Zum Bereich für Franchisegeber
SUCCESS SPORT-POINT

SUCCESS SPORT-POINT

  • Gründung: 2005
  • Lizenzart: Lizenz-System
  • Geschäftsart: Einzelhandel mit exklusiver Sportswear und Freizeit-Bekleidung
Eigenkapital
30.000 EUR
Eintrittsgebühr
7.900 EUR
Lizenzgebühr
Keine Lizenzgebühr

Das erfolgreich im Sport- und Freizeitsektor angesiedelte Lizenzkonzept SUCCESS SPORT-POINT besticht vor allem mit seinem raffinierten Geschäftskonzept: Hier bekommt jeder Kunde ein sehr umfangreiches Angebot aus bequemer, aber zugleich hochwertiger Sportswear sowie trendiger Freizeitkleidung. Dabei werden gleichbleibend preiswerte Angebote ausgeschrieben, die beim Kunden besonders gut ankommen und sowohl die Marke verkörpern, als auch ein Zusammenhaltsgefühl vermitteln. Alle FranchisenehmerInnen profitieren von einem angesagten und zugleich erfolgsversprechenden Konzept.

SUCCESS SPORT-POINT Lizenz-System

Das Lizenzsystem SUCCESS SPORT-POINT im Überblick

SUCCESS SPORT-POINT erobert den deutschen Markt mit seinem Lizenzsystem, bei dem eine faire und transparente Partnerschaft gelebt wird. SUCCESS SPORT hat Mitte 2005 mit dem bundesweiten Direktvertrieb von Sportswear begonnen. Nach erfolgreicher Etablierung ist SUCCESS SPORT, in Kooperation mit weiteren interessanten Herstellern, Anfang 2007 auch mit der Errichtung von Ladenlokalen gestartet. 

Bei den Geschäften handelt es sich um Ladenlokale, deren Inhaber nicht nur hervorragende und preiswerte Sportswear, sondern zugleich pfiffige und modische Freizeitbekleidung anbieten. Für den Kunden und somit für den Erfolg des Ladenlokalinhabers ausschlaggebend ist, dass die Artikel über einen hohen Qualitätsstandard verfügen, zu ständig günstigen Preisen - ohne dass es hierfür Sonderaktionen bedarf. So kostet den Endverbraucher z.B. ein Fußball 'Kit' bestehend aus Trikot und Hose nur 9,90 Euro, welches in vergleichbarer Qualität ansonsten nicht unter 25 Euro angeboten wird. Trainingsanzüge, bestehend aus Jacke und Hose, gibt es ab 24 Euro - alles von höchster Qualität. Höhere Preise für große Größen zu verlangen, wie von den meisten Sportswearherstellern praktiziert, sind für unsere Lizenznehmer und deren Kunden ebenfalls unbekannte Forderungen. 

Bei den italienischen, deutschen und amerikanischen Herstellern, auf deren Produktpalette die Partner von SUCCESS SPORT zurückgreifen, handelt es sich um etablierte Unternehmen im Bereich Sportswear, Freizeitbekleidung und Sportartikeln, die teilweise auch Marktführerschaft für sich beanspruchen. So besitzt SUCCESS SPORT z.B. von dem bereits im Jahre 1963 gegründeten italienischen Sportartikelhersteller GIMER die Alleinvertriebsrechte für Deutschland, Österreich und Schweiz. Auch für den Sportartikelhersteller Max Sport, welcher 1993 gegründet wurde, hat Success Sport die Alleinvertriebsrechte für Deutschland. Seit April 2016 ist SUCCESS SPORT zudem exclusiv mit dem Aufbau eines Franchisesystems für Deutschland von der italienischen Edelmarke "ERREA" betraut worden.

