GALILEOO

GALILEOO Franchise: VR-Brillen + Digitalisierung an Schulen

  • Gründung: 2020
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Virtual Reality & Digitalisierung in deutschen Oberschulen
Eigenkapital
ab 3.000 EUR
Eintrittsgebühr
12.999 EUR
Lizenzgebühr
250 EUR monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Die Lizenzgebühr, Beginn erst ab dem 3. Monat nach der Erstschulung, deckt auch die monatl. Werbung des FG ab. Die FN erhalten die Kontaktdaten zur Bearbeitung. Ab 5 eingereichten und genehmigten Anträgen im Monat entfällt die Lizenzgebühr für den jeweiligen Monat komplett. 


Unser System GALILEOO führt deutsche Schulen mit Virtual Reality in die digitale Zukunft. Der FG entwickelt lehrplankonforme Lernsequenzen. Der FG kontaktiert durch ein zentrales Marketingsystem die Schulen, die FN nehmen dann weiteren Kontakt auf und begleiten die Schulen im notwendigen Antragsprozess. Das Lernsystem wird über die Regierung gefördert, so dass kein typisches Verkaufsgespräch notwendig ist. Unser Verdienstsystem ist einmalig und baut auf eine monatl. Lizenzgebühr auf, die dauerhaft ein passives Einkommen sichert. Kein technisches Wissen notwendig, arbeiten vom Home-Office! 

GALILEOO Franchise-System

Das Franchisesystem GALILEOO hat sich die Digitalisierung deutscher Schulen mit VR-Brillen zur Aufgabe gemacht. Dafür hat der Franchisegeber ein einzigartiges digitales Lernkonzept erstellt, das Virtual Reality mit passenden Lernsequenzen vereint. Dazu werden an vier Pilotschulen die Lehrpläne von einem Team von LehrerInnen ausgewertet. So trifft bei GALILEOO pädagogisches Fachwissen auf technische Expertise, um das Lernen für die SchülerInnen interessanter zu machen. Sowohl die Hardware als auch die Software wurden von etablierten Unternehmen produziert und sind leicht zu bedienen.

Momentan ist das Franchise deutschlandweit an Realschulen, Mittelschulen, Gesamtschulen und Gymnasien aktiv. Bei der Digitalisierung mittels VR-Brillen an diesen Schultypen ist der Franchisegeber sogar Marktführer. Die Digitalisierung von Bildungseinrichtungen ist schon jetzt ein starker Wachstumsmarkt. In Zukunft möchte GALILEOO seine erfolgreiche Geschäftsidee auf Grundschulen, Universitäten und Berufsschulen ausweiten. Eine Franchisepartnerschaft eröffnet dir also große Wachstumschancen.

Im Rahmen des Digitalpakts stehen den Schulen Fördermittel in Milliardenhöhe zur Verfügung. Da die Digitalisierung zunehmend alternativlos ist, erwarten dich bei deiner Existenzgründung mit GALILEOO keine typischen Verkaufsgespräche. Dafür kannst du als PartnerIn dazu beitragen, dass das deutsche Bildungssystem bei der Digitalisierung im internationalen Vergleich aufholt.

  • Was machst du als FranchisenehmerIn von GALILEOO?

    Wenn du dich mit GALILEOO selbstständig machst, wird dein Tagesgeschäft vor allem aus Vertrieb und Akquise bestehen. Als FranchisepartnerIn wirst du zunächst für 400 Schulen in deinem Einzugsgebiet zuständig sein. Der Franchisegeber kontaktiert diese bereits im Vorfeld und leitet Anfragen aus seiner Region an dich weiter. Alle Schulen, die sich nicht melden, kontaktierst du aktiv. Du führst dann Gespräche mit den Verantwortlichen, in denen du ihnen Fragen beantwortest und sie bei der Erstellung von Förderanträgen und Medienentwicklungsplänen begleitest. Die meisten dieser Unterhaltungen kannst du bequem per Telefon und Mail führen.

    Ein Vorteil einer Franchisepartnerschaft mit GALILEOO ist, dass du die VR-Brillen nicht direkt abnehmen musst. Du bist zwar in die Auslieferung eingebunden, musst aber kein Lager eröffnen und keine hohen Investitionen tätigen.

    Wie hilft dir die Franchisezentrale bei der Existenzgründung?

    • Erstausstattung mit VR-Brille, Transportkoffer, Lernsequenzen und mehr
    • Schulungen zu Produktwissen, Technik, nötigen Antragsverfahren und mehr
    • Erklärvideos zu Hardware und Software
    • FranchisenehmerInnen-Treffen zum hilfreichen Erfahrungsaustausch
    • Umfangreiches Franchisehandbuch
    • Ständiger Support per Mail und Telefon
    • Optional Gebietsschutz, wenn du in 3 Monaten 80 Schulen aufnimmst
  • Was musst du für eine Franchisepartnerschaft mit GALILEOO mitbringen?

    Als FranchisenehmerIn solltest du Kontaktfreude, Organisationstalent und auch die nötige Hartnäckigkeit zum Nachfassen mitbringen. Erfahrungen im Vertrieb sind wünschenswert. Technische Vorkenntnisse sind allerdings nicht zwingend nötig. Somit ist eine Franchisepartnerschaft mit GALILEOO auch für QuereinsteigerInnen möglich.

    Deine selbstständige Tätigkeit mit GALILEOO kannst du problemlos im Homeoffice ausüben. Somit sparst du bei deiner Existenzgründung noch mehr laufende Kosten und hast zudem eine bessere Work-Life-Balance.

  • Was sind deine nächsten Schritte, um FranchisepartnerIn von GALILEOO zu werden?

    Möchtest du mit geringen Investitionskosten in den Wachstumsmarkt Digitalisierung von Schulen einsteigen und dabei FranchisepartnerIn des Marktführers werden? Willst du mit deiner Existenzgründung dazu beitragen, dass SchülerInnen in deiner Region besser auf die Zukunft vorbereitet sind? Dann bestelle jetzt dein kostenloses und unverbindliches Infopaket mit noch mehr Angaben per Mail. Fülle dafür einfach das Kontaktformular auf dieser Seite aus.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Coding Giants
    Coding Giants

    Coding Giants

    Programmierschule für Kinder ab 7 Jahre
    Das Franchisesystem Coding Giants bringt Kindern und Jugendlichen das Programmieren bei. Eröffne jetzt als FranchisepartnerIn deine Programmierschule!
    Benötigtes Eigenkapital: 2.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • bueroboss.de
    bueroboss.de

    bueroboss.de

    Büroausstatter rund um das gewerbliche Büro inkl. umfangreichem Dienstleistungsangebot
    Bei Produkten und Dienstleistungen für den Arbeitsplatz, ist bueroboss.de die erste Adresse für anspruchsvolle Kunden. Jetzt LizenznehmerIn werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Brinc
    Brinc

    Brinc

    Online Marktplatz im quick commerce
    Werde lokale*r Ansprechpartner*in für Quick Commerce und versorge als BRINC-Franchisepartner*in deine Kunden und Kundinnen mit ihren Wunschprodukten.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Vodafone
    Vodafone

    Vodafone

    Festnetz/Kabel, Glasfaser, TV und Mobilfunk im Einzelhandel
    Das Lizenzsystem Vodafone ist eines der erfolgreichsten Kommunikationsunternehmen in ganz Deutschland. Eröffne als LizenznehmerIn einen Vodafone-Shop!
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • LOS
    LOS

    LOS

    Die LOS helfen seit Jahren Menschen, ihre Probleme im Lesen und Schreiben erfolgreich zu überwinden.
    Jetzt geht’s LOS: Eröffnen Sie Ihr eigenes Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz. Sichern Sie sich ein riesiges Marktpotenzial!
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Schülerhilfe
    Schülerhilfe

    Schülerhilfe

    Nachhilfe-Franchise, Nachhilfeunterricht
    Suchen Sie eine gesellschaftlich sinnvolle Tätigkeit? Wir sind einer der führenden Anbieter von qualifizierten Bildungs- und Nachhilfeangeboten.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Worldsoft-Partner
    Worldsoft-Partner

    Worldsoft-Partner

    Worldsoft-Partner
    Worldsoft: Europas größte Internet Agentur mit Websites, Apps und Online Marketing für kleine und mittlere Unternehmen. Jetzt Lizenzen sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.900 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Alegria
    Alegria

    Alegria

    KiTa - etabliertes und bewährtes Erziehungs- und Betreuungskonzept in Deutschland
    Werde auch du Alegría-Partner und schaffe mithilfe von mehrsprachigen Kindertagesstätten einen einzigartigen Ort für gezieltes Fördern der Kleinen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über GALILEOO

Galileoo - Alleinstellungsmerkmal in der Schuldigitalisierung

Galileoo - Alleinstellungsmerkmal in der Schuldigitalisierung

null

Starten Sie Ihre Selbständigkeit mit „Galileoo“ im riesigen Markt der Digitalisierung der Schulen. Ein Lernkonzept mit VR-Brillen und Alleinstellungsmerkmal – innovativ und einmalig. Wir lassen zunächst 500 Lernsequenzen, ausgearbeitet von 4 bundesweiten Pilotschulen, erarbeiten und setzen diese lehrplankonform digital um. 

Unser Schulsystem hängt im internationalen Ranking in der Digitalisierung sehr weit zurück. Die Bundesregierung hat nicht nur mit dem Digitalpakt über 5.5 Mrd. € Volumen und der damit verbundenen, fast vollständigen, Finanzierung die Weichen für unser Lernkonzept gestellt. Ebenso hat sie auch direkt den Bildungsauftrag für die Digitalisierung der Schulen an die Bundesländer gegeben. Hier kann sich keine Schule diesem Auftrag entziehen. 

Unsere FN kontaktieren die Schulen nach unserem zentralen Marketing. Sie begleiten die Schulen beim Antragsprozess. Unser Konzept wird fast zu 100 % von der Regierung finanziert, so dass keine typischen Verkaufsgespräche geführt werden müssen. Nach Einreichung und Genehmigung der Anträge profieren Sie von einer monatlichen Lizenzgebühr der Schulen, die Ihnen über Jahre ein passives Einkommen bietet. Die Schulen vereinbaren mit uns langjährige Verträge für die Zusammenarbeit. 40.000 Schulen in Deutschland sind langfristig unser Potenzial. Anschließend werden Universitäten, Fachhochschulen sowie Berufsschulen usw. unsere weitere Zielgruppe sein. Lassen Sie sich begeistern und fordern weitere Informationen an, arbeiten vom Home-Office aus ohne Büro- oder Marketingkosten und das ganz ohne Konkurrenz. Zudem stehen weitere, innovative und digitale Lernkonzepte zur Einführung bei den Schulen vor der Marktreife, so dass die einmal kontaktierten Schulen weitere, digitale Produkte von Ihnen als Franchisepartner einsetzen können. Somit ergeben sich weitere Möglichkeiten das Einkommen zu erhöhen. 

Gebietsschutz ist ebenso möglich wie eine Teilrückzahlung der Franchisegebühr.

GALILEOO
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.