Tiroler Bauernstandl Franchise: Delikatessen aus Tirol

Tiroler Bauernstandl

...die Heimat der Tiroler Schmankerl!

Das Franchise-System Tiroler Bauernstandl bietet seiner begeisterten Kundschaft bäuerlich-handwerklich hergestellte Tiroler Schmankerl – von herzhaftem Käse über Schinken und Speck bis hin zu feinen Edelbränden. In diesem Segment ist Tiroler Bauernstandl der Marktführer! Mit attraktiven mobilen Verkaufsständen auf Wochenmärkten und Events oder stationär in Einkaufszentren und Fußgängerzonen macht dieses Genießer-Franchise auf sich aufmerksam. Das langjährig etablierte Unternehmen sucht Franchise-Partner*innen, die Appetit auf hochwertige und nachhaltige Lebensmittel haben - und auf eine Selbstständigkeit im Gourmet-Bereich!

Eigenkapital
ab 5.000 EUR
Eintrittsgebühr
10.000 EUR
Lizenzgebühr
8% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Vom Bruttoumsatz.
Karin Schützler
Dein*e Ansprechpartner*in:
Karin Schützler

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...
Karin Schützler

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.

Erfahrungen unserer Tiroler Bauernstandl-Partner

  • "Seit Sommer 2012 sind wir mit Tiroler Bauernstandl südlich von Hamburg (zwischen Zeven und Jork) unterwegs. Ausschlaggebend für unsere Entscheidung, und dafür haben wir uns reichlich Zeit gelassen (Reise nach Tirol/Besuch Franchisepartner vor Ort), ist, neben den hochwertigen Produkten und der Philosophie, der Umgang miteinander innerhalb der TB Familie. Die im Vorfeld gesammelten Erfahrungen haben sich von Beginn an bestätigt. Die familiäre Atmosphäre mit den Kunden und Marktkollegen trägt zudem dazu bei, daß wir mit großem Spaß unsere neue Tätigkeit nachgehen. Auf der Zahlenseite sprechen, neben dem verhältnismäßigen geringen Einstiegskapital, die geringen Fixkosten und der Rohgewinn bei TB ebenfalls für ein erfolgreiches Geschäft Also Herz und Kopf haben bei uns zugestimmt und wir sind mit dem bisherigen Verlauf sehr zufrieden."
    Standort Stade
  • "Seit April 2009 bin ich mit meinen Stand auf den Wochenmärkten in Homburg, St. Ingbert, Ottweiler, Blieskastel, Kirkel und Zweibrücken unterwegs. Nach 16 Jahren Tätigkeit im Einkauf von 3 weltweit tätigen Maschinenbauunternehmen wollte ich mit gesunden und ökologisch erzeugten Lebensmittel zu tun haben. Tiroler Bauernstandl war eine gute Entscheidung. Wunderbare Produkte, ein guter Kontakt zur Zentrale, super nette Kollegen, gute Fortbildungen, intensiver Kontakt mit den Herstellern, kurze Wege, viele nette Kunden. Ohne hohen Kapitaleinsatz kann man sich selbständig machen und hat mit besten handwerklich erzeugten Lebensmittel zu tun.Durch den direkten Kontakt zu den Herstellern und Schulungen hat man beste Informationen über die Produkte."
    Standort Homburg/Saar
  • "Seit nun mehr 7 Jahren gehören wir zur Tiroler Bauernstandl – Familie. Ausschlaggebend für die Unterzeichnung des Franchisevertrages mit Tiroler Bauernstandl war für uns das bewährte und langjährig erfolgreiche Konzept, mit dem viele Franchisepartner erfolgreich in die Selbstständigkeit starteten. Gepaart mit erstklassigen Produkten und einem Franchisegeber, der bereits über jahrelange Erfahrungen im Franchising verfügte. Positiv sind die vielen Möglichkeiten, die sich mit Tiroler Bauernstandl erschließen. Neue Wege und Konzepte werden vom Franchisegeber aktiv begleitet. Franchising mit Tiroler Bauernstandl bedeutet gelebtes Unternehmertum!"
    Standort Wettmar (Niedersachsen)

Tiroler Bauernstandl Franchise-System

Du bist auf der Suche nach einem erfolgreichen Geschäftskonzept für deine Existenzgründung - am liebsten im Lebensmittelbereich? Dann bist du bei Tiroler Bauernstandl genau richtig!

