Zum Bereich für Franchisegeber
BEST FOR

BEST FOR Franchise Shops für günstige Original Lifestyle Deko Artikel

  • Gründung: 2015
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Handel Lifestyleprodukten, Accessoires und Dekoartikeln
Eigenkapital
30.000 - 110.000 EUR
Eintrittsgebühr
3.000 EUR
Lizenzgebühr
Keine Lizenzgebühr

BEST FOR Franchise-System

Erfolgreiche Geschäftsideen für Existenzgründer brauchen einzigartige Produkte. BEST FOR hat über 8.000 davon!

  • BEST FOR = das Schönste für Zuhause, fürs Outfit, Büro u.m.

    Beauty-Artikel, Mode-, Wohn- und Deko-Accessoires für Zuhause, Party-Artikel, Verspieltes für Kinder, Gadgets, Schönes fürs Büro: Die Produkte von BEST FOR zaubern ein Lächeln. Sie bringen Farbtupfer und ein Stück Luxus ins Alltagsleben. Qualität zu erschwinglichen Preisen. Wie der Name schon sagt: das Beste für jeden Zweck.

  • BEST FOR Your Business

    BEST FOR ist eine ausgezeichnete europäische Franchise-Marke und ein Hersteller mit Sitz in Saloniki. BEST FOR produziert hochwertige und innovative Design-Produkte für jeden Geldbeutel. Jeder Store ist ein Schlaraffenland für Freunde schöner Dinge. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken – bei wöchentlich wechselnden Angeboten, Indoor-Promotions oder saisonalen Aktionen wie zu Weihnachten oder bei Schulbeginn.

  • Original – zu teuer? BEST FOR schließt die Markt-Lücke!

    Jeden Monat entwickelt BEST FOR 200 neue Qualitätsprodukte und stellt sie zu beispiellos niedrigen Kosten her. Das steht hinter dem Konzept „The New Philosophy Stores“. Dadurch erreichen BEST FOR-Store-PartnerInnen außerordentlich hohe Rentabilität und Gewinnmargen. BEST FOR Franchising!

    Das BEST FOR-Franchise-Leistungspaket:

    • Finanzplanungshilfen: Investitionsplan, Umsatz- & Kostenplan und Liquiditätsplan
    • Bestehende Bankkontakte für Kreditverhandlungen
    • Unterstützung bei Kreditverhandlungen und Fördermittel-Anträgen
    • Leasing- bzw. Kreditvermittlung und Möglichkeit von Beteiligungen bzw. Joint Venture
    • Personalisierter Marketing- und Betriebsplan
    • Konsignationslager (schnelle Lieferung, keine Lagerhaltung und Kapitalbindung beim Franchisenehmer)
    • Eingehende Grund- und Aufbauschulungen, Hospitation im Pilotbetrieb und laufende Betreuung im Geschäftsbetrieb
    • Regelmäßige Fach-Seminare für Marketing und Vertrieb
    • Unterstützung bei der Standortsuche, Standortanalyse und Einrichtungsplanung
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Unterstützung bei der Einrichtungsplanung/Shop-Gestaltung
    • „Multi-Channel“-Marketing-Philosophie u.a. mit Print/Anzeigen, Blogs, Facebook, Twitter, Instagram etc.
    • Dauerhafte IT-Unterstützung
    • Zentraler Einkauf
    • Unterstützung u.a. bei Organisation und Buchführung
    • Intranet und Warenwirtschaftssystem
    • Gebietsschutz
    • u.v.m.

    BEST FOR Franchise-PartnerInnen zahlen keine Lizenz- und Marketinggebühren: Die Zentrale generiert Einnahmen durch internen Warenbezug. Die Franchise-PartnerInnen richten einen Shop von ca. 80 bis 260 Quadratmeter Fläche ein. Idealerweise in A-Lagen (Shopping Malls, Fußgängerzonen) mit hoher Besucherfrequenz.

  • Selbstständig machen heißt Träume verwirklichen. Verwirklichen Sie Ihren!

    Ist das Ihr Traum: ein Handel mit Lifestyle-Produkten, Deko-Artikeln und schönen Accessoires? Mit echten Originalen und hohen Renditen? Dann freuen wir uns auf Sie!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Kvik
    Kvik

    Kvik

    Küchenstudio - Küche, Bad und Schranklösungen in dänischem Design, eigene Produktion
    Kvik- Interieur für Küche Bad und Schlafzimmer im Dänischen Design. Jetzt Franchise-PartnerIn werden und das Trendthema aufgreifen
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • LeckerLecker
    LeckerLecker

    LeckerLecker

    Süßwarenhandel im Shopsystem
    Eröffnen Sie Ihr Geschäft mit LeckerLecker, dem Süßwaren-Discount-Franchise. Erwerben Sie Ihre Shop-Lizenz oder starten Sie als Multi-Unit-Partner!
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • DOGSTYLER
    DOGSTYLER

