Ruff's Burger: Bringe handgemachte Burger in deine Region

RUFF'S BURGER

Handmade. Tasty. Burger. Love.

Das Franchisesystem Ruff's Burger bietet handgemachte Burger direkt vor Ort, mit Take-away oder Lieferdienst. Bei der Herstellung und Zubereitung der schmackhaften Burger kommen nur frische und hochwertige Zutaten zum Einsatz. Das erfolgreiche Konzept bietet dir als FranchisenehmerIn die Möglichkeit, die ausgeklügelten Rezepturen der Burger, Brötchen und Soßen zu lernen. Von München aus hat Ruff's Burger bereits Deutschland und Frankreich erobert. Jetzt will das Franchise weiter expandieren und sucht PartnerInnen zur Eröffnung weiterer Filialen für Liebhaber von leckeren Burgern.

Eigenkapital
ab 75.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 15.000 EUR
Lizenzgebühr
6% monatlich
Katja Bauer
Dein Ansprechpartner:
Katja Bauer

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...
Katja Bauer

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.

RUFF'S BURGER Franchise-System

Das Franchisesystem Ruff's Burger bietet handgemachte Burger aus besten Zutaten, frisch vom Grill und für ein urbanes Publikum. Beste Qualität zum Verzehr im Restaurant, zum Abholen in der Filiale oder eine Lieferung der schmackhaften Burger direkt nach Hause. Bei deiner Existenzgründung kannst du auf ein bereits 2008 entwickeltes Erfolgskonzept zurückgreifen und mithilfe der Unterstützung und Erfahrung von Ruff's Burger deinen eigenen Burger-Gastronomiebetrieb aufbauen – eine Kombination aus festem Standort mit Sitzplätzen, aber nach dem Foodtruck-Prinzip mit offener und transparenter Küche

Lang bevor der Better-Burger-Trend aus den USA seinen Siegeszug in Deutschland antrat, verkauften die Gründer von Ruff's Burger in einem Foodtruck auf dem Schwabinger Wochenmarkt bei München ihre handgemachten Burger. Die Leidenschaft für richtig gute Burger, frisch vom Grill und saftig, brachte den Erfolg und schon bald wurden erste feste Standorte eröffnet. Seit 2019 ist Ruff's Burger Teil der Gustoso-Gruppe und möchte mit dir als PartnerIn das zukunftsträchtige gastronomische Konzept weiter ausbauen.

Bei den Produkten wird besonders auf die Herkunft der Zutaten und die richtige Zubereitung geachtet. Als PartnerIn erhältst du Zugang zu den durchdachten Rezepten von Ruff's Burger und lernst ebenfalls die erfolgreichen Zubereitungsmethoden der Burger kennen. Mit diesem Know-how und der weiteren Unterstützung von Ruff's Burger bietet sich dir der perfekte Einstieg als FranchisepartnerIn ins Burger-Business. 

  • Welche Tätigkeiten übst du als FranchisepartnerIn von Ruff's Burger aus?

    Wenn du dich für eine Franchisepartnerschaft mit Ruff's Burger entscheidest, wirst du LeiterIn deines eigenen Burger-Business. Damit bietet sich dir ein umfassender Aufgabenbereich: der Vertrieb, die Akquise, das Tagesgeschäft an den Liebhabern von qualitativ hochwertigen Burgern, das Management und natürlich die Personalführung.

    Durch das erfolgreiche Geschäftsmodell von Ruff's Burger und die gesammelten Erfahrungswerte seit der Gründung im Jahr 2008 profitierst du von einem vereinheitlichten Arbeitsablauf bei der Produktion der schmackhaften Burger. Mit durchdachten Rezepten, kurzen Lieferketten und passenden Zubereitungsmethoden werden das Rindfleisch täglich frisch gewolft und von Hand geformt, die Brötchen gebacken und verschiedene Soßen nach eigener Rezeptur hergestellt. Als FranchisenehmerIn von Ruff's Burger sicherst du so die Frische, den Geschmack und die Qualität der Burger.

