Palais des Thés

Palais des Thés - Franchise für exklusive Tee-Boutiquen

Palais des Thés
  • Gründung: 1987
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Teegenuss vom Feinsten
Eigenkapital
50.000 - 100.000 EUR
Eintrittsgebühr
12.000 EUR
Lizenzgebühr
3% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Bezogen auf den Einkaufswert.

Der Initiator der Marke Palais des Thés ist ein Experte in Sachen Tee und ein weltweit ausgezeichneter Tee-Sommelier. Das in Paris ansässige Stammhaus ist ein "Palast" im geschmacklichen Sinne und lädt ein, die verborgenen Schätze im Tee zu entdecken. Durch jahrzehntelange Erfahrung und ein besonderes Talent hat dieses Franchisesystems ein spezielles Know-how zur Kreation von parfümierten Tees entwickelt. Diese exklusiven Kreationen, die durch besondere geschmackliche Raffinesse glänzen, sind heute das wesentliche Markenzeichen des Pariser Stammhauses und erleben einen weltweiten Erfolg.

Palais des Thés Franchise-System

Das Franchise-System Palais des Thés im Einzelhandel

Über 250 feinste Tees. Dazu edle Tee-Accessoires und Feinkost. Das ist der Palais des Thés, das Pariser Teehaus par Excellence. Ab sofort können sich Unternehmensgründer*innen im Rahmen einer Franchise-Partnerschaft auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit ihrer eigenen Tee-Boutique selbstständig machen!

Palais des Thés – das feine französische Teehaus

Es duftet und schmeckt aromatisch … es darf probiert und entdeckt werden! Jeder Palais des Thés bietet Erfahrungen für alle Sinne aus der weiten Welt des Tees. Edle Grand Crus wetteifern mit aromatisierten Sorten und Mischungen. Alles direkt von der Plantage! Accessoires wie Teekannen und Tassen sowie kleine süße Spezialitäten runden das Palais des Thés-Sortiment ab.

Ständig neue Angebote und Aktionen

Jede Kundin und jeder Kunde wird mit einer freien Tasse Tee empfangen und von den Tee-Experten bei seiner sinnlichen Entdeckungstour durch die Welt der Tees begleitet. Bei jedem Besuch erlebt er sie neu, denn regelmäßig erwarten sie/ihn neue Produktentwicklungen und Themenwelten mit Degustationen und speziellen Angeboten.

Ein Palast für Tee-Gourmets

1987 vom vielfach ausgezeichneten Tee-Sommelier François-Xavier Delmas ins Leben gerufen, sind die Palais des Thés in ganz Frankreich längst ein Inbegriff für Genusskultur. Jetzt startet das erfolgreiche Franchise-System auch im deutschsprachigen Raum. Gesucht werden Franchise-Nehmer*innen zum Aufbau von Pilotbetrieben.

  • „Palais“-Partner*innen profitieren …

    ... von folgenden Leistungen der Franchise-Zentrale:

    • Unterstützung bei der Standortsuche und Standortanalyse
    • Hilfe bei der Einrichtungsplanung
    • Einarbeitung in der Ecole du Thé beim Palais des Thés in Paris
    • Vermittlung sämtlicher Inhalte zu Verkauf und Unternehmensführung
    • Begleitung bis zur Eröffnung durch das Team von Palais des Thés
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Marketingkonzepte
    • Warenwirtschaftssystem
    • u.v.m.
  • Bist du Palais des Thés - „Premier“?

    Unsere Partner*innen sollten Unternehmergeist, Teamorientierung, verkäuferische Begabung sowie Kontaktfreude mitbringen. Ferner sind eine kaufmännische Vorbildung und Erfahrung im Management von Vorteil. 

    Wenn du außerdem die beiden folgenden Fragen bejahen können, bist du für uns ein Premium-Kandidat:

    • Kannst du dir vorstellen, dich zu 100 Prozent mit dem Produkt Tee und der Marke Palais des Thés zu identifizieren?
    • Bist du begeisterungsfähig und traust du dir zu, diese Begeisterung auf Mitarbeiter und Kunden zu übertragen?

    Dann nutze jetzt die Chance. Werde 'Palais des Thés'-Pionier in Deutschland, Österreich oder der Schweiz!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • TeeGschwendner
    TeeGschwendner

    TeeGschwendner

    Tee-Fachhandel
    Ein Top-Sortiment, servicebetonter Verkauf, fachmännische Beratung und höchste Qualität sind unsere Erfolgsparameter als Marktführer im Tee-Fachhandel.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 12.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Barrique - The Famous Art of Spirit
    Barrique - The Famous Art of Spirit

    Barrique - The Famous Art of Spirit

    Einzelhandel stationär und Online-Shop mit Wein, losen Destillaten und Feinkost
    Barrique eröffnen: Hier ist deine Chance! Erwerbe jetzt die Franchise-Lizenz für dein Wein- und Feinkost-Fachgeschäft mit Multichannel-Konzept!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Getränke Hoffmann
    Getränke Hoffmann

    Getränke Hoffmann

    Getränkefachhandel
    Eröffne deinen eigenen Getränke Hoffmann Markt. Führe deine Kund*innen in die Welt der Getränke ein und erhalte volle Unterstützung für deinen Erfolg!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • HOL'AB! Getränkemarkt
    HOL'AB! Getränkemarkt

    HOL'AB! Getränkemarkt

    Getränkefachmärkte
    Wollen Sie einen bereits etablierten Getränkefachmarkt mit Know-how und Unterstützung des führenden Anbieters im Nord-Westen Deutschlands übernehmen?
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • LEONIDAS
    LEONIDAS

    LEONIDAS

    Confiserie
    Eröffnen Sie Ihre LEONIDAS Confiserie. Begeistern Sie Ihre Kunden mit den weltbekannten belgischen Pralinen!
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Tiroler Bauernstandl
    Tiroler Bauernstandl

    Tiroler Bauernstandl

    Spezialisierter Lebensmitteleinzelhandel
    Wir suchen freundliche, kommunikative Partner*innen zum mobilen Verkauf bester bäuerlich-handwerklich erzeugter Schmankerln aus der Europaregion Tirol
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • vomFASS
    vomFASS

    vomFASS

    Einzelhandelsfachgeschäft mit flüssigen Delikatessen
    Sie sind Genießer und träumen vom eigenen Geschäft mit flüssigen Köstlichkeiten für die feine Küche? Mit uns machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Coffee Fellows
    Coffee Fellows

    Coffee Fellows

    Coffee Shop
    Werden Sie Teil eines starken Teams! Wir bieten Ihnen das Coffee-Shop-Konzept der Zukunft und eine bewährte Geschäftsidee für Ihre Existenzgründung.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • IHLE
    IHLE

    IHLE

    Bäckerei-Café / Filialgeschäft
    IHLE-Pächter – Ihre Chance! Eröffnen Sie Ihr Bäckereicafé oder Bäckergeschäft. Mit IHLE – der Top-Marke im Süden. Lukratives Pachtmodell!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über Palais des Thés

  • Französisches Franchise-Systems Palais des Thés: Erster Standort in Deutschland eröffnet

    Französisches Franchise-Systems Palais des Thés: Erster Standort in Deutschland eröffnet

    Französisches Franchise-Systems Palais des Thés: Erster Standort in Deutschland eröffnet

    Französisches Franchise-Systems Palais des Thés: Erster Standort in Deutschland eröffnet

    Palais des Thés wurde vor rund 30 Jahren in Paris vom Tee-Sommelier François-Xavier Delmas gegründet und ist auf den Handel mit qualitativ hochwertigen Tees spezialisiert. Heute gibt es Palais des Thés über 35-mal in Frankreich. Hinzu kommen mehr als zehn Auslandsstandorte, unter anderem in Belgien, Israel, Norwegen und Russland. Seit Kurzem ist Palais des Thés auch in Deutschland vertreten.

    Palais des Thés legt besonderen Wert auf die hohe Qualität seiner Tees. Der Einkauf erfolgt daher ohne Zwischenhändler direkt auf der Plantage. Seine Spitzentees bezeichnet das Unternehmen analog zu Spitzenweinen als "Grand Crus", was übersetzt „großes Gewächs“ bedeutet. Auch die Herstellung hauseigener Teemischungen und aromatisierter Tees hat bei Palais des Thés eine lange Tradition.

    Die erste Palais des Thés-Boutique in Deutschland ging am 21. April 2017 im Hamburger Alstertal Einkaufszentrum an den Start. Dem ersten Franchise-Standort hierzulande sollen weitere folgen. Auch in Österreich plant Palais des Thés den Markteintritt in Zusammenarbeit mit Franchise-Nehmern.

    Palais des Thés-Boutiquen bieten ihren Kunden mehr als 250 unterschiedliche Teesorten, hinzu kommen Tee-Accessoires wie Tassen oder Kannen und andere Feinkostprodukte. Zum Geschäftskonzept gehören auch Verkostungen. Wer sich als Franchise-Partner von selbstständig macht, wird unter anderem bei der Standortwahl, der Einrichtungsplanung und beim Marketing unterstützt. Die Gründer werden zudem in der "Ecole du Thé" in Paris geschult.  (red.)

  • Tee für Kenner: Das Gründungsangebot des Franchise-Systems Palais des Thés

    Tee für Kenner: Das Gründungsangebot des Franchise-Systems Palais des Thés

    Tee für Kenner: Das Gründungsangebot des Franchise-Systems Palais des Thés

    Tee für Kenner: Das Gründungsangebot des Franchise-Systems Palais des Thés

    In Frankreich sind die edlen Teegeschäfte des Franchise-Systems Palais des Thés bereits an rund 30 Standorten etabliert, dazu kommen weitere Shops in Belgien, Israel, Luxemburg, Norwegen und Japan. Nun will das 1987 vom Tee-Sommelier François-Xavier Delmas gegründete Unternehmen auch im deutschsprachigen Raum expandieren - mit Franchisepartnern, die erste Pilotbetriebe aufbauen.

    Mehr als 250 unterschiedliche Teesorten, darüber hinaus Tee-Accessoires wie Tassen oder Kannen sowie Feinkostprodukte finden die Kunden in den Palais des Thés-Geschäften. Zum Konzept gehören auch Verkostungen. Partner des Systems profitieren laut Palais des Thés unter anderem von Hilfen bei der Standortsuche und -analyse, der Einrichtungsplanung und beim Marketing. Zudem werden sie in der "Ecole du Thé" beim Palais des Thés in Paris geschult und vom Team der Zentrale bis zur Eröffnung begleitet. Mehr über das Franchise-System und die Voraussetzungen für einen Start als Pilotpartner in Deutschland, Österreich oder der Schweiz ist ab sofort hier im Franchiseportal zu erfahren - ein Klick auf das Firmenlogo führt zum Virtuellen Messestand des Unternehmens. (apw)

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.