MR.BAKER

MR.BAKER Lizenz - Selbstbedienungsbäckerei als Geschäftsidee

MR.BAKER
  • Gründung: 2002
  • Lizenzart: Lizenz-System
  • Geschäftsart: Selbstbedienungsbäckereien
Eigenkapital
30.000 - 40.000 EUR
Eintrittsgebühr
3.000 EUR
Lizenzgebühr
250 EUR monatlich

Ganz nach dem Motto “Top-Qualität zu günstigen Preisen” bietet das Unternehmen MR.BAKER in seinen Stores ein bewährtes Selbstbedienungssystem für Backwaren. Dabei liefert die Marke MR.BAKER stets hohe Qualität zu günstigen Preisen und kann durch das SB-System viele Kosten einsparen. Für Gründer*innen bietet sich eine ideale Einstiegsmöglichkeit, um im Unternehmertum Fuß zu fassen. Lizenznehmer*innen erhalten von Beginn an adäquate Unterstützung seitens der Zentrale. Einkaufsvorteile und eine hohe Rendite sind zwei der vielen Pluspunkte des MR.BAKER Geschäftskonzeptes. Jetzt Lizenz anfragen!

MR.BAKER Lizenz-System

Das Lizenz-System MR. BAKER für SB-Back-Shops

MR. BAKER ist eines der ersten Selbstbedienungsbäckerei-Filialsysteme im günstigen Lizenzverfahren. 

Top-Qualität zu günstigen Preisen - das ist unser Erfolgsgeheimnis. Wir präsentieren ein komplettes Backwarensortiment in unnachahmlicher Frische und Qualität - bis zu 50% preiswerter als bei einem herkömmlichen Bäcker! Unsere Produkte sind knackig frisch und lecker – und durch Selbstbedienung wird der Einkauf im Backshop für unsere Kunden zum Erlebnis.

Wir verkaufen ausschließlich Backwaren aus zertifizierten Betrieben, sowie landestypische Spezialitäten aus Frankreich, Italien und Spanien. Unter dem Slogan "...backt pausenlos frisch!" werden alle Produkte stets frisch gebacken. Viele Backwaren sind DLG-prämiert!

Das bewährte MR.BAKER-Lizenzsystem bringt vom ersten Tag an Umsatz und Erfolg - gepaart mit deiner Einsatzbereitschaft und deinem unternehmerischen Ehrgeiz ist das der Schlüssel für eine gesicherte Existenz! 

  • Unser attraktives Lizenzkonzept

    Wir bieten dir folgende Vorteile:

    • Wettbewerbsstärke: Ein erfolgserprobtes Geschäftskonzept und ein komplettes Leistungspaket verschaffen dir von Anfang an einen Marktvorsprung.
    • Professionalität: Ein ausgereiftes Marketing-Konzept sowie ein ausführlicher Know-How-Transfer ermöglichen dir auch bei einem Quereinstieg den erfolgreichen Aufbau eines eigenen Backshops. Die starke Marke MR.BAKER und das gute Image erleichtern den Einstieg!
    • Einkaufsvorteile: Durch den Zentraleinkauf bei renommierten Lieferanten werden beste Qualität, schnelle Lieferung und günstige Preise garantiert.
    • Schriftliche Ausführung: Ein fairer Lizenzvertrag sowie ein Handbuch definieren die Regeln der Partnerschaft.
    • Schnelle Marktdurchdringung: Kurze Marktprofilierungs- und Etablierungs-Zeiten durch das bekannte MR.BAKER System.
    • Der/die eigene Chef*in: Du bist  selbstständige*r Inhaber*in einer MR.BAKER-Filiale mit allen unternehmerischen Freiheiten.
    • Hohe Rendite: Höchst attraktive Einkaufspreise direkt von einem renommierten Backwaren-Hersteller versprechen dir eine hohe Rendite.
    • Finanzplanung: Ein Finanzierungskonzept sowie Umsatz- und Kostenpläne helfen dir unter anderem bei der Finanzplanung.
    • Managementhilfen: Im Bereich Management erhältst du umfassende Unterstützung.
  • Bist du bereit, eine Herausforderung anzunehmen? 

    Als Lizenzpartner*in von MR.BAKER agierst du als selbständige*r Unternehmer*in und bist zuständig für die Führung deiner SB-Bäckerei und deiner Mitarbeiter*innen. Du konzentrierst dich auf den Verkauf und die Kundenbeziehungen vor Ort und bist zuständig für das lokale Marketing. 

    Du erhältst von MR.BAKER kostenlose Schulung und Betreuung von Anfang an. Außerdem Standorte, Standortanalysen,  Rentabilitätsberechnungen, Finanzierungspläne und Schulung der Mitarbeiter. Durch den Zentraleinkauf von MR.BAKER können preiswerte Ladenausstattungen, Zubehörartikel und ein sehr günstiger Backwarenbezug direkt vom Hersteller angeboten werden. 

