OrthoVital

OrthoVital - Versorgungsystem für Hallux-Valgus Fußprobleme

  • Gründung: 1905
  • Land: Österreich
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Hallux-Valgus-Zentrum
Eigenkapital
9.900 EUR
Eintrittsgebühr
ab 9.900 EUR
Lizenzgebühr
(Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Die Höhe der Gebühr berechnet sich durch den Einkauf bei OrthoVital OG.

Das im Gesundheitswesen aktive Franchise-Unternehmen OrthoVital hat eigens patentierte Hallux-Valgus-Einlagen, -Schuhe und weitere Produkte entwickelt, die bei diesem lästigen wie weit verbreiteten orthopädischen Problem Abhilfe schafft. Seit einigen Jahren vertreibt die Franchisemarke OrthoVital diese Produkte erfolgreich über verschiedene Kanäle. Für neue Franchisenehmer*Innen stehen umfangreiche Einführungen und Aufbauschulungen an. Dabei werden die ganzheitlichen Ansätze erläutert und detailreiche Produktschulungen geboten. So steht dem gemeinsamen Erfolg nichts mehr im Wege!

OrthoVital Franchise-System

Das Franchise-System OrthoVital in der Gesundheitsbranche

Die Firma OrthoVital OG hat ein System auf dem Gebiet der Orthopädietechnik entwickelt, eine Druckschutzorthese aus Silikon, welche auch dermatologisch getestet wurde, unter der Bezeichnung „Haluxin“ und eine Entlastungsstütze für alle Schuhe unter der Bezeichnung „Haluxette “ sowie einer Hallux-Valgus korrigierenden Einlage OrthoVital-Einlage und OrthoVital-Druckentlastungseinlage und einen Therapiepantoffel der durch Vakuumpunkte Lenkungsrolle perfekter Passform und einer Ballenweichlegung besticht, entwickelt.

OrthoVital ist als Franchisesystem mit seinem Hallux-Valgus-Zentrum im Gesundheitssektor vertreten. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im OrthoVitalOG Hallux-Valgus-Zentrum EUROPE können wir eine effektive Behandlung von Hallux-Valgus, Fuß- und Zehenfehlstellungen für Ihre Patienten anbieten! Strukturelle Daten des Marktes Hallux-Valgus ist fast eine nationale Krankheit 80% der Frauen und 20% der Männer leiden unter dieser Fuß- und Zehenverformung. Dadurch erklären sich die Strukturdaten des Marktes von selbst. !!! sehr hoch !!!

Das Franchisesystem OrthoVital ist in verschiedenen Ländern Europas aktiv. In rund 120 Jahren hat sich OrthoVital zu einer bekannten und überaus geschätzten Marke entwickelt. Seine einzigartige Marktstellung verdankt das Franchisesystem der Professionalität seiner Systemzentrale sowie dem Engagement seiner Franchisenehmer*innen. Für den weiteren Ausbau des erfolgreichen Netzwerkes sucht das Franchisesystem weitere Franchisepartner*innen, da nur der Pilotbetrieb in Eigenregie betrieben wird.

  • Rat und Tat für Franchisenehmer*innen

    Bei OrthoVital pflegen wir uns mit unseren Partnerinnen und Partnern einen Umgang auf Augenhöhe, in dessen Rahmen wir uns kontinuierlich über Vorkommnisse und Neuigkeiten austauschen. Wir sind für unsere Franchisenehmer*innen da und stehen ihnen mit unserem Praxiswissen und unserem Erfahrungsschatz zur Seite, um sie gut auf ihre unternehmerischen Aufgaben vorzubereiten. So stellen wir ihnen ein attraktives Leistungspaket zur Verfügung, das bei der Existenzgründung beste Bedingungen für langfristige Erfolge bei überschaubaren Kosten bietet.

    Für die Leitung des Partnerbetriebes führen wir regelmäßige Schulungen durch und stehen bei Fragen jederzeit zur Verfügung. Wir machen unser bewährtes Wissen für unsere Partner nutzbar und helfen ihnen, sich dauerhaft auf dem Markt durchzusetzen.

    In unserer Systemzentrale werden nationale Kampagnen zentral gesteuert, unsere Partner*innen haben hingegen die Verantwortung für regionale Werbung in ihrer Region. Darüber hinaus gelangen sie über unseren zentralen Einkauf an besonders günstige Konditionen. 

  • Idealprofil gesuchter Franchisepartner*innen

    Wir suchen motivierte System-Partner*innen, die gerne mit Menschen zu tun haben und mit dem OrthoVital Versorgungssystem ihren Patienten bzw. Kunden bei sämtlichen Zehen- Fuß- und Wirbelsäulenbeschwerden eine perfekte Hilfestellung anbieten können.

    Kenntnisse durch die Arbeit im Gesundheitssektor sind von Vorteil. Seiteneinsteiger*innen ohne fachliche Kenntnisse oder Branchenkenntnisse erhalten von uns Support und alle erforderlichen Informationen, um einen problemlosen Start zu gewährleisten.

  • Franchisevertrag

    Nach Abschluss einer Franchisevereinbarung beträgt die Vertragsdauer 3 Jahre und kann in der Folge gegen eine Gebühr verlängert werden. 

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Brillen.de
    Brillen.de

    Brillen.de

    Brillendiscounter mit Brillen zu Onlinepreisen in rund 600 lokalen Showrooms
    Biete Brillenträger*innen die Chance, in den Genuss stylisher und gleichzeitig preiswerter Brillen zu kommen. Eröffne jetzt dein Brillen.de-Start-up!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BabyBeach-Kinder Inhalatorium
    BabyBeach-Kinder Inhalatorium

    BabyBeach-Kinder Inhalatorium

    Kinder Inhalation-Indoor-Salzspielzimmer für Babys und Kinder
    Selbstständig machen, frei von Wettbewerbern? Ja! Eröffnen Sie Ihr BabyBeach. Das Indoor-Spielzimmer mit Luft zum Gesundatmen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • AUST FASHION
    AUST FASHION

    AUST FASHION

    Modeboutique, Einzelhandel, Fashionstore, Franchise, Italienische Mode, Damen Mode
    Werden Sie Teil einer seit über 50 Jahren in Deutschland bekannten und beliebten Mode-Marke und eröffnen Sie Ihre eigene AUST-Boutique!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Betreuungswelt
    Betreuungswelt

    Betreuungswelt

    Vermittlung von häuslicher Betreuung für hilfs- oder betreuungsbedürftige Senioren
    Ihre Zukunft liegt im Wachstumsmarkt Nr. 1: Häusliche Pflege. Gründen Sie jetzt Ihre Betreuungswelt-Agentur!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Brinkmann Pflegevermittlung
    Brinkmann Pflegevermittlung

    Brinkmann Pflegevermittlung

    Vermittlung von 24-Stunden-Betreuungskräften für Zuhause.
    Erfolgreich Menschen helfen. Vermittle Betreuungskräfte in der häuslichen Pflege. Brinkmann Pflegevermittlung - Dein Weg in die Selbstständigkeit!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Eli die Fee Seniorendienst
    Eli die Fee Seniorendienst

    Eli die Fee Seniorendienst

    Ambulante Seniorenbetreuung
    Eli die Fee Seniorendienst ist ein Franchisekonzept für die Unterstützung von Senior*innen im Alltag. Eröffnen Sie Ihre eigene Eli die Fee-Betreuung.
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • ELISABETH24
    ELISABETH24

    ELISABETH24

    Vermittlung von sog. 24 Stunden Betreuungskräften
    Das Franchise ELISABETH24 ist mit der Vermittlung von qualifizierten 24-Stunden-Betreuungskräften aus Osteuropa erfolgreich. Werde Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.900 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Engel im Alltag
    Engel im Alltag

    Engel im Alltag

    Betreuungsdienst, soziale Dienstleistung, Lizenzsystem, Hilfe im Alltag
    Werde erfolgreiche/r Lizenznehmer*in von Engel im Alltag und unterstütze Menschen in deiner Region dabei, ihren Alltag lebenswert zu gestalten.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Engel im Alltag
    Engel im Alltag

    Engel im Alltag

    Betreuungsdienst, soziale Dienstleistung, Lizenzsystem, Hilfe im Alltag
    Werde erfolgreiche/r Lizenznehmer*in von Engel im Alltag und unterstütze Menschen in deiner Region dabei, ihren Alltag lebenswert zu gestalten.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.