Zum Bereich für Franchisegeber

PRETTY Franchise: Türen-, Treppen- und Küchenrenovierungen

PRETTY Türen-Treppen-Küchenrenovierung

Erfolgreich in die Selbstständigkeit

PRETTY steht seit über 50 Jahren für die sorgfältige und zugleich schnelle Renovierung von Treppen, Küchen und Badezimmern, um nur einen kleinen Auszug des Angebots zu nennen. Das etablierte Franchisesystem sucht weiterhin nach passenden Franchise-PartnerInnen, die intensiv geschult und betreut werden.

Eigenkapital
3.000 - 5.000 EUR
Eintrittsgebühr
5.000 EUR
Lizenzgebühr
3% monatlich

Jetzt Infopaket per Mail anfordern:

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...
Andreas Duhse
Dein Ansprechpartner:
Andreas Duhse
Andreas Duhse

Dein gratis Infopaket:

PRETTY Türen-Treppen-Küchenrenovierung Franchise-System

PRETTY Franchise-Partner-/innen renovieren Türen, Treppen, Küchen und Möbel schnell und effizient nach einem ausgeklügelten System. PRETTY ist der Erfinder und weltälteste Türenrenovierer dieser Art. Seit Jahrzehnten erfolgreich, sucht das Unternehmens-Netzwerk weitere Franchise-Gründer als Partner in Deutschland und Österreich. Für weitere Länder können Einzel- wie Master-Lizenzen erworben werden.

Wo liegen die Alleinstellungsmerkmale für PRETTY-Kunden?

Kann in nur einem Tag eine Wohnung völlig neu erstrahlen? Ja – mit den PRETTY-Renovierungs-Systemen für Zimmertüren, Türrahmen, Haustüren, Treppen, Küchen, Badezimmer und Möbel!

PRETTY - der „Erfinder“ der Türrenovierung bringt alte Türen neu in Schwung – und das bereits seit rund 50 Jahren.
Das System ist der Pionier und arbeitet mit dem ältesten Tür-Renovierungs-Verfahren seiner Art. Die Geräte, Werkzeuge und Materialien wurden eigens für das System entwickelt und seit Jahrzehnten ständig optimiert. Ob ökologisch bewusste Dekore, Glasausschnitte, Türbeschläge, Schlösser sowie Sicherheitsschließanlagen: Mit PRETTY wird alles optisch wie technisch tiptop.

PRETTY lässt auch Treppen, Küchen, Badezimmer und Möbel in kürzester Zeit wie neu erscheinen. Die Dienstleistung von PRETTY ist wie eine Frischzellenkur. Von den Designs und Dekors über die Oberflächenmaterialien bis hin zu Stufen- und Geländer-Formen erleben die Kunden ein fast völlig neues Wohnambiente.

  • Welches sind die Vorteile für Franchise Gründer der Marke?

    • PRETTY-Partner starten mit dem jahrzehntelang durch Hunderte von Partnern erprobten, erfolgreichen Geschäftskonzept
    • Alle Abläufe sind durchdacht und standardisiert
    • Das Gesamtkonzept ist schlüsselfertig und kann sofort umgesetzt werden

    Das Franchise-Netz wächst kontinuierlich. Doch noch sind attraktive Gebiete in Deutschland und Österreich sowie Master-Lizenzen in weiteren Ländern zu vergeben!

    Vorausgesetzt werden kaufmännische Grundkenntnisse sowie geeignete handwerkliche Erfahrung. Die Partner genießen vielerlei Vorteile und Unterstützungsleistungen zum Einstieg und im Geschäftsbetrieb.

  • Welche Leistungen bietet die Franchise-Zentrale?

    • Unterstützung rundum: Ein PRETTY-Partnerbetreuer steht als Coach und Trainer für alle betriebswirtschaftlichen und technischen Fragen zur Verfügung
    • Die PRETTY-Systemzentrale übernimmt Organisations- und Verwaltungsaufgaben
    • Zum Geschäftsstart bietet PRETTY Finanzierungshilfen, Finanzplanung, Kreditvermittlung, Hilfe bei Fördermittel-Anträgen u.v.m.
    • Partner erhalten Hilfe bei der Standortsuche und Einrichtungsplanung
    • PRETTY fördert Partner u.a. durch Marketingmaßnahmen zur Kundengewinnung
    • PRETTY-Partner nutzen das umfangreiche Systemhandbuch
    • u.v.m.
  • Wie kann man eine PRETTY-Lizenz erwerben?

    Renovierung mit den PRETTY-Systemen macht Ihre Kunden glücklich – und bietet Ihnen eine sichere Existenz. Sind auch Sie von der Idee begeistert? Dann lernen Sie uns kennen! Und so geht’s:

    Geben Sie hier Ihre Kontaktdaten ein. Lassen Sie sich unverbindlich unsere detaillierten Unterlagen zusenden!

Beiträge über PRETTY Türen-Treppen-Küchenrenovierung

Das Franchise-Konzept von Pretty Tür und Pretty Top

Alten Türen und Treppen, aber auch Möbeln, Bädern und Küchen neuen Glanz zu verleihen, ist das Geschäft des Franchise-Systems Pretty. Das Tür-Renovierungsverfahren Pretty Tür arbeitet dabei mit Werkzeugen und Materialien, die eigens für das System entwickelt wurden. Für die Renovierung weiterer Elemente mit Pretty Top stehen vier Varianten mit unterschiedlichen Designs und Oberflächen zur Verfügung. Um weitere Franchise-Nehmer zu gewinnen, präsentiert sich das Unternehmen nun im Franchiseportal.

