Sushifreunde Franchise: Eröffne deine nachhaltige Sushi-Bar

Sushifreunde

Sushi für Freunde, #wirliebensushi

Das Franchisesystem Sushifreunde vereint beste Sushi-Qualität, Lieferdienst und Restaurantbetrieb mit dem Ziel einer nachhaltigen und ressourcenschonenden Systemgastronomie. Bei der Zubereitung der asiatischen Köstlichkeiten kommen nur frische und hochwertige Zutaten zum Einsatz. Der für die Sushi-Spezialitäten verwendete Fisch ist MSC- und ASC-zertifiziert. Die Bestellungen werden umweltschonend größtenteils mit Elektroautos und Fahrrädern geliefert. Dieses innovative, nachhaltige Delivery-Konzept will das Franchise weiter ausbauen und sucht PartnerInnen zur Eröffnung weiterer Standorte.

Eigenkapital
ab 30.000 EUR
Eintrittsgebühr
15.000 EUR
Lizenzgebühr
von 4.5% bis 5%
Ingo John
Dein Ansprechpartner:
Ingo John

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.

Wir suchen in ganz Deutschland neue Partner!

Schlage jetzt deine Region vor und erhalte ein ausführliches Infopaket

Außerdem suchen wir konkret hier neue Partner

  • 10117 Berlin
    Standort-Neugründung
  • 14469 Potsdam
    Standort-Neugründung
  • 07545 Gera
    Standort-Neugründung
  • 34117 Kassel
    Standort-Neugründung
  • 99428 Weimar
    Standort-Neugründung
  • 14776 Brandenburg an der Havel
    Standort-Neugründung
  • 01067 Dresden
    Standort-Neugründung
  • 19053 Schwerin
    Standort-Neugründung
  • 37073 Göttingen
    Standort-Neugründung
  • 30159 Hannover
    Standort-Neugründung

Sushifreunde Franchise-System

Das Franchisesystem Sushifreunde vereint beste Sushi-Qualität, ein ausgereiftes Food-Delivery-Konzept und ausgezeichneten Service. Die innovative Geschäftsidee hinter Sushifreunde ist es, Sushi-Spezialitäten und weitere asiatische Köstlichkeiten von ausgezeichneter Qualität anzubieten und dabei gleichzeitig auf einen verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen zu achten. So stammt der Fisch ausschließlich aus nachhaltigem Fischfang, ist MSC- und ASC-zertifiziert und wird von ausgesuchten Betrieben bezogen.

Der Fokus des Franchisegebers liegt auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz, weswegen ein Delivery-Konzept erarbeitet wurde, das verlässlich, schnell und nachhaltig funktioniert. So werden für Verpackungen 90 % weniger Plastik verwendet, die Zutaten mit Ökostrom gekühlt und die Lieferung der asiatischen Köstlichkeiten erfolgt komplett elektrisch. Sushifreunde  steht nicht nur für Qualität und erstklassigen Geschmack, sondern auch für Ressourcenfreundlichkeit und Umweltbewusstsein.

Als FranchisepartnerIn hast du die Möglichkeit, mit dem bewährten Franchisekonzept und der Branchenerfahrung von Sushifreunde dein eigenes Sushi Restaurant inklusive Lieferdienst zu eröffnen. So kannst du als PartnerIn sowohl mit einem zentral gelegenen Innenstadtrestaurant als auch in einer Food-Court-Zone im Shoppingcenter oder auf Bahnhöfen bzw. Flughäfen in die Selbstständigkeit starten. Das 2001 gegründete Unternehmen bietet dir für deinen perfekten Einstieg in den Gastronomiebereich langjährige Erfahrung und unterstützt dich mit einem umfangreichen Franchisekonzept.

  • Welche Tätigkeiten übst du als FranchisepartnerIn aus?

    Als FranchisepartnerIn von Sushifreunde kannst du auf ein solides Geschäftskonzept zurückgreifen, das Markt-erprobt und etabliert ist. Du führst rechtlich selbstständig und eigenverantwortlich deinen Gastronomiebetrieb und hast ein umfangreiches und spannendes Aufgabengebiet inklusive Vertrieb, Akquise, Management und Personalführung. 

    Deine Kernaufgabe als PartnerIn von Sushifreunde ist die Umsetzung des Geschäftskonzeptes vor Ort, besonders das operative Tagesgeschäft. Dazu gehören unter anderem regionale Werbe- und Verkaufsförderungsmaßnahmen sowie der Auf- und Ausbau und die Pflege des regionalen bzw. lokalen Kundenstamms.  Ebenso bist du als FranchisepartnerIn für die Warenbestellungen bei den Vertragspartnern zuständig. 

