Donutfactory

Donutfactory: Franchise Food Truck Imbiss für frische Donuts

Donutfactory
  • Gründung: 2013
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Donut Food Truck
Eigenkapital
20.000 EUR
Eintrittsgebühr
14.500 EUR
Lizenzgebühr
6% monatlich

Franchise-Partner*innen von Donutfactory haben ein(en) Laster: einen süßen! Genauer gesagt, einen Premuim Donut Food Truck. Die Stars im Backwaren-Angebot heißen Hazelnut Dreamy, Blue Blueberry, Pinky Sprinkle oder Strawberry Creamy. Sie sind pur oder mit Schokolade oder Früchten gefüllt. Die Auswahl ist riesig. Und mit ihrer pinkfarbenen Lackierung sind die Donutfactory-Trucks der Eyecatcher auf allen Straßen, Events oder Firmenveranstaltungen. Wer sich als Donutfactory-Franchise-Partner*in selbstständig machen möchte, erhält Finanzplanungshilfen, Unterstützung bei Truck-Ausbau u.v.m.

Donutfactory Franchise-System

Das mobile Franchise-System Donutfactory im Überblick

Donutfactory – der Premium Donut Food Truck: Hier drehen sich alle Räder um die süßen runden Ringe! Und die Nachfrage „staut“ sich enorm. Mit seinem einzigartigen mobilen Donut-Truck startet Donutfactory jetzt die bundesweite Franchise-Offensive.

Viele haben ein(en) Laster. Aber süß sind fast nur wir.

Die Food-Truck-Szene nach USA-Vorbild boomt enorm – doch die Fahrzeuge bieten fast ausschließlich klassisches, deftiges Fast Food. Dagegen sind Donuts und Premium-Backwaren die absolute Ausnahme. Mit ihrer süßen „Fracht“ und ihrer pinkfarbenen Lackierung avancieren die Donutfactory Food Trucks zum Eyecatcher auf allen Straßen, Events oder Firmenveranstaltungen.

Donutfactory. Food Truck und Eyecatcher

Unsere Stars heißen Hazelnut Dreamy, Blue Blueberry, Pinky Sprinkle oder Strawberry Creamy – die Auswahl ist riesengroß, ob fruchtig oder schokoladig gefüllt oder ungefüllt. Und alles backt die Donutfactory nach eigenen Rezepten. Auch das ist ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Darum sind immer mehr Kunden von der Donutfactory begeistert und lassen sich immer häufiger zum Genuss verführen. Außerdem kommen ständig neue Ideen und Kreationen hinzu.

  • Unser attraktives Franchise-Angebot

    Franchise-Partner*innen investieren bis zu 100.000 Euro mit rund 20.000 Euro Eigenkapital in Truck, Betriebsmittel und Einstiegsgebühr. Dafür bietet ihnen Donutfactory ein komplettes Starter-Paket, das sich einfach umsetzen lässt. Die Partner*innen können auf Top-Margen und die permanente Unterstützung durch den Franchise-Geber zählen.

    Unterstützungsleistungen des Franchise-Gebers:

    • Finanzplanungshilfen wie Investitionsplan, Umsatz-/Kostenplan u.m.
    • Unterstützung bei Kauf und Ausbau des des Food Trucks
    • Einarbeitung in der Donutfactory-Backstube und in den Food Trucks
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Analyse aller Event-Anfragen und Weiterleitung in die Vertriebsregion
    • Weitergabe von Erfahrungen bei der Standort- und Event-Suche
    • Marktstudien und Statistiken
    • Marketingkonzepte
    • Überregionale Marketingmaßnahmen
    • Großkundenakquisition
    • Zentraler Einkauf
    • Gebietsschutz
    • u.v.m.
  • Liebst du Donuts?

    Bringst du kaufmännische Kenntnisse mit? Arbeitest du mit Herzblut im Verkauf? Möchtest du dabei dein eigener Boss sein?