    Damit liegen die Verkaufspreise von MR.BAKER bis zu über 50% günstiger als in einer klassischen Bäckerei - bei häufig höherem Qualitätsniveau, denn viele Backwaren sind DLG-prämiert! Bei einer geringen monatlichen Lizenzgebühr von nur 250 EUR macht das Geldverdienen bei MR.BAKER richtig Spaß.

  • Nutze die Chance und werde unser*e Partner*in! 

    Lizenzen zum Betreiben einer MR.BAKER Selbstbedienungsbäckerei-Filiale vergeben wir an Existenzgründer*innen und selbstständige Unternehmer. Branchenkenntnisse sind dafür nicht erforderlich. 

    Hast du Freude im Umgang mit Backwaren und Lebensmitteln? Zählen unternehmerische Initiative, Kontaktfreudigkeit, Organisationsfähigkeit und Serviceorientierung zu deinen Stärken?

    Dann ist MR. BAKER das richtige Unternehmen für dich!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • BACK-FACTORY
    BACK-FACTORY

    BACK-FACTORY

    Quick-Service-Gastronomie
    Wir bieten unseren Partnern ein erprobtes backgastronomisches Konzept zum einfacheren Markteinstieg & die regionale Markteroberung mit mehreren Filialen
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BackWerk
    BackWerk

    BackWerk

    Backgastronomie
    Machen Sie sich selbständig mit BackWerk – dem Franchise-Geber des Jahres 2011 und 2013! Wir suchen starke Partner mit Unternehmergeist.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Coffee-Bike
    Coffee-Bike

    Coffee-Bike

    Mobiler Coffee-Shop
    Starten Sie jetzt Ihr Coffee-Bike. Werden Sie Partner eines der am schnellsten wachsenden Franchise-Systeme Deutschlands!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • COFFREEZ - frozen coffeebar
    COFFREEZ - frozen coffeebar

    COFFREEZ - frozen coffeebar

    Coffeeshopsystem
    Machen Sie sich mit den Trends Frozen Drinks aus regionalen Produkten und Fairtrade Kaffee selbstständig: Werden Sie Franchise-Partner bei COFFREEZ!
    Benötigtes Eigenkapital: 7.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • IHLE
    IHLE

    IHLE

    Bäckerei-Café / Filialgeschäft
    IHLE-Pächter – Ihre Chance! Eröffnen Sie Ihr Bäckereicafé oder Bäckergeschäft. Mit IHLE – der Top-Marke im Süden. Lukratives Pachtmodell!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Kamps Bäckereien und Bäckereien mit Backstube
    Kamps Bäckereien und Bäckereien mit Backstube

    Kamps Bäckereien und Bäckereien mit Backstube

    Kamps Bäckerei und Kamps Backstube
    Selbstständig machen – mit Deutschlands Bäckerei Marke Nummer eins. Jetzt Kamps Bäckerei oder Backstube eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • NORDSEE
    NORDSEE

    NORDSEE

    Systemgastronomie
    Traditionelle und neuartige Fischgerichte, köstliche Meeresfrüchte und knackig-frische Salate in einer angenehmen, maritimen Atmosphäre.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 150.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Nur Hier
    Nur Hier

    Nur Hier

    Bäckerei
    Eigener Chef werden? NUR HIER! Die beliebte Holzofenbrot-Bäckerei der Region Hamburg sucht Sie – als Partner in Norddeutschland!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Subway®
    Subway®

    Subway®

    Systemgastronomie als Take-away und Lieferservice
    Individuelle Sandwiches, eine beliebte Marke und ein weltbekanntes Gastronomiekonzept, das auch Krisenzeiten standhält: JETZT Restaurant eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über MR.BAKER

  • SB-Bäckerei-Kette Mr.Baker relauncht Marke

    SB-Bäckerei-Kette Mr.Baker relauncht Marke

    SB-Bäckerei-Kette Mr.Baker relauncht Marke

    SB-Bäckerei-Kette Mr.Baker relauncht Marke

    Die als Lizenz-System betriebene SB-Bäckerei-Kette Mr.Baker ist seit Anfang des Jahres auf rund 70 Standorte gewachsen. Bis Ende 2010 sollen fünf weitere Lizenz-Partner an den Start gehen. Um sich künftig frischer und moderner zu präsentieren, hat Mr.Baker zudem sein Corporate Design überarbeitet.

    Wie das Unternehmen mitteilt, wurde der Relaunch der Marke Mitte 2010 konzipiert und befindet sich derzeit in der Umsetzungsphase. Dabei wurden nicht nur Elemente wie das Mr.Baker-Logo umgestaltet. Auch das Design der Filialen wurden neu konzipiert. In Zukunft sollen die Mr.Baker-Shops wie ein aktuell in Aachen eröffneter Standort (s. Bild) von sonnigen Gelbtönen dominiert werden. Auch neue Werbeideen für die Plakat- und Flyerkommunikation zählen zum Relaunch-Paket.