Die Freizeitware kommt vorwiegend aus Amerika. Aus diesem Sortiment kann dem Kunden spezielle Kleidung angeboten werden, die z.B. - ohne Verwendung genveränderter Baumwolle und frei von Chemie, Pestizide und Insektizide hergestellt wurde o d e r - die den Körper vor der Strahlung der Sonne durch UV-A und UV-B schützt. Selbstverständlich ist auch diese Ware im Vergleich zu anderen Anbietern äußerst günstig. Unsere Sportswearhersteller kommen hauptsächlich aus Italien und bieten eine umfangreiche Produktpalette aus den Bereichen: Fußball, Handball, Volleyball, Basketball, Boxen, Thaiboxen, Judo, Karate, Taekwondo, Radsport, Home Fitness, Gymnastik, Freizeit, Fitness und Tischtennis. Ladenlokale können in Städten oder ländlichen Regionen eröffnet werden. Die extrem günstigen Preise und eine klare sowie ehrliche Preispolitik bilden neben dem stets modischen, trendigen Styling die Grundlage für den durchschlagenden Erfolg und „Siegeszug“ unserer Lizenzpartner in den verschiedenen Sportswearbereichen sowie dem Freizeit- und Fitnessbereich.

Werden Sie Lizenznehmer von SUCCESS SPORT und bauen Sie sich ein eigenes Business auf! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • GUARDI
    GUARDI

    GUARDI

    Herstellung & Vertrieb von Zäunen, Toren, Balkonen, Gartenprodukten aus Aluminium & Stahl
    GUARDI ist der Profi wenn es um Tore, Balkone, Zäune und Garteninterieur aus Aluminum geht. Beweise dein Verkaufstalent und werde Franchisenehmer.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 8.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • e-motion Technologies - die e-Bike Experten
    e-motion Technologies - die e-Bike Experten

    e-motion Technologies - die e-Bike Experten

    Einzelhandel im Bereich e-Bikes.
    Jetzt in den Boom-Markt starten: Werden Sie Teil der führenden unabhängigen Fachhändler-Gruppe in Deutschland für E-Bikes und Pedelecs.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Lizenzo.de
    Lizenzo.de

    Lizenzo.de

    Schlüsselfertiger Onlineshop mit 6 Sterne Programm
    Betreiben Sie Ihren eigenen Onlineshop mit Warengruppen Ihrer Wahl. Sie profitieren vom minimierten Risiko durch das Dropshipping-Prinzip.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 249 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • BACK-FACTORY
    BACK-FACTORY

    BACK-FACTORY

    Quick-Service-Gastronomie
    Wir bieten unseren Partnern ein erprobtes backgastronomisches Konzept zum einfacheren Markteinstieg & die regionale Markteroberung mit mehreren Filialen
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • INJOY International Sports- & Wellnessclubs
    INJOY International Sports- & Wellnessclubs

    INJOY International Sports- & Wellnessclubs

    Fitness- und Wellnessstudios
    INJOY International Sports- & Wellnessclubs: Verwirklichen Sie Ihren Traum in einem marktführenden Netzwerk. Jetzt Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • TeeGschwendner
    TeeGschwendner

    TeeGschwendner

    Tee-Fachhandel
    Ein Top-Sortiment, servicebetonter Verkauf, fachmännische Beratung und höchste Qualität sind unsere Erfolgsparameter als Marktführer im Tee-Fachhandel.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 12.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • DAS FUTTERHAUS
    DAS FUTTERHAUS

    DAS FUTTERHAUS

    Tiernahrung- und Tierbedarf-Einzelhandel
    Werden Sie Teil einer großen, erfolgreichen Gemeinschaft und eröffnen Sie mit DAS FUTTERHAUS Ihren eigenen Markt für Heimtierbedarf!
    Benötigtes Eigenkapital: 35.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • EASYFITNESS.club
    EASYFITNESS.club

    EASYFITNESS.club

    Premium-Discount- Fitness Konzept
    Werden auch Sie Teil der Erfolgsgeschichte von EASYFITNESS und nutzen Sie eines der erfolgreichsten Lizenzkonzepte Deutschlands für Ihren eigenen Start in den Fitness-Markt! Eigenkapitalbedarf: ab 30.000 EUR
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Küche&Co
    Küche&Co

    Küche&Co

    Stationärhandel mit Einbauküchen und Einbaugeräten
    Werden Sie Partner der Nr. 1 im Franchising für Einbauküchen. Durch die Zugehörigkeit zur Otto Group bieten wir Ihnen ein substanzielles Umsatzpotenzial.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Schnellansicht
    Details

Beiträge über SUCCESS SPORT-POINT

Lizenzsystem Success Sport eröffnet neue Stores

Lizenzsystem Success Sport eröffnet neue Stores

Das Lizenzsystem Success Sport verkauft seit 2005 Sportswear und Sportartikeln im Direktvertrieb. Seit 2007 setzt das Unternehmen auch auf den Verkauf in Geschäften. Wie Success Sport mitteilt, wurden nun weitere Stores eröffnet.

Insgesamt gibt es derzeit elf von Lizenz-Partnern geführte Läden und einen, den das Unternehmen selbst betreibt. Im Bereich Direktvertrieb ist Success Sport mit knapp 75 Partnern aktiv. Success Sport bietet nach Unternehmensaussage hochwertige, aber preiswerte Sportswear, Sportartikel sowie Freizeit- und Funktionsware. Mehr über Success Sport erfahren Sie am Virtuellen Messestand des Unternehmens, hier im Franchise-Portal. (mz)

Success Sport Zentrale vergrößert mit Eigenbetrieb

Die Zentrale von Success Sport wird Ende April innerhalb Köln in größere Büros mit Lagerräumen umziehen. Am neuen Standort wird zusätzlich ein eigener Success Sport-Point eröffnet für den Vertrieb von Sport- und Freizeitbekleidung. Gleichzeitig werden dort von der Lizenzmarke Success Sport-Wellness Infrarot-Produkte angeboten. Hier kann der Endverbraucher neben dem Kauf von Sportswear die Infrarot Bänke und Liegen gegen Gebühr nutzen, um zu relaxen oder Schmerzen zu lindern.

Mit dieser neuen Vertriebskombination von Sportswear und Infrarot-Produkten eröffnen im April drei weitere Läden unter Führung von Lizenzpartnern. Das Angebotssortiment ist bisher einzigartig und wird als Kunden-Magnet gesehen.

Success Sport hat 2005 das Lizenzsystem Success Sport-Direkt gegründet und mit dem Direktvertrieb von hochwertiger und preiswerter Sportswear und Sportartikeln begonnen. Es gibt mittlerweile 72 Lizenzpartner. Ab 2007 kam mit Erweiterung des Sportsortiments das Einzelhandelskonzept Success Sport-Point hinzu mit derzeit sieben Ladenlokalen. 2008 ging nach 2-jähriger Testphase mit Success Sport-Wellness ein weiteres eigenständiges Lizenzsystem für den Vertrieb von Infrarot Produkten an den Start.

Franchise-System Success Sport gewinnt drei neue Partnern

(Pressemitteilung) Der Firma Success Sport haben sich drei weitere Partner angeschlossen, welche ihre jeweiligen „Success Sport- Point" Ladenlokale, Verkauf von qualitativ hochwertiger, aber preiswerter Sportswear, Sportartikel und Freizeit-/ und Funktionsware noch im April eröffnen.

Frau Andrea Pletinckx, zugleich auch Masterlizenznehmerin für die Weltneuheit der Infrarot- Bänke/Liegen/Matten, eröffnet ihr Geschäft in Lindenberg. Dort bietet sie sowohl die Sportswear- Freizeit- und Funktionsbekleidung als auch die Infrarot Wellness Produkte an. Herr Gerd Hermanns eröffnet sein Ladenlokal in Köln. Auch er ist Masterlizenznehmer für Success Sport-Wellness und wird in seinem Point neben der Sportswear- und Freizeitkleidung ebenfalls die Infrarot- Weltneuheiten anbieten. Den vorgenannten Partnern werden sich schon in Kürze weitere Lizenznehmer zur Unterstützung und Vermarktung der Infrarot Wellness Produkte anschließen. Herr Cem Borak wird sein Ladenlokal in Ingolstadt eröffnen und ist dort durch den vertraglich zugesicherten Gebietsschutz der einzige Partner für Success Sport - Point. Auch Herr Borak hat vor, die Infrarot Artikel von Success Sport- Wellness anzubieten.

Success Sport hatte mit der Suche von Partnern für den Direktvertrieb von Sportswear/Freizeitkleidung im Mai 2005 begonnen und hat nun 71 Partner für Success Sport- Direkt. Im ersten Halbjahr 2007 wurde aufgrund der hohen Akzeptanz der Ware durch die Sportvereine das System „Success Sport - Point" entwickelt. Im April 2008 werden sodann insgesamt 10 Läden bestehen; weitere Interessenten befinden sich zur Zeit noch in der „Warteschleife", da sie noch auf der Suche nach geeigneten Ladenlokalen sind.

Am 15.1.2008 begann Success Sport mit der Vermarktung der Infrarot Weltneuheit Success Sport- Wellness, nach erfolgreicher zweijähriger Testphase der Produkte. Die Nachfrage für dieses System ist weit über dem Durchschnitt und übertrifft sämtliche Erwartungen von SUCCESS-SPORT.

Drei neue Partner bei Success Sport-Point

Drei neue Partner bei Success Sport-Point

Drei neue Success Sport-Point Geschäfte werden noch im April eröffnen: Andrea Pletinckx startet in Lindenberg, Gerd Hermanns in Köln und Cem Borak in Ingolstadt. Wie das Lizenzsystem Success Sport mitteilt, planen alle drei neuen Partner, zugleich auch die Produkte des weiteren Systems Success Sport-Wellness zu vertreiben.

Success Sport-Point Geschäfte bieten nach Unternehmensaussage hochwertige, aber preiswerte Sportswear, Sportartikel sowie Freizeit- und Funktionsware. Success Sport gibt es seit Mai 2005: Zum Unternehmen gehören Success Sport-Direkt, ein Direktvertrieb der Produkte, Success Sport-Point mit Ladenlokalen und seit Anfang dieses Jahres Success Sport-Wellness, ein Lizenzsystem für den Vertrieb von Infrarot Wellness-Produkten wie Liegen, Nacken-, Knie- und Fußrollen und Matten. Success Sport-Direkt hat derzeit 71 Partner, von der Ladenlokal-Variante soll es im April insgesamt zehn Geschäfte geben. Mehr über Success Sport-Point erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier im Franchiseportal. (vs)

Zwei Neueröffnungen für Success Sport-Point

Zwei Neueröffnungen für Success Sport-Point

Seit Mitte 2005 verkauft Success Sport über Lizenz-Partner Sport- und Freizeitbekleidung bundesweit im Direktvertrieb. In diesem Jahr wurden unter dem Namen Success Sport-Point zudem erste Sportswear-Geschäfte  eröffnet. Wie das Unternehmen mitteilt, soll nun Anfang November der sechste und siebte Success Sport-Point in Hoyerswerda und Dortmund an den Start gehen.

Die Produkte, die in Success Sport-Points verkauft werden, stammen von italienischen, deutschen und amerikanischen Herstellern. Dabei setzt das Unternehmen nach eigenen Angaben auf günstige Preise bei gleichzeitig hoher Qualität. Als Standort für die Sportswear-Geschäfte kommen sowohl Städte als auch ländliche Regionen in Frage. Mehr über Success Sport-Point erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des Franchiseportals. (mz)

Legea Champignons-Point eröffnet zweiten Franchise-Standort

In Italien ist Legea nach eigenen Angaben Marktführer im Bereich Sportswear und Freizeitbekleidung und mit mehr als 100 Franchise-Nehmern aktiv. Unternehmensinformationen zufolge wurde am 11. Juli der zweite Franchise-Standort in Landshut eröffnet. Franchise-Partnerin ist Sandra Sperl. Weitere Franchise-Starts sollen im August und September 2007 folgen.

Als Standort für die Legea-Shops kommen Unternehmensinformationen zufolge sowohl Städte als auch ländliche Regionen in Frage. Durch die Konzentration auf eine Marke sollen die Franchise-Partner vergleichbare Produkte bis zu zwei Drittel günstiger als die Konkurrenz anbieten können. Mehr über Legea Champignons-Point/Success Sport-Point erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (mz)

Zweiter Franchise-Standort für Legea-Champions-Point

Legea-Champions-Point verkauft Sportswear und Freizeitbekleidung. In Italien ist das Unternehmen bereits seit 1990 tätig und heute mit mehr als 100 Franchise-Nehmern aktiv. Wie Legea-Champions-Point mitteilt, wird im Juni 2007 von der Franchise-Nehmerin Sandra Sperl der zweite Standort des Unternehmens in Süddeutschland eröffnen.

Als Standort für die Legea-Shops kommen Unternehmensinformationen zufolge sowohl Städte als auch ländliche Regionen in Frage. Durch die Konzentration auf eine Marke sollen die Franchise-Partner vergleichbare Produkte bis zu zwei Drittel günstiger als die Konkurrenz anbieten können. Als weitere Besonderheit fordert Legea keine laufenden Mindestabnahmen von seinen Franchise-Nehmern. Mehr über Legea-Champions-Point erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (mz)

Legea-Champions-Point: Erster Franchise-Standort eröffnet

Legea-Champions-Point: Erster Franchise-Standort eröffnet

Legea-Champions-Point verkauft Sportswear und Freizeitbekleidung. In Italien ist das Unternehmen bereits seit 1990 tätig und heute mit mehr als 100 Franchise-Nehmern aktiv. Wie Legea-Champions-Point mitteilt, hat am vergangenen Samstag der Franchise-Partner des Unternehmens in Deutschland sein Geschäft eröffnet.

Die Neueröffnung von Franchise-Nehmer Kai Bergmannshoff in Dinslaken stieß Legea zufolge auf hohe Resonanz schon am Eröffnungstag. Weitere Eröffnungen sollen in den nächsten Monaten folgen.

Als Standort für die Legea-Shops kommen Unternehmensinformationen zufolge sowohl Städte als auch ländliche Regionen in Frage. Durch die Konzentration auf eine Marke sollen die Franchise-Partner die vergleichbare Produkte bis zu zwei Drittel günstiger als die Konkurrenz anbieten können. Als weitere Besonderheit fordert Legea keine laufenden Mindestabnahmen von seinen Franchise-Nehmern. Mehr über Legea-Champions-Point erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (mz)

Legea-Champions-Point eröffnet ersten Franchise-Standort

Legea-Champions-Point bietet preiswerte Sportswear und Freizeitbekleidung. In Italien ist das Unternehmen bereits seit 1990 tätig und heute mit mehr als 100 Franchise-Nehmern aktiv. In Deutschland sucht Legea seit Herbst 2006 Franchise-Partner für die Eröffnung von Ladenlokalen.

Wie das Unternehmen mitteilt, wird am 01. März 2007 in Dinslaken Kai Bergmannshoff als erster Legea-Champions-Point Partner Deutschlands an den Start gehen. Zwei weitere Eröffnungen in Duisburg sind für die Folgemonate geplant. Insgesamt will das Unternehmen im Jahr 2007 bis zu 20 neue Standorte in Deutschland eröffnen.

Als Standort für die Legea-Shops kommen sowohl Städte als auch ländliche Regionen in Frage. Durch die Konzentration auf eine Marke sollen die Franchise-Partner die vergleichbare Produkte bis zu zwei Drittel günstiger als die Konkurrenz anbieten können. Als weitere Besonderheit fordert Legea keine laufenden Mindestabnahmen von seinen Franchise-Nehmern. Mehr über Legea-Champions-Point erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (mz)

Selbstständig machen mit Legea-Champions-Point

Selbstständig machen mit Legea-Champions-Point

Legea-Champions-Point bietet preiswerte Sportswear und pfiffig-sportive Freizeitbekleidung. In Italien ist das Unternehmen bereits seit 1990 tätig und eigenen Angaben zufolge seit Jahren Marktführer unter den Sportswearanbietern.

Diverse Teams der italienischen Profi-Ligen werden von Legea ausgestattet, darunter so renommierte Clubs wie Hellas Verona F.C oder der S.S.C. Napoli. Auch für Nationalmannschaften liefert das Unternehmen die Trikots. Ab Herbst 2006 will Legea in Deutschland Fuß fassen und Ladenlokale mittels Franchising eröffnen. Dabei greift das Unternehmen auf langjährige Erfahrungen mit über 100 Franchise-Nehmer in Italien zurück.