Denn Tiroler Bauernstandl ist DER Spezialist für beste bäuerlich-handwerklich erzeugte Schmankerl aus der Europaregion Tirol! Das Sortiment umfasst herzhaften Käse, würzigen Speck, kräftige Kaminwurzn, schmackhaftes Brot, erstklassige Brände, frische Eier, und noch viele weitere Köstlichkeiten. Unsere Kunden und Kundinnen dürfen gerne probieren, sind im Handumdrehen von der Qualität der Produkte begeistert und werden schnell zu Stammkunden.

Wir und unsere Partner*innen verkaufen unsere ausgewählten Tiroler Schmankerl 

  • mobil auf Wochen- und Sondermärkten sowie regionalen Events und Veranstaltungen aller Art oder
  • stationär in Einkaufs- und Fachmarktzentren 

Unser handverlesenes Sortiment stammt ausschließlich von kleinen, regionalen Familienbetrieben aus Tirol. Nachhaltigkeit ist bei Tiroler Bauernstandl Teil unseres Selbstverständnisses und kein künstlich aufgedrückter Stempel. 

  • Das Franchise-System Tiroler Bauernstandl ist...

    • …der Spezialist für beste bäuerlich-handwerklich erzeugte Schmankerl aus Tirol!
    • …erfolgreich seit 1986!
    • …das Original – die Marke – der Marktführer, die Nr. 1 in unserer Branche

    Darüber hinaus sichert der Verkauf von Tiroler Bauernstandl-Schmankerl die produktionsbezogene Existenz der Tiroler Berglandwirtschaft. Die in Jahrhunderten gewachsene, klein strukturierte und bäuerliche Kultur bedeutet ökologisch nachhaltige Landbewirtschaftung und die Erhaltung menschlicher Werte! Von diesem erfolgreichen Konzept kannst auch du profitieren - als selbstständige/r Unternehmer*in!

    Die Tiroler Bauernstandl-Franchisepartner*innen sind engagierte Unternehmer*innen, die unter dem roten Tiroler Bauernstandl-Hahn tätig sind und eine ethisch wertvolle Leistung erbringen.

  • Erfolgsfaktoren, Systemleistungen und deine Vorteile auf einen Blick:

    • Das vielfach preisgekrönte Erfolgssortiment: Echte und beste Produkte
    • Das Qualitätssicherungssystem: Alles wird sorgfältig geprüft
    • Die perfekte Logistiklösung: Alles aus einer Hand, einfacher geht es nicht
    • Das ausgereifte, ständig weiterentwickelte Erfolgs-Know-How: Der entscheidende Unterschied
    • Das Aus- und Weiterbildungssystem: Basis-, Aufbau- und Perfektionstraining
    • Das permanente Unterstützungssystem: Das Dienstleistungszentrum auf das du jederzeit zurückgreifen kannst, und das deinen Erfolg auf vielfältige Weise sichern kann
    • Das Marketing – die Marke Tiroler Bauernstandl: Effektive Öffentlichkeitsarbeit
    • Deine persönlichen Wachstums- und Entwicklungsmöglichkeiten: Mit Tiroler Bauernstandl bieten sich dir enorme Chancen

  • Appetit geweckt? Dann lernen wir dich gerne kennen!

    Du bist natürlich, ehrlich, zuverlässig, freundlich und hast eine positive Ausstrahlung? Es fällt dir leicht, mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen? Verkaufen bereitet dir Freude? Du interessierst dich für wertvolle Lebensmittel? Du kannst dich mit der Tiroler Berglandwirtschaft identifizieren?

    Dann nutze jetzt deine Chance auf eine erfolgreiche Zukunft mit Tiroler Bauernstandl! Nimm gleich Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf dich!


Karin Schützler
Ansprechpartner:
Karin Schützler
Infopaket anfordern

Beiträge über Tiroler Bauernstandl

  • Tiroler Bauernstandl wird klimaneutral

    Tiroler Bauernstandl wird klimaneutral

    Tiroler Bauernstandl wird klimaneutral

    Tiroler Bauernstandl wird klimaneutral

    Der Reichtum der Tradition und die Verbindung zwischen dem, was wir essen und der Art und Weise seiner Erzeugung, in Kombination mit einem hohen Umweltbewusstsein prägt Tiroler Bauernstandl seit über 30 Jahren.

    Nicht umsonst rief der Gründer und heutige Geschäftsführer, Wolfgang Obermüller, bereits vor fast vier Jahrzenten den ursprünglichen Tiroler Bauernstandl-Claim „In Verantwortung für Umwelt, Produzent und Konsument“ ins Leben und ist seitdem Förderer der Slow Food-Bewegung.

