ZOO & Co.: Franchise-System für Tier-Nahrung & Tier-Zubehör

ZOO & Co.

ZOO & Co. - Da geht's Tier gut

ZOO & Co. bietet Franchise-Lizenzen, mit denen die Partner/Innen ihren eigenen Zoofachhandel eröffnen. ZOO & Co.-Händler führen Haustiere, Tierfutter und Tierzubehör. Sie vermitteln Kenntnisse über artgerechte Tierhaltung und Pflege. Als Partner/Innen profitieren sie von den Vorteilen einer großen Einkaufsgemeinschaft und Marketingleistungen der Zentrale.

Eigenkapital
20.000 EUR
Eintrittsgebühr
5.000 EUR
Lizenzgebühr
0.4% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


0,4 - 1,0 % vom Bruttoumsatz.
Alexander  Kisse
Dein Ansprechpartner:
Alexander Kisse

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.

ZOO & Co. Franchise-System

Sie lieben Tiere und würden dieses Hobby gerne zu Ihrem Beruf machen? Dann bietet Ihnen ZOO & Co. die Chance, auf die Sie gewartet haben: 

Machen Sie sich mit unserer Unterstützung selbstständig und eröffnen Sie ihren eigenen Zoofachhandel!

Unsere Geschichte:

Im April 2001 startete ZOO & Co. mit 70 Partnerbetrieben in Deutschland. Die Expansion schritt zügig voran – bereits 2003 eröffnete der 100. Fachmarkt! Inzwischen ergänzen umsatzstarke Eigenmarken wie z. B. KI KA IBA und MAJESTIC unser Sortiment. Zu unserem Kundenservice zählen u. a. das Kundenmagazin „freunde“ und die Kundenkarte „freunde“ mit 3%-Sofortrabatt und vielen weiteren Vorteilen und Kundenbindungsmechanismen. Mittlerweile zählen über 140 Fachmärkte zu ZOO & Co..

  • Unsere Philosophie:

    „Der Tierfreund und sein Heimtier stehen bei uns im Mittelpunkt.“ Das war von Anfang an unser Motto! Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeichnen sich durch Fachwissen und Freundlichkeit aus. Wir setzen stets unser ganzes Know-how ein, um unsere Kunden optimal zu beraten und zu einer artgerechten Heimtierhaltung beizutragen. Die Geschäftsidee von ZOO & Co. bedeutet, Tierliebe und Tierwissen professionell umzusetzen.  Daher sehen wir unsere Aufgabe darin, unseren Kunden verantwortungsvoll Heimtiere zu verkaufen und Produkte anzubieten, die die artgerechte Haltung, Ernährung und Pflege der tierischen Freunde ermöglichen. Unsere Fachmärkte bieten ein breites und tiefes Vollsortiment mit Nahrungsprodukten und Zubehör für Hunde, Katzen, Nager, Vögel, Aquarien- und Terrarientiere sowie für den Gartenteich an.

    ZOO & Co. ist ein System der SAGAFLOR AG, Kassel, und in Deutschland der Experte im tierführenden Zoofachhandel. Für klug kalkulierende Zoofachhändler und qualifizierte Quereinsteiger lohnt es sich, Partner von ZOO & Co. zu werden, denn wir expandieren auch weiterhin – gemeinsam mit Ihnen. Wir unterstützen unsere Partner auf allen Ebenen, professionell und unkompliziert. Wir helfen bei der Standortsuche, den Mietvertragsverhandlungen und unterstützen Sie bei der Finanzierung Ihres Schrittes in eine sichere Zukunft. 

  • Nutzen Sie Ihre Chance zur Existenzgründung

    Neben Ihren Vorteilen als Mitglied einer starken Einkaufsgemeinschaft profitieren Sie u. a. von unserem leistungsstarken Marketing bei Ihren Verkaufsaktivitäten, von A wie Anzeige bis Z wie ZOO & Co. Event.

    Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren ersten Schritten in die große ZOO & Co.-Gemeinschaft. Wir bieten Ihnen die dafür notwendige Erfahrung und ein spezielles Einsteigerprogramm, ebenso wie Schulungen zu verschiedenen Themen. Beim Abrufen staatlicher Fördermittel unterstützen wir Sie durch unser Know-how. 

    Auch nach Ihrem Start helfen wir Ihnen, so stehen Ihnen z. B. unsere erfahrenen Partnerberater mit Rat und Tat engagiert zur Seite. Nutzen Sie ihre Chance zur Existenzgründung und starten Sie mit ZOO & Co. in eine tierisch erfolgreiche Zukunft!

    Nehmen Sie mit uns Kontakt auf - wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Wir suchen in ganz Deutschland neue Partner!