    Als Ausbildungsbetrieb engagiert sich Sushifreunde zudem in den Berufsfeldern „Fachmann/-frau für Systemgastronomie“ sowie „Fachkräfte im Gastgewerbe“. 

  • Welche Unterstützung bietet dir die Franchisezentrale von Sushifreunde?

    Die Unternehmenszentrale bietet dir verschiedene Unterstützungsformen an, unter anderem in folgenden Punkten:

    • Permanente Betreuung (telefonisch, Besuche vor Ort)
    • Schulungen
    • Hospitation in Betrieb
    • Unterstützung bei Standortsuche und Aufbau
    • Professionelle Projektbaubegleitung vor und während der Entstehung eines neuen Stores
    • Intensive Unterstützung bei einer möglichen späteren Expansion deines Gebiets
    • Einführung in das bewährte Personalkonzept zur Rekrutierung und Ausbildung von Sushi-Profis
    • Hilfestellungen bei der Erstellung von Online- und Offline-Marketing-Konzepten durch die eigenen Marketingabteilung
    • Organisatorische Unterstützung durch z. B. vorbereitete Rahmenverträge mit Lieferanten und entsprechend günstigen Einkaufsmöglichkeiten
  • Was muss ein FranchisenehmerIn bereits können?

    Du bist kontaktfreudig und hast eine verkäuferische Begabung? Du besitzt sowohl Unternehmergeist als auch Organisationstalent? Du bist Liebhaber von Sushi-Spezialitäten und weiteren asiatischen Köstlichkeiten und kannst es dir vorstellen, dein eigenes Sushi Restaurant zu verantworten? Dann bringst du bereits eine hervorragende Basis für eine Franchisepartnerschaft mit Sushifreunde mit. Verfügst du bereits über Branchenkenntnisse, hast Managementerfahrung und bringst eine kaufmännische Vorbildung mit, dann steht einer Partnerschaft nichts mehr im Weg. Auch als QuereinsteigerIn kannst du mit der richtigen Einstellung und Motivation sowie der Unterstützung durch Sushifreunde dein eigenes erfolgreiches Restaurant führen. 

  • Was sind deine nächsten Schritte, um mit Sushifreunde deinen Gastrobetrieb zu eröffnen?

    Möchtest du dich mit einem Gastro-Franchise selbstständig machen, das sich durch Qualität und Nachhaltigkeitsstandards von der Konkurrenz abhebt? Dann fülle einfach das unverbindliche Kontaktformular auf dieser Seite aus. So erhältst du dein kostenloses Infopaket. 

    Es wird dir per E-Mail zugesandt und erhält weitere ausführliche Angaben zu einer Franchisepartnerschaft mit Sushifreunde.

Ingo John
Ansprechpartner:
Ingo John
Infopaket anfordern

Beiträge über Sushifreunde

  • Sushifreunde feiern 20 Jahre Bestehen!

    Sushifreunde feiern 20 Jahre Bestehen!

    Sushifreunde feiern 20 Jahre Bestehen!

    Sushifreunde feiern 20 Jahre Bestehen!

    20 Jahre Sushifreunde,

    die Gründer Toralf Krüger und Mario Gerlich haben sich im Jahr 2000 als Quereinsteiger und gelernte Bauingenieure zur Eröffnung eines Sushi-Restaurants entschlossen. "Aus Mangel an vorhandenen Franchise-Konzepten im Sushi-Bereich haben wir uns unser eigenes Konzept erarbeitet und dabei auf die umfangreichen Erfahrungen unseres Bekannten, Herr Yuki Hiroshi, welcher ein Sushi-Meister aus Japan war, zurückgegriffen. Eine Mietfläche war auch schnell gefunden und 2001 konnte es schon losgehen. Gleich von Anfang an setzten die Sushifreunde auf den Lieferservice als Schwerpunkt, was sich dann spätestens durch Corona auch als wichtiger Geschäftszweig bewährt hat. Nachdem im Laufe der Jahre über 15 Restaurants entstanden sind begannen die Sushifreunde im Jahr 2016 mit dem Franchise. "Anfangs waren die ersten Partner unsere Mitarbeiter, mittlerweile bekommen wir fast täglich Partner-Anfragen aus ganz Deutschland von interessierten Gastronomen und Quereinsteigern, die sich über die Vorteile eines über viele Jahre gewachsenem und bewährten Sushi-Restaurant- und Lieferkonzeptes bewusst sind. Mit einem starken Team in der Franchise-Zentrale in Magdeburg können wir alle Anfragen bearbeiten und so eine Expansion von ca. 20 Stores pro Jahr realisieren", so der Expansions-Manager der Sushifreunde Ingo John, der ab 2021 von der AmRest Holdings SE (ist der größte unabhängige Restaurantbetreiber in Europa, betreibt u.a. In Deutschland  komplett Starbucks, KFC u. Pizza Hut) zu den Sushifreunden gewechselt ist. Eine kompetenten Partnerbetreuung nebst einer zukunftsorientierten Weiterentwicklung der Sushifreunde stehen im Mittelpunkt der Aufgaben der Franchisezentrale, wozu von den Inhabern der Sushifreunde vorrangig Themen wie nachhaltiger Fischfang, CO2-freie Lieferlogistik, plastikreduzierte Verpackungen, Entwicklung von veganen/vegetarischen Produkten genannt werden. Für Neugründer, Quereinsteiger oder gestandene Gastronomen, die einen soliden Markteinstieg in die Systemgastronomie suchen bietet sich mit dem Konzept der Sushifreunde eine besondere Möglichkeit.

