babyfusserl.at - Lizenzen für hochspezialisierte 3-D-Studios

  • Gründung: 2001
  • Land: Österreich
  • Lizenzart: Lizenz-System
  • Geschäftsart: 3-D Abdrücken von Babyhändchen und -Füßchen
Eigenkapital
1.000 - 2.000 EUR
Eintrittsgebühr
20.000 EUR
Lizenzgebühr
150 EUR monatlich

Das Lizenzsystem babyfusserl.at betreibt Studios und Heim-Services, bei denen 3-D Abdrücke von Baby-Füßchen und -Händchen hergestellt werden. Fast ebenso beliebt bei Kunden und Kundinnen sind die Abdrücke von Babybäuchen sowie Tierpfoten ihrer vierbeinigen Lieblinge. babyfusserl.at verwendet eine weiche, absolut hautverträgliche Abdruckmasse. Die Abdrücke werden anschließend mit einer Gips-Kunststoff-Masse ausgegossen und nach Wunsch auch lackiert und graviert. So werden unwiederbringliche Erinnerungen festgehalten. In dieser Marktnische ist die Geschäftsidee praktisch konkurrenzlos.

babyfusserl.at Lizenz-System

Das Lizenz-System babyfusserl.at und sein Angebot

babyfusserl.at hat sich auf Studios für 3D-Abdrücke von Babyhändchen und -Füßchen spezialisiert. Der Service wird aber auch für tierische Lieblinge und im Heimservice angeboten. Das Konzept von basiert auf einem einfachen aber effizienten Abdrucksystem und sichert dir durch bestehende Schutzrechte ein konkurrenzloses Einkommen.

Angestrebt wird, die bestehende Alleinstellung auf dem Markt möglichst lange aufrecht zu erhalten. babyfusserl.at gibt den „Stand der Technik“ vor. Innovative Neuentwicklungen Dritter sind nicht zu erwarten. Die Herstellung der Produkte von babyfusserl.at wurde so konzipiert, dass sie durch professionelles Aussehen und Funktionalität bei gleich bleibender, reproduzierbarer Qualität bestens geeignet sind für den zukünftigen Vertrieb durch Franchisenehmer*innen. Eventuell auftretende Mitbewerber (Trittbrettfahrer) können diesen Vorsprung an Innovation und Know-How nicht aufholen.  

Die Firma babyfusserl.at ist DAS kompetente Unternehmen für die Herstellung von einzigartigen, unwiederbringlichen 3D-Abdrücken von Babyhändchen und -Füßchen, aber auch von Babybäuchen und Körperabdrücken jeglicher Art. Der Handel mit den selbst entwickelten und handgefertigten Produkten ist das Kerngeschäft. babyfusserl.at sieht außerdem das Marketing und den vorerst bundesweiten Vertrieb in Österreich als Hauptaufgaben. Deutschland und Schweiz sollen später folgen. 

  • Eine einzigartige Marktstellung

    Die Produkte von babyfusserl.at stehen als Nischenprodukte in keinem direkten Wettbewerb, da es keine Vergleichsprodukte gibt. Derzeit gibt es in Österreich kein ernst zu nehmendes Angebot an Konkurrenzprodukten. Die für babyfusserl.at wesentliche Barriere stellt die lediglich lokale Bekanntheit dar.

    babyfusserl.at richtet sich in erster Linie an folgende Kundengruppen:

    • (Werdende) Mütter/Eltern 
    • Eltern und Großeltern 
    • Taufpaten
    • Menschen die das Einzigartige, Außergewöhnliche suchen (Büsten, Totenmasken, Intimabdrücke)

    babyfusserl.at beansprucht folgende Wettbewerbsvorteile:

    • ist der erste in dieser Nische. 
    • Durch Patentanmeldungen in AT, DE und CH ist ein gewisser Schutz gewährleistet. 
    • Laufende Weiterentwicklung sorgt dafür vorne zu bleiben. 
    • Durch Franchising erweiterter Aktionsradius.   

    Das langfristige Unternehmensziel besteht in der Erweiterung und der flächendeckenden Versorgung des deutschsprachigen Raumes mit Hilfe eines schlagkräftigen Teams aus einzelnen, in der Unternehmensführung im Rahmen einer einheitlichen Corporate Identity frei entscheidenden Partner*innen.

  • Unterstützung für Lizenznehmer*innen

    babyfusserl.at strebt mit sämtlichen Lizenznehmern und Lizenznehmerinnen eine erfolgreiche Partnerschaft mit einem regelmäßigen Informations- und Erfahrungsaustausch an. Unsere Lizenznehmer*innen erhalten von uns jede erdenkliche Hilfestellung, sodass sie insbesondere bei den ersten Schritten nicht allein sind. Zudem unterstützen wir sie im Bedarfsfall im Tagesgeschäft. 