Schlage jetzt deine Region vor und erhalte ein ausführliches Infopaket

Außerdem suchen wir konkret hier neue Partner

  • 50667 Köln
    Standort-Neugründung
  • 52062 Aachen
    Standort-Neugründung
  • 17489 Greifswald
    Standort-Neugründung
  • 40721 Hilden
    Standort-Neugründung
  • 33605 Bielefeld
    Standort-Neugründung
  • 95326 Kulmbach
    Standort-Neugründung
  • 46395 Bocholt
    Standort-Neugründung
  • 47433 Moers
    Standort-Neugründung
  • 41462 Neuss
    Standort-Neugründung
  • 41063 Mönchengladbach
    Standort-Neugründung
  • 80995 München
    Standort-Übernahme

Videos über ZOO & Co.

Alexander  Kisse
Ansprechpartner:
Alexander Kisse
Infopaket anfordern

Beiträge über ZOO & Co.

  • Tierbedarfskette Zoo & Co.: Multi-Unit-Franchisepartner eröffnen weitere Standorte

    Tierbedarfskette Zoo & Co.: Multi-Unit-Franchisepartner eröffnen weitere Standorte

    Tierbedarfskette Zoo & Co.: Multi-Unit-Franchisepartner eröffnen weitere Standorte

    Das Franchise-System Zoo & Co. wurde im Jahr 2001 gegründet. Die Fachhandelskette bietet ihren Kundinnen und Kunden ein Vollsortiment an Nahrungsprodukten und Zubehör für Haustiere wie Hunde, Katzen, Nager, Vögel, Aquarien- und Terrarientiere. An manchen Standorten werden auch lebende Tiere verkauft. Aktuell meldet das Unternehmen der Sagaflor AG die Eröffnung neuer Standorte durch bestehende Franchise-Nehmer.

    Am 26. April 2021 machte Franchise-Partner Thomas Aumüller in Gütersloh einen neuen Zoo & Co.-Fachmarkt auf. Er zeichnet damit für drei Standorte des Franchise-Systems verantwortlich. Die beiden anderen befinden sich in Belm und Georgsmarienhütte. Auf insgesamt fünf Zoo & Co.-Fachmärkte bringt es nun Franchise-Nehmerin Dina Lehmann. Nach Standorten in Kreuztal, Olpe, Gummersbach und Kierspe eröffnete sie am 12. Mai 2021 einen neuen Markt in Lennestadt. „Bei der Sagaflor AG habe ich die Möglichkeit mein Unternehmen an persönlichen und individuellen Bedürfnissen auszurichten“, kommentiert Dina Lehmann die Neueröffnung.

    Insgesamt listet Zoo & Co. zurzeit rund 120 Standorte in Deutschland auf seiner Website. Wer sich als Franchise-Nehmer von Zoo & Co. selbstständig macht, profitiert laut Unternehmen unter anderem von einem zentralen Einkauf, rohertragsstarken Eigenmarken und einer zentralen Warenwirtschaftslösung. Zudem erhalten die Partner Unterstützung in vielen weiteren Bereichen, etwa beim Ladenbau und beim Marketing. (red.)

  • Zoo & Co. – Franchise-Partnerin eröffnet Markt in Einkaufszentrum

    Zoo & Co. – Franchise-Partnerin eröffnet Markt in Einkaufszentrum

    Zoo & Co. – Franchise-Partnerin eröffnet Markt in Einkaufszentrum

    Zoo & Co.-Märkte bieten ein Vollsortiment an Nahrungsprodukten und Zubehör für Hunde, Katzen, Nager, Vögel, Aquarien- und Terrarientiere. Zur Kernkompetenz vieler Standorte zählt zudem der Handel mit lebenden Tieren. Aktuell meldet das 2001 gegründete Franchise-System eine weitere Neueröffnung.

    Wie Zoo & Co. mitteilt, machte der neue Fachmarkt Ende März 2021 in einem Einkaufszentrum in Alzey auf. In der Regel befinden sich Zoo & Co.-Märkte eher in der Nähe von Lebensmittelmärkten, Gartencentern, Getränkemärkten und Fachhandelszentren. „Ich wollte mit dem Markt in einem Einkaufszentrum etwas Neues ausprobieren. Zudem wollte ich auch in der Nähe meiner Heimatstadt Neuhemsbach sein“, sagt Franchise-Partnerin Petra Reimers-Ingendae. Sie zeichnet bereits seit 2016 für einen Zoo & Co.-Fachmarkt im über 300 km entfernten Memmingen verantwortlich.