Pretty Tür und Pretty Top bietet sowohl Einzel- als auch Masterlizenzen an, eine Partnerschaft ist dem Unternehmen zufolge auch für bestehende Betriebe als zweites Standbein geeignet. Unterstützt werden Pretty-Partner unter anderem durch einen Partnerbetreuer, der sie in betriebswirtschaftlichen und technischen Fragen berät, durch Hilfen bei Finanzierung, Standortsuche und Einrichtungsplanung sowie mit Marketingmaßnahmen zur Kundengewinnung. (apw)

Franchise-Schnellstart bei Pretty-Renovierungssysteme

Franchise-Schnellstart bei Pretty-Renovierungssysteme

Mitte September hat der Burgdorfer Renovierungsspezialist Pretty seinen fünften neuen Franchise-Nehmer seit Anfang 2007 gewonnen. Wie das Unternehmen mitteilt, konnte Franchise-Partner Bernd Roselandt jetzt - vier Wochen nach Vertragsunterzeichnung - seine Betriebseröffnung feiern und erste Aufträge schreiben. Insgesamt ist Pretty derzeit mit 48 Franchise-Nehmern am Markt präsent.

Franchise-Partner von Pretty renovieren u. a. alte Türen, Treppen und Küchen. Ihren Kunden bieten sie dabei eine Auswahl von über 50 Dekoren allein im Türenbereich. Die Renovierung erfolgt in der Regel innerhalb eines Tages, fast ohne Schmutz, da Maurer- oder Malerarbeiten bei der seit über 40 Jahren bewährten Pretty-Methode nicht anfallen. Mehr über Pretty Tür und Pretty Top erfahren Sie am virtuellen Messestand des Unternehmens, hier im Franchiseportal. (mz)

Pretty-Renovierungssysteme gewinnt neuen Franchise-Partner

Pretty-Renovierungssysteme gewinnt neuen Franchise-Partner

Der Burgdorfer Renovierungsspezialist Pretty hat den fünften neuen Franchise-Partner seit Anfang 2007 gewonnen. Damit ist Pretty mit 48 Franchise-Nehmern am Markt präsent.

Wie das Unternehmen mitteilt, wurde der neue Franchise-Partner Bernd Roselandt bei einem Informationstag des Unternehmens auf die Pretty-Renovierungssysteme aufmerksam. Aufgrund der guten Resonanz bei solchen Veranstaltungen will das Unternehmen künftig alle zwei Wochen eine Franchise-Hausmesse ausrichten.

Franchise-Partner von Pretty renovieren u. a. alte Türen, Treppen und Küchen. Ihren Kunden bieten sie dabei eine Auswahl von über 50 Dekoren allein im Türenbereich. Die Renovierung erfolgt in der Regel innerhalb eines Tages, fast ohne Schmutz, da Maurer- oder Malerarbeiten bei der seit über 40 Jahren bewährten Pretty-Methode nicht anfallen. Mehr über Pretty Tür und Pretty Top erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (mz)

PRETTY: Franchise-Hausmesse alle zwei Wochen

PRETTY: Franchise-Hausmesse alle zwei Wochen

Das Renovierungsunternehmen PRETTY konnte nach eigenen Angaben bei einer Hausmesse in der vergangenen Woche einen großen Zulauf an Franchise-Interessenten verzeichnen. Aufgrund der guten Resonanz will das Unternehmen nun alle zwei Wochen eine solche Franchise-Hausmesse veranstalten.

"Wir erklären uns das große Interesse dadurch, dass unsere Produkte voll im Trend liegen", sagt Geschäftsführer Robin Baum. So ließen sich am letzten Infotag rund zehn Franchise-Interessierte von PRETTY-Geschäftsführer Robin Baum durch die Haus-Ausstellung mit mehr als 70 Türen, Mustertreppen, Küchen, Haustüren, Glasmalereien, Blei- und Floragläsern führen.

PRETTY bietet seinen Kunden eine Auswahl von über 50 Dekoren allein im Türenbereich. Die Renovierung erfolgt in der Regel innerhalb eines Tages, fast ohne Schmutz und Dreck, da Maurer- und Malerarbeiten bei PRETTY nicht anfallen. Dabei verwendet PRETTY eine seit 35 Jahren bewährte Renovierungsmethode, um alte Türen, Treppen und Küchen wieder wie neu aussehen zu lassen.

"Wir suchen ehrgeizige Partnerbetriebe, die mit PRETTY die regionale Marktführerschaft anstreben wollen", sagt Baum. Besonderen Wert legt das Franchise-Unternehmen auf die aktive Betreuung seiner Partnerbetriebe, die von der Systemzentrale auch mit Schulungen und Werbemaßnahmen unterstützt werden. Mehr über PRETTY TÜR und PRETTY TOP erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (mz)

Andreas Duhse
Ansprechpartner:
Andreas Duhse
Infopaket anfordern

Jetzt Infopaket per Mail anfordern:

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Andreas Duhse
Dein Ansprechpartner:
Andreas Duhse
Andreas Duhse

Dein gratis Infopaket: