • Gebietsschutz
  • Potentielle Franchise-Nehmer/innen aus der Schweiz sollten folgende Qualifikationen erfüllen:

    • Motivation und Ehrgeiz
    • Erfahrung im Management-Bereich
    • Kenntnisse in Bezug auf den lokalen Markt
    • Interesse an Bildungs- und Schulungseinrichtungen

    Darüber hinaus wäre die Führung einer bereits bestehenden Sprachschule von großem Vorteil.

    Haben Sie Interesse?

    Sehen Sie Ihre berufliche Zukunft in der Selbstständigkeit und dabei vor allem im Bereich Schulung und Bildung. Dann gründen Sie Ihre eigene Existenz und werden Sie  Schweizer Franchise-Partner/in von Wall Street English.

    Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf – wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Agentur Mary Poppins
    Agentur Mary Poppins

    Agentur Mary Poppins

    Personalvermittlung für Privathaushalte
    Die Agentur Mary Poppins vermittelt das passende Personal für Haus, Familie, Kinder und Tiere an Privathaushalte. Werde Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 9.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Betreuungswelt
    Betreuungswelt

    Betreuungswelt

    Vermittlung von häuslicher Betreuung für hilfs- oder betreuungsbedürftige Senioren
    Ihre Zukunft liegt im Wachstumsmarkt Nr. 1: Häusliche Pflege. Gründen Sie jetzt Ihre Betreuungswelt-Agentur!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Brian Tracy Solutions
    Brian Tracy Solutions

    Brian Tracy Solutions

    Coachings und Trainings für Business und Privatpersonen
    Die Trainings & Coaching-Methoden von Brian Tracy Solutions führen zu mehr Erfolg - geschäftlich und privat. Werden Sie Lizenznehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Brinkmann Pflegevermittlung
    Brinkmann Pflegevermittlung

    Brinkmann Pflegevermittlung

    Vermittlung von 24-Stunden-Betreuungskräften für Zuhause.
    Erfolgreich Menschen helfen. Vermittle Betreuungskräfte in der häuslichen Pflege. Brinkmann Pflegevermittlung - Dein Weg in die Selbstständigkeit!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Eli die Fee Seniorendienst
    Eli die Fee Seniorendienst

    Eli die Fee Seniorendienst

    Ambulante Seniorenbetreuung
    Eli die Fee Seniorendienst ist ein Franchisekonzept für die Unterstützung von Senior*innen im Alltag. Eröffnen Sie Ihre eigene Eli die Fee-Betreuung.
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • ELISABETH24
    ELISABETH24

    ELISABETH24

    Vermittlung von sog. 24 Stunden Betreuungskräften
    Das Franchise ELISABETH24 ist mit der Vermittlung von qualifizierten 24-Stunden-Betreuungskräften aus Osteuropa erfolgreich. Werde Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.900 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Engel im Alltag
    Engel im Alltag

    Engel im Alltag

    Betreuungsdienst, soziale Dienstleistung, Lizenzsystem, Hilfe im Alltag
    Werde erfolgreiche/r Lizenznehmer*in von Engel im Alltag und unterstütze Menschen in deiner Region dabei, ihren Alltag lebenswert zu gestalten.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Engel im Alltag
    Engel im Alltag

    Engel im Alltag

    Betreuungsdienst, soziale Dienstleistung, Lizenzsystem, Hilfe im Alltag
    Werde erfolgreiche/r Lizenznehmer*in von Engel im Alltag und unterstütze Menschen in deiner Region dabei, ihren Alltag lebenswert zu gestalten.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • HOLOCAFÉ
    HOLOCAFÉ

    HOLOCAFÉ

    Das Virtual Reality Café: Biete deinen Gästen unvergessliche Mehrspieler-Erlebnisse
    Starte mit dem Franchisesystem HOLOCAFÉ und werde Store-Leiter*in deines eigenen Virtual Reality Cafés. Werde jetzt Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über Wall Street English

  • Sprachschule Wall Street English präsentiert sich in der Virtuellen Franchise-Messe

    Sprachschule Wall Street English präsentiert sich in der Virtuellen Franchise-Messe

    Sprachschule Wall Street English präsentiert sich in der Virtuellen Franchise-Messe

    Sprachschule Wall Street English präsentiert sich in der Virtuellen Franchise-Messe

    Do you speak English? Die Sprachschulen des Franchise-Systems Wall Street English bieten verschiedene Englisch-Sprachkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, für Anfänger und Fortgeschrittene an. Jetzt sucht das Unternehmen neue Franchise-Partner zur Expansion vor allem in der Schweiz und stellt sich in der Virtuellen Messe vor.

    Im Unterricht der Wall Street English-Schulen, die es bereits seit 35 Jahren gibt, wird viel Wert auf den individuellen Stand der Sprachkenntnisse der Teilnehmer gelegt. Dabei gibt es verschiedene Lernmethoden: Muttersprachler unterrichten maximal fünf Kursteilnehmer, es gibt Gesprächsrunden für mehr Sprachsicherheit, regelmäßige Klubaktivitäten zum spielerischen Sprachenlernen sowie moderne Multimedia-Systeme zum interaktiven Lernen.

    Künftigen Franchise-Partnern hilft das Unternehmen beim Erstellen eines detaillierten Business-Plans und mit regelmäßiger Unterstützung durch die Zentrale. Zudem garantiert Wall Street English Gebietsschutz. Wer sich für eine Franchise-Partnerschaft mit dem Sprachschul-Unternehmen interessiert, findet weitere Informationen am Virtuellen Messestand von Wall Street English hier im Franchiseportal – einfach auf das Firmenlogo rechts klicken. (apw)

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.