    Das Jubiläum "20 Jahre Sushifreunde" wird in diesem Jahr gebührend mit diversen Sonderaktionen und tollen Aktionen gefeiert. Wir freuen uns auf die nächsten 20 Jahre!

  • Köstliches aus Fernost: „Sushifreunde“ haben in Wolfsburg am Laagberg am 21.06.2021 eröffnet

    Köstliches aus Fernost: „Sushifreunde“ haben in Wolfsburg am Laagberg am 21.06.2021 eröffnet

    Köstliches aus Fernost: „Sushifreunde“ haben in Wolfsburg am Laagberg am 21.06.2021 eröffnet

    Köstliches aus Fernost: „Sushifreunde“ haben in Wolfsburg am Laagberg am 21.06.2021 eröffnet

    Köstliches aus Fernost: „Sushifreunde“ haben am Laagberg eröffnet 

    Fans von Nigiri und Futo Maki freuen sich: Das Franchise-Unternehmen „Sushifreunde“ eröffnete die erste Filiale in Wolfsburg. In dem Restaurant am Brandenburger Platz werden Suppen, Bowls und mehr als 50 verschiedene Sushi-Spezialitäten angeboten.

    Das ist köstlich: Das Franchise-Unternehmen „Sushifreunde“ eröffnete die erste Filiale in Wolfsburg. Quelle: Boris Baschin

    Laagberg:Das Franchise-Unternehmen „Sushifreunde“ eröffnete am Montag, den 21.06.2021 die erste Filiale in Wolfsburg. Ahmad Alkhalid aus Braunschweig übernimmt das Restaurant am Laagberg, Brandenburger Platz 3. Zur Eröffnung kam der Franchise-Geber Ingo John, gemeinsam mit den neun Mitarbeitern begrüßten sie die ersten Gäste.

    Kurz vor dem Mittagessen um elf Uhr kam Christa Steffenhagen. Die Wolfsburgerin sah sich die bunten Lampions an der Decke an und nahm eine Speisekarte mit. „Es ist ein schöner Laden und bald werde ich mit meiner Familie hier bestellen“, sagte Steffenhagen.

    Bei „Sushifreunde“ gibt es mehr als 50 verschiedene Sorten Sushi

    In der Küche von Sushifreunde bereiten die Mitarbeiter Suppen, Salate, hausgemachte Frühlingsrollen, Bowls und mehr als 50 verschiedene Sorten Sushi zu, darunter süßes Sushi wie Tiramisu oder Cheesecake. Auch vegane Gerichte sind im Angebot. Die Spezialitäten können über den eigenen Webshop oder über dem Bringdienst-Service Lieferando bestellt werden. Wer den Newsletter abonniert, bekommt Sonderangebote per Mail zugeschickt.

    Neues Restaurant: „Sushifreunde“ eröffnete am Brandenburger Platz 3 am Laagberg.Quelle: Boris Baschin.

    Das Franchise-Unternehmen „Sushifreunde“ eröffnete die erste Filiale in Wolfsburg. Im Restaurant am Laagberg werden 50 verschiedene Sorten Sushi angeboten.

    Ingo John vom Franchise-Unternehmen rechnet damit, dass 60 Prozent der Gäste bestellen und 30 Prozent der Kunden ihre Köstlichkeiten abholen. Durch die laufende Europameisterschaft erhoffe er sich einen guten Start für die Wolfsburger Filiale. „Beim Mitfiebern genießen die Zuschauer leckeres Essen und so werden sie hoffentlich bei uns bestellen“, so John.