    Die Partner*innen erhalten von uns wann immer nötig kompetente Beratung. Außerdem stellen wir mit regelmäßigen Schulungen sicher, dass Fähigkeiten zur Leitung eines Partnerbetriebes ständig erweitert werden. Wir machen unser bewährtes Fachwissen für unsere Partner*innen nutzbar und ermöglichen ihnen einen schnellen Markteintritt . 

    Über den lokalen Bereich hinaus muss durch entsprechende Marketing- und Werbemaßnahmen, sowie der Erweiterung des Betätigungsfeldes durch Franchisenehmer/innen Zugang zu Kunden gefunden werden. Durch unsere geschulten Experten und Expertinnen im Marketing werden Werbekonzepte erarbeitet, die sich auf intensive Marktforschungsstudien stützen und die von unseren Partnern und Partnerinnen vor Ort umgesetzt werden. 

  • Idealprofil der gesuchten Lizenzpartner*innen 

    babyfusserl.at sucht engagierte Existenzgründer*innen, die vor allem SEHR GUT mit Babys umgehen können. Unumgänglich ist ein Nervenkostüm, das den "Angriffen" der Mütter/Väter gewachsen ist. Zudem ist ausgeprägtes handwerkliches Geschick Grundvoraussetzung.

  • Lizenzvertrag

    Die Vertragsdauer beträgt nach Unterzeichnung 5 Jahre und kann in der Folge verlängert werden. 

    Hast du Interesse? Reizt dich eine kreative handwerkliche Tätigkeit, bei der du in einem intensiven Austausch mit jungen Familien stehst? Siehst du deine berufliche Zukunft in der Selbstständigkeit?

    Dann eröffne als Lizenzpartner*in von babyfusserl.at dein eigenes 3D-Studio bei dir vor Ort! 

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Agentur Mary Poppins
    Agentur Mary Poppins

    Agentur Mary Poppins

    Personalvermittlung für Privathaushalte
    Die Agentur Mary Poppins vermittelt das passende Personal für Haus, Familie, Kinder und Tiere an Privathaushalte. Werde Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 9.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Betreuungswelt
    Betreuungswelt

    Betreuungswelt

    Vermittlung von häuslicher Betreuung für hilfs- oder betreuungsbedürftige Senioren
    Ihre Zukunft liegt im Wachstumsmarkt Nr. 1: Häusliche Pflege. Gründen Sie jetzt Ihre Betreuungswelt-Agentur!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Brinkmann Pflegevermittlung
    Brinkmann Pflegevermittlung

    Brinkmann Pflegevermittlung

    Vermittlung von 24-Stunden-Betreuungskräften für Zuhause.
    Erfolgreich Menschen helfen. Vermittle Betreuungskräfte in der häuslichen Pflege. Brinkmann Pflegevermittlung - Dein Weg in die Selbstständigkeit!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Eli die Fee Seniorendienst
    Eli die Fee Seniorendienst

    Eli die Fee Seniorendienst

    Ambulante Seniorenbetreuung
    Eli die Fee Seniorendienst ist ein Franchisekonzept für die Unterstützung von Senior*innen im Alltag. Eröffnen Sie Ihre eigene Eli die Fee-Betreuung.
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • ELISABETH24
    ELISABETH24

    ELISABETH24

    Vermittlung von sog. 24 Stunden Betreuungskräften
    Das Franchise ELISABETH24 ist mit der Vermittlung von qualifizierten 24-Stunden-Betreuungskräften aus Osteuropa erfolgreich. Werde Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.900 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Engel im Alltag
    Engel im Alltag

    Engel im Alltag

    Betreuungsdienst, soziale Dienstleistung, Lizenzsystem, Hilfe im Alltag
    Werde erfolgreiche/r Lizenznehmer*in von Engel im Alltag und unterstütze Menschen in deiner Region dabei, ihren Alltag lebenswert zu gestalten.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Engel im Alltag
    Engel im Alltag

    Engel im Alltag

    Betreuungsdienst, soziale Dienstleistung, Lizenzsystem, Hilfe im Alltag
    Werde erfolgreiche/r Lizenznehmer*in von Engel im Alltag und unterstütze Menschen in deiner Region dabei, ihren Alltag lebenswert zu gestalten.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Home Instead Seniorenbetreuung
    Home Instead Seniorenbetreuung

    Home Instead Seniorenbetreuung

    Management-Herausforderung im Zukunftsmarkt Seniorenbetreuung
    Wir sind weltweit führend in der stundenweisen Betreuung von Senioren zu Hause. Das Angebot umfasst eine Vielzahl von Dienstleistungen für Senioren.
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • HOMECARE - die Alltagshelfer
    HOMECARE - die Alltagshelfer

    HOMECARE - die Alltagshelfer

    Ambulanter Pflege- und Betreuungsdienst
    HOMECARE - die Alltagshelfer: Vom Manager zum erfolgreichen Unternehmer. Ihr eigener Pflege- und Betreuungsdienst mit großem Potenzial!
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.