Als Standort für die Legea-Champions-Point kommen sowohl Städte als auch ländliche Regionen in Frage. Durch die Konzentration auf eine Marke sollen die Franchise-Partner die vergleichbare Legea-Produkte bis zu zwei Drittel günstiger als die Konkurrenz anbieten können. Als weitere Besonderheit fordert Legea keine laufenden Mindestabnahmen von seinen Franchise-Nehmern. Mehr über Legea-Champions-Point erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (mz)

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Einzelhandel

AUST FASHION Barrique - The Famous Art of Spirit BAUAKTIV Discount Baumarkt bauSpezi Baumarkt BoConcept bueroboss.de cigo DAS FUTTERHAUS DOGSTYLER e-motion Technologies - die e-Bike Experten HOL'AB! Getränkemarkt JalouCity KÜCHE 3000 Küche&Co Kvik LeckerLecker LEONIDAS Linde Gas & More NAF NAF PLANA Küchenland REDDY Küchen SchlafTEQ SCHMIDT Küchen Sonderpreis Baumarkt TeeGschwendner The Body Shop Tiroler Bauernstandl Varia - Die Küche zum Leben VIOLAS' Gewürze und Delikatessen Vodafone vomFASS WHO´S PERFECT ZOO & Co. alain manoukian Aloe Vera Imperial ALPHA Buchhandlung alveus AngelSpezi ANIMAL PARTY Apollo arko Attirance BABOR BEAUTY SPA & BABOR INSTITUT BabyOne Bären Company Bärenland Barfer´s Bata BAUEN+LEBEN Ihr Baufachhandel BEARS & FRIENDS bebedeparis berggut.com BH Träume Bierothek BLUME 2000 Boutique Casa Outlet boys&girls BROT&BRÖTCHEN Café Camicissima CAP - ...der Lebensmittelpunkt Champagner Galerie CHARLOTTE Château de Sable Chjlya Clever Frame® CONTIGO fairtrade Cuplé Dein Rolloshop Dekofactory Sonnenschutz und Dekosysteme Der blaue Elefant DER Gummibärchenladen Der Senfladen Die Kunstwerkstatt Berlin DieGummizelle Dr. Gruber - Die Kinder- und Jugendschuhspezialisten DRONOVA Drucker-Tankwart D'S Damat ELEA Olivenöl. Wein. Gutes Enny Monaco EQUIVA EQUIVALENZA Ernsting's family ERREA POINT Extreme Intimo eyes + more FELIX FLORALAND Flormar Cosmetics FOLIATEC.com FotoDigitalDiscount Fressnapf FriMobil Genießerei GEPP’S GOCCO habitat Hagebaumarkt HOME ON EARTH Hundebäckerei Hov-Hov InnoCigs Jack Wolfskin Store Jamin JKobald KARE Design Keramikscheune Kiebitzmarkt / Kiebitzshop Kodak Lens KPM Maßmode KUHBAR LA CURE GOURMANDE La Fee Maraboutee Laminat Depot Licara Diamond® L'Occitane en Provence Lucina maternity fashion Marc O'Polo Marquardt Küchen Mars Venus Home Collection® MARSANPIEL massivum MASSNAHME MAUEL 1883 Megadent mein kräutergarten Michal Negrin Designs Mini Raxevsky miniBagno - BADKULTUR AUF KLEINEM RAUM moa mobilcom-debitel Shop Mobile OUTFITTERS MOEBEL KOLONIE MR.BAKER MUNIO HOME NELLEULLA NIZA Notebook-Center Nuss - Michel OBI Oil & Vinegar OPIUM OUTLET Orchestra P13 by shishamesse Palais des Thés PANDORA PARTY FIESTA Petit PIRNAR plaisir - Französische Weine pool24 Premio Reifen + Autoservice ProKilo Metall- und Kunststoffmarkt PSSST Bettenhaus PWV Presse Shop QUICK SCHUH Regalfloh Reifenservice MAX ® RELAY replay Rigby & Peller Lingerie Stylists Rollo-Rieper.de ROTTLER SCHMUCKKAESTLE SCHMUCKRAUSCH Schöffel LOWA Sergent Major ServiceStore DB SIRPLUS SIX SOLAR SONNENTOR STENDERS sts SUCCESS SPORT-POINT SUD EXPRESS SWAROVSKI tabac&co Tabak Barthel TeeDo Teehaus Ronnefeldt Tegtat bakery tegut... gute Lebensmittel Telekom Privatkunden-Vertrieb Textura Interiors The Athlete's Foot Tobacco & More Franchise tobi's Snack-Konzept TONERDUMPING U-Store Vapostore Vergölst VIDEOTAXI VIF - Wein erleben VIVOBAREFOOT WEITZMANN Wörl Yamamay YVES ROCHER ZAHJR

SUCCESS SPORT-POINT
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.