    Schlüssig also, dass Tiroler Bauernstandl nun auch den Weg zum klimaneutralen Unternehmen beschreitet, indem es die verursachten CO2-Emissionen durch den Ankauf von Zertifikaten ausgleicht.

    So war die diesjährige Jahrestagung in Tirol, bei der sich die Tiroler Bauernstandl-Unternehmer alljährlich treffen, erstmalig eine klimaneutrale Veranstaltung. Im Vorfeld wurden der zu erwartende CO2-Fußabdruck dieser Veranstaltung berechnet und durch die Investition in ein Wasserkraftprojekt in Chile kompensiert.

    Wie immer mehr anderen Unternehmen ist auch uns, der Tiroler Bauernstandl GmbH, klar, dass das freiwillige und konsequente Umdenken und Handeln der Wirtschaft in den Industrieländern eine unerlässliche Maßnahme zum Gelingen der Emissionsminderungen ist.

    Wir sind uns der besonderen Verantwortung als Unternehmen gegenüber kommenden Generationen bewusst und haben entsprechend gehandelt.

    Zunächst wurde die Klimabelastung der Systemzentrale unseres Franchisesystems von der Fokus Zukunft GmbH & Co. KG verifiziert: Unser CO2-Fußabdruck beträgt ca. 20 Tonnen CO2 äquivalente Schadstoffe pro Jahr. Zur Veranschaulichung: Im Durchschnitt verursacht ein Deutscher pro Jahr in etwa 11 Tonnen CO2 durch seine Lebensführung.

    Man sieht also wie smart und klein die Franchisezentrale und Geschäftsführung des Unternehmens aufgestellt ist. Dies zeigt sich auch bei den Geschäftsreisen, die bis auf wenige Ausnahmen seit der Unternehmensgründung mit der umweltfreundlicheren Bahn durchgeführt werden.

    Um unsere Berg-Ahorn-Patenschaft auf dem bekannten „Ahornboden“ im Rißtal (Karwendelgebirge) sinnhaft fortzusetzen haben wir uns für die Unterstützung des Gold Standard-Projekts „Waldaufforstung in Uganda“ entschieden.

    Dem Gedanken weiter folgend, haben wir die Kosten zur Erstellung der CO2-Bilanz ebenso für drei unserer Franchiseunternehmer übernommen. Durch den Erwerb von Zertifikaten verschiedener Projekte, die die Franchisepartner selbst aussuchten, wurden auch hier die verursachten Emissionen ausgeglichen. Die einzelnen Franchisebetriebe dürfen sich infolge als klimaneutral bezeichnen.

    Tiroler Bauernstandl wird diesen Weg weiterhin verfolgen und den Onlinehandel und Logistikbereich als nächsten Unternehmensbereich klimaneutral stellen wollen. Geplant ist außerdem die Klimaneutralität weiterer Franchisepartner.

    Ein kleiner Beitrag zum Großen und Ganzen – Tiroler Bauernstandl nimmt die Klimastrategie sehr ernst und übernimmt Verantwortung für die Umwelt – und so schließt sich der Kreis zum Slogan von damals als Wolfgang Obermüller, seiner Zeit voraus, das Tiroler Bauernstandl gründete.

  • Besonders zufriedene Franchisenehmer - Auszeichnung mit dem igenda-Siegel ist die Belohnung

    Besonders zufriedene Franchisenehmer - Auszeichnung mit dem igenda-Siegel ist die Belohnung

    Besonders zufriedene Franchisenehmer - Auszeichnung mit dem igenda-Siegel ist die Belohnung

    Tiroler Bauernstandl glänzt mit besonders zufriedenen Franchisenehmern - Auszeichnung mit dem igenda-Siegel ist die Belohnung

    Münster, im November 2020. Die Franchisenehmer von Tiroler Bauernstandl stellen ihrem Franchisegeber ein hervorragendes Zeugnis aus. Die Ergebnisse einer anonymen Befragung aller Partner durch die Analysegesellschaft igenda bezüglich der Zufriedenheit der Franchisenehmer mit den verschiedenen Aspekten des Franchisesystems waren so positiv, dass Tiroler Bauernstandl mit dem renommierten igenda-Siegel ausgezeichnet wurde. Vergeben wird diese Auszeichnung durch die Analysegesellschaft igenda nach strengen wissenschaftlichen Vorgaben.