    DOGSTYLER

    Einzelhandel, Hundeerlebniswelt
    Erste Wahl für den Vierbeiner: das einzige Geschäft nur mit Premium-Qualität für Hund & Herrn. Ein Konzept – weitab vom Wettbewerb.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 65.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Linde Gas & More
    Linde Gas & More

    Linde Gas & More

    Fachhandel für Gase, Services und Schweißtechnik
    Sie sind eine motivierte und vertriebsorientierte Persönlichkeit und streben nach Selbständigkeit. Dann gründen Sie Ihren eigenen Gas & More Shop zusammen mit dem Markführer.
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 - 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • VIOLAS' Gewürze und Delikatessen
    VIOLAS' Gewürze und Delikatessen

    VIOLAS' Gewürze und Delikatessen

    Vertrieb von Gewürzen, Reis- & Risottomischungen, Ölen, Pasta- und Polenta-Variationen
    Köstlichkeiten für Gourmets und Feinschmecker – Eröffnen Sie mit dem Franchise-System von VIOLAS' Gewürze und Delikatessen Ihren eigenen Feinkostladen.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • BACK-FACTORY
    BACK-FACTORY

    BACK-FACTORY

    Quick-Service-Gastronomie
    Wir bieten unseren Partnern ein erprobtes backgastronomisches Konzept zum einfacheren Markteinstieg & die regionale Markteroberung mit mehreren Filialen
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Janny's Eis
    Janny's Eis

    Janny's Eis

    Quickservice Systemgastronomie
    Rund 130 Eis-Shops: Die FranchEIS Nummer eins in Deutschland. Der Spezialist für Eis, Kaffee und Snacks. Jetzt Lizenz sichern, Standort eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • bauSpezi Baumarkt
    bauSpezi Baumarkt

    bauSpezi Baumarkt

    Bau- und Heimwerkermärkte ( regionale Nahversorger, Fachmärkte ), Discountbaumärkte
    Die große Marke für Bau- und Heimwerkermärkte an kleineren und mittleren Standorten. Jetzt Lizenz sichern und eigenen Baumarkt eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 - 1.000.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Mail Boxes Etc.
    Mail Boxes Etc.

    Mail Boxes Etc.

    Premium Logistik-Dienstleister: Full-Service für Versand, Verpackung, Grafik & Druck
    Starten Sie durch als Partner von MAIL BOXES ETC.! Dem weltgrößten Franchise-Netz für Business-Services: Verpackung, Grafik, Druck, Versand.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Schnellansicht
    Details

Beiträge über BEST FOR

Selbstständig mit dem eigenen BEST FOR Store: Gute Geschäfte für Kunden und Franchise-Gründer

Selbstständig mit dem eigenen BEST FOR Store: Gute Geschäfte für Kunden und Franchise-Gründer

Accessoires für fast alle Lebensbereiche bietet BEST FOR seinen Kundinnen und Kunden. Mit seinen Produkten will das 2015 in Griechenland gegründete Unternehmen kreative Innovationen und etwa Luxus in den Alltag bringen. Nach der Eröffnung von fünf Stores in vier europäischen Ländern ermöglicht BEST FOR nun auch Franchise-Partnern in Deutschland, Österreich und in der Schweiz den Start in die Selbstständigkeit.

Ob für Frauen, Männer oder Kinder, fürs Zuhause, fürs Büro oder für die Freizeit: BEST FOR legt bei seinem rund 8.000 Artikel umfassenden Sortiment großen Wert auf Designqualität, Einzigartigkeit und Funktionalität - und das alles bei stets erschwinglichen Preisen. Das Angebot wird dabei wöchentlich um neue attraktive Accessoires erweitert, auch im Rahmen von saisonalen Aktionen oder zu Anlässen wie Feiertagen.

Hohe Attraktivität und Rentabilität

BEST FOR entwickelt jeden Monat rund 200 neue Produkte und achtet dabei nicht nur auf die Qualität, sondern auch auf sehr günstige Produktionskosten. Damit erreichen auch die von den Franchise-Partnern geführten Stores beides: hohe Attraktivität für die Kunden und hohe Rentabilität für die Inhaber.

Unterstützung rundum, aber keine Lizenz- und Marketinggebühren

Wer sich mit seinem eigenen BEST FOR Store selbstständig machen will, wird vom Franchise-Geber in allen zentralen Gründungsbelangen unterstützt: sei es bei Finanzierungsfragen, bei der Standortwahl, beim Marketing, der Einrichtung des Geschäfts oder im Bereich der Ausbildung. Die Franchise-Nehmer erhalten zudem Hilfe bei der Buchführung und profitieren von einem Intranet, einem Warenwirtschaftssystem und Gebietsschutz.

BEST FOR Franchise-Partner zahlen darüber hinaus keine Lizenz- und Marketinggebühren: Die Systemkosten werden durch den internen Warenbezug gedeckt. Beste Rahmenbedingungen also für den Start in die Selbstständigkeit. Für genauere Informationen sollten Interessenten einfach gleich anfragen und sich ihre Chance auf eine Partnerschaft mit BEST FOR sichern.


22.3.2018 © Copyright FranchisePORTAL

BEST FOR
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.