    Das Franchise-Unternehmen „Sushifreunde“ möchte noch expandieren

    Zur Eröffnung holten schon einige Wolfsburger ihre bestellten Sushi-Menüs und gebackene Garnelen ab. Im Restaurant wird das Sushi bei einem Mitarbeiter oder am Bildschirm ausgesucht. Beim Verzehr vor Ort werden die Spezialitäten auf schwarzen Schiefer-Tellern serviert, natürlich mit Essstäbchen. Für die Kinder gibt es neben einem Kinder-Menü auch extra kleinere Essstäbchen, die mit einer Puppe verbunden sind, sodass sie nicht aus der Hand fallen. „Das ist unser Alleinstellungsmerkmal“, betont John.

    Seit 2000 bietet das Franchise-Unternehmen Sushi an, inzwischen gibt es 13 Filialen in zehn deutschen Städten. Das Restaurant am Laagberg ist das erste in der VW-Stadt. Alkhalid kommt aus Braunschweig und hat eine Gebäudereinigung sowie Lebensmittelläden. Der 32-Jährige wollte schon immer ein Restaurant leiten. „Ich habe lange überlegt, welches Franchise-Unternehmen ich wähle und dann habe ich mich für Sushi entschieden“, so Alkhalid. Das Unternehmen möchte noch expandieren und plant noch eine Filiale in Wolfsburg sowie Filialen in Peine, Braunschweig und Hannover. „Sushifreunde“ in Wolfsburg hat von Montag bis Freitag von 11 bis 21.30 Uhr und am Samstag und Sonntag von 12 bis 21.30 Uhr geöffnet.

    Digital bestellen:In der Filiale kann das Sushi am Bildschirm ausgesucht werden.Quelle: Boris Baschin

    Alles vorbereiten: Ahmad Alkhalid übernimmt das Restaurant „Sushifreunde“ in Wolfsburg.Quelle: Boris Baschin

    Das schmeckt lecker: WAZ-Reporterin testet das neue Restaurant in Wolfsburg.Quelle: Boris Baschin

    Das schmeckt lecker: Die kleinen Essstäbchen mit den Figuren sind extra für Kinder, damit die Stäbchen nicht aus der Hand fallen. Auch WAZ-Volontärin Ann Kathrin Wucherpfennig kommt gut damit klar.Quelle: Boris Baschin

  • Gastronomie-System Sushifreunde: Neue Franchise-Partner in Erfurt

    Gastronomie-System Sushifreunde: Neue Franchise-Partner in Erfurt

    Gastronomie-System Sushifreunde: Neue Franchise-Partner in Erfurt

    2001 eröffnete in Magdeburg das erste Sushifreunde-Restaurant. Wie der Name nahe legt, stehen  zahlreiche Variationen von Sushi, Maki und Inside-Out-Rolls auf der Speisekarte. Aktuell hat das Unternehmen neue Franchise-Partner gewonnen.

    Franchise-Lizenzen vergibt das Unternehmen seit 2015. Wie Sushifreunde auf seiner Facebook-Seite mitteilt, wird der Standort in Erfurt seit Anfang Februar 2017 von neuen Franchisenehmern geführt. Insgesamt zählt das Gastronomie-System zurzeit acht Standorte - drei davon befinden sich in Magdeburg. Weitere Informationen zum Konzept sind auf der Unternehmenswebsite zu finden. (red.)

  • Magdeburger Gastronomie-System Sushifreunde plant Franchise-Expansion

    Magdeburger Gastronomie-System Sushifreunde plant Franchise-Expansion

    Magdeburger Gastronomie-System Sushifreunde plant Franchise-Expansion

    Im Jahr 2001 eröffneten Mario Gerlich und Toralf Krüger in Magdeburg das erste "Sushifreunde"-Restaurant. Inzwischen gibt es Sushifreunde dreimal in der Landeshauptstadt. Hinzu kommen sechs weitere Standorte in Halle, Chemnitz, Erfurt und Jena. Jetzt bietet das Unternehmen auch Franchise-Gründern die Möglichkeit, sich mit ihrem eigenen Sushi-Restaurant und -Lieferdienst selbstständig zu machen.

    Wie die Volksstimme berichtet, plant das Magdeburger Unternehmen bereits die Eröffnung weiterer Standorte in Chemnitz und Jena. Franchise-Nehmer des Gastronomie-Konzepts sollen unter anderem das Know-how zur Sushi-Zubereitung und gute Einkaufskonditionen erhalten. Perspektivisch strebe man die Marktführerschaft in Deutschland, sagte Mario Gerlich gegenüber der Zeitung. Neben Sushi bietet das Unternehmen seinen Kunden auch asiatische Tapas, Suppen und Salate. Weitere Informationen zum Franchise-Angebot von Sushifreunde stehen auf der Unternehmenswebsite bereit. (apw)

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Ingo John
Dein Ansprechpartner:
Ingo John

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.