    „Eine hohe Partnerzufriedenheit spricht für eine besondere Qualität des Franchisemodells und ist ein wichtiges Signal an Interessenten, bestehende Partner und Dienstleister“, erläutert igenda-Geschäftsführer Dr. Martin Ahlert die Auszeichnung.  „Qualität schafft Vertrauen - und damit die besonders guten Systeme dies noch besser kommunizieren können, vergeben wir besondere Auszeichnungen für Partnerzufriedenheit und machen Details unserer Analysen über eine Landingpage sichtbar“, so Ahlert weiter.

    „Das Besondere am igenda-Siegel ist die Tatsache, dass er allein auf der anonym erhobenen Bewertung der Franchisenehmer beruht“, verweist Ahlert - seit mehr als 20 Jahren in der Netzwerk-Forschung und -Beratung tätig – auf die Einzigartigkeit des vergebenen Siegels und präzisiert weiter: „Wie gute Nutzerbewertungen bei Amazon oder Google machen die igenda-Siegel die positiven Erfahrungen der tatsächlichen Nutzer – in diesem Fall der Franchisenehmer – für potenzielle Interessenten sichtbar.“

    Und die Detailergebnisse von Tiroler Bauernstandl in der Analyse der Partnerzufriedenheit können sich sehen lassen: Die Partner bewerten ihre Gesamtzufriedenheit als Franchisenehmer so gut, dass die Bewertung der Schulnote „sehr gut“ entspricht. Besonders gut bewerten die Franchisepartner die Beziehungen zum Franchisegeber und die Betreuung durch die Zentrale. „Eine hohe Beziehungsqualität stellt die zentrale Voraussetzung für ein wirtschaftlich florierendes Franchisenetzwerk dar“, erläutert Dr. Martin Ahlert und verweise auf die Erfolgsformel für Unternehmensnetzwerke: „Systeme mit einer hohen Partnerzufriedenheit sind wirtschaftlich erfolgreicher.“ Ein weiteres Zeichen für ein attraktives Geschäftsmodell Tiroler Bauernstandl: Starke 96 Prozent der Partner würden wieder eine Franchise-Partnerschaft mit dem Unternehmen eingehen.

    igenda befragt regelmäßig Partner aus ca. 250 Franchise-Systemen und Verbundgruppen im deutschsprachigen Raum. Der nach wissenschaftlichen Kriterien des F&C-Münster vergebenen igenda-Auszeichnungen beurkunden den ausgezeichneten Unternehmensnetzwerken eine überdurchschnittlich gute Beziehungsqualität zwischen Zentrale und Partner.

     

    igenda ist der Dienstleister für Qualität in Netzwerk-Unternehmen. igenda  kann auf über 15 Jahre Erfahrung in der Evaluation, Beratung und Verbesserung von Franchisesystemen und Verbundgruppen zurück blicken. Etablierte Befragungstools für Partner, Mitarbeiter und Kunden bilden die Basis für den einzigartigen ganzheitlichen Analyse- und Beratungsansatz.

    www.igenda.de

     

    Ansprechpartner:

    igenda, Gesellschaft für Unternehmens und Netzwerkevaluation 

    Wüllnerstraße 3, D-48149 Münster

    Frau Inga vom Rath, Referentin für Beziehungsevaluation

    Tel.: 0251-3900150

    inga.vom.rath@igenda.de


  • Tiroler Bauernstandl-Franchisepartner unter den TOP 5 der D-A-CH-Region

    Tiroler Bauernstandl-Franchisepartner unter den TOP 5 der D-A-CH-Region

    Tiroler Bauernstandl-Franchisepartner unter den TOP 5 der D-A-CH-Region

    Tiroler Bauernstandl-Franchisepartner unter den TOP 5 der D-A-CH-Region

    Spannend war es, als es auf der vergangenen FranchiseExpo in Frankfurt hieß "Wer von den fünf Nominierten Franchisepartnern ist der Gewinner?".

    Gewinner waren sie letztendlich alle, denn die fünf hatten sich gegen weitere Mitbewerber aus anderen Franchisesystemen durchgesetzt. Unser Franchisepartner Robert Dib aus Prag/Tschechien wurde für diesen Wettbewerb aus vielerlei Gründen von uns nominiert. Wir sind stolz, mit ihm auf der Bühne gestanden zu haben um diese tolle Auszeichnung entgegenzunehmen. 

    Für die Gewinnerin von Mrs. Sporty geht es nun nach Florenz. Wir wünschen ihr viel Glück bei der Endausscheidung mit globaler Konkurrenz für den "BEST FRANCHISEE OF THE WORLD."

    Foto: v.l. Karin Schützler; Dieter Martius, Syncon; Robert Dib mit Tochter Adelka und Gattin Marketa; Wolfgang Obermüller; Waltraud Martius, Syncon.