    Dann gib jetzt Gas mit deinem Donutfactory Franchise Food Truck!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Coffee-Bike
    Coffee-Bike

    Coffee-Bike

    Mobiler Coffee-Shop
    Starten Sie jetzt Ihr Coffee-Bike. Werden Sie Partner eines der am schnellsten wachsenden Franchise-Systeme Deutschlands!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • MyAppCafé
    MyAppCafé

    MyAppCafé

    Coffee-to-go aus Roboterhand: schnell, hochwertig, nachhaltig
    Der innovative Barista-Roboter benötigt eine tägliche Wartung durch den FranchisenehmerIn und bedient die Kunden bis zu 23h lang personalfrei.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 70.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • The Flying Coffee
    The Flying Coffee

    The Flying Coffee

    Verkaufsfahrer
    Starte mit dem Franchisesystem The Flying Coffee und dem autarken Kaffeemobil deinen eigenen Kaffee-Take-away. Werde jetzt Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: 17.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Aposto
    Aposto

    Aposto

    Erlebnisgastronomie mit italienischer neuinterpretierter Küche und Punk-Atmosphäre
    Eröffne einen Ort für experimentierfreudige Liebhaber*innen der Cucina Italiana und das mit neu interpretierten Klassikern in urbaner Atmosphäre.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Áro
    Áro

    Áro

    Asiatische Bowls
    Áro ist ein Franchisemodell für individuell zusammenstellbare asiatische Bowls. Werde jetzt Franchisepartner*in und eröffne deinen eigenen Betrieb.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BACK-FACTORY
    BACK-FACTORY

    BACK-FACTORY

    Quick-Service-Gastronomie
    Wir bieten unseren Partnern ein erprobtes backgastronomisches Konzept zum einfacheren Markteinstieg & die regionale Markteroberung mit mehreren Filialen
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BackWerk
    BackWerk

    BackWerk

    Backgastronomie
    Machen Sie sich selbständig mit BackWerk – dem Franchise-Geber des Jahres 2011 und 2013! Wir suchen starke Partner mit Unternehmergeist.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BLIZZERIA
    BLIZZERIA

    BLIZZERIA

    Pizza-Lieferservice
    Pizzaservice mit nachhaltigem Erfolg: klassisch, vegan oder low-carb. Plus Pasta, Salat & Burger. Blizzschnell zugreifen: Franchise-Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • burgerme
    burgerme

    burgerme

    Burger Delivery
    Wachsen Sie jetzt mit dem Marktführer und liefern frisch gegrillte und individuell zubereitete Burger und knackfrische Salate an Ihre Kunden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 35.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über Donutfactory

  • Selbstständig machen mit dem Food Truck-System Donutfactory

    Selbstständig machen mit dem Food Truck-System Donutfactory

    Selbstständig machen mit dem Food Truck-System Donutfactory

    Seit 2014 bietet die Donutfactory mit ihrem rosaroten Food Truck selbst gemachte Donuts an wechselnden öffentlichen Standorten, bei Events oder auch auf Firmenveranstaltungen. Jetzt will das Unternehmen mit Sitz in Heilsbronn bei Nürnberg bundesweit als Franchise-System expandieren und präsentiert dafür sein Geschäftskonzept in der Virtuellen Gründermesse des Franchiseportals.

    Food Trucks - mobile Imbiss-Wagen, die nicht nur einfache Kost, sondern auch hochwertige Speisen bieten - liegen in den USA seit Jahren im Trend. Auch in Deutschland hat sich inzwischen eine Food Truck-Szene herausgebildet, deren Vielfalt auch auf Food Truck-Festivals bestaunt werden kann. Anders als die meisten Fahrzeuge bietet die Donutfactory aber keine herzhafte Küche, sondern süße Versuchungen. Ob fruchtig oder schokoladig,  gefüllt oder ungefüllt - das Spektrum der vom Unternehmen selbst hergestellten Donuts umfasst zahlreiche Varianten, die ständig um neue Kreationen erweitert werden.

    Wer sich mit seiner eigenen mobilen Donutfactory selbstständig machen will, sollte über rund 20.000 Euro Eigenkapital verfügen. Als Leistungen für Franchise-Gründer nennt das Unternehmen unter anderem Finanzplanungshilfen, Unterstützung bei Kauf und Ausbau des Food Trucks sowie die Einarbeitung in der Donutfactory-Backstube und in den Food Truck. Auch von den Erfahrungen bei der Standort- und Event-Suche, überregionalen Marketingmaßnahmen, Großkundenakquisition und zentraler Einkauf sollen die Franchise-Nehmer der Donutfactory profitieren. (apw)

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Gastronomie Mobile Konzepte

Aktiv auf der Suche nach neuen Partnern im FranchisePORTAL:
Gesamte Unterkategorie anzeigen
Zu den Filtern
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.