    Franchise-Nehmer, die sich mit ihrem eigenen Zoo & Co.-Markt selbstständig machen, profitieren dem Unternehmen zufolge von einer starken Einkaufsgemeinschaft, Unterstützung beim Marketing, niedrigen Franchise-Gebühren und transparenten Abrechnungen. Auch bei der Standortsuche, den Mietvertragsverhandlungen und der Gründungsfinanzierung begleitet Zoo & Co. seine Franchise-Nehmer. Das Franchise-Angebot richtet sich sowohl an erfahrene Zoofachhändler als auch an branchenfremde Quereinsteiger. (red.)

  • 20 Jahre Zoo & Co. – Franchise-System für Tierbedarf feiert Neueröffnung im Jubliäumsjahr

    20 Jahre Zoo & Co. – Franchise-System für Tierbedarf feiert Neueröffnung im Jubliäumsjahr

    20 Jahre Zoo & Co. – Franchise-System für Tierbedarf feiert Neueröffnung im Jubliäumsjahr

    20 Jahre Zoo & Co. – Franchise-System für Tierbedarf feiert Neueröffnung im Jubliäumsjahr

    Zoo & Co. wurde vor ziemlich genau 20 Jahren – am 5. April 2001 – mit zunächst 70 Partnerbetrieben gegründet. 2003 begann das Franchise-System, auch Eigenmarken ins Sortiment aufzunehmen. Aktuell feiert das Unternehmen, das zur Sagaflor AG zählt, die erste Neueröffnung des Jahres 2021.

    Zoo & Co.-Märkte bieten ein Vollsortiment an Nahrungsprodukten und Zubehör für Hunde, Katzen, Nager, Vögel, Aquarien- und Terrarientiere. Ende Februar 2021 machte nun ein neuer, rund 600 Quadratmeter großer Zoo & Co.-Fachmarkt auf: im thüringischen Sondershausen. Geführt wird der neue Markt von Franchise-Partner Kay Fritz, der bereits zwei weitere Zoo & Co.-Fachmärkte in Erfurt und Mühlhausen betreibt. Kay Fritz will mindestens noch zwei weitere Zoo & Co.-Standorte eröffnen, einen davon vielleicht noch in diesem Jahr. Schwerpunkt des neuen Markts in Sondershausen ist wie auch in den beiden anderen Standorten des Partners die Aquaristik.

    Insgesamt listet Zoo & Co. derzeit etwa 120 Märkte in Deutschland auf seiner Website. Seinen Franchise-Nehmern verspricht das Unternehmen unter anderem Unterstützung beim Marketing, niedrige Franchise-Gebühren und transparente Abrechnungen. Zum hilft die Systemzentrale in Kassel bei der Standortsuche, den Mietvertragsverhandlungen und der Gründungsfinanzierung. Das Franchise-Angebot richtet sich sowohl an erfahrene Zoofachhändler als auch an branchenfremde Quereinsteiger. (red.)

    Bild: Zoo & Co.

  • Zoo & Co. eröffnet neuen Franchise-Standort

    Zoo & Co. eröffnet neuen Franchise-Standort

    Zoo & Co. eröffnet neuen Franchise-Standort

    Zoo & Co.-Märkte bieten ihren Kundinnen und Kunden ein Vollsortiment an Nahrungsprodukten und Zubehör für Hunde, Katzen, Nager, Vögel, Aquarien- und Terrarientiere. An vielen Standorten gibt es auch eine Lebendtierabteilung. Jetzt hat das 2001 gegründete Franchise-System einen neuen Standort eröffnet.

    Wie Zoo & Co. mitteilt, machte der rund 450 Quadratmeter großer Heimtierfachmarkt am 12. November 2020 im bayerischen Bürgstadt/Miltenberg auf. Der neue Markt bietet ein breites Sortiment mit Fokus auf Hunde- und Katzenbedarf. Aber auch Futter und Zubehör für Kleintiere, Zier- und Wildvögel, Süßwasseraquaristik und ein Basis-Teichsortiment gehören zum Angebot. Inhaber des Marktes ist Franchise-Nehmer Bernd Grewe, der seit 25 Jahren im Zoofachhandel aktiv ist.

    Insgesamt listet Zoo & Co. aktuell rund 115 Märkte in Deutschland auf seiner Website. Wer sich im Rahmen einer Franchise-Partnerschaft mit dem eigenen Zoo & Co.-Markt selbstständig macht, profitiert laut Unternehmen zum Beispiel von einer starken Einkaufsgemeinschaft, Unterstützung beim Marketing, niedrigen Franchise-Gebühren und transparenten Abrechnungen. Zudem unterstützt Zoo & Co. seine Franchise-Partner bei der Standortsuche, den Mietvertragsverhandlungen und der Gründungsfinanzierung. Auch branchenfremde Quereinsteiger können sich mit Zoo & Co. selbstständig machen. (red.)

  • Zoo & Co.-Franchise-Geber Sagaflor AG: Neuer Aufsichtsrat gewählt

    Zoo & Co.-Franchise-Geber Sagaflor AG: Neuer Aufsichtsrat gewählt

    Zoo & Co.-Franchise-Geber Sagaflor AG: Neuer Aufsichtsrat gewählt

    Zoo & Co.-Franchise-Geber Sagaflor AG: Neuer Aufsichtsrat gewählt

    Die Sagaflor AG ist Franchise-Geber des Fachhandelssystems Zoo & Co, steht aber auch hinter weiteren Handelskonzepten, zum Beispiel den Gärtnerei-Ketten Bellandris oder "Grün erleben". In diesem Jahr feiert das Unternehmen mit Sitz in Kassel sein 55-jähriges Bestehen. Vor einer Woche fand nun in Dortmund die Hauptversammlung der Aktiengesellschaft statt - unter Einhaltung der Corona-Richtlinien. 

    Schon am Vorabend der Versammlung gab es einen Vortrag des Markenexperten Dr. Arnd Zschiesche. Am Tag der Hauptversammlung präsentierten die Vorstände Peter Pohl und Ursula Lindl dann das Geschäftsergebnis für 2019. Konkrete Zahlen nennt die Sagaflor AG in einer aktuellen Pressemitteilung nicht. Vorstandsmitglied Ursula Lindl stellte die aktuellen Aktivitäten und Leistungen für die Partnerbetriebe in diesem Jahr vor, das aufgrund der Pandemie herausfordernd, aber zugleich bislang sehr erfolgreich gewesen sei. 

    Nach erfolgreicher Entlastung der Vorstände und Aufsichtsräte wurde über die Bezugsrechte der Aktien abgestimmt. Der Kreis der Sagaflor-Aktionäre soll auch zukünftig in großer Mehrheit aus aktiven Sagaflor-Partnerunternehmern bestehen. Bei den alle drei Jahre stattfindenden Aufsichtsratswahlen wurden die amtierenden Aufsichtsräte Karl-Heinz Dautz (Unternehmensberater), Lars Heindl (Zoo & Co.), Axel Mauch (Grün erleben), Michael Spiering (Bellandris) und Alexander Wagner (Grün erleben) mit großer Mehrheit als Aufsichtsräte bestätigt. Neu in den Aufsichtsrat gewählt wurde Helmut Piston, der für sieben Zoo & Co.-Fachmärkte verantwortlich zeichnet. Piston tritt die Nachfolge von Thomas Stoczek an, der nicht mehr für den Aufsichtsrat kandidierte. (red.)

    Foto: Sagaflor AG


  • Zoo & Co. wächst: Franchise-Partner eröffnet zweiten Standort in Rheinland-Pfalz

    Zoo & Co. wächst: Franchise-Partner eröffnet zweiten Standort in Rheinland-Pfalz

    Zoo & Co. wächst: Franchise-Partner eröffnet zweiten Standort in Rheinland-Pfalz

    Zoo & Co. wächst: Franchise-Partner eröffnet zweiten Standort in Rheinland-Pfalz

    Das Franchisesystem Zoo & Co. meldet auch in diesem Jahr immer wieder Neueröffnungen. In Mayen in Rheinland-Pfalz hat Mitte Juni ein Unternehmerpaar bereits den zweiten Fachmarkt als Partner der Tierbedarfskette eröffnet.

    Wie das Unternehmen mitteilt, sind Carla und Sven Müller bereits seit 2016 Franchise-Partner und führen einen Zoo & Co.-Markt in Idar-Oberstein. Mit Unterstützung der Zentrale konnten sie nun nach einer Umbauphase von fünf Wochen ihren zweiten Standort an den Start bringen. Hilfe erhielten die Franchise-Nehmer unter anderem bei der Sortimentsplanung, dem Ladenbau und dem Marketing.

    Eine Besonderheit ihres neuen Marktes: Direkt im Eingangsbereich findet sich eine Snack-Bar mit „Leckerlis“ für Hunde, zudem gibt es eine Probierstation für hochwertiges Futter der Zoo & Co.-Eigenmarken. Der neue Markt bietet vor allem Artikel für Halter von Hunden, Katzen und Kleintieren, aber auch für Aquarien, Terrarien oder Teiche findet sich das Wichtigste.

    Zoo & Co. ist ein Franchise-System der Sagaflor AG mit Sitz in Kassel und wurde 2001 gegründet. Die Märkte bieten ihren Kunden ein Vollsortiment an Nahrungsprodukten und Zubehör für Hunde, Katzen und andere Tiere, außerdem Lebendtiere. Rund 80 Partner betreiben derzeit laut Unternehmenswebsite mehr als 130 Standorte von Zoo & Co. (red.) 


Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Alexander  Kisse
Dein Ansprechpartner:
Alexander Kisse

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.