  • Tiroler Bauernstandl unter den 800 besten Franchisesystemen Deutschlands

    Tiroler Bauernstandl unter den 800 besten Franchisesystemen Deutschlands

    Tiroler Bauernstandl unter den 800 besten Franchisesystemen Deutschlands

    Tiroler Bauernstandl unter den 800 besten Franchisesystemen Deutschlands

    „Objektiv, unabhängig, fair“ so lautet der Slogan von DEUTSCHLAND TEST, einer Marke von Focus Money. Neben vielen anderen Bereichen wurde nun auch die Franchisebranche unter die Lupe genommen. Auf den Prüfstand kamen die 800 größten Franchisesysteme Deutschlands.

    Tiroler Bauernstandl belegt in der Branche „Feinkost & Weineinzelhandel mit 95,6 Punkten den zweiten Platz!

    Wir freuen uns wieder einmal riesig, bei einem Franchise-Ranking so weit vorne zu sein.

  • Tiroler Bauernstandl gewinnt den Österreichischen Social Award 2019

    Tiroler Bauernstandl gewinnt den Österreichischen Social Award 2019

    Tiroler Bauernstandl gewinnt den Österreichischen Social Award 2019

    Tiroler Bauernstandl gewinnt den Österreichischen Social Award 2019

    Von 5. bis 6. Juni drehte sich in der Burg Perchtoldsdorf alles um das Thema „Franchising.“ Neben der Convention des Österreichischen Franchise-Verbandes wurden auch die Franchise-Awards 2019 im Rahmen der Franchise-Gala vergeben.

    Die Vielfältigkeit und hohe Qualität der österreichischen Franchise-Szene spiegelte sich vergangene Woche bei der Franchise-Gala wider, wo die Franchise-Awards 2019 in fünf Kategorien vergeben wurden.

    Mit dem Social Award wurde das Tiroler Bauernstandl ausgezeichnet, das die Tiroler Berglandwirtschaft beim produktionsbezogenen Überleben unterstützt. „Für den Award 2019 wurden wieder tolle Franchise-Systeme und –Partner vorgeschlagen, weshalb auch in diesem Jahr die Auswahl der Gewinner nicht einfach war. Wir, der ÖFV, möchten an dieser Stelle allen Gewinnern und Nominierten herzlich gratulieren und sind stolz, dass wir ein so hohes Franchise-Niveau in Österreich aufweisen können“, so die Generalsekretärin des ÖFV, Mag. Barbara Steiner.

  • Tiroler Bauernstandl freut sich über erneute Nominierung für den Franchise-Award 2019

    Tiroler Bauernstandl freut sich über erneute Nominierung für den Franchise-Award 2019

    Tiroler Bauernstandl freut sich über erneute Nominierung für den Franchise-Award 2019

    Tiroler Bauernstandl freut sich über erneute Nominierung für den Franchise-Award 2019

    Die Nominierten für den Franchise-Award 2019 stehen fest

    Wer sind die Besten der Österreichischen Franchise-Szene? Im Rahmen der Franchise-Gala des Österreichischen Franchise-Verbandes, welche am 6. Juni 2019 in der Burg Perchtoldsdorf stattfindet, werden die besten Franchise-Partner und Franchise-Systeme gekürt. Die Nominierten stehen bereits fest.

    Tiroler Bauernstandl freut sich zum zweiten Mal in Folge über die Nominierung für den Social Award. 

    „Der Franchise-Award spiegelt die hohe Qualität der Franchise-Systeme und Franchise-Partner wider. Bei der Nominierung wurde auf folgende Kriterien Hauptaugenmerk gelegt: die unternehmerische Leistung, die Geschäftsentwicklung und Innovationskraft, die Mitarbeiter- und bzw. Partnerführung und die Nachhaltigkeit des Unternehmens“, so die Generalsekretärin des ÖFV, Mag. Barbara Steiner.

    Franchise-Convention 2019

    Das jährliche Treffen der Österreichischen Franchise-Wirtschaft findet am 5. und 6. Juni 2019 in Perchtoldsdorf statt! Geboten werden Workshops zu aktuellen Trends im Franchising und Keynotes zu zeitgeistigen und inspirierenden Themen. Im Zuge der festlichen Gala werden die begehrten Franchise-Awards verliehen. Alle weiteren Informationen zur Convention können auf der Website des ÖFV abgerufen werden.

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Karin Schützler
Dein*e Ansprechpartner*in:
Karin Schützler
Karin Schützler

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.