    Das zusätzliche Highlight: die Food Lounge – das Zukunftskonzept von Ruff's Burger in Zusammenarbeit mit der Gustoso-Gruppe. Die Food Lounge soll als Marktplatz oder Restaurant-Court betrieben werden und die drei erfolgreiche Marken der Gustoso-Gruppe unter einem Dach vereinen. So kannst du bei deiner Existenzgründung mit Ruff's Burger weitere Synergieeffekte der Gustoso-Gruppe nutzen.

  • Wie unterstützt dich der Franchisegeber?

    Ruff's Burger bietet dir verschiedene Unterstützungsformen an, unter anderem in folgenden Punkten:

    • Umfangreiche Grund- und Aufbauschulungen, Seminare und Workshops zu vielfältigen Themen wie Unternehmensführung, Verkaufstechniken und vielem anderen
    • Unterstützung bei der Standortwahl und -analyse
    • Hilfestellungen rund um Themen wie Warenwirtschaftssystem, Einrichtungsplanung, Personalberatung, Kundenakquise etc.
    • Besuche vor Ort
    • Telefonische Beratung
    • Hospitation bei weiteren FranchisepartnerInnen
    • Anregungen zur Vermarktung deines Burger-Business inkl. Erstellung von Marktstudien, Konzeption und überregionalen Marketingmaßnahmen
    • Detaillierte Informationen rund um den Herstellungsprozess der Burger
  • Was muss ein Franchisenehmer von Ruff's Burger bereits können?

    Als FranchisepartnerIn von Ruff's Burger solltest du eine Persönlichkeit mit Unternehmergeist sein und eine Leidenschaft für Burger mitbringen. Ruff's Burger basiert auf einem ausgeklügelten Konzept für das du als PartnerIn Verständnis und Begeisterung mitbringen solltest. Erfahrung in der Mitarbeiterführung ist für deine Existenzgründung im Burger-Business ebenfalls hilfreich. Bist du bereits Individualgastronom und möchtest dein Geschäftsmodell erweitern? Dann ist Ruff's Burger die ideale Ergänzung für dein Business. Aber auch als QuereinsteigerIn bist du herzlich willkommen und kannst mit der umfangreichen Unterstützung von Ruff's Burger deinen eigenen Burger-Imbiss eröffnen.

  • Was sind deine nächsten Schritte, um als FranchisepartnerIn von Ruff's Burger anzufangen?

    Möchtest du dich mit einem Gastro-Franchise selbstständig machen und handgemachte Burger frisch vom Grill in deinem eigenen Gastronomiebetrieb verkaufen? Willst du bei deiner Existenzgründung das erfolgreiche Konzept und die leckeren Rezepte von Ruff's Burger und damit wertvolle Insider-Tipps kennenlernen? Dann fülle einfach das unverbindliche Kontaktformular auf dieser Seite aus. So erhältst du dein kostenloses Infopaket mit weiteren ausführlichere Angaben zu einer Franchisepartnerschaft mit Ruff's Burger per E-Mail.

Wir suchen in ganz Deutschland neue Partner!

Schlage jetzt deine Region vor und erhalte ein ausführliches Infopaket

Außerdem suchen wir konkret hier neue Partner

  • 10178 Berlin
    Standort-Übernahme
  • 50678 Köln
    Standort-Übernahme
  • 53115 Bonn
    Standort-Übernahme
  • 22305 Hamburg
    Standort-Neugründung
  • 76133 Karlsruhe
    Standort-Übernahme
  • 83684 Tegernsee
    Standort-Neugründung
  • 41061 Mönchengladbach
    Standort-Übernahme
  • 90402 Nürnberg
    Standort-Neugründung
Katja Bauer
Ansprechpartner:
Katja Bauer
Infopaket anfordern

Beiträge über RUFF'S BURGER

  • Franchisepartner gesucht!

    Franchisepartner gesucht!

    Franchisepartner gesucht!

    Franchisepartner gesucht!

    Wir wachsen weiter! 

    Wir suchen kompetente Partner, als selbständige Unternehmer die mit uns unsere Burger-Leidenschaft zum Erfolg führen möchten. 

    Aktuell suchen wir neue Franchisepartner in 

    • Nürnberg
    • Mönchengladbach
    • Köln 
    • Karlsruhe
    • Bonn
    • Hamburg

    Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

  • Gastronomie-Franchise-System Ruff’s Burger übernimmt weiteres Burger-Konzept

    Gastronomie-Franchise-System Ruff’s Burger übernimmt weiteres Burger-Konzept

    Gastronomie-Franchise-System Ruff’s Burger übernimmt weiteres Burger-Konzept

    Ruff’s Burger gehört seit 2019 zur Gustoso Gruppe, die auch hinter Gastronomie-Konzepten wie Cotidiano und Ciao Bella steht. Die Burgerkette wächst seitdem auch durch Übernahmen bestehender Burger-Restaurants. Aktuell hat Ruff’s Burger die Beef Brothers mit ihren drei Standorten aufgekauft. Für dieses Jahr sind aber auch eigene Neueröffnungen geplant.

    Die Anfänge von Ruff’s Burger reichen bis ins Jahr 2008 zurück. Als mobiles Imbiss-Konzept gestartet, eröffnete das Gastronomie-Konzept 2012 den ersten Imbiss mit festem Standort und 2014 das erste Restaurant. 2019 übernahm die Gustoso Gruppe das Unternehmen mit seinen acht Standorten. Seitdem hat Ruff’s Burger die Burger-Kette Max + Muh und Standorte des Gastronomie-Konzepts Burgerista übernommen. Zudem kooperiert Ruff’s Burger mit Otto‘s Burger.

    Anfang 2022 hat Ruff’s Burger nun auch das Gastronomie-Unternehmen Beef Brothers übernommen, das mit zwei Standorten in Köln und einem in Düsseldorf vertreten ist. 2022 will Ruff’s Burger zudem mindestens zwei neue Standorte an den Start bringen. Insgesamt wird die Gustoso Gruppe damit im Laufe des Jahres auf über 25 Burger-Restaurants und -Imbisse wachsen. (red)

  • Franchisepartner in Salzburg gesucht!!

    Franchisepartner in Salzburg gesucht!!

    Franchisepartner in Salzburg gesucht!!

    Franchisepartner in Salzburg gesucht!!

    Wir wachsen weiter und wollen unser Better-Burger-Konzept nach Österreich bringen. 

    Aktuell suchen wir einen Franchisepartner für den Raum Salzburg.

    Für weitere Informationen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

  • Nach Burgerista-Aus in Deutschland: Franchise-System Ruff’s Burger übernimmt zwei Standorte

    Nach Burgerista-Aus in Deutschland: Franchise-System Ruff’s Burger übernimmt zwei Standorte

    Nach Burgerista-Aus in Deutschland: Franchise-System Ruff’s Burger übernimmt zwei Standorte

    Das Gastronomie-Franchise-System Ruff’s Burger gehört seit 2019 zur Gustoso Gruppe, die auch hinter Gastronomie-Konzepten wie Cotidiano und Ciao Bella steht. Jetzt meldet Ruff’s Burger neues Standortwachstum durch die Übernahme von zwei Standorten eines anderen Burger-Franchise-Systems.

    Es ist nicht das erste Mal, dass Ruff’s Burger durch eine Übernahme oder Kooperationen wächst. So konnte das Franchise-System zum Beispiel bereits Anfang 2020 mehrere neue Standorte durch die Übernahme der Burger-Kette Max + Muh hinzugewinnen. Jetzt meldet das Unternehmen die Übernahme von zwei Standorten des Konkurrenten Burgerista. Die aufgekauften Restaurants in Nürnberg und Mönchengladbach sollen noch in diesem Jahr als Ruff's Burger Standorte wiedereröffnen. 

    Beide Standorte befinden sich in sehr guten Innenstadtlagen. Das Restaurant in Nürnberg wird bis Oktober 2021 zu einem Full-Service-Restaurant umgebaut. Die ehemalige Burgerista-Filiale in Mönchengladbach soll im November an den Start gehen. Sie befindet sich im Einkaufszentrum Minto. „Unsere neuesten Filialen sind etablierte Burger-Standorte. Hier wurden bereits gute Umsätze erzielt und wir sind davon überzeugt, dass an beiden Standorten großes Potenzial vorhanden ist, das wir nach dem Rebranding weiter ausschöpfen können“, sagt Alexander Kleinhans, der als Mitgründer und Geschäftsführer von Ruff‘s Burger für Personal und Expansion verantwortlich zeichnet. Insgesamt wird es Ruff’s Burger damit 16-mal in Deutschland geben. 

    Burgerista ist aktuell mit zwölf Standorten in Österreich vertreten. In Deutschland gab es bis vor Kurzem neun Standorte. Burgerista teilte jedoch im Juni 2021 mit, dass sich der Franchisenehmer aus Deutschland entschieden hatte, seine Restaurants nach dem Lockdown nicht wieder zu öffnen. (red)

  • Neuer Franchisepartner gesucht-in ganz Deutschland!

    Neuer Franchisepartner gesucht-in ganz Deutschland!

    Neuer Franchisepartner gesucht-in ganz Deutschland!

    Wir wachsen weiter! 

    Wir suchen kompetente Partner, als selbständige Unternehmer die mit uns unsere Burger-Leidenschaft zum Erfolg führen möchten. 

    Aktuell suchen wir neue Franchisepartner in 

    • Nürnberg
    • Mönchengladbach
    • Köln 
    • Augsburg

    Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

  • Gastronomie-Franchise-System Ruff‘s Burger vereinbart Zusammenarbeit mit Otto‘s Burger

    Gastronomie-Franchise-System Ruff‘s Burger vereinbart Zusammenarbeit mit Otto‘s Burger

    Gastronomie-Franchise-System Ruff‘s Burger vereinbart Zusammenarbeit mit Otto‘s Burger

    Ruff’s Burger wurde bereits im Jahr 2008 gegründet - zunächst mit einem ersten Imbisswagen auf einem Wochenmarkt. 2019 wurde die Burger-Kette von der Gustoso Gruppe übernommen. Jetzt haben Ruff‘s Burger aus München und Otto‘s Burger aus Hamburg eine strategische Partnerschaft vereinbart.

    Wie die 2015 gegründete Gustoso Gruppe mitteilt, sollen die im süddeutschen bzw. norddeutschen Raum etablierten Marken weiterentwickelt werden. Die Gustoso Gruppe wird dabei unter anderem im Hintergrund den Aufbau von professionellen administrativen Strukturen unterstützen. Vor rund einem Jahr hatte Ruff’s Burger bereits die Burger-Kette Max + Muh übernommen. Die Gustoso Gruppe steht auch hinter den Gastronomie-Franchise-Systemen Ciao Bella und Cotidiano.

    „Beide Marken haben in ihrer Region eine starke Fan-Gemeinde und ergänzen sich extrem gut“, sagt Alexander Kleinhans, der als Mitgründer und Geschäftsführer von Ruff‘s Burger für Personal und Expansion verantwortlich zeichnet. „Unsere Restaurants haben vieles gemeinsam. Durch die Zusammenarbeit können wir zusammen erfolgreich weiterwachsen und in ganz Deutschland expandieren“, ergänzt Daniel MacGowan-von Holstein, Gründer und Geschäftsführer von Otto‘s Burger.

    Ruff’s Burger listet aktuell 14 Standorte auf seiner Website. Acht davon sind Restaurants, fünf sind Imbiss-Standorte. Hinzu kommt ein Food-Lounge-Standort. Otto‘s Burger gibt es zurzeit dreimal in Hamburg und einmal in Köln. (red.)

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Katja Bauer

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.