    Der erste Mr.Baker-Standort eröffnete Anfang 2002 in Remscheid. Neben Backwaren bieten die Shops der SB-Kette auch Snacks zum Mitnehmen oder für den Sofortverzehr an. Mehr über Mr. Baker erfahren Sie am Virtuellen Messestand des Unternehmens, hier im Franchiseportal - einfach durch Klick auf das Firmenlogo rechts. (apw)

  • MR. BAKER - Gründung eines zukunftsträchtigen Lizenz-Unternehmens

    MR. BAKER - Gründung eines zukunftsträchtigen Lizenz-Unternehmens

    MR. BAKER - Gründung eines zukunftsträchtigen Lizenz-Unternehmens

    Nutzen Sie diese Chance und kontaktieren Sie den Lizenzgeber! Mit über 60 Filialen und einem stetigen Wachstum zählt das Lizenz-System MR.BAKER zu den führenden Anbietern von Selbstbedienungs-Bäckereien. MR. BAKER ist das erste Selbstbedienungsbäckerei-Filialsystem im günstigen Lizenzverfahren. Hinter MR.BAKER stehen zertifizierte Produktionsstätten mit rationellen Fertigungsmethoden, womit hochwertige Qualitätsbackwaren garantiert werden. Das laufend frisch gebackene Sortiment von MR.BAKER übertrifft in Qualität und Preis herkömmliche Bäckereien - viele Backwaren sind DLG-prämiert.

  • Mr.Baker präsentiert sich in der Virtuellen Messe

    Mr.Baker präsentiert sich in der Virtuellen Messe

    Mr.Baker präsentiert sich in der Virtuellen Messe

    Anfang 2002 öffnete in Remscheid die erste Mr.Baker Filiale ihre Pforten. Inzwischen bieten über 50 Shops der SB-Kette ein breites Backwaren-Sortiment und viele Snack-Artikel zum Mitnehmen oder für den Sofortverzehr an. Seinen Franchise-Nehmern verspricht Mr.Baker hohe Rentabilität, eine Rundum-Betreuung und die Wahrung der Selbstständigkeit für jeden Betreiber.

    Gegen eine einmalige Lizenzgebühr erhalten die Mr.Baker Partner das Recht zur Nutzung der Marke, die Objekt-Planung, Personal-Schulungen, Backeinweisungen und diverse Einkaufsvorteile. Für die weitere Vor-Ort-Betreuung, den gemeinsamen Internetauftritt, Werbe- und Verkaufsförderungsmaßnahmen, Pressearbeit und weitere Leistungen wird ein vom Umsatz unabhängiger monatlicher Lizenzbeitrag fällig. Mit zertifizierte Produktionsstätten für die Mr.Baker Backwaren bietet das Unternehmen seinen Franchise-Partnern nach eigener Einschätzung zusätzliche Sicherheit bei der Existenzgründung.

    Als neue Standorte für Mr.Baker Shops kommen exponierte Lagen in Fußgängerzonen oder 1b-Lagen mit 80 bis 150 m² in Frage. Fachausbildungen oder besondere Branchenkenntnisse sind Mr.Baker zufolge nicht erforderlich, da das Unternehmen seinen Franchise-Partnern kostenlose Fach-und Personal-Schulungen bietet. Mehr über Mr. Baker erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (mz)

  • Mr.Baker präsentiert sich in der Virtuellen Messe

    Mr.Baker präsentiert sich in der Virtuellen Messe

    Mr.Baker präsentiert sich in der Virtuellen Messe

    Anfang 2002 öffnete in Remscheid die erste Mr.Baker Filiale ihre Pforten. Inzwischen bieten über 50 Shops der SB-Kette ein breites Backwaren-Sortiment und viele Snack-Artikel zum Mitnehmen oder für den Sofortverzehr an. Seinen Franchise-Nehmern verspricht Mr.Baker hohe Rentabilität, eine Rundum-Betreuung und die Wahrung der Selbstständigkeit für jeden Betreiber. Gegen eine einmalige Lizenzgebühr erhalten die Mr.Baker Partner das Recht zur Nutzung der Marke, die Objekt-Planung, Personal-Schulungen, Backeinweisungen und diverse Einkaufsvorteile. Für die weitere Vor-Ort-Betreuung, den gemeinsamen Internetauftritt, Werbe- und Verkaufsförderungsmaßnahmen, Pressearbeit und weitere Leistungen wird ein vom Umsatz unabhängiger monatlicher Lizenzbeitrag fällig. Mit zertifizierte Produktionsstätten für die Mr.Baker Backwaren bietet das Unternehmen seinen Franchise-Partnern nach eigener Einschätzung zusätzliche Sicherheit bei der Existenzgründung.

    Als neue Standorte für Mr.Baker Shops kommen exponierte Lagen in Fußgängerzonen oder 1b-Lagen mit 80 bis 150 m² in Frage. Fachausbildungen oder besondere Branchenkenntnisse sind Mr.Baker zufolge nicht erforderlich, da das Unternehmen seinen Franchise-Partnern kostenlose Fach-und Personal-Schulungen bietet. Mehr über Mr. Baker